Herzlich Willkommen Lucas Piazon!


Thread wurde von SGE_Werner am Mittwoch, 01. August 2018, 23:17 Uhr um 23:17 Uhr gesperrt weil:
Hat sich ja erledigt...
#
MrBoccia schrieb:
clakir schrieb:
Selbst wenn das im Bereich des Machbaren wäre, würde BH nie und nimmer 5 Mio für Piazon raushauen. Wo bliebe denn da die Relation? Wir halten Trapp für 3 Mio, versuchen CZ für ebenfalls 3 Mio zu halten (wenn man den Gerüchten glaubt) und Du überlegst, 5 Mio für Piazon auszugeben? Never.

ein Vergleich von Apfel mit Birne macht immer Sinn

Eigenartige Antwort. Was soll das heißen?
#
clakir schrieb:
MrBoccia schrieb:
clakir schrieb:
Selbst wenn das im Bereich des Machbaren wäre, würde BH nie und nimmer 5 Mio für Piazon raushauen. Wo bliebe denn da die Relation? Wir halten Trapp für 3 Mio, versuchen CZ für ebenfalls 3 Mio zu halten (wenn man den Gerüchten glaubt) und Du überlegst, 5 Mio für Piazon auszugeben? Never.

ein Vergleich von Apfel mit Birne macht immer Sinn

Eigenartige Antwort. Was soll das heißen?


Das man evtl. sehr schwer Piazon mit Trapp und Zambrano vergleichen kann gemessen an dem wo sie her kommen und was für sie schon an Ablöse bezahlt wurde?
#
clakir schrieb:
MrBoccia schrieb:
clakir schrieb:
Selbst wenn das im Bereich des Machbaren wäre, würde BH nie und nimmer 5 Mio für Piazon raushauen. Wo bliebe denn da die Relation? Wir halten Trapp für 3 Mio, versuchen CZ für ebenfalls 3 Mio zu halten (wenn man den Gerüchten glaubt) und Du überlegst, 5 Mio für Piazon auszugeben? Never.

ein Vergleich von Apfel mit Birne macht immer Sinn

Eigenartige Antwort. Was soll das heißen?

du vergleichst Gehalt mit Ablöse, somit sinnlos
#
vonNachtmahr1982 schrieb:
clakir schrieb:
MrBoccia schrieb:
clakir schrieb:
Selbst wenn das im Bereich des Machbaren wäre, würde BH nie und nimmer 5 Mio für Piazon raushauen. Wo bliebe denn da die Relation? Wir halten Trapp für 3 Mio, versuchen CZ für ebenfalls 3 Mio zu halten (wenn man den Gerüchten glaubt) und Du überlegst, 5 Mio für Piazon auszugeben? Never.

ein Vergleich von Apfel mit Birne macht immer Sinn

Eigenartige Antwort. Was soll das heißen?


Das man evtl. sehr schwer Piazon mit Trapp und Zambrano vergleichen kann gemessen an dem wo sie her kommen und was für sie schon an Ablöse bezahlt wurde?


Ja eben. Es geht doch um die Größenordnung, was Piazon für die Eintracht wert ist oder nicht. Und das Niveau wird von den Spielern vorgegeben, die fest dem Verein gehören und da die Topleute sind. Also muss ich den "Wert" von Piazon an dem von z.B. Trapp messen. Wie denn sonst?
#
MrBoccia schrieb:
clakir schrieb:
MrBoccia schrieb:
clakir schrieb:
Selbst wenn das im Bereich des Machbaren wäre, würde BH nie und nimmer 5 Mio für Piazon raushauen. Wo bliebe denn da die Relation? Wir halten Trapp für 3 Mio, versuchen CZ für ebenfalls 3 Mio zu halten (wenn man den Gerüchten glaubt) und Du überlegst, 5 Mio für Piazon auszugeben? Never.

ein Vergleich von Apfel mit Birne macht immer Sinn

Eigenartige Antwort. Was soll das heißen?

du vergleichst Gehalt mit Ablöse, somit sinnlos


Das ist Blödsinn, mein Freund. Du musst immer den gesamten Aufwand rechnen, den ein Spieler dem Verein verursacht. Wenn das bei Piazon tatsächlich 5 Mio Ablöse wären, plus (angenommen) 1,5  Mio Gehalt, wärst Du dann bei einer Vertragslaufzeit von 2 Jahren bei einem Aufwand von 8 Mio. In der gleichen Zeit kostet Trapp 6 Mio. Steht in keinem Verhältnis!
#
clakir schrieb:
vonNachtmahr1982 schrieb:
clakir schrieb:
MrBoccia schrieb:
clakir schrieb:
Selbst wenn das im Bereich des Machbaren wäre, würde BH nie und nimmer 5 Mio für Piazon raushauen. Wo bliebe denn da die Relation? Wir halten Trapp für 3 Mio, versuchen CZ für ebenfalls 3 Mio zu halten (wenn man den Gerüchten glaubt) und Du überlegst, 5 Mio für Piazon auszugeben? Never.

ein Vergleich von Apfel mit Birne macht immer Sinn

Eigenartige Antwort. Was soll das heißen?


Das man evtl. sehr schwer Piazon mit Trapp und Zambrano vergleichen kann gemessen an dem wo sie her kommen und was für sie schon an Ablöse bezahlt wurde?


Ja eben. Es geht doch um die Größenordnung, was Piazon für die Eintracht wert ist oder nicht. Und das Niveau wird von den Spielern vorgegeben, die fest dem Verein gehören und da die Topleute sind. Also muss ich den "Wert" von Piazon an dem von z.B. Trapp messen. Wie denn sonst?

Nein. Denn Gehalt wird über Jahre hinweg gezahlt, ein Transfer ist eine Einmalzahlung. Vergleich doch einfach mal Transfersummen mit Gehältern. Es ist absolut üblich, dass eine Ablöse das fünf oder sechsfache des Gehalts ist, oder sogar mehr.
#
yeboah1981 schrieb:
clakir schrieb:
vonNachtmahr1982 schrieb:
clakir schrieb:
MrBoccia schrieb:
clakir schrieb:
Selbst wenn das im Bereich des Machbaren wäre, würde BH nie und nimmer 5 Mio für Piazon raushauen. Wo bliebe denn da die Relation? Wir halten Trapp für 3 Mio, versuchen CZ für ebenfalls 3 Mio zu halten (wenn man den Gerüchten glaubt) und Du überlegst, 5 Mio für Piazon auszugeben? Never.

ein Vergleich von Apfel mit Birne macht immer Sinn

Eigenartige Antwort. Was soll das heißen?


Das man evtl. sehr schwer Piazon mit Trapp und Zambrano vergleichen kann gemessen an dem wo sie her kommen und was für sie schon an Ablöse bezahlt wurde?


Ja eben. Es geht doch um die Größenordnung, was Piazon für die Eintracht wert ist oder nicht. Und das Niveau wird von den Spielern vorgegeben, die fest dem Verein gehören und da die Topleute sind. Also muss ich den "Wert" von Piazon an dem von z.B. Trapp messen. Wie denn sonst?

Nein. Denn Gehalt wird über Jahre hinweg gezahlt, ein Transfer ist eine Einmalzahlung. Vergleich doch einfach mal Transfersummen mit Gehältern. Es ist absolut üblich, dass eine Ablöse das fünf oder sechsfache des Gehalts ist, oder sogar mehr.


Das mag schon stimmen. Aber es geht ja wohl darum, was wir uns insgesamt leisten können. Oder nicht?  Siehe #245
#
clakir schrieb:
MrBoccia schrieb:
clakir schrieb:
MrBoccia schrieb:
clakir schrieb:
Selbst wenn das im Bereich des Machbaren wäre, würde BH nie und nimmer 5 Mio für Piazon raushauen. Wo bliebe denn da die Relation? Wir halten Trapp für 3 Mio, versuchen CZ für ebenfalls 3 Mio zu halten (wenn man den Gerüchten glaubt) und Du überlegst, 5 Mio für Piazon auszugeben? Never.

ein Vergleich von Apfel mit Birne macht immer Sinn

Eigenartige Antwort. Was soll das heißen?

du vergleichst Gehalt mit Ablöse, somit sinnlos


Das ist Blödsinn, mein Freund. Du musst immer den gesamten Aufwand rechnen, den ein Spieler dem Verein verursacht. Wenn das bei Piazon tatsächlich 5 Mio Ablöse wären, plus (angenommen) 1,5  Mio Gehalt, wärst Du dann bei einer Vertragslaufzeit von 2 Jahren bei einem Aufwand von 8 Mio. In der gleichen Zeit kostet Trapp 6 Mio. Steht in keinem Verhältnis!

Deshalb ist eine Vertragsverlängerung ja auch immer mit einer Neuverpflichtung auf gleichem Niveau vorzuziehen. Man kann es trotzdem nicht so vergleichen, denn man hat ja nur gewisse Anzahl an Spielern im Kader. Ab und zu muss dann eben doch mal einer verpflichtet werden.
#
Deiner Logik zu Folge, dürfte z.B. Barcelona auch keinen Spieler für mehr als 12, 13 Millionen verpflichten, der nicht besser als Messi ist. Denn das ist Messis Gehalt.
#
yeboah1981 schrieb:
Deiner Logik zu Folge, dürfte z.B. Barcelona auch keinen Spieler für mehr als 12, 13 Millionen verpflichten, der nicht besser als Messi ist. Denn das ist Messis Gehalt.


Die dürften eigentlich bei rund 300 Mio Schulden überhaupt keinen Spieler verpflichten. Nach wirtschaftlichen Maßstäben.    
#
vonNachtmahr1982 schrieb:
Zicolov schrieb:
nicht direkt 5 oder 6 Mio für Piazon raushauen.


Ich glaube das würden aktuelle die wenigsten machen.  


Ja. schon allein, weil wir gar keine 5 oder 6 Mio. auf der hohen Kante haben...  
#
Mainhattener schrieb:

Kadergrösse ist halt so eine Frage.
Also viele Neue (zumindest externe) wird es im Sommer denke ich nicht geben, gibt denke ich auch keinen Grund groß einzukaufen.


Natürlich ein sensibles Thema. Wobei das jetzt weniger schwierig wird, wenn wir von 1 oder 2 mehr Talenten sprechen, die ggf. auch noch bei der U19 spielberechtigt sind, als wenn du jetzt überdurchschnittliche viele A-Profis mit durch die Saison zerrst. So nach dem Motto noch mal 5 gestandene BL-Spieler dazu holen. Das geht in die Hose, keine Frage. Aber vielleicht 1-2 frische Spieler für neue Impulse könnten wir ggf. verkraften, auch abhängig davon was etwa aus Carlos und Inui wird. Man könnte überlegen etwa noch einen RV mit Potential zu holen. Oder einen wie Yabo vom KSC, der noch dazu ablösefrei ist im Sommer. Zum aktuellen Thema wäre natürlich eine Weiterverpflichtung (leihweise) von Piazon durchaus erstrebenswert, wenn er so weiter macht die nächsten Wochen.
#
Zicolov schrieb:
vonNachtmahr1982 schrieb:
Zicolov schrieb:
nicht direkt 5 oder 6 Mio für Piazon raushauen.


Ich glaube das würden aktuelle die wenigsten machen.  


Ja. schon allein, weil wir gar keine 5 oder 6 Mio. auf der hohen Kante haben...    


Ich glaub selbst wenn wir es hätten würden wir es eher nicht in Piazon investieren.  
#
Zicolov schrieb:
Mainhattener schrieb:

Kadergrösse ist halt so eine Frage.
Also viele Neue (zumindest externe) wird es im Sommer denke ich nicht geben, gibt denke ich auch keinen Grund groß einzukaufen.


Natürlich ein sensibles Thema. Wobei das jetzt weniger schwierig wird, wenn wir von 1 oder 2 mehr Talenten sprechen, die ggf. auch noch bei der U19 spielberechtigt sind, als wenn du jetzt überdurchschnittliche viele A-Profis mit durch die Saison zerrst. So nach dem Motto noch mal 5 gestandene BL-Spieler dazu holen. Das geht in die Hose, keine Frage. Aber vielleicht 1-2 frische Spieler für neue Impulse könnten wir ggf. verkraften, auch abhängig davon was etwa aus Carlos und Inui wird. Man könnte überlegen etwa noch einen RV mit Potential zu holen. Oder einen wie Yabo vom KSC, der noch dazu ablösefrei ist im Sommer. Zum aktuellen Thema wäre natürlich eine Weiterverpflichtung (leihweise) von Piazon durchaus erstrebenswert, wenn er so weiter macht die nächsten Wochen.


1x IV, 1x RV, 1x 6er/8er, 1x ST.
Optional 1x TW (sofern Zummack keinen Vertrag bekommt und es kein U17er (dann U19) wird), 1x LA/RA (je nachdem wie es mit Inui aussieht und der Zustand von Gerezgiher und Kittel ist)
Nachwuchsspieler kommen noch seperat dazu.
#
Mainhattener schrieb:
Zicolov schrieb:
Mainhattener schrieb:

Kadergrösse ist halt so eine Frage.
Also viele Neue (zumindest externe) wird es im Sommer denke ich nicht geben, gibt denke ich auch keinen Grund groß einzukaufen.


Natürlich ein sensibles Thema. Wobei das jetzt weniger schwierig wird, wenn wir von 1 oder 2 mehr Talenten sprechen, die ggf. auch noch bei der U19 spielberechtigt sind, als wenn du jetzt überdurchschnittliche viele A-Profis mit durch die Saison zerrst. So nach dem Motto noch mal 5 gestandene BL-Spieler dazu holen. Das geht in die Hose, keine Frage. Aber vielleicht 1-2 frische Spieler für neue Impulse könnten wir ggf. verkraften, auch abhängig davon was etwa aus Carlos und Inui wird. Man könnte überlegen etwa noch einen RV mit Potential zu holen. Oder einen wie Yabo vom KSC, der noch dazu ablösefrei ist im Sommer. Zum aktuellen Thema wäre natürlich eine Weiterverpflichtung (leihweise) von Piazon durchaus erstrebenswert, wenn er so weiter macht die nächsten Wochen.


1x IV, 1x RV, 1x 6er/8er, 1x ST.
Optional 1x TW (sofern Zummack keinen Vertrag bekommt und es kein U17er (dann U19) wird), 1x LA/RA (je nachdem wie es mit Inui aussieht und der Zustand von Gerezgiher und Kittel ist)
Nachwuchsspieler kommen noch seperat dazu.


"Der Zustand" hört sich aber sehr "krank" an.
Ich hätte geschrieben der "Krankheitsverlauf", bei Zustand denkt man immer an Krankenhaus: Zustand stabil... Man assoziiert immer damit etwas schlechtes.
#
axel-chemnitz schrieb:
Mainhattener schrieb:
Zicolov schrieb:
Mainhattener schrieb:

Kadergrösse ist halt so eine Frage.
Also viele Neue (zumindest externe) wird es im Sommer denke ich nicht geben, gibt denke ich auch keinen Grund groß einzukaufen.


Natürlich ein sensibles Thema. Wobei das jetzt weniger schwierig wird, wenn wir von 1 oder 2 mehr Talenten sprechen, die ggf. auch noch bei der U19 spielberechtigt sind, als wenn du jetzt überdurchschnittliche viele A-Profis mit durch die Saison zerrst. So nach dem Motto noch mal 5 gestandene BL-Spieler dazu holen. Das geht in die Hose, keine Frage. Aber vielleicht 1-2 frische Spieler für neue Impulse könnten wir ggf. verkraften, auch abhängig davon was etwa aus Carlos und Inui wird. Man könnte überlegen etwa noch einen RV mit Potential zu holen. Oder einen wie Yabo vom KSC, der noch dazu ablösefrei ist im Sommer. Zum aktuellen Thema wäre natürlich eine Weiterverpflichtung (leihweise) von Piazon durchaus erstrebenswert, wenn er so weiter macht die nächsten Wochen.


