Pyro im Stadion!!!!

#
Jetzt kommt gleich noch mal Schwung in den Thread
#
Irgendwelche Maßnahmen werden jetzt aber seitens von Hellmann aber kommen. Kann mir nicht vorstellen das man das jetzt länger so hin nimmt.
#
planscher08 schrieb:

Irgendwelche Maßnahmen werden jetzt aber seitens von Hellmann aber kommen. Kann mir nicht vorstellen das man das jetzt länger so hin nimmt.

Was stellst du dir da vor?
#
planscher08 schrieb:

Irgendwelche Maßnahmen werden jetzt aber seitens von Hellmann aber kommen. Kann mir nicht vorstellen das man das jetzt länger so hin nimmt.

Was stellst du dir da vor?
#
Hellmann wird sich artig bedanken das wir eine Strafe zahlen müssen und freut sich da drüber das wir das Geld nicht andersweitig verwenden können. Gleichzeitig wird er dazu aufrufen das die Fans doch bitte jedes Spiel zündeln sollen und am besten bei jedem dritten Spiel einen Platzsturm initialisieren. Alles für die Fanszene. Eintracht Frankfurt ist doch eh scheiß egal!
#
planscher08 schrieb:

Irgendwelche Maßnahmen werden jetzt aber seitens von Hellmann aber kommen. Kann mir nicht vorstellen das man das jetzt länger so hin nimmt.

Was stellst du dir da vor?
#
Egal welche Maßnahme kommen wird, die betroffenen Gruppierungen werden sich dann wie kleine Kinder in den Schmollwinkel zurückziehen, sich Gegenmaßnahmen ausdenken und diese dann wieder mit einem Pamphlet allen anderen aufdrücken wollen ...  
#
Ich denke im Sinne der Eintracht tun alle Seiten gut daran, das Thema etwas runterzukochen. Bobic hat die Ultras sicherlich mehr als provoziert mit Möller und den anschliessenden Aussagen. Die Ultras haben am Montag übertrieben , aber so dramatisch war es nun auch nicht. Die Grenze eindeutig massiv überschritten wird , wenn Pyro in Richtung Menschen geworfen wird wie in Mailand. Das war aber in Malnz nicht der Fall, betroffen war der lediglich der bis dato schöne Mainzer Rasen.
#
Ich denke im Sinne der Eintracht tun alle Seiten gut daran, das Thema etwas runterzukochen. Bobic hat die Ultras sicherlich mehr als provoziert mit Möller und den anschliessenden Aussagen. Die Ultras haben am Montag übertrieben , aber so dramatisch war es nun auch nicht. Die Grenze eindeutig massiv überschritten wird , wenn Pyro in Richtung Menschen geworfen wird wie in Mailand. Das war aber in Malnz nicht der Fall, betroffen war der lediglich der bis dato schöne Mainzer Rasen.
#
aha
#
Ich denke im Sinne der Eintracht tun alle Seiten gut daran, das Thema etwas runterzukochen. Bobic hat die Ultras sicherlich mehr als provoziert mit Möller und den anschliessenden Aussagen. Die Ultras haben am Montag übertrieben , aber so dramatisch war es nun auch nicht. Die Grenze eindeutig massiv überschritten wird , wenn Pyro in Richtung Menschen geworfen wird wie in Mailand. Das war aber in Malnz nicht der Fall, betroffen war der lediglich der bis dato schöne Mainzer Rasen.
#
Achso, was diskutieren wir dann eigentlich hier rum.....
#
Ich denke im Sinne der Eintracht tun alle Seiten gut daran, das Thema etwas runterzukochen. Bobic hat die Ultras sicherlich mehr als provoziert mit Möller und den anschliessenden Aussagen. Die Ultras haben am Montag übertrieben , aber so dramatisch war es nun auch nicht. Die Grenze eindeutig massiv überschritten wird , wenn Pyro in Richtung Menschen geworfen wird wie in Mailand. Das war aber in Malnz nicht der Fall, betroffen war der lediglich der bis dato schöne Mainzer Rasen.
#
MutterErnst schrieb:

Ich denke im Sinne der Eintracht tun alle Seiten gut daran, das Thema etwas runterzukochen. Bobic hat die Ultras sicherlich mehr als provoziert mit Möller und den anschliessenden Aussagen. Die Ultras haben am Montag übertrieben , aber so dramatisch war es nun auch nicht. Die Grenze eindeutig massiv überschritten wird , wenn Pyro in Richtung Menschen geworfen wird wie in Mailand. Das war aber in Malnz nicht der Fall, betroffen war der lediglich der bis dato schöne Mainzer Rasen.


