Nachbetrachtungsthread vom 21.03.2015 / 26. Spieltag: VfB Stuttgart - SG Eintracht Frankfurt

#
Wenn morgen vom Trainer nicht um halb 6 Straftraining angesetzt wird, dann macht er sich endgülzig unglaubwürdig. Die brauchen Medizinbälle.

Es ist eine Unverschämtheit, was die auswärts anbieten. Da kann man auch die U19 fahren lassen.
#
HOOKii schrieb:
Das 1-1 ein richtiger Trappfehler. Warum kam der so spät raus?


So wie ich das sehe war die Hose schwerer als sonst, da bekanntermaßen unsere Spieler sich auswärts tierisch einscheissen, sobald ein Tor fällt (egal für wen)
#
bevor wieder alles meckert wie üblich bei auswärtsspielen

kommt auf den boden der tatsachen endlich zurück, wir hatten in europa nichts zu suchen aber auch nichts auf den abstiegsplätzen.

wir haben den gleichen mist den dortmund ende 2014 hatte, individuelle fehler en masse kosten uns punkte gegen gurkentrups. was kann der trainer für wenn beim 1:1 der trapp pennt wie nen 90er jähriger und dann beim 1:2 sich rechts alle überlaufen lassen und otsche falsch steht gegen seinen mann, selbiges beim 1:3 wieder steht otsche falsch. sein mann macht erneut das tor

für solche individuellen abwehrfehler wie hier bei allen toren der stuttgarter  vorliegenkann schaff nichts, da konnte auch bei dortmund der klopp nichts. das ist unvermögen derzeit der spieler und dann soll ein otsche mal aufhören überall seine meinung zu sagen und trapp aufhören er will in die dfb auswahl.
#
Ich weigere mich, nachzubetrachten. Bis demnächst, wenn es wieder heißt: Tor auf für alle, die da mühselig und beladen sind.
#
Darauf kann man sich wirklich was einbilden.
Es gibt keine Mannschaft keine !!!!!!!!! die gegen diese Trümmertruppe 3 Gegentore kassiert und verliert.
#
Wir haben das Spiel in der ersten Halbzeit verloren. Aber da waren ja noch einige hochzufrieden mit dem 0:0. Gegen so eine schwache Mannschaft muss man zwingender spielen und Tore schießen. In der zweiten Halbzeit hat man direkt gemerkt, dass Stuttgart zumindest nach vorne etwas besser wurde.
Sorry aber bei so einem Spiel kein einziger Wechsel. Das ist Arbeitsverweigerung und nach wie vor schafft es Thomas nicht die Mannschaft richtig einzustellen. Nach der Saison bitte ein neuen Trainer.
#
Versager alle Mann !!    jetzt kommt Hannover mit neuen Trainer und macht unsere Heimserie noch mit kaputt ....
#
seventh_son schrieb:
*kotz*


Bei der Notenvergabe würde ich jedem Spieler und auch dem Trainerteam eine 1 geben, weil sie die Einschätzung und Erwartung der doofen Fans zu 100 % erfüllt haben, danke
#
SGE_Werner schrieb:
Bitte neuen Trainer für die Auswärtsspiele gegen Teams unterhalb Platz 6 einstellen.


Mir wären neu Spieler dafür lieber, eventuell welche aus der Kreisklasse...
#
Frankfurt050986 schrieb:
HOOKii schrieb:
Das 1-1 ein richtiger Trappfehler. Warum kam der so spät raus?


So wie ich das sehe war die Hose schwerer als sonst, da bekanntermaßen unsere Spieler sich auswärts tierisch einscheissen, sobald ein Tor fällt (egal für wen)


Mit Wiedewald wäre das nicht passiert. Ich glaube mit Wiedewald hätten wir manche Spiele gewonnen. Trapp hat schon so manche Slapsticks gebracht.
#
realdeal schrieb:
Darauf kann man sich wirklich was einbilden.
Es gibt keine Mannschaft keine !!!!!!!!! die gegen diese Trümmertruppe 3 Gegentore kassiert und verliert.


Eigentlich machen wir das nur, damit Hamburg absteigt. Allen anderen haben wir ja Punkte geschenkt, nur dem HSV nicht.
#
Hat jemand gerade parat wieviele Punkte wir nun schon nach Führungen abgegeben haben?
#
Valdez
Kittel
Piazon von mir aus

Alles impluse aber nein man sieht selbst wenn man keine Trainerlizenz hat wie die Mannschaft immer mehr auseinander gefallen ist, JEDER andere Trainer und normale Mensch wechselt.
Nach dem 2:1 alles nach vorne die 3 oben rein und Madlung will ich auch nichmehr sehn was ist mit Anderson????? fast jedesmal wenn Madlung den Ball hat bolzt der ihn sinnlos nach vorne wie so ein Tippkickmännchen dem man auf dem Kopf  drückt.
Versager allesamt
#
Okocha-Flix schrieb:
Hat jemand gerade parat wieviele Punkte wir nun schon nach Führungen abgegeben haben?


jetzt sind es 16 Punkte
#
seventh_son schrieb:
*kotz*


Wurden die Helden von Stuttgart eigentlich in der Kurve wieder gefeiert ?
#
Okocha-Flix schrieb:
Hat jemand gerade parat wieviele Punkte wir nun schon nach Führungen abgegeben haben?


21 oder so...
#
Ist alles nicht mehr wahr und unfassbar was zum wiederholten mal Auswärts passiert. Zum x ten mal Doppelschläge des Gegners bei eigener Führung und das Spiel ist verloren.
Es ist wie bei einem kleinen Kind das nichts dazu lernen kann oder will....
Das Kollektiv das bis zu den Gegentoren ordentlich bis gut funktionierte fällt komplett zusammen. Als Beispiele kann man hier speziell für heute Aigner nehmen. Nicht mehr u sehen nach der Führung......
#
Guude,

über das, was da gerade passiert ist, darf man eigentlich nicht viel sagen.
Man kann ja einfach die Aussagen der ganzen Saison weiter verwenden.

Warum man nicht mit einem zweiten 6er spielt ist mehr als seltsam.
Dies wäre ja mal eine Maßnahme, um dem "Auseinanderfallen" entgegen zu wirken, da ja Training, Labern, Auftreten in der Öffentlichkeit und Teambuildingmaßnahmen nichts bringen.
Ich finde es schade, dass man diesen Systemwechsel nicht in Erwägung zieht.
Einig sind wir uns nämlich bestimmt, dass wir auch in einem 4231 ohne Raute, offensiv gut dastehen würden.

Schönen Abend noch.
#
muschimäßig...
Gegen den mit Abstand schlechtesten Gegner dieser Saison grandios scheitern.
Die ersten beiden Torschüsse warn drin, ausgerechnet von einem Spieler der bisher nix getroffen hat.
#
Also ich muss jetzt mal sagen ich wünsche mir Wiedwald zurück ins Tor.. Was Trapp da treibt überzeugt mich nicht mehr. Heute wieder nen fehler der uns das 1:1 bringt.. Beim 2. Tor sah er auch komisch aus.. Und diese Langholz da immer auf Meier der dann mit kopf , meist is nix, verlängert ist wie aus schlimmsten Zeiten.


Teilen