Die Bengalo-Zündler in unserem Block kotzen mich an!

#
isch schrieb:
SGE_1 schrieb:
Nur mal zur Info: Nachdem ich hier geschrieben hatte, dass ein Foto in der Zeitung einen Vollvermummten mit nem Bengalo zeigt, der totsicher kein Eintracht-Fan ist, sondern...3mal dürft ihr raten..., ist das Bild bei der besagten Zeitung ausgetauscht worden.

Man erinnere sich an den Bericht vom Kicker, wer die Bengalos tatsächlich reinschmuggelt und abfackelt. Was für eine Farce diese "Sicherheitspolitik" doch ist. Eine kranke politische Kultur, die m. E. dahinter steht.

Ich frage mich, wieviele tatsächliche Eintrachtler hier diskutieren. Würde mich nicht wundern, wenn der Anteil "der anderen"... hier ebenfalls erheblich ist.

Das erklärt auch wieso hier von Seiten der DFB-Sportgerichtsbarkeit noch kein Verfahren eingeleitet wurde. Sonst würden wohl einige Köpfe in den Innenministerien rollen, vermute ich.


Bitte was?


V-Leute, Illuminaten, Freimaurer, Majestic-12 etc.
#
SGE_1 schrieb:
Nur mal zur Info: Nachdem ich hier geschrieben hatte, dass ein Foto in der Zeitung einen Vollvermummten mit nem Bengalo zeigt, der totsicher kein Eintracht-Fan ist, sondern...3mal dürft ihr raten..., ist das Bild bei der besagten Zeitung ausgetauscht worden.


Aus dieser Kryprographie möchte ich jetzt einfach mal mutmaßen:
"Besagte Zeitung" = Bild?
Aber bei "kein Eintracht-Fan, sondern 3 mal dürft ihr raten" verlässt mich die Kreativität...

SGE_1 schrieb:
Ich frage mich, wieviele tatsächliche Eintrachtler hier diskutieren. Würde mich nicht wundern, wenn der Anteil "der anderen"... hier ebenfalls erheblich ist.

Immernoch kryptisch... wer sind denn die anderen? Sollen hier jetzt Jungs vom OFC sein, die sich gegen das Abbrennen von Pyros einsetzten, damit zukünftig der Schaden der Eintracht gedrosselt wird? Die Schweine! Ich melde mich jetzt bei denen auch inkognito an und fordere dasselbe...!  
#
Frankfurter-Bob schrieb:
isch schrieb:
SGE_1 schrieb:
Nur mal zur Info: Nachdem ich hier geschrieben hatte, dass ein Foto in der Zeitung einen Vollvermummten mit nem Bengalo zeigt, der totsicher kein Eintracht-Fan ist, sondern...3mal dürft ihr raten..., ist das Bild bei der besagten Zeitung ausgetauscht worden.

Man erinnere sich an den Bericht vom Kicker, wer die Bengalos tatsächlich reinschmuggelt und abfackelt. Was für eine Farce diese "Sicherheitspolitik" doch ist. Eine kranke politische Kultur, die m. E. dahinter steht.

Ich frage mich, wieviele tatsächliche Eintrachtler hier diskutieren. Würde mich nicht wundern, wenn der Anteil "der anderen"... hier ebenfalls erheblich ist.

Das erklärt auch wieso hier von Seiten der DFB-Sportgerichtsbarkeit noch kein Verfahren eingeleitet wurde. Sonst würden wohl einige Köpfe in den Innenministerien rollen, vermute ich.


Bitte was?


V-Leute, Illuminaten, Freimaurer, Majestic-12 etc.


Die Polizei?????  
#
SGE_1 schrieb:

Man erinnere sich an den Bericht vom Kicker, wer die Bengalos tatsächlich reinschmuggelt und abfackelt.  


Und in dem Kicker-Bericht http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/580022/artikel_polizei-setzt-v-leute-in-der-fanszene-ein.html
steht jetzt wo genau nochmal das V-Leute Bengalos reinschmuggeln und abfackeln?
Außer in deiner Einbildung wohl nirgends.......
#
Nuriel schrieb:
Hört sich verdammt pedroesc an. Ein Schelm, wer böses denkt...


War auch mein erster Gedanke!
#
Lee Harvey Oswald ?
#
Brüderle?
#
SGE_1 schrieb:
Nur mal zur Info: Nachdem ich hier geschrieben hatte, dass ein Foto in der Zeitung einen Vollvermummten mit nem Bengalo zeigt, der totsicher kein Eintracht-Fan ist, sondern...3mal dürft ihr raten..., ist das Bild bei der besagten Zeitung ausgetauscht worden.

Man erinnere sich an den Bericht vom Kicker, wer die Bengalos tatsächlich reinschmuggelt und abfackelt. Was für eine Farce diese "Sicherheitspolitik" doch ist. Eine kranke politische Kultur, die m. E. dahinter steht.

Ich frage mich, wieviele tatsächliche Eintrachtler hier diskutieren. Würde mich nicht wundern, wenn der Anteil "der anderen"... hier ebenfalls erheblich ist.