1x IV, 1x RV, 1x 6er/8er, 1x ST.
Optional 1x TW (sofern Zummack keinen Vertrag bekommt und es kein U17er (dann U19) wird), 1x LA/RA (je nachdem wie es mit Inui aussieht und der Zustand von Gerezgiher und Kittel ist)
Nachwuchsspieler kommen noch seperat dazu.


"Der Zustand" hört sich aber sehr "krank" an.
Ich hätte geschrieben der "Krankheitsverlauf", bei Zustand denkt man immer an Krankenhaus: Zustand stabil... Man assoziiert immer damit etwas schlechtes.  


Zustand = wieder/weiter verletzt/angeschlagen.
#
Mainhattener schrieb:
axel-chemnitz schrieb:
Mainhattener schrieb:
Zicolov schrieb:
Mainhattener schrieb:

Kadergrösse ist halt so eine Frage.
Also viele Neue (zumindest externe) wird es im Sommer denke ich nicht geben, gibt denke ich auch keinen Grund groß einzukaufen.


Natürlich ein sensibles Thema. Wobei das jetzt weniger schwierig wird, wenn wir von 1 oder 2 mehr Talenten sprechen, die ggf. auch noch bei der U19 spielberechtigt sind, als wenn du jetzt überdurchschnittliche viele A-Profis mit durch die Saison zerrst. So nach dem Motto noch mal 5 gestandene BL-Spieler dazu holen. Das geht in die Hose, keine Frage. Aber vielleicht 1-2 frische Spieler für neue Impulse könnten wir ggf. verkraften, auch abhängig davon was etwa aus Carlos und Inui wird. Man könnte überlegen etwa noch einen RV mit Potential zu holen. Oder einen wie Yabo vom KSC, der noch dazu ablösefrei ist im Sommer. Zum aktuellen Thema wäre natürlich eine Weiterverpflichtung (leihweise) von Piazon durchaus erstrebenswert, wenn er so weiter macht die nächsten Wochen.


1x IV, 1x RV, 1x 6er/8er, 1x ST.
Optional 1x TW (sofern Zummack keinen Vertrag bekommt und es kein U17er (dann U19) wird), 1x LA/RA (je nachdem wie es mit Inui aussieht und der Zustand von Gerezgiher und Kittel ist)
Nachwuchsspieler kommen noch seperat dazu.


"Der Zustand" hört sich aber sehr "krank" an.
Ich hätte geschrieben der "Krankheitsverlauf", bei Zustand denkt man immer an Krankenhaus: Zustand stabil... Man assoziiert immer damit etwas schlechtes.  


Zustand = wieder/weiter verletzt/angeschlagen.


Verfassung ist vllt. etwas neutraler, aber war eh verständlich was du meinst.  
#
Ich versteh nicht wieso hier (im Forum) dieser Spieler am meisten diskutiert wird   .
Zumal sich im Gegensatz zu anderen Themen 95% der Schreiber komplett einig sind und die restlichen 5% ähnliches meinen.
Dennoch gibt es wohl viel zu klären
#
eagle1972 schrieb:
Ich versteh nicht wieso hier (im Forum) dieser Spieler am meisten diskutiert wird   .
 


Das is bei Brasilianern halt so... Caio... Lincoln...  
#
eagle1972 schrieb:
Ich versteh nicht wieso hier (im Forum) dieser Spieler am meisten diskutiert wird   .
Zumal sich im Gegensatz zu anderen Themen 95% der Schreiber komplett einig sind und die restlichen 5% ähnliches meinen.
Dennoch gibt es wohl viel zu klären  


Weil er am meisten diskutiert wird.  


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!