Amanatidis in die Startelf? pro - contra Amanatidis

#
Amanatidis hat mich in der halben Stunde, die er auf dem Platz war, überzeugt, mit ihm war vorne einer, der präsent war, Kopfbälle geholt hat, aus taktischer Sicht auch Leute auf sich gezogen hat und echt geackert hat.
Daher denke ich, dass es Zeit wird, ihn mal wieder von Anfang an spielen zu lassen. Schließlich war er sonst auch Leistungsträger.
Thurk ist nach wie vor nicht sooo gut in Form und Heller hat mir persönlich gegen Cottbus überhaupt nicht gefallen, er war zwar engagiert und ist viel gelaufen, nur seine Chancen hat er nicht genutzt, außerdem hat er sich sehr viele Ballverluste geleistet und sich den Ball oft zu weit vorgelegt. Wer bleibt also noch als letzter Stürmer? Amanatidis!

Gruß,
der Schwerteadler
#
Wenn er ordentlich trainiert und dann auch so spielt wie er Interviews gibt, JA!
#
Bin auch der Meinung er hat mal wieder eine Chance von Anfang an verdient.
Thurk is immoment einfach zu schlecht für die Startelf.
#
Ich bin mir sicher, dass wir solche Bilder nicht gesehen häten, wenn Amanatidis den Ball bekommen hätte. Er hat immer Mannschaftsdienlich gespielt und das ist der Unterschied zu mache anderen. Ich bin dafür, dass er die letzten Spiele spielt, egal wie er sich die ersten 20 Minuten gibt.

#
Er hat schon so viel Dinger gemacht für die Eintracht. Und im Moment ist ja kein Stürmer so "richtig gut". Also weshalb nicht unsern Grischen? In Bochum schießt der "Grische" 45% der Bochumer Tore. Vllt pumpt Ama das hoch und er schießt uns aus dem Keller oder vllt noch weiter?

Pro Ama!!!
#
ganz klar PRO AMA von Anfang an. Der ist heiß
#
Taka - Ama als Doppelspitze ... damit könnte ich mich gut anfreunden! Wer nicht?
Und (auch wenn sich daran die Geister ja scheiden) Meier dahinter! Das wäre PERFEKT!!!

Das und drei vier Streit-Eckbälle auf Sotos Kopf !!!!.
#
Bin auf jedenfall PRO Amanatidis. Denke er ist wieder fit genug um komplett durch spielen zu können. Allerdings wird das wieder so ne "Funkelwirdnichtüberseinenschattenspringen"-Aktion. Soll heissen das ich Ioannis nicht viele Chancen einräume von Beginn an zu spielen.

Denke aber das unser offensiv Spiel davon sehr profitieren würde.

Da ich nicht FF bin würde ich so spielen lassen:

--------------------Nikolov---------------------
Ochs-------Soto--------Vasoski-----Spycher
--------------------Fink-------------------------
Streit-------------Meier-----------------Heller
---------Amanatidis----Takahara--------------

PS: Der kommt nicht aus Grischenland sondern aus GRIECHENLAND.
#
Ich kann dieses Rumgehacke auf Amanatidis nicht mehr hören!
Endlich reißt einer mal so richtig das Maul auf und sagt in der Öffentlichkeit was wirklich Sache ist!
Denn genau so sieht's nämlich aus bei uns!
In unserem Spiel ist kein Biss, kein Wille und kein Feuer drin!
Komisch, dass man bei jeder Amanatidis-Einwechslung den Eindruck hat, dass sofort ein Ruck durch die Mannschaft geht ...
Da sind mir irgendwelche schlechten Trainigsleistungen von ihm sowas von egal!
In unserer Situation braucht man einfach so einen Typen auf dem Platz!
Und zwar von Anfang an!
Bei uns ist es doch viel zu ruhig!
#
100 % pro ama
so einer muss immer spielen
#
Schwerteadler schrieb:
Amanatidis hat mich in der halben Stunde, die er auf dem Platz war, überzeugt, mit ihm war vorne einer, der präsent war, Kopfbälle geholt hat, aus taktischer Sicht auch Leute auf sich gezogen hat und echt geackert hat.
Daher denke ich, dass es Zeit wird, ihn mal wieder von Anfang an spielen zu lassen. Schließlich war er sonst auch Leistungsträger.
Thurk ist nach wie vor nicht sooo gut in Form und Heller hat mir persönlich gegen Cottbus überhaupt nicht gefallen, er war zwar engagiert und ist viel gelaufen, nur seine Chancen hat er nicht genutzt, außerdem hat er sich sehr viele Ballverluste geleistet und sich den Ball oft zu weit vorgelegt. Wer bleibt also noch als letzter Stürmer? Amanatidis!
Gruß,
der Schwerteadler


