Petition gegen Gagelmann

#
Pat95 schrieb:
1martin3 schrieb:
Das ist doch nichts neues. Gagelmann pfeift ja nicht absichtlich gegen uns, der ist einfach so schlecht, seine arrogante Art lässt es halt so rüberkommen.
Da jetzt eine Verschwörung herzuleiten ist doch lächerlich, das würde vielleicht der BVB oder Christian Streich machen.

Eins sollte man im Fußball aber gelernt haben:
Der Schiedsrichter hat immer Recht, auch wenn er nicht Recht hat - ist doch müßig ellenlang über deren Fehlleistungen zu reflektieren.

Entweder man führt den Videobeweis ein, oder man akzeptiert die Fehlentscheidungen.


Wie bist du den drauf????????????
Was soll der Videobeweis bei Abseits? Du müsstest jedes Spiel 10 mal für den Videobeweis unterbrechen. Wo soll die Grenzlinie sein? Nach dem angeblichen Abseits kam der erste Schuss, die Parade vom Tormann und der Nachschuss. Wie weit willst du dann zurückgehen? Die Torlinientechnik hätte hier auch nichts gebracht


Und wieso nicht den Videobeweis bei Abseits ? Bist Du der Meinnung, dass Hockey oder Eishockey nach der Einführung der Videobeweise an Dynamik verloren hätten ?
Setz den vierten Offiziellen, der nur da steht um sich von den Trainern anpampen zu lassen vor den Monitor, gib ihm eine Sprechverbindung in das Ohr des Schiedrichters und das Erkennen und Übermitteln des Nicht-Abseits von Joselu dauert einen Augenblick.
#
Hyundaii30 schrieb:
eintracht069 schrieb:
Kann man da irgendwas in die Wege leiten?

100.000 Unterschriften, dass an den Verein und der leitet das bitte inkl. saftiger Beschwerde an den DFB weiter.

Ich habe keine Lust mehr auf diesen Affen    


Dieser Schiedrichter ist das allerletze .

Nach seiner fehlentscheidung (nicht gegebenes Tor) pfiff er fast nur noch gegen uns.

Eine absolute Frechheit.


Das hast du gut erkannt. Dem dämlichen ding ist das Spiel damit komplett entglitten. Zweimal wird ein frankfurter danach übelste aus den Schuhen getreten ohne das überhaupt auf Foul entschieden wird. So ein p i s s m a u l !
#
Das is manchen Leuten technisch zu hoch, dass Offizielle nen Spiel on-the-fly analysieren könnten, so wie Kommentatoren das machen. Die Möglichkeit über Knöpchen zu kommunizieren ist noch nicht jedem geläufig, deswegen ham wir au noch die lustigen Fähnchen mit denen die mitt 50er an der Seitenlinie wedeln. Dann wissen der Sepp und der Michel wenigstens auch was los is.
#
eintracht069 schrieb:
Kann man da irgendwas in die Wege leiten?

100.000 Unterschriften, dass an den Verein und der leitet das bitte inkl. saftiger Beschwerde an den DFB weiter.

Ich habe keine Lust mehr auf diesen Affen    


Schreibs nicht hier, sondern initiiere wirklich mal was! Meine Unterschrift bekommst Du!
#
ankue schrieb:
Und so ein peinlicher thread wird nicht gesperrt? Coole mods am werk.


Peter bist du's?
#
Matzel schrieb:
Die Eintracht kann ihn ablehnen - wird sie aber nicht, weil man zu brav ist.


Wenn das möglich ist würde ich das aber ab sofort machen,. Dieser ***** pfeift doch nur noch gegen uns.  
#
Wo bleibt die Petition? Es kann ja einfach eine Onlinepetition sein und es müssen auch nicht 100.000 Stimmen werden aber vlt. mal ein Zeichen setzen, dass die Fans den Typen nicht mehr hinnehmen wollen. Oder passiert dann, was ich glaube und HB sagt wir lassen uns nicht von den Fans reinreden...?
#
Einzelfahrt schrieb:
Pat95 schrieb:
1martin3 schrieb:
Das ist doch nichts neues. Gagelmann pfeift ja nicht absichtlich gegen uns, der ist einfach so schlecht, seine arrogante Art lässt es halt so rüberkommen.
Da jetzt eine Verschwörung herzuleiten ist doch lächerlich, das würde vielleicht der BVB oder Christian Streich machen.

Eins sollte man im Fußball aber gelernt haben:
Der Schiedsrichter hat immer Recht, auch wenn er nicht Recht hat - ist doch müßig ellenlang über deren Fehlleistungen zu reflektieren.

Entweder man führt den Videobeweis ein, oder man akzeptiert die Fehlentscheidungen.