Kostet die Eintracht ja nur ein paar Tausender. Dann kann es ja so weiter gehen
#
Ich denke im Sinne der Eintracht tun alle Seiten gut daran, das Thema etwas runterzukochen. Bobic hat die Ultras sicherlich mehr als provoziert mit Möller und den anschliessenden Aussagen. Die Ultras haben am Montag übertrieben , aber so dramatisch war es nun auch nicht. Die Grenze eindeutig massiv überschritten wird , wenn Pyro in Richtung Menschen geworfen wird wie in Mailand. Das war aber in Malnz nicht der Fall, betroffen war der lediglich der bis dato schöne Mainzer Rasen.
#
Nö, war alles prima. Super Aktion.
#
Irgendwelche Maßnahmen werden jetzt aber seitens von Hellmann aber kommen. Kann mir nicht vorstellen das man das jetzt länger so hin nimmt.
#
planscher08 schrieb:

Irgendwelche Maßnahmen werden jetzt aber seitens von Hellmann aber kommen. Kann mir nicht vorstellen das man das jetzt länger so hin nimmt.

Nun schätze ich Hellmann aber auch so besonnen und intelligent ein, dass er nur Maßnahmen in Betracht zieht, die
a) zielführend sind, und
b) nicht unnötige Kolateralschäden nach sich ziehen (z.B. Tausende Nichtbeteiligte treffen) .

Und da werden nicht viele Maßnahmen übrig bleiben.

Obwohl die Ereignisse vom Montag nur noch nerven, hatten wir in der jüngeren Vergangenheit schon Verfehlungen, die deutlich übler waren. Das weiss auch der besonnene Hellmann und wer hofft, dass hier jetzt law & order einziehen, der wird vermutlich enttäuscht werden.

Ich glaube nicht an ein großes, einschneidendes Maßnahmenpaket.
#
planscher08 schrieb:

Irgendwelche Maßnahmen werden jetzt aber seitens von Hellmann aber kommen. Kann mir nicht vorstellen das man das jetzt länger so hin nimmt.

Nun schätze ich Hellmann aber auch so besonnen und intelligent ein, dass er nur Maßnahmen in Betracht zieht, die
a) zielführend sind, und
b) nicht unnötige Kolateralschäden nach sich ziehen (z.B. Tausende Nichtbeteiligte treffen) .

Und da werden nicht viele Maßnahmen übrig bleiben.

Obwohl die Ereignisse vom Montag nur noch nerven, hatten wir in der jüngeren Vergangenheit schon Verfehlungen, die deutlich übler waren. Das weiss auch der besonnene Hellmann und wer hofft, dass hier jetzt law & order einziehen, der wird vermutlich enttäuscht werden.

Ich glaube nicht an ein großes, einschneidendes Maßnahmenpaket.
#
mikulle schrieb:

hatten wir in der jüngeren Vergangenheit schon Verfehlungen, die deutlich übler waren
Eine durchaus lästige Art, auf Dinge zu verweisen, die schlimmer sind/waren.
#
deswegen äußert er sich nicht zu dem Thema und grinst vor sich hin.
Herr Hellmann, werden Sie aktiv.
#
Bin deiner Meinung,Tafelberg #593
#
mikulle schrieb:

hatten wir in der jüngeren Vergangenheit schon Verfehlungen, die deutlich übler waren
Eine durchaus lästige Art, auf Dinge zu verweisen, die schlimmer sind/waren.
#
Stimmst Du der Aussage denn nicht zu?
#
Stimmst Du der Aussage denn nicht zu?
#
Die Aussage an sich mag formell korrekt sein, die Intention - die der Verharmlosung - indes sicher nicht.
#
Ich denke im Sinne der Eintracht tun alle Seiten gut daran, das Thema etwas runterzukochen. Bobic hat die Ultras sicherlich mehr als provoziert mit Möller und den anschliessenden Aussagen. Die Ultras haben am Montag übertrieben , aber so dramatisch war es nun auch nicht. Die Grenze eindeutig massiv überschritten wird , wenn Pyro in Richtung Menschen geworfen wird wie in Mailand. Das war aber in Malnz nicht der Fall, betroffen war der lediglich der bis dato schöne Mainzer Rasen.
#
MutterErnst schrieb:

Ich denke im Sinne der Eintracht tun alle Seiten gut daran, das Thema etwas runterzukochen. Bobic hat die Ultras sicherlich mehr als provoziert mit Möller und den anschliessenden Aussagen. Die Ultras haben am Montag übertrieben , aber so dramatisch war es nun auch nicht. Die Grenze eindeutig massiv überschritten wird , wenn Pyro in Richtung Menschen geworfen wird wie in Mailand. Das war aber in Malnz nicht der Fall, betroffen war der lediglich der bis dato schöne Mainzer Rasen.