Wenn er bereit ist seine Schnelligkeit einzusetzen und auch nach hinten zu arbeiten wird er seine Chance haben. Vielleicht guckt er ja - wie ich - die CL- Übertragung Manu vs. AS Rom im DSF. Da steht es nach 45 Min. jetzt 4:0 für Manu! Sehr schöne Tore. Ein Lehrstück für jede Angriffsreihe.
Grüße
paw
#
ganz klar pro


er ist unserer bester stürmer,auch wenn taka gut drauf ist.funkel bitte lass ihn mit taka bielefeld abschirssen
#
MrMagicStyle schrieb:
Bin auf jedenfall PRO Amanatidis. Denke er ist wieder fit genug um komplett durch spielen zu können. Allerdings wird das wieder so ne "Funkelwirdnichtüberseinenschattenspringen"-Aktion. Soll heissen das ich Ioannis nicht viele Chancen einräume von Beginn an zu spielen.

Denke aber das unser offensiv Spiel davon sehr profitieren würde.

Da ich nicht FF bin würde ich so spielen lassen:

--------------------Nikolov---------------------
Ochs-------Soto--------Vasoski-----Spycher
--------------------Fink-------------------------
Streit-------------Meier-----------------Heller
---------Amanatidis----Takahara--------------

PS: Der kommt nicht aus Grischenland sondern aus GRIECHENLAND.


Die Aufstellung gefällt mir gut.
#
Auch 100% PRO AMANATIDIS!

Es erfordert im Abstiegskampf nämlich Spieler mit Charakter.
#
Pro Amanatidis!!

Er ist wenigstens einer der die Wahrheit spricht. Viele andere im Verein verlassen sich nur auf den anderen und glauben, dass sich schon alles von selbst regeln wird. Sein Interview mit mir, ähm, ich meine Ingo Durstewitz war klasse und zeigt ganz deutlich wo der Fisch wirklich anfängt zu stinken...


Nikolov
Ochs - Kyrgiakos - Vasoski - Spycher
Streit - Fink - Heller
Thurk
Takahara - Amanatidis


...aber wie immer kommt es wohl wie folgt...


Nikolov
Ochs - Kyrgiakos - Vasoski - Spycher
Fink, Huggel
Strei - Meier - Thurk
Takahara

#
Gaaaanz klar PRO Ama,
selbst wenn er keinen versenkt zieht er die gegnerischen Spieler auf sich,
das gibt Platz für unseren Taka
#
Pro. Allein bei seinen Interviews merkt man, dass er mehr Ehrgeiz hat, als Streit und Meier zusammen. Durch solche Interviews kann man sich auch pushen, und es muss sich nun beweisen.
#
100 % PRO AMA!!!
#
MrMagicStyle schrieb:
Bin auf jedenfall PRO Amanatidis. Denke er ist wieder fit genug um komplett durch spielen zu können. Allerdings wird das wieder so ne "Funkelwirdnichtüberseinenschattenspringen"-Aktion. Soll heissen das ich Ioannis nicht viele Chancen einräume von Beginn an zu spielen.

Denke aber das unser offensiv Spiel davon sehr profitieren würde.

Da ich nicht FF bin würde ich so spielen lassen:

--------------------Nikolov---------------------
Ochs-------Soto--------Vasoski-----Spycher
--------------------Fink-------------------------
Streit-------------Meier-----------------Heller
---------Amanatidis----Takahara--------------

PS: Der kommt nicht aus Grischenland sondern aus GRIECHENLAND.

sowärs gut,wen heller dann so wie odonkor spielt,immer von der seit mit flanken
#
Griechen sind sehr stolz, auf der Bank sitzen ist für ihn die Hölle.

Bin auch 100 pro Ama
Er wird uns retten


Teilen