Pyro im Stadion!!!!

#
Schmerz gibt es nicht nur in dieser einen Ausprägung.
#
SamuelMumm schrieb:

Schmerz gibt es nicht nur in dieser einen Ausprägung.

Heute weiß ich das auch....gottseidank....wenn`s auch noch manchmal juckt....
#
Da trifft man wie immer die falschen .. denn ich denke, dass die, die die Sammelaktion "am Volk" durchführen,
nicht die sind, die in der Gruppe der "wichtigen" eine große Rolle spielen !



(3x die hintereinander .... geil )  
#
mussigger schrieb:

Da trifft man wie immer die falschen .. denn ich denke, dass die, die die Sammelaktion "am Volk" durchführen,
nicht die sind, die in der Gruppe der "wichtigen" eine große Rolle spielen !
Das ist eben wie bei dem Überbringer der schlechten Nachricht.
#
Kirchhahn schrieb:

WuerzburgerAdler schrieb:

Schon mal daran gedacht, dass die Ansetzung in unserem Interesse als EL-Teilnehmer erfolgt ist?


Ja. Habe ich. Steht auch in meinem Ausgangspost den du zitiert hast.

Muss ich überlesen haben. Warum forderst du dann die Nichtansetzung? Gegen Mainz wäre der eine Tag mehr Pause nach Arsenal Gold wert gewesen - wenn die 44. Minute nicht gewesen wäre.
#
WuerzburgerAdler schrieb:

Kirchhahn schrieb:

WuerzburgerAdler schrieb:

Schon mal daran gedacht, dass die Ansetzung in unserem Interesse als EL-Teilnehmer erfolgt ist?


Ja. Habe ich. Steht auch in meinem Ausgangspost den du zitiert hast.

Muss ich überlesen haben. Warum forderst du dann die Nichtansetzung? Gegen Mainz wäre der eine Tag mehr Pause nach Arsenal Gold wert gewesen - wenn die 44. Minute nicht gewesen wäre.


Dafür spielen wir jetzt aber schon am Freitag...
#
Kirchhahn schrieb:

WuerzburgerAdler schrieb:

Schon mal daran gedacht, dass die Ansetzung in unserem Interesse als EL-Teilnehmer erfolgt ist?


Ja. Habe ich. Steht auch in meinem Ausgangspost den du zitiert hast.

Muss ich überlesen haben. Warum forderst du dann die Nichtansetzung? Gegen Mainz wäre der eine Tag mehr Pause nach Arsenal Gold wert gewesen - wenn die 44. Minute nicht gewesen wäre.
#
Stimmt. Ja. Die Erholung täte gut, aus meiner Sicht. Wobei Adi Hütter stets betont, dass der emge Spielrhythmus auch sein Gutes hat. Ich kann nicht beurteilen, ob es die 24 Stunden mehr wirklich braucht. Zumal es ja jahrelang auch ohne ging und in Zukunft wieder gehen wird. An diesem Wochenende hätte es mit Gladbach gegen Freiburg und Wolfsburg gegen Bremen jedenfalls noch zwei andere Partien mit EL-Teilnehmern gegeben.  Einerseits. Andererseits wurde der Montagstermin nie wirklich konsequent für die Erholung der EL-Teilnehmer genutzt (Mainz-Freiburg, Bremen-Köln...).
#
WuerzburgerAdler schrieb:

Kirchhahn schrieb:

WuerzburgerAdler schrieb:

Schon mal daran gedacht, dass die Ansetzung in unserem Interesse als EL-Teilnehmer erfolgt ist?


Ja. Habe ich. Steht auch in meinem Ausgangspost den du zitiert hast.

Muss ich überlesen haben. Warum forderst du dann die Nichtansetzung? Gegen Mainz wäre der eine Tag mehr Pause nach Arsenal Gold wert gewesen - wenn die 44. Minute nicht gewesen wäre.


Dafür spielen wir jetzt aber schon am Freitag...
#
...und haben dafür vor dem EL Spiel länger Pause.
#
diese EL Termin Sache alles schön und gut, nochmals: Alles kein Grund so eine Sch… zu machen
#
WuerzburgerAdler schrieb:

Kirchhahn schrieb:

WuerzburgerAdler schrieb:

Schon mal daran gedacht, dass die Ansetzung in unserem Interesse als EL-Teilnehmer erfolgt ist?


Ja. Habe ich. Steht auch in meinem Ausgangspost den du zitiert hast.

Muss ich überlesen haben. Warum forderst du dann die Nichtansetzung? Gegen Mainz wäre der eine Tag mehr Pause nach Arsenal Gold wert gewesen - wenn die 44. Minute nicht gewesen wäre.


Dafür spielen wir jetzt aber schon am Freitag...
#
prothurk schrieb:

WuerzburgerAdler schrieb:

Kirchhahn schrieb:

WuerzburgerAdler schrieb:

Schon mal daran gedacht, dass die Ansetzung in unserem Interesse als EL-Teilnehmer erfolgt ist?


Ja. Habe ich. Steht auch in meinem Ausgangspost den du zitiert hast.

Muss ich überlesen haben. Warum forderst du dann die Nichtansetzung? Gegen Mainz wäre der eine Tag mehr Pause nach Arsenal Gold wert gewesen - wenn die 44. Minute nicht gewesen wäre.


Dafür spielen wir jetzt aber schon am Freitag...

Worüber ich froh bin...dann können wir mit einem Sieg gleich ein Zeichen dafür setzen, das mit uns nach wie vor zu rechnen ist.....
#
Basaltkopp schrieb:

Tafelberg schrieb:

inwiefern hat er recht?

Mit dem zitierten Satz. Und das ist leider wirklich so. In dem Punkt hat Max zweifelsohne recht.

Und das Schlimme ist: Er kann das öffentlich mit einem Ätschibätschi sagen, ohne befürchten zu müssen, dass sich daran jemals etwas ändert.
#
BsdBl schrieb:

Basaltkopp schrieb:

Tafelberg schrieb:

inwiefern hat er recht?

Mit dem zitierten Satz. Und das ist leider wirklich so. In dem Punkt hat Max zweifelsohne recht.

Und das Schlimme ist: Er kann das öffentlich mit einem Ätschibätschi sagen, ohne befürchten zu müssen, dass sich daran jemals etwas ändert.

Leider hast Du jetzt recht. Ist aber auch blöd heute mit dem recht haben. Schön ist das nicht!
#
prothurk schrieb:

WuerzburgerAdler schrieb:

Kirchhahn schrieb:

WuerzburgerAdler schrieb:

Schon mal daran gedacht, dass die Ansetzung in unserem Interesse als EL-Teilnehmer erfolgt ist?


Ja. Habe ich. Steht auch in meinem Ausgangspost den du zitiert hast.

Muss ich überlesen haben. Warum forderst du dann die Nichtansetzung? Gegen Mainz wäre der eine Tag mehr Pause nach Arsenal Gold wert gewesen - wenn die 44. Minute nicht gewesen wäre.


Dafür spielen wir jetzt aber schon am Freitag...

Worüber ich froh bin...dann können wir mit einem Sieg gleich ein Zeichen dafür setzen, das mit uns nach wie vor zu rechnen ist.....
#
...und dem Klinsi Hype mal einen kleinen Dämpfer verpassen.
#
Kirchhahn schrieb:

WuerzburgerAdler schrieb:

Schon mal daran gedacht, dass die Ansetzung in unserem Interesse als EL-Teilnehmer erfolgt ist?


Ja. Habe ich. Steht auch in meinem Ausgangspost den du zitiert hast.

Muss ich überlesen haben. Warum forderst du dann die Nichtansetzung? Gegen Mainz wäre der eine Tag mehr Pause nach Arsenal Gold wert gewesen - wenn die 44. Minute nicht gewesen wäre.
#
WuerzburgerAdler schrieb:


Muss ich überlesen haben. Warum forderst du dann die Nichtansetzung? Gegen Mainz wäre der eine Tag mehr Pause nach Arsenal Gold wert gewesen - wenn die 44. Minute nicht gewesen wäre.


Sorry. Vergessen auf die Frage zu antworten. Uns nicht am Montag spielen zu lassen halte ich, wie gesagt, für die einfachste Variante, um so einen Mist zu unterbinden.
#
WuerzburgerAdler schrieb:


Muss ich überlesen haben. Warum forderst du dann die Nichtansetzung? Gegen Mainz wäre der eine Tag mehr Pause nach Arsenal Gold wert gewesen - wenn die 44. Minute nicht gewesen wäre.


Sorry. Vergessen auf die Frage zu antworten. Uns nicht am Montag spielen zu lassen halte ich, wie gesagt, für die einfachste Variante, um so einen Mist zu unterbinden.
#
Kirchhahn schrieb:

einen Mist zu unterbinden



Menschen mit halbwegs Hirn machen so einen "Mist" so oder so nicht
#
mussigger schrieb:

Da trifft man wie immer die falschen .. denn ich denke, dass die, die die Sammelaktion "am Volk" durchführen,
nicht die sind, die in der Gruppe der "wichtigen" eine große Rolle spielen !
Das ist eben wie bei dem Überbringer der schlechten Nachricht.
#
SamuelMumm schrieb:

mussigger schrieb:

Da trifft man wie immer die falschen .. denn ich denke, dass die, die die Sammelaktion "am Volk" durchführen,
nicht die sind, die in der Gruppe der "wichtigen" eine große Rolle spielen !
Das ist eben wie bei dem Überbringer der schlechten Nachricht.


Spenden tu ich da schon eh länger nichts mehr da mir schon vor Jahren aus sehr vertraulicher Quelle, die selber bei der UF Mitglied war, zu getragen wurde das zumindest Mitte/Ende der 00er Jahre auch Pyro von dem Choreospendengeld gekauft wurde. Wird heute vermutlich nicht anders sein...
#
Achja, wenn demnächst eine Gruppe mit einer Spendenbox kommt, dann FU.

Vertrauen verspielt.
#
Tuess schrieb:

Achja, wenn demnächst eine Gruppe mit einer Spendenbox kommt, dann FU.

Vertrauen verspielt.


Wieso? Bekommst du beim Choreo spenden sonst immer versprochen: "Wenn du spendest protestieren wir nicht mehr" oder "wenn du spendest zünden wir keine Pyro"? Das einzige Vertrauen, dass du den Leuten gibst ist doch, dass das Geld was du für eine Choreo spendest auch dort ankommt. Alle anderen Dinge sind doch davon völlig losgelöst bzw. wäre es auch vermessen sich durch die Choreospende irgendwelche Verhaltensweisen kaufen zu können. Immer wieder eine schöne Trotzreaktion hier im Forum nach solchen Vorfällen als Antwort nichts mehr zu spenden. Ganz ehrlich dann lass es doch bleiben, es handelt sich um eine freiwillige Spende. Zu denken das hätte zur Folge, dass es Aktionen wie in Mainz nicht mehr gibt ist doch vollkommen naiv. Klar macht es sich bemerkbar wenn das ganze Stadion jetzt sagen würde wir spenden nichts mehr, aber nur insofern als dass es dann eben keine Choreos mehr gibt weil nicht finanzierbar ohne Spenden. An dem was dich stört würde es aber absolut nichts ändern.
#
Kirchhahn schrieb:

einen Mist zu unterbinden



Menschen mit halbwegs Hirn machen so einen "Mist" so oder so nicht
#
Tafelberg schrieb:

Kirchhahn schrieb:

einen Mist zu unterbinden



Menschen mit halbwegs Hirn machen so einen "Mist" so oder so nicht


Genau. Das kann aber kein Argument sein. Es gibt ganz viel Mist in jedem Lebensbereich, den vernünftige Menschen nie machen würden. Und für die anderen gibt es Verbote, Warnhinweise und es wird vorgesorgt. Sich hie und da an den Dümmsten zu orientieren, um Mist zu vermeiden, gerade wenn es anderen nicht schadet, ist ja nun nicht das schlechteste.
#
Tuess schrieb:

Achja, wenn demnächst eine Gruppe mit einer Spendenbox kommt, dann FU.

Vertrauen verspielt.


Wieso? Bekommst du beim Choreo spenden sonst immer versprochen: "Wenn du spendest protestieren wir nicht mehr" oder "wenn du spendest zünden wir keine Pyro"? Das einzige Vertrauen, dass du den Leuten gibst ist doch, dass das Geld was du für eine Choreo spendest auch dort ankommt. Alle anderen Dinge sind doch davon völlig losgelöst bzw. wäre es auch vermessen sich durch die Choreospende irgendwelche Verhaltensweisen kaufen zu können. Immer wieder eine schöne Trotzreaktion hier im Forum nach solchen Vorfällen als Antwort nichts mehr zu spenden. Ganz ehrlich dann lass es doch bleiben, es handelt sich um eine freiwillige Spende. Zu denken das hätte zur Folge, dass es Aktionen wie in Mainz nicht mehr gibt ist doch vollkommen naiv. Klar macht es sich bemerkbar wenn das ganze Stadion jetzt sagen würde wir spenden nichts mehr, aber nur insofern als dass es dann eben keine Choreos mehr gibt weil nicht finanzierbar ohne Spenden. An dem was dich stört würde es aber absolut nichts ändern.
#
hekimt schrieb:

An dem was dich stört würde es aber absolut nichts ändern.



       

Und genau das ist der Schwachsinn von Unbelehrbaren, die auf ihre Uneinsichtigkeit auch noch stolz sind, wissend, das sie damit mehr Schaden als Nutzen anrichten.
Um das nicht zu begreifen, bedarf es schon viel Luft im Kopp.....
#
hekimt schrieb:

An dem was dich stört würde es aber absolut nichts ändern.



       

Und genau das ist der Schwachsinn von Unbelehrbaren, die auf ihre Uneinsichtigkeit auch noch stolz sind, wissend, das sie damit mehr Schaden als Nutzen anrichten.
Um das nicht zu begreifen, bedarf es schon viel Luft im Kopp.....
#
#
Tuess schrieb:

Achja, wenn demnächst eine Gruppe mit einer Spendenbox kommt, dann FU.

