Sonderlob für Pirmin Schwegler

#
friseurin schrieb:

Ach, noch eine Sache. Was genau macht uns besser als Hoffenheim, wenn man auf die Vergangenheit schielt? Wir waren sogar einmal in Liga 2. Gut, auch einmal in der EL.
Aber ansonsten dürften wir, ohne jetzt genau in jede Tabelle geschaut zu haben, selten besser gewesen sein.


Ich hab da auch noch ne Frage. Was genau hat dich eigentlich ausgerechnet hier an Land gespült?
#
ohne Euro-League wäre er letztes Jahr schon weg gewesen !!!
#
solivagusinsilva schrieb:
friseurin schrieb:

Ach, noch eine Sache. Was genau macht uns besser als Hoffenheim, wenn man auf die Vergangenheit schielt? Wir waren sogar einmal in Liga 2. Gut, auch einmal in der EL.
Aber ansonsten dürften wir, ohne jetzt genau in jede Tabelle geschaut zu haben, selten besser gewesen sein.


Ich hab da auch noch ne Frage. Was genau hat dich eigentlich ausgerechnet hier an Land gespült?





Der Witz des Tages!
#
friseurin schrieb:

Ach, noch eine Sache. Was genau macht uns besser als Hoffenheim, wenn man auf die Vergangenheit schielt? Wir waren sogar einmal in Liga 2. Gut, auch einmal in der EL.
Aber ansonsten dürften wir, ohne jetzt genau in jede Tabelle geschaut zu haben, selten besser gewesen sein.

Dann werde doch bitte Hoffenheim Fan, gehe in deren Forum und beglücke die Deppen dort mit deiner Weisheit...aber zerschiess hier nicht jeden Fred mit deiner Sülze...
#
Also ich finde die Überschrift des Threads völlig daneben,wenns hier darum geht über die Art und Weise von Pirmins Abgang diskutieren.
#
friseurin schrieb:

Ach, noch eine Sache. Was genau macht uns besser als Hoffenheim, wenn man auf die Vergangenheit schielt? Wir waren sogar einmal in Liga 2. Gut, auch einmal in der EL.
Aber ansonsten dürften wir, ohne jetzt genau in jede Tabelle geschaut zu haben, selten besser gewesen sein.


Wenn du schon auf die Vergangenheit schielen möchtest:
Wir liegen in der ewigen Bundesligatabelle gute 1800 Punkte vor Hoffenheim.
Jetzt wirst du sagen, dass die Eintracht ja auch schon viel länger in der Bundesliga spielt. Ups wo war denn das tolle Hoffenheim in dieser Zeit?
Nichts desto trotz haben wir trotzdem auch einen besseren Punkteschnitt als die Hoppis. Also Halts Maul!
#
prothurk schrieb:
Der Abgang durch die Hintertür nach dem letzten Heimspiel ist charakterlos. Das es dann ausgerechnet Hoppenheim ist, die weder international noch vor Fans spielen, macht mich traurig. Kein Problem wenn er eben als Söldner anderswo für noch mehr Kohle anheuert, aber dann kann sich der Berater auch sein Gelaber sparen! Meine Meinung zu PS hat sich mit diesem Abgang grundlegend geändert. Schade drum - Mund abbuzze und nächste Saison alles dafür tun, das wir unsere Ziele erreichen und er nicht!


Wenigstens hat er nicht wie der Möller noch im Stadion zu den Fans gesagt das er hier bleibt. Ansonsten schon arm wie der Wechsel über die Bühne ging, dann noch zu diesem Bauerntrampelverein.
#
Das Spiegelt  alles wieder. Aber wer den Adler nicht trage will soll halt nach Hoppenheim gehen. Hoffentlich steigt der verein  nächstes Jahr gerade ab!! In der 2 Liga kennt er sich ja aus!!

Armes Würstchen !!
#
eagle45 schrieb:
Also ich finde die Überschrift des Threads völlig daneben,wenns hier darum geht über die Art und Weise von Pirmins Abgang diskutieren.  


Der Fred war vor dem Weggang schon da.
Ich finde die Diskussion über die Art des Weggangs in diesem Fred völlig daneben!
#
Wir brauchen niemandem hinterher trauern.
Pirmin war bei uns ein Leistungsträger, aber in allem ist er doch nur ein durchschnittlicher Spieler.
Wer weiß, ob er sich bei Hoffe überhaupt durchsetzt.

Also ich bin jetzt irgendwie überhaupt nicht betroffen über den Wechsel.

Vielleicht bekommt jetzt mal ein junger Spieler die Chance, aus unserem Internat!

#
ich würde ja vorschlagen, hier zuzumachen, weil ein Lob hat dieser Herr wahrlich nimmer verdient


Teilen