Richtig. Wie kann es Bobic nur wagen jemanden einzustellen, den er für sportlich kompetent hält ohne sich vorher bei den Ultras, die bekanntlich bei jeder Entscheidung zwingend einzubeziehen sind, zu versichern, dass denen auch Möllers Nase passt. Echt ne bös provoziert. Mir kommen die Tränen.

Und genau neben dem Schaden am Mainzer Rasen kommt ja auch nur diese lächerliche 5-6-stellige Geldstrafe auf uns zu. Sind ja Peanuts. Schließlich zahlen wir ja ein Vielfaches für Spielerberater. Ds kann man mal Geld im wahrsten Sinne des Wortes verbrennen. Alles unter einer Million ist doch bekanntlich zum wegwerfen.

Und die eigenen Spieler beschimpfen ist ja auch ganz putzig und lustig. Fördert sicher auch deren Leistungsbereitschaft.
#
Die Aussage an sich mag formell korrekt sein, die Intention - die der Verharmlosung - indes sicher nicht.
#
Wo habe ich denn etwas verharmlost?
Mein Beitrag gibt meine Einschätzung wieder, warum ich keine einschneidenden Maßnahmen erwarte.

Dass ich die Ereignisse von letztem Montag verharmlose, wirst Du in keinem meiner Beiträge finden.
Vielleicht einfach mal den Beitrag von vorn bis hinten lesen, bevor man einen Halbsatz zitiert und sich darüber empört.
#
planscher08 schrieb:

Irgendwelche Maßnahmen werden jetzt aber seitens von Hellmann aber kommen. Kann mir nicht vorstellen das man das jetzt länger so hin nimmt.

Nun schätze ich Hellmann aber auch so besonnen und intelligent ein, dass er nur Maßnahmen in Betracht zieht, die
a) zielführend sind, und
b) nicht unnötige Kolateralschäden nach sich ziehen (z.B. Tausende Nichtbeteiligte treffen) .

Und da werden nicht viele Maßnahmen übrig bleiben.

Obwohl die Ereignisse vom Montag nur noch nerven, hatten wir in der jüngeren Vergangenheit schon Verfehlungen, die deutlich übler waren. Das weiss auch der besonnene Hellmann und wer hofft, dass hier jetzt law & order einziehen, der wird vermutlich enttäuscht werden.

Ich glaube nicht an ein großes, einschneidendes Maßnahmenpaket.
#
mikulle schrieb:

Ich glaube nicht an ein großes, einschneidendes Maßnahmenpaket.        

Ich glaube an ein kleines, etwas einschneidendes Maßnahmenpaket. Erstmal Fahnen und Banner für ein paar Spiele verbieten wäre eine solche harmlose Möglichkeit.
#
mikulle schrieb:

Ich glaube nicht an ein großes, einschneidendes Maßnahmenpaket.        

Ich glaube an ein kleines, etwas einschneidendes Maßnahmenpaket. Erstmal Fahnen und Banner für ein paar Spiele verbieten wäre eine solche harmlose Möglichkeit.
#
Ja, das wäre denkbar.
Die law & order Fraktion wäre darüber vermutlich enttäuscht.
#
rickdiver schrieb:

Manchmal habe ich die Vermutung es sind "befreundete" Leute aus den Mannheimer oder Leipziger Reihen die sich ins Fäustchen lachen dass sie bei uns zündeln können weil sie bei ihren Amateurvereinen ja keine große Bühne geboten bekommen.


Geht der Quatsch schon wieder los
Bringt noch jemand die andere Vermutung, dass es Offenbacher sind, die dem Verein schaden wollen?
#
Ich habe tatsächlich ein paar Leute mit Sparta Prag Utensilien gesehen. Besteht dorthin eine neue Freundschaft?
#
Ja, das wäre denkbar.
Die law & order Fraktion wäre darüber vermutlich enttäuscht.
#
Und die aktive Fanszene geht auf die Barrikaden warum sie etwas verboten bekommen obwohl sie ja gar nichts gemacht haben.

Wie ich ja schon sagte, der Verein sitzt an sich am längeren hebel. Man kann erst mal Fahnen und Banner verbieten für Auswärtsfahrten. Man muss net gleich alles sperren und hinter schloss und riegel bringen. Nur glaube ich nicht dran das Hellmann überhaupt irgendwas machen wird. Abgesehen von "wir reden konstruktiv drüber" was aber auch nur leere Worte sind.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!