Vertrauen verspielt.


Wieso? Bekommst du beim Choreo spenden sonst immer versprochen: "Wenn du spendest protestieren wir nicht mehr" oder "wenn du spendest zünden wir keine Pyro"? Das einzige Vertrauen, dass du den Leuten gibst ist doch, dass das Geld was du für eine Choreo spendest auch dort ankommt. Alle anderen Dinge sind doch davon völlig losgelöst bzw. wäre es auch vermessen sich durch die Choreospende irgendwelche Verhaltensweisen kaufen zu können. Immer wieder eine schöne Trotzreaktion hier im Forum nach solchen Vorfällen als Antwort nichts mehr zu spenden. Ganz ehrlich dann lass es doch bleiben, es handelt sich um eine freiwillige Spende. Zu denken das hätte zur Folge, dass es Aktionen wie in Mainz nicht mehr gibt ist doch vollkommen naiv. Klar macht es sich bemerkbar wenn das ganze Stadion jetzt sagen würde wir spenden nichts mehr, aber nur insofern als dass es dann eben keine Choreos mehr gibt weil nicht finanzierbar ohne Spenden. An dem was dich stört würde es aber absolut nichts ändern.
#
Für wie naiv hälst du mich?

Es ist ein Zeichen meiner Anerkennung, wenn ich spende. Ich spende es der gleichen Organisation, die geile Sachen macht, aber auch bewusst vereinsschädigend agiert.

Von daher, lässt sich nicht sagen, dass das eine mit dem anderen nichts zu tun hat.

Irgendeine Form von Konsequenz muss man doch ziehen können. Und die Ultras leben von ihrer positiven Außendarstellung. Keine Kohle mehr, weniger geile Choreos, weniger positive Aufmerksamkeit.

Von mir aus können sie dann auch weiterhin solche Aktionen wie Freitag oder in Guimares bringen. Aber das wird nicht lange geduldet. Jetzt kann man noch sagen, "schaut her, was wir alles auf die Beine stellen, ihr könnt nicht ohne uns".

Ich wünsche es mir nicht, dass es so kommt, aber die Alternative wäre wieder eine Abkehr von unabgesprochenem Pyroeinsatz und solchen Aktionen wie in Guimares.
#
Zitat aus der FR: Sie wetterten gegen das Event-Publikum und das „übertriebene Abfeiern“ einzelner Spieler wie etwa Martin Hinteregger. „Das ist gegen die Gepflogenheiten der Fankurve.“ Die ständigen Hinti-Sprechchöre seien eine „bedenkliche Entwicklung“.

Hat hier die FR maßlos übertrieben oder??? ... Ich höre heute noch die "Willi"- Rufe druch das Waldstadion schallen und dies ist immerhin schon nen paar Jährchen her
#
Zitat aus der FR: Sie wetterten gegen das Event-Publikum und das „übertriebene Abfeiern“ einzelner Spieler wie etwa Martin Hinteregger. „Das ist gegen die Gepflogenheiten der Fankurve.“ Die ständigen Hinti-Sprechchöre seien eine „bedenkliche Entwicklung“.

Hat hier die FR maßlos übertrieben oder??? ... Ich höre heute noch die "Willi"- Rufe druch das Waldstadion schallen und dies ist immerhin schon nen paar Jährchen her
#
Hier hat nicht die FR übertrieben, sie hat die UF zitiert. Kann man eigentlich erkennen.
#
Zitat aus der FR: Sie wetterten gegen das Event-Publikum und das „übertriebene Abfeiern“ einzelner Spieler wie etwa Martin Hinteregger. „Das ist gegen die Gepflogenheiten der Fankurve.“ Die ständigen Hinti-Sprechchöre seien eine „bedenkliche Entwicklung“.

Hat hier die FR maßlos übertrieben oder??? ... Ich höre heute noch die "Willi"- Rufe druch das Waldstadion schallen und dies ist immerhin schon nen paar Jährchen her
#
garffield schrieb:

Zitat aus der FR: Sie wetterten gegen das Event-Publikum und das „übertriebene Abfeiern“ einzelner Spieler wie etwa Martin Hinteregger. „Das ist gegen die Gepflogenheiten der Fankurve.“ Die ständigen Hinti-Sprechchöre seien eine „bedenkliche Entwicklung“.

Hat hier die FR maßlos übertrieben oder??? ... Ich höre heute noch die "Willi"- Rufe druch das Waldstadion schallen und dies ist immerhin schon nen paar Jährchen her

Ich hab auch Williiiiiiii geschrien, als Neuberger zu einem seiner unwiderstehlichen Sturmläufe ansetzte...aber da gabs noch keine Gruppe, die glaubte, das Stadion gehöre ihnen und sie allein bestimmen die Gepflogenheiten...


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!