Nochmal zur Klimakatastrophe

#
FrankenAdler schrieb:

DM hat eine veritable Bioabteilung.

Das stimmt. Allerdings muss man da auch wachsam bleiben. Es bringt nur bedingt was wenn die Bio-Produkte aus Polen/Bulgarien/Rumänien kommen und es ähnliche Produkte auch im Bio-Reformladen um die Ecke gibt die im Idealfall auch aus der Region kommen.
#
vonNachtmahr1982 schrieb:

FrankenAdler schrieb:

DM hat eine veritable Bioabteilung.

Das stimmt. Allerdings muss man da auch wachsam bleiben. Es bringt nur bedingt was wenn die Bio-Produkte aus Polen/Bulgarien/Rumänien kommen und es ähnliche Produkte auch im Bio-Reformladen um die Ecke gibt die im Idealfall auch aus der Region kommen.

Danke. Genau so ist es.
#
vonNachtmahr1982 schrieb:

FrankenAdler schrieb:

DM hat eine veritable Bioabteilung.

Das stimmt. Allerdings muss man da auch wachsam bleiben. Es bringt nur bedingt was wenn die Bio-Produkte aus Polen/Bulgarien/Rumänien kommen und es ähnliche Produkte auch im Bio-Reformladen um die Ecke gibt die im Idealfall auch aus der Region kommen.

Danke. Genau so ist es.
#
WuerzburgerAdler schrieb:

vonNachtmahr1982 schrieb:

FrankenAdler schrieb:

DM hat eine veritable Bioabteilung.

Das stimmt. Allerdings muss man da auch wachsam bleiben. Es bringt nur bedingt was wenn die Bio-Produkte aus Polen/Bulgarien/Rumänien kommen und es ähnliche Produkte auch im Bio-Reformladen um die Ecke gibt die im Idealfall auch aus der Region kommen.

Danke. Genau so ist es.


Und das hat jetzt genau was mit dem bleivergifteten Wisent zu tun?
#
WuerzburgerAdler schrieb:

vonNachtmahr1982 schrieb:

FrankenAdler schrieb:

DM hat eine veritable Bioabteilung.

Das stimmt. Allerdings muss man da auch wachsam bleiben. Es bringt nur bedingt was wenn die Bio-Produkte aus Polen/Bulgarien/Rumänien kommen und es ähnliche Produkte auch im Bio-Reformladen um die Ecke gibt die im Idealfall auch aus der Region kommen.

Danke. Genau so ist es.


Und das hat jetzt genau was mit dem bleivergifteten Wisent zu tun?
#
FrankenAdler schrieb:

WuerzburgerAdler schrieb:

vonNachtmahr1982 schrieb:

FrankenAdler schrieb:

DM hat eine veritable Bioabteilung.

Das stimmt. Allerdings muss man da auch wachsam bleiben. Es bringt nur bedingt was wenn die Bio-Produkte aus Polen/Bulgarien/Rumänien kommen und es ähnliche Produkte auch im Bio-Reformladen um die Ecke gibt die im Idealfall auch aus der Region kommen.

Danke. Genau so ist es.


Und das hat jetzt genau was mit dem bleivergifteten Wisent zu tun?

Ist ein totes bleivergiftites Wisent besser für das Klima, als ein lebendes Wisent?
#
FrankenAdler schrieb:

WuerzburgerAdler schrieb:

vonNachtmahr1982 schrieb:

FrankenAdler schrieb:

DM hat eine veritable Bioabteilung.

Das stimmt. Allerdings muss man da auch wachsam bleiben. Es bringt nur bedingt was wenn die Bio-Produkte aus Polen/Bulgarien/Rumänien kommen und es ähnliche Produkte auch im Bio-Reformladen um die Ecke gibt die im Idealfall auch aus der Region kommen.

Danke. Genau so ist es.


Und das hat jetzt genau was mit dem bleivergifteten Wisent zu tun?

Ist ein totes bleivergiftites Wisent besser für das Klima, als ein lebendes Wisent?
#
Ich denke hier braucht es die Expertise vom Würzburger.
An dieser Stelle wäre natürlich auch der stormfather jemand gewesen der essenzielles hätte beitragen können.
Ich sach mal: ja.
Für's Klima schon.
Aber das ist natürlich sehr kurz gedacht. Ich kann schlicht nicht einschätzen, wie die Klimabilanz der Entsorgung eines schwerst bleivergifteten Wisents aus der Fußgängerzone aussieht. Und hier will ich die Unterschiede zwischen Entsorgung ab Eingang Drogeriemarkt ODER Eingang Bioladen mit regionalem Warenkonzept gar nicht erst in den Fokus nehmen, damit die Komplexität des Themas nicht in's unermessliche steigt!

Du siehst: eine zwar wichtigr aber keinesfalls einfach zu beantwortende Frage!
#
FrankenAdler schrieb:

WuerzburgerAdler schrieb:

vonNachtmahr1982 schrieb:

FrankenAdler schrieb:

DM hat eine veritable Bioabteilung.

Das stimmt. Allerdings muss man da auch wachsam bleiben. Es bringt nur bedingt was wenn die Bio-Produkte aus Polen/Bulgarien/Rumänien kommen und es ähnliche Produkte auch im Bio-Reformladen um die Ecke gibt die im Idealfall auch aus der Region kommen.

Danke. Genau so ist es.


Und das hat jetzt genau was mit dem bleivergifteten Wisent zu tun?

Ist ein totes bleivergiftites Wisent besser für das Klima, als ein lebendes Wisent?
#
Conner30 schrieb:

FrankenAdler schrieb:

WuerzburgerAdler schrieb:

vonNachtmahr1982 schrieb:

FrankenAdler schrieb:

DM hat eine veritable Bioabteilung.

Das stimmt. Allerdings muss man da auch wachsam bleiben. Es bringt nur bedingt was wenn die Bio-Produkte aus Polen/Bulgarien/Rumänien kommen und es ähnliche Produkte auch im Bio-Reformladen um die Ecke gibt die im Idealfall auch aus der Region kommen.

Danke. Genau so ist es.


Und das hat jetzt genau was mit dem bleivergifteten Wisent zu tun?

Ist ein totes bleivergiftites Wisent besser für das Klima, als ein lebendes Wisent?

Entsprechende Studien zeigen recht eindeutig, dass lebende Wisents definitiv einen größeren Co2-Fußabdruck haben als tote Wisents. Von daher: Auf längere Sicht definitiv.
#
Conner30 schrieb:

FrankenAdler schrieb:

WuerzburgerAdler schrieb:

vonNachtmahr1982 schrieb:

FrankenAdler schrieb:

DM hat eine veritable Bioabteilung.

Das stimmt. Allerdings muss man da auch wachsam bleiben. Es bringt nur bedingt was wenn die Bio-Produkte aus Polen/Bulgarien/Rumänien kommen und es ähnliche Produkte auch im Bio-Reformladen um die Ecke gibt die im Idealfall auch aus der Region kommen.

Danke. Genau so ist es.


Und das hat jetzt genau was mit dem bleivergifteten Wisent zu tun?

Ist ein totes bleivergiftites Wisent besser für das Klima, als ein lebendes Wisent?

Entsprechende Studien zeigen recht eindeutig, dass lebende Wisents definitiv einen größeren Co2-Fußabdruck haben als tote Wisents. Von daher: Auf längere Sicht definitiv.
#
Adlerdenis schrieb:

Conner30 schrieb:

FrankenAdler schrieb:

WuerzburgerAdler schrieb:

vonNachtmahr1982 schrieb:

FrankenAdler schrieb:

DM hat eine veritable Bioabteilung.

Das stimmt. Allerdings muss man da auch wachsam bleiben. Es bringt nur bedingt was wenn die Bio-Produkte aus Polen/Bulgarien/Rumänien kommen und es ähnliche Produkte auch im Bio-Reformladen um die Ecke gibt die im Idealfall auch aus der Region kommen.

Danke. Genau so ist es.


Und das hat jetzt genau was mit dem bleivergifteten Wisent zu tun?

Ist ein totes bleivergiftites Wisent besser für das Klima, als ein lebendes Wisent?

Entsprechende Studien zeigen recht eindeutig, dass lebende Wisents definitiv einen größeren Co2-Fußabdruck haben als tote Wisents. Von daher: Auf längere Sicht definitiv.

Quelle?
#
auf twitter hat van Oldenborgh, der zum Klimawandel forscht, Temperaturanomalie (Abweichung zum Schnitt von 1981 bis 2010) der Meereisbedeckung in der Arktis gegenueber gestellt.

Es visualisiert schoen (ich weiss, dass schoen was anderes ist) den Zusammenhang zwischen fehlender Eisbedeckung und damit steigender Temperatur durch ein niedrigeres Albedo (dunkles Meerwasser absorbiert einfach mehr Waerme als eine stark reflektierende Eisbedeckung).

https://twitter.com/gjvoldenborgh/status/1320366730087174144


Teilen