Wie bist du den drauf????????????
Was soll der Videobeweis bei Abseits? Du müsstest jedes Spiel 10 mal für den Videobeweis unterbrechen. Wo soll die Grenzlinie sein? Nach dem angeblichen Abseits kam der erste Schuss, die Parade vom Tormann und der Nachschuss. Wie weit willst du dann zurückgehen? Die Torlinientechnik hätte hier auch nichts gebracht


Und wieso nicht den Videobeweis bei Abseits ? Bist Du der Meinnung, dass Hockey oder Eishockey nach der Einführung der Videobeweise an Dynamik verloren hätten ?
Setz den vierten Offiziellen, der nur da steht um sich von den Trainern anpampen zu lassen vor den Monitor, gib ihm eine Sprechverbindung in das Ohr des Schiedrichters und das Erkennen und Übermitteln des Nicht-Abseits von Joselu dauert einen Augenblick.



Beim Eishockey gibt es den Videobeweis auch nur beim Torraumabseits und nicht ab der blauen Linie. D.h. wenn sich ein Spieler beim überqueren der blauen Linie im Abseits befindet und der Schiri / Linesman das nicht sieht, würde das Tor zählen, da es hier keinen Videobeweis gibt.
#
Leute,

gegen diesen inkompetenten Vollpfosten muss doch endlich was getan werden. Ich komme garnicht wieder runter heute. Die Eintracht muss jetzt wirklich mal reagieren und diesen Spacko  endlich mal zur Verantwortung ziehen. Aber wahrscheinlich wird der DFB mal wieder das Thema totschweigen und unsere Verantwortlichen werden es hinnehmen müssen. Sind keine neuen Sätze aber mir geht's vielleicht besser
#
Lieber Herr Bruchhagen und Herr Hübner,

unternehmt endlich was gegen diesen Herrn Schiedsrichter und lehnt ihn zukünftig beim DFB kategorisch ab. Stuttgart, Bayern und VW sind genug!!


100 Prozent Anti Gagelmann!!
#
Pat95 schrieb:
1martin3 schrieb:
Das ist doch nichts neues. Gagelmann pfeift ja nicht absichtlich gegen uns, der ist einfach so schlecht, seine arrogante Art lässt es halt so rüberkommen.
Da jetzt eine Verschwörung herzuleiten ist doch lächerlich, das würde vielleicht der BVB oder Christian Streich machen.

Eins sollte man im Fußball aber gelernt haben:
Der Schiedsrichter hat immer Recht, auch wenn er nicht Recht hat - ist doch müßig ellenlang über deren Fehlleistungen zu reflektieren.

Entweder man führt den Videobeweis ein, oder man akzeptiert die Fehlentscheidungen.


Wie bist du den drauf????????????
Was soll der Videobeweis bei Abseits? Du müsstest jedes Spiel 10 mal für den Videobeweis unterbrechen. Wo soll die Grenzlinie sein? Nach dem angeblichen Abseits kam der erste Schuss, die Parade vom Tormann und der Nachschuss. Wie weit willst du dann zurückgehen? Die Torlinientechnik hätte hier auch nichts gebracht


Wie ich drauf bin? Relativ gut, jedenfalls kann ich mit Fehlentscheidungen offenbar besser leben.

Es hat noch nie etwas gebracht, Tagelang über eine Fehlentscheidung rumzujammern, bei Madlungs Tor in Nürnberg hat hier komischerweise auch niemand sich über den Schiri geärgert.

Torlinientechnik meine ich nicht explizit, sondern der Videobeweis, und ja, im Eishockey ist der erlaubt, das ist trotzdem noch ein spannender Sport.
#
dk2004 schrieb:
Wo bleibt die Petition? Es kann ja einfach eine Onlinepetition sein und es müssen auch nicht 100.000 Stimmen werden aber vlt. mal ein Zeichen setzen, dass die Fans den Typen nicht mehr hinnehmen wollen. Oder passiert dann, was ich glaube und HB sagt wir lassen uns nicht von den Fans reinreden...?


Also eins ist zumindest mal sicher. Das nächste mal wenn Gagelmann und/oder dieser Linienrichter in Frankfurt auftreten werden, gibt es eine heftige Reaktion von den Rängen.
Ob das gut ist oder nicht sei mal dahingestellt.

Aber es liegt auch mit an unserem Vorstand und dem DFB das zu Verhindern, oder eben nicht zu Verhindern!
#
So, wieder zu Hause, und ich muss sagen, wenn ich sehe das dieser Drecksschiri so eine Scheisse pfeifft, geht mir die Galle über. Der Typ will einfach nicht das wir gewinnen. Leider haben wir einen VV, der das wieder hinnimmt. Bruchhagen sollte endlich mal so einen Schiri ablehnen. Aