Nachbetrachtung 18. Spieltag - SC Freiburg - SG Eintracht Frankfurt

#
FrancoforteAllez schrieb:
prinzhessin schrieb:
Matzel schrieb:
Also wenn man sich die Gegentore inklusive ihrer Entstehung und Vorgeschichte nochmal anschaut, sieht man (leider), dass Chandler da draußen völlig überfordert ist. Da besteht dringend Handlungsbedarf.


Der war für mich heute schlechtester Spieler und das heißt schon was.  
Am Dienstag ist er ja gelb gesperrt. Iggy wohl noch nicht fit. Mal schauen, wer die Position übernehmen wird.  


Keiner. Wer braucht schon ne Abwhr


Auch wahr, spielen eh ohne.  

Warum war Kadlec eigentlich nicht im Kader? Verletzt oder leistungsbedingt?
#
Man kann Spiele verlieren, wenn man sieht die Mannschaft hat alles versucht und sind gescheitert, dann hätte ich damit kein Problem aber so eine Niederlage wo man bereits zum anpfiff der zweiten Halbzeit mehr oder weniger das SPiel an den Gegner abgibt sorry, dafür hab ich kein Verständnis!
#
Basaltkopp schrieb:
Wieso hat Meier heute eigentlich nicht mitgespielt? Will Schaaf wieder einen Machtkampf?  


Ich bin ja ein Fan deiner bissigen Kommentare.  
#
eintrachtffm90 schrieb:

Gott sei dank hat Hamburg und die anderen auch nicht gepunktet  

Köln und M1 hinter uns haben doch gepunktet
#
Die Gegner auf Augenhöhe kommen zum Glück ja erst noch...
#
lorenzzk schrieb:
reihe14 schrieb:
Daniel_SGE7 schrieb:
reihe14 schrieb:
Maier und Severovic im heute abend im AKS. I
Ich denke das spar ich mir.


Man könnte schon die Namen der Spieler kennen, wenn man Fan von diesem Verein ist.  


Sorry, aber nach dieser Leistung kann man als Fan  schon mal Gedächtnislücken bekommen


poah bist du lustig


Wer sagt das das lustig gemeint war !!
Nach diesem Spiel finde ich nichts lustig.  
#
Chandler und Aigner haben das Prädikat Bundesligaspieler heute zu 0,0% verdient. Unglaublich peinliche Leistung in der zweiten Halbzeit vom gesamten Team. Ich bin bedient.

Wenigstens hören die Spieler jetzt endlich mit diesem scheiss Europa-Gerede auf...
#
reihe14 schrieb:
ChaosAdler schrieb:
die zweite halbzeit war sehr peinlich wenn wir so ein spiel gegen wolfsburg zeigen werden wir noch höher verlieren


Die einzige Hoffnung ist , nach dem Gurkenspiel gegen Hertha , gabs ein ordentliches in Lev.. Vielleicht ist es diesmal genauso


ich hoffe es aber da müssen wir uns wirklich steigern den sonst sehe ich schwarz gegen wolfsburg
#
Ich glaube, das (60. bis Ende) war das Übelste, was ich je von der Eintracht gesehen habe!
#
arti schrieb:
So eine armseelige Mannschaft... Reiht sich nahtlos in die analen mit Spielern wie schupp, sim, rada und Co. ein.

Nach so ner ersten Hälfte...

Sorry, aber wir haben zu lethargische Spieler. Hasebe, inui, ochipka, Anderson und auch Meier. Den ist die scheißegalmenthalität ins Gesicht geschrieben.

Wir brauchen mind. 1 IV und 1 DM. Sofort. Spieler wie Maik frantz. Und nicht so musch*** wie zur zeit aufm Platz.

Und wenn ich nochmal einen spieler höre, der nach Europa möchte, und dann so nem Spiel anliefert... Ihr könnt gehen. Bezahlt werden wie nen großer, und dann so armseelig andauernd versagen. Da schließe ich Herrn Trapp eindeutig ein.

FUCK


Meinst Du Maik Franz oder Mike Frantz?
#
Auch gut wie schon gesagt kein Stürmer auf der Bank  Kadlec abgeben? Guuute idee laut Schaaf sind wir ja hervorragend besetzt da vorne Aigner Inui Piazon ...was schaaf an dem gefressen hat unglaublich und dafür Kadlec abgeben wollen der sein können anders als Piazon schon unter beweiß gestellt hat ...
#
arti schrieb:
So eine armseelige Mannschaft... Reiht sich nahtlos in die analen mit Spielern wie schupp, sim, rada und Co. ein.

Nach so ner ersten Hälfte...

Sorry, aber wir haben zu lethargische Spieler. Hasebe, inui, ochipka, Anderson und auch Meier. Den ist die scheißegalmenthalität ins Gesicht geschrieben.

Wir brauchen mind. 1 IV und 1 DM. Sofort. Spieler wie Maik frantz. Und nicht so musch*** wie zur zeit aufm Platz.

