Der Festivalsommer läuft an..

#
Wo treibt ihr euch dieses Jahr rum? Gibt es Geheimtips, oder werden wieder die großen 4 den Sommer bestimmen?

Ich werde dieses Jahr auf dem Open Flair in Eschwege sein. Mittlerweile seit 16 Jahren, also mit Tradition, von desterwegen schon sympatisch  
Dieses Jahr spielen die unglaublichen Hives, No Use for a Name, Lagwagon, NoFX, Bad Religion, es wird ein Traum!

Ein bekennender Eintrachtfan scheint laut folgendem Video auch dabei zu sein, gut so! http://www.youtube.com/watch?v=VC-zRo4WAM0


Ansonsten finde ich Rock am Park/im Ring was den Mainstream Geschmack angeht mächtig. Was hört ihr gerne? Eher Richtung SonenMondSterne, Fullforce, Woodstock Forever?
#
Ich war bisher noch nie auf einem Festival,wollte dieses Jahr aber mal gerne. Da ich gepflegte Gitarrenmusik bevorzuge war mein Plan eigentlich Rock am Ring,aber das Line-Up find ich persönlich todeskacke^^
Naja,werd mich nun vielleicht mal aufs Ruhr-Reggae-Summerfestival in Mühlheim bewegen und im Sonnenschein der Raggae- und Dancehall-Musik lauschen

In diesem Sinne PEACE
#
ich fahr zum Ring... auch wenn der Preis unverschämt ist.
#
niederrheiner_adler schrieb:
Ich war bisher noch nie auf einem Festival,wollte dieses Jahr aber mal gerne. Da ich gepflegte Gitarrenmusik bevorzuge war mein Plan eigentlich Rock am Ring,aber das Line-Up find ich persönlich todeskacke^^
Naja,werd mich nun vielleicht mal aufs Ruhr-Reggae-Summerfestival in Mühlheim bewegen und im Sonnenschein der Raggae- und Dancehall-Musik lauschen


wenn du noch nie auf einem festival warst, würde ich nicht gleich mit dem ring anfangen. ist ja wie ein fahranfänger, der gleich nen ferrari bekommt   blöder vergleich..ich weiß.

aber der rock ist mittlerweile soooo vollgestopft, dass man sich gut drauf vorbereiten sollte.

deshalb erstmal auf nem "kleineren" festival erfahrung sammeln. kann wirklich nicht schaden.

ich bin hier zu finden:
http://2010.taubertal-festival.de/de/main/programm.html
#
Erfahrung sammeln?

im saufen oder was?^^
#
festival ist nicht jedermanns sache....das sollte eigentlich wissen, der schon mal auf einem war. habe unzählige bekannte, die unbedingt mal auf ein festival wollten und danach enttäuscht waren.

und wenn du dann auch noch zu rar willst und für die 3-5 tage 250-300 euro (ticket, anfahrt, verpflegung, ..) hinlegst....sollte dir schon klar sein, ob es dir gefällt oder nicht.
#
Mein erstes Festival war zwar auch Rock am Ring (und 9 weitere sollten bisher folgen ...), aber mittlerweile würde ich dem zustimmen: Wenn möglich erstmal klein anfangen. Aber geschadet hat es mir auch net ,-)

Taubertal und Open Flair sind phantastisch! Mit dem trebur open air war ich auch immer gut zufrieden. Vainstream Rockfest (Münster) und Schwester Beastfest (Wiesbaden) sind auch toll. Außerdem zieht es mich dieses Jahr noch nach Essen zu Campus to hell ("kleine" "Ersatz"veranstaltung bis es nächstes Jahr wieder das Devilside gibt (was letztes Jahr mal abgesehen von diversen organisatorischem Sch***aktionen total klasse war))

Unbedingt zu empfehlen, wenn man weiter im Nordwesten wohnt:
Stemweder Open Air Festival (in der Nähe von Osnabrück) - kostet nix außer 5€ o.ä. für`s Campen, super chillig (ich mag dieses Wort eigentlich nicht ) und immer geiles Wetter.
#
Dieses Jahr verzichte ich dankend darauf, zum Ring zu fahren. Irgendwie so gar nicht mein Lineup.