Das erklärt auch wieso hier von Seiten der DFB-Sportgerichtsbarkeit noch kein Verfahren eingeleitet wurde. Sonst würden wohl einige Köpfe in den Innenministerien rollen, vermute ich.


Uiuiui, Verschwöööörung!  
#
Oder vielleicht doch nur die späte Rache des J.H. formerly known as Osram.
#
Laternenprinz schrieb:
Oder vielleicht doch nur die späte Rache des J.H. formerly known as Osram.


Gar keine Bengalos sondern nur die hochroten qualmenden Birnen der Osram-Familie?
#
Japp, Osram ärgert sich weil er auch gerne diese geile Truppe trainieren würde.

P.S. Es kommt noch ein Stürmer.................Kanadier...................Vorname Ben...................Nachname Galo.
#
Haliaeetus schrieb:
Brüderle?


 
#
...oder waren es gar keine Bengalos sondern.....

die rote Rübe von ULI HOENESS ????!!!!    
#
Ich habe gehört es sollen Jimmy Hendrix fans oder sogar Kuklux Klan Anhänger gewesen sein,die reingeschmuggelt wurden.

http://gifs.alphacoders.com/images/744/74.gif
#
Wir hätten keine Bengalo-Zünder, wenn die Kurve nicht diese Chaoten auch noch mit Applaus anfeuern würde . Gerade die Ultras schmücken sich seit Jahren auf Ihrer Homepage immer wieder mit Bengalo-Bildern. Doch wenn der momentane Trend anhält, könnten wir es gemeinsam schaffen das unsere Eintracht wieder für Ihren tollen Fußball und nicht für Ihre
Randale über Hessen hinaus geliebt wird.
 
#
Es wird höchste Zeit, das sich um diese Idioten gekümmert wird.
#
Flachbalkenwischer schrieb:
Wir hätten keine Bengalo-Zünder, wenn die Kurve nicht diese Chaoten auch noch mit Applaus anfeuern würde . Gerade die Ultras schmücken sich seit Jahren auf Ihrer Homepage immer wieder mit Bengalo-Bildern. Doch wenn der momentane Trend anhält, könnten wir es gemeinsam schaffen das unsere Eintracht wieder für Ihren tollen Fußball und nicht für Ihre Randale über Hessen hinaus geliebt wird.

Ich weiss nicht, ob du einer dieser V-Leute bist. Scheinbar tummeln sich viele hier im Forum. Aus deiner Art der Formulierung schliesse ich daraus.

Ich bin seit mehr als 40 Jahren Eintracht-Fan und habe in dieser Zeit viel Schlimmeres erlebt, wie beispielsweise regelmässig massive Schlägereien in den 70gern, die von der berittenen Polizei "geschlichtet" werden musste.

Dass aber die geradezu perverse Kultur der Anstifterei zu Straftaten ausgerechnet von höchsten Ministerien eines demokratischen Rechtsstaates befehligt wird, stellt dies alles in den Schatten. Du wirst immer einige labile oder einfach nur saudumme Vollidioten finden, die sich davon anstecken lassen. Aber es ist hier, genauso in vielen anderen ähnlich gelagerten Fällen (NPD ist hier nur ein Beispiel): wenn man diese lancierten Aktionen wegrechnet, bleibt vermutlich nicht viel übrig.

Niemand wird wohl ernsthaft glauben, dass auch nur ein einziger wirklicher Eintracht-Fan einen Bengalo zündet, wenn er weiss, welche Konsequenzen drohen. Der Kicker-Bericht, der weiter oben verlinkt ist, wird nur die Spitze des Eisberges sein  - wie üblich.

Eine kleine Denksportaufgabe: Wieviele der Meinungsmacher bei den Ultras werden wohl echte Eintracht-Fans sein, und wieviele V-Leute? Ein kleiner Tipp: bei der NPD soll angeblich der weitaus grösste Teil der Führungsriege aus V-Leute bestehen.

Es wird Zeit, dass die Eintracht-Juristen dies öffentlich thematisieren. Man kann davon ausgehen, dass derzeit einigen in diesem Land schwer der Ar*** auf Grundeis geht, weil sie genau davor Angst haben. Man sollte diese - wirklichen - Brandstifter schwer bestrafen.

Damit es dazu kommt, hilft nur eine massive öffentliche Diskussion. Dass die FR oder FNP, weiss nicht mehr genau wo das Bild war, das besagte Foto ausgetauscht haben, spricht dafür, dass man auch dort informiert ist, aber das verschweigt. Toller Journalismus!
#
Du willst uns also durch die Blume sagen, dass von 82 Mio Bundesbürgern 79,98 Mio V-Leute der Polizei sind, die alles und jedes unterwandern?
#
gude, Pedro, schön dass de wieder hier bist.
#
Dann wären ja von 98.134 angemeldeten Mitgliedern hier, bis zu 109.764 V-Leute der Polizei?

Ich auch?  


Teilen