Und wenn ich nochmal einen spieler höre, der nach Europa möchte, und dann so nem Spiel anliefert... Ihr könnt gehen. Bezahlt werden wie nen großer, und dann so armseelig andauernd versagen. Da schließe ich Herrn Trapp eindeutig ein.

FUCK


+1

Die Einstellungen stimmt bei einigen Spielern leider überhaupt nicht, aber unsere Abwehr ist auch nicjt Bundesligatauglich, da hätte man nachrüsten müssen, aber scheinbar interessiert das ka keinen!
#
Ich kann nicht verstehen, warum so viele hier die Abwehr so hart ins Gericht nehmen. Selbst wenn da hinten Sergio Ramos statt Russ verteidigt, wird das Spiel so nicht anders ausgehen. Ihr unterschätzt viel zu sehr die emotionale Lage der Spieler. Die spielen 50 Minuten auf ein Tor und haben das 2:0 auf dem Fuß, das sehr wahrscheinlich den Sieg bedeutet hätte. Statt den 3 Meter-Pass zu bringen, verursacht Aiges den Elfer. Schuld daran ist für mich aber eher Schaaf, der den unfitten Spieler weitermachen lässt. Meier ist sowieso unsichtbar. Das heißt es gibt maximal 8 Feldspieler, die zum Vollsprint ansetzen. Dann versucht man natürlich das Ruder umzureißen, aber wie? In der ersten HZ hat man super Gas gegeben, während Freiburg nach dem Ausgleich Höhenluft wittert und das konsequent ausnutzt. Wie gesagt, da hätte auch Sergio Ramos nichts verhindern können. Nach dem 1:1 war das wie das Spiel der Bayern gestern. Eiskalt gekontert, da sehen auch Boateng und Dante schlecht aus. nach dem 3:1 war das Spiel sowieso gegessen, Wechsel waren eh nicht nötig, dann lässt man halt laufen.
#
Ich finde es immer wieder schön, wie manche nach Niederlagen sich aufführen. Dass die Eintracht beim SC Freiburg verliert ist keine unnormale Geschichte. Die Mannschaft steht mit bislang 23 Punkten besser da, wie das wirkliche Leistungsniveau ist. Ich hatte der Mannschaft bis zur Winterpause nur 16 Punkte zugetraut, gebe ich offen zu.
Keine Sorge, wir werden nicht absteigen und uns am Saisonende zwischen Platz 12 bis 14 mit 38-39 Punkten einreihen.
Somit sind wenigstens die Europacupoptimisten wieder auf dem Boden der Tatsachen.
Noch ein Schlusswort:
In der letzten Ausgabe von der "Diva vom Main" sagte der Journalist Peppi Schmitt: " Die Eintracht hat viele Spieler, die überschätzt werden."
#
Eintracht-Er schrieb:
Ich glaube, das (60. bis Ende) war das Übelste, was ich je von der Eintracht gesehen habe!  


Nöö gab noch ein paar. Werner hat vor einigen Minuten Paderborn erwähnt.
#
Sollen aufhören, von EL oder CL zu träumen.
Gefühlt 0 Punkte aus den nächsten beiden Spielen.
#
Basaltkopp schrieb:
arti schrieb:
So eine armseelige Mannschaft... Reiht sich nahtlos in die analen mit Spielern wie schupp, sim, rada und Co. ein.

Nach so ner ersten Hälfte...

Sorry, aber wir haben zu lethargische Spieler. Hasebe, inui, ochipka, Anderson und auch Meier. Den ist die scheißegalmenthalität ins Gesicht geschrieben.

Wir brauchen mind. 1 IV und 1 DM. Sofort. Spieler wie Maik frantz. Und nicht so musch*** wie zur zeit aufm Platz.

Und wenn ich nochmal einen spieler höre, der nach Europa möchte, und dann so nem Spiel anliefert... Ihr könnt gehen. Bezahlt werden wie nen großer, und dann so armseelig andauernd versagen. Da schließe ich Herrn Trapp eindeutig ein.

FUCK


Meinst Du Maik Franz oder Mike Frantz?  


Mike Tyson wäre wohl am besten
#
Hyundaii30 schrieb:
Bitte jedem Spieler die xbox wegnehmen,
Und ihnen klar machen das man auch im realen Leben Viel erreichen kann wenn man dafür arbeitet.

An der xbox kann jeder Europapokal spielen ,-)  


Jetzt reichts dann auch mal für heute. Warst lange genug lustig. Genieße Deinen Freudentag doch beim Busfahren und erzähl den Fahrgästen an jeder Haltestelle dass Du es wieder vorher gewusst hast.
#
amananana schrieb:
eintrachtffm90 schrieb:

Gott sei dank hat Hamburg und die anderen auch nicht gepunktet  

Köln und M1 hinter uns haben doch gepunktet



Ich schaue nur noch Platz 16-18 , die direkt hinter uns sollen ruhig punkten solange bremen, Hamburg , Dortmund nicht punktet is alles gut
#
HarryHirsch schrieb:
Die Gegner auf Augenhöhe kommen zum Glück ja erst noch...


Naja Bayernspiel dauert noch


Teilen