Welche Großstadt (klar außer Frankfurt) findet Ihr toll?

#
Grabi65 schrieb:
Um dem (mir völlig unverständlichen) Übergewicht von US-Städten hier noch einen bislang ungenannten Edelstein im alten Europa entgegenzusetzen:

Budapest
Ähnlich wie Prag ein Feuerwerk an wunderschönen historischen Bauwerken aus der kuk-Ära. Das einzigartige Burgviertel (UNESCO-Weltkulturerbe) mit seinen endlosen unterirdischen Labyrinth-Gängen, die Parkinsel mitten in der Donau, das Café New York (vielleicht das schönste der Welt), die original belassenen Thermalbäder aus der Zeit um 1900, die Markthalle, wo man tausend Varianten der leckeren Paprikasalami kaufen kann, die drei unglaublichen Parlamentsgebäude (man fand 1880 die drei Erstplatzierten einer Ausschreibung so geil, dass man gleich alle gebaut hat), die alten Brücken usw - einfach nur sauschön.
Und noch ein Chauvie-Spruch zum Schluss: Ich hab noch nirgendwo so viele hübsche Frauen auf einem Haufen gesehen wie in Budapest.


Wäre die Sprache nur nicht so schwer...
#
Chriz schrieb:
Grabi65 schrieb:
Um dem (mir völlig unverständlichen) Übergewicht von US-Städten hier noch einen bislang ungenannten Edelstein im alten Europa entgegenzusetzen:

Budapest
...
Und noch ein Chauvie-Spruch zum Schluss: Ich hab noch nirgendwo so viele hübsche Frauen auf einem Haufen gesehen wie in Budapest.

Wäre die Sprache nur nicht so schwer...

Du musst ja nicht unbedingt mit denen reden ....
#
Rom ist super, allein die Geschichte, das ist schon einmalig.
Wien ist auch wunderschön.

In Deutschland mag ich Hamburg sehr gern.

Seit einigen Monaten wohne ich in München und es gefällt mir äußerst gut. Die Menschen sind wirklich sehr offen und herzlich (entgegen ihrem Ruf) und die Gegend mit den Seen und Bergen ist einmalig!
#
Brügge
die Alkoven..
#
mzadler schrieb:

Seit einigen Monaten wohne ich in München und es gefällt mir äußerst gut. Die Menschen sind wirklich sehr offen und herzlich (entgegen ihrem Ruf) und die Gegend mit den Seen und Bergen ist einmalig!


Dann geht's Dir wie mir bzw. uns - wir sind im Februar nach München gekommen und haben die gleiche Erfahrung gemacht.
#
duke63 schrieb:
Brügge
die Alkoven..


tolle Stadt (aber Flandern ist ja allgemein schön)
#
FredSchaub schrieb:
duke63 schrieb:
Brügge
die Alkoven..


tolle Stadt (aber Flandern ist ja allgemein schön)


Brügge ist schön, allerdings kann ich mir nicht vorstellen dort zu wohnen. Das ist alles so touristisch dort.
#
jona_m schrieb:
FredSchaub schrieb:
duke63 schrieb:
Brügge
die Alkoven..


tolle Stadt (aber Flandern ist ja allgemein schön)


Brügge ist schön, allerdings kann ich mir nicht vorstellen dort zu wohnen. Das ist alles so touristisch dort.


das Problem haben aber viele der genannten Städte
#
Rheinadler65 schrieb:
mzadler schrieb:

Seit einigen Monaten wohne ich in München und es gefällt mir äußerst gut. Die Menschen sind wirklich sehr offen und herzlich (entgegen ihrem Ruf) und die Gegend mit den Seen und Bergen ist einmalig!


Dann geht's Dir wie mir bzw. uns - wir sind im Februar nach München gekommen und haben die gleiche Erfahrung gemacht.


Also Euch gefällts auch? Der Schnee ist bissl heftiger als im Rhein-Main-Gebiet. Aber ich war sehr überrascht, man hört ja immer "alle Schickimicki" und so, aber bisher bin ich da absolut eines besseren belehrt worden. Und ne coole Fußballkneipe hab ich auch gefunden   .
#
mzadler schrieb:
Rheinadler65 schrieb:
mzadler schrieb:

Seit einigen Monaten wohne ich in München und es gefällt mir äußerst gut. Die Menschen sind wirklich sehr offen und herzlich (entgegen ihrem Ruf) und die Gegend mit den Seen und Bergen ist einmalig!


Dann geht's Dir wie mir bzw. uns - wir sind im Februar nach München gekommen und haben die gleiche Erfahrung gemacht.


Also Euch gefällts auch? Der Schnee ist bissl heftiger als im Rhein-Main-Gebiet. Aber ich war sehr überrascht, man hört ja immer "alle Schickimicki" und so, aber bisher bin ich da absolut eines besseren belehrt worden. Und ne coole Fußballkneipe hab ich auch gefunden   .

welche?
#
Brady schrieb:
mzadler schrieb:
Rheinadler65 schrieb:
mzadler schrieb:

Seit einigen Monaten wohne ich in München und es gefällt mir äußerst gut. Die Menschen sind wirklich sehr offen und herzlich (entgegen ihrem Ruf) und die Gegend mit den Seen und Bergen ist einmalig!


Dann geht's Dir wie mir bzw. uns - wir sind im Februar nach München gekommen und haben die gleiche Erfahrung gemacht.


Also Euch gefällts auch? Der Schnee ist bissl heftiger als im Rhein-Main-Gebiet. Aber ich war sehr überrascht, man hört ja immer "alle Schickimicki" und so, aber bisher bin ich da absolut eines besseren belehrt worden. Und ne coole Fußballkneipe hab ich auch gefunden   .

welche?

"Stadion" in der Schleißheimer, allerdings von nem KSC-Fan geführt   (wobei ich den Namen des Fanclubs ganz witzig finde ZSKA -zuagroaiste Supporters Karlsruhe... )

Zur "Maria" hab ichs noch nicht gepackt...
#
warum frag ich eigentlich.hehe stadion war eigentlich klar und maria sowieso
#
FredSchaub schrieb:
jona_m schrieb:
FredSchaub schrieb:
duke63 schrieb:
Brügge
die Alkoven..


tolle Stadt (aber Flandern ist ja allgemein schön)


Brügge ist schön, allerdings kann ich mir nicht vorstellen dort zu wohnen. Das ist alles so touristisch dort.


das Problem haben aber viele der genannten Städte


Naja, viele der genannten Städte sind halt wirklich groß und da gibt es immer auch tourifreie Ecken. Brügge, ist dies mit 120.000 Einwohnern nicht wirklich, da ist halt alles touristisch.
#
Brady schrieb:
warum frag ich eigentlich.hehe stadion war eigentlich klar und maria sowieso


Ja ist wirklich klasse dort, war bisher aber nur zu CL-Spielen dort...hab aber auf der HP gesehen, dass sie dort auch mal eine Eintracht-Party hatten - Bembel-Bar oder so ähnlich nannte sie´s wohl..
#
BlackDeath2k5 schrieb:
Toronto - Noch nie eine Stadt mit tolleren Menschen der verschiedensten Religionen und Herkunftsländern erlebt, die so friedlich zusammen leben. Die ganzen verschiedenen Viertel wie Greektown, little Italy, litle Jamaica, Chinatown usw, in jedem Stadtviertel gibt es eine andere Kultur zu erleben und man wird immer friedlich empfangen. Die Clubszene ist für mich die beste die ich in einer Stadt erlebt habe.


Dem kann ich nur beipflichten. Ich war diesen Sommer für ein paar Tage dort, zunächst war es überraschend heiß (denkt man ja nicht so von Kanada), und die Atmosphäre dort ist einfach super relaxed. Überall Menschen aus aller Welt, multikulti pur (ich glaube nach Miami weltweit die Stadt mit dem größten Migrantenanteil, aber während es in Miami hauptsächlich Latinos sind, ist der Mix in Toronto noch viel bunter). Dazu ist es super sauber! Zugegeben ist es im Winter wohl schweinekalt, aber da kann man sich ja in den Tunneln aufhalten, die ganz downtown unterkellern und überhaupt nicht wie Tunnel aussehen, sondern eher wie ein Einkaufszentrum.
#
Lissabon, San Sebastian und Stockholm haben mir in Europa bisher am Besten gefallen.

Ansonsten, klar das Übliche:

Hamburg in Deutschland ganz vorn, München hat schwer aufgeholt, Berlin steht für sich, ist schon interessant, Köln mag ich. weil es doch einfach Charme hat, das Ruhrgebiet auch. Dann noch Leipzig, die einzige ernstzunehmende Stadt im Osten. Den Rest kann man eher vergessen, also Großstadtmäßig...

Barcelona, Rom, Istanbul, Madrid, Porto, Kopenhagen, Amsterdam, Marseille, Bordeaux und Paris, London, Dublin und und und alles Top, Athen eher net so, dann lieber Saloniki.

Marrakesh supergeil, Bangkok auch, in den USA kenn ich wenig, aber Austin ist der Hammer (als Musiker jedenfalls) und Tuscon war wirklich sehr angenehm, Las Vegas ist nur Fassade; NY war ich leider noch net...
#
Rheinadler65 schrieb:
Chriz schrieb:
Grabi65 schrieb:
Um dem (mir völlig unverständlichen) Übergewicht von US-Städten hier noch einen bislang ungenannten Edelstein im alten Europa entgegenzusetzen:

Budapest
...
Und noch ein Chauvie-Spruch zum Schluss: Ich hab noch nirgendwo so viele hübsche Frauen auf einem Haufen gesehen wie in Budapest.

Wäre die Sprache nur nicht so schwer...

Du musst ja nicht unbedingt mit denen reden ....


Wäre aber von Vorteil um die Damen mit meinem hessischem Charme zu bezirzen.
#
In Deutschland von den Städten über 500.000 Einwohner, ganz ehrlich: Nur Frankfurt. Ich kann den anderen Großstädten kaum was abgewinnen.

In Europa: Es wundert mich, dass Krakau noch nicht genannt wurde, super Flair , der größte mittelalterliche Marktplatz Europas, eine Burganlage mitten in der City, etliche Jazzkneipen, etc....

Hinter Krakau sortiert sich Lissabon ein.
#
Also ich lebe seit 2 Jahren in New York und muss  sagen, die Stadt ist genial. Nicht nur für den Urlaub, sondern auch zum leben hier!!! Allerdings muss ich sagen, es ist nur die zweit schönste Stadt in der ich bisher war.
Die schönste Stadt der Welt war für mich bisher San Francisco... So ein unglaublicher Flair in der Stadt ist wirklich grandios. Einfach unglaublich...

PS. Sorry für mein Deutsch, ich verlerne die Sprache einfach ein bisschen
#
Wohne zZ in Hamburg und finde es einfach wunderschön hier. Als ich hier hochgezogen bin, wollte ich eigentlich nach ca 2 Jahren wieder zurück ins Hessenlande. Die zwei Jahre sind bald vorbei und ich frage mich manchmal, warum ich hier eigentlich wieder weg will.

München finde ich auch sehr schön. Da könnte ich mir auch vorstellen zu leben.

Von den anderen Großstädten über 500.000 finde ich Leipzig, insbesondere auch Dresden mit seiner schönen Umgebung sehr schön. Aber auch Bremen und Nürnberg haben auf Grund ihrer historischen Kerne sehr viel zu bieten.

Mit Köln und Stuttgart kann ich nicht so viel anfangen.

Zu Frankfurt habe ich einen gewissen Bezug, weswegen mir es in irgendeiner Art auch so gefällt, dass ich mir vorstellen könnte, auch da zu leben. Für jemanden ohne Bezug zur Stadt, wird es aber schwer, überzeugende Argumente zu finden ("Da kann ich ja auch nach Dortmund oder Hannover ziehen").


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!