Dafür gibts dieses Jahr wieder Southside mit für mich tollen bands(Mando Diao, Strokes, Prodigy u.a.). Außerdem mag ich das Festival einfach. 2008 wars super. Super Wetter und ne tolle Leinwand zum Fußball schauen. Da dieses Jahr am Freitag mittag auch noch die Deutschen spielen, wird das sicher ganz nett

Dann fahr ich dieses Jahr noch zum Area-4. Vorallem wegen diesen Herrschaften.
Und weil die hier letztes Jahr beim Ring so genial waren, lohnt sich das sowieso
#
Ach stimmt, ganz vergessen Area4 und Big Day Out sind auch super!

Mir fällt gerade auf, dass ich auf noch keinem beschissenen Festival war ... Terremoto (hat 2003 einmalig als Nachfolger vom bizarre stattgefunden) war grenzwertig und im wahrsten Sinne des Wortes beschissen - aber die Bands, die ich gesehen habe, waren geil ...
#
Darf's auch etwas metallischer sein? Dieses Jahr geplant:
[ulist]
  • letztes Wochenende da gewesen:
  • Rock Hard Festival (Gelsenkirchen)
  • klein, aber fein:
  • Hard'n'Heavys Summernight (Euskirchen)
  • wie jedes Jahr:
  • PartySan Open Air (Bad Berka)
  • zum Abschluss wie fast jedes Jahr als Hallenfestival im Oktober:
  • Prog Power Europe (Baarlo / NL)
    [/ulist]
    Je kleiner das Festival und je spezieller die Musik, umso netter die Atmosphäre und umso angenehmer das Publikum. Die großen Mainstream-Festivals werden doch immer mehr von Deppen bevölkert, die nur hinfahren, um mal so richtig die Sau rauslassen zu können.
    #
    Chriz schrieb:
    http://www.eintracht.de/meine_eintracht/forum/17/11173842/

     


    Sehr schönes Lineup, für alle Metaller und Rocker ist was dabei.

    tobago
    #
    #
    Endless Summer in Torgau...


    Cock Sparrer

    Madball

    Perkele

    Stomper 98

    http://www.myspace.com/endless_summer_open_air
    #
    Southside-Festival mit spitzen Line-up

    Sound of the Forest Festival zum Ausprobieren und "abchillen"  
    #
    Das "Ehrlich und Laut"-Festival in Alsfeld ist auch ganz nett.
    Bin die letzten beiden Jahre dort gewesen und bin immer mit einem Grinsen nach Hause gefahren, da die meisten Leute dort echt nett sind und das Line-Up echt genial ist, wenn man sich den Preis für das Ticket anschaut.
    Ist eben nicht jedermanns Sache. Wer auf Punk, Ska, Streetcore und ähnliches steht, dürfte dieses Festival gefallen.

    Hier der Link zu der Homepage: http://www.el-rocknacht.de/
    #
    t4r4ntin0 schrieb:
    Wer auf Punk, Ska, Streetcore und ähnliches steht, dürfte dieses Festival gefallen.


    Werde ich mir mal merken!  
    #
    Jo-Gi schrieb:

    Sound of the Forest Festival zum Ausprobieren und "abchillen"    


    Was spielen denn da so für Bands?
    #
    Snuffle82 schrieb:
    t4r4ntin0 schrieb:
    Wer auf Punk, Ska, Streetcore und ähnliches steht, dürfte dieses Festival gefallen.


    Werde ich mir mal merken!    


    dann solltest du dir auch das Endless Summer merken...guter Oi-Punk dabei


    Teilen