Umsturz in der Ukraine

#
Stargazer64 schrieb:
HeinzGründel schrieb:
Ich finde das vollkommen in Ordnung, Und im Baltikum und in Polen sieht man das wohl auch so.


Polen fühlte sich 1939 auch bestens durch das Brit. Empire beschützt und wir wissen, wie es ausgegangen ist. Ich erachte das Handels der USA auf unserem Kontinent als mehr als bedenklich und beängstigent!


Wie hieß nochmal der andere Staat der zusammen mit Hitler-Deutschland Polen überfallen und sich die baltischen Staaten einverleibt hat  hat? Ich komme grad nicht drauf.
#
HeinzGründel schrieb:
Stargazer64 schrieb:
HeinzGründel schrieb:
Ich finde das vollkommen in Ordnung, Und im Baltikum und in Polen sieht man das wohl auch so.


Polen fühlte sich 1939 auch bestens durch das Brit. Empire beschützt und wir wissen, wie es ausgegangen ist. Ich erachte das Handels der USA auf unserem Kontinent als mehr als bedenklich und beängstigent!


Wie hieß nochmal der andere Staat der zusammen mit Hitler-Deutschland Polen überfallen und sich die baltischen Staaten einverleibt hat  hat? Ich komme grad nicht drauf.  


Und auf wen hat sich ein gewisser Oberst Beck verlassen?
#
Im übrigen hat Russland natürlich völlig recht  Dänemark mit der atomaren Vernichtung zu drohen. . Ein Aggressor wie Dänemark, der sich anschickt das friedliebende Russland einzukreisen muss in angemessener Weise in die Schranken gewiesen werden..Eine weitere vertrauensbildende Maßnahme  des Kremls.
#
HeinzGründel schrieb:
Im übrigen hat Russland natürlich völlig recht  Dänemark mit der atomaren Vernichtung zu drohen. . Ein Aggressor wie Dänemark, der sich anschickt das friedliebende Russland einzukreisen muss in angemessener Weise in die Schranken gewiesen werden..Eine weitere vertrauensbildende Maßnahme  des Kremls.


Sollen wir also Frankreich die Freundschaft kündigen, weil deren atomare Selbstverteidigungsstrategie darauf abziehlt, mit Raketen enen Vormarsch aus dem Osten auf deutschem Boden zu stoppen?

HG, wir leben auf einer kranken Welt....
#
Stargazer64 schrieb:
HeinzGründel schrieb:
Stargazer64 schrieb:
HeinzGründel schrieb:
Ich finde das vollkommen in Ordnung, Und im Baltikum und in Polen sieht man das wohl auch so.


Polen fühlte sich 1939 auch bestens durch das Brit. Empire beschützt und wir wissen, wie es ausgegangen ist. Ich erachte das Handels der USA auf unserem Kontinent als mehr als bedenklich und beängstigent!


Wie hieß nochmal der andere Staat der zusammen mit Hitler-Deutschland Polen überfallen und sich die baltischen Staaten einverleibt hat  hat? Ich komme grad nicht drauf.  


Und auf wen hat sich ein gewisser Oberst Beck verlassen?


1939 blieb den Alliierten keine andere Wahl.. Erst nach dem Bruch   des Münchner Abkommens durch Hitler sind die Appeasement Politiker  aufgewacht und haben versucht ihre Armeen auf Vordermann zu bringen.  Zu spät und fast tödlich..

Wie sich doch die Bilder gleichen... München und Minsk., Schönen Abend noch.
#
wenn wir schon bei lustigen historischen vergleichen sind, ist dänemark das neue kuba?
#
HeinzGründel schrieb:
Stargazer64 schrieb:
HeinzGründel schrieb:
Stargazer64 schrieb:
HeinzGründel schrieb:
Ich finde das vollkommen in Ordnung, Und im Baltikum und in Polen sieht man das wohl auch so.


Polen fühlte sich 1939 auch bestens durch das Brit. Empire beschützt und wir wissen, wie es ausgegangen ist. Ich erachte das Handels der USA auf unserem Kontinent als mehr als bedenklich und beängstigent!


Wie hieß nochmal der andere Staat der zusammen mit Hitler-Deutschland Polen überfallen und sich die baltischen Staaten einverleibt hat  hat? Ich komme grad nicht drauf.  


Und auf wen hat sich ein gewisser Oberst Beck verlassen?


1939 blieb den Alliierten keine andere Wahl.. Erst nach dem Bruch   des Münchner Abkommens durch Hitler sind die Appeasement Politiker  aufgewacht und haben versucht ihre Armeen auf Vordermann zu bringen.  Zu spät und fast tödlich..

Wie sich doch die Bilder gleichen... München und Minsk., Schönen Abend noch.


HG, wenn Du ehrlich bist, weisst Du was passierte, als Lord Halifax nach München das Ruder in die Hand genommen hat.....Seis drum. Europa sollte die US-Fesseln ablegen und eine eigene Politik, zum Nutzen Aller umsetzen!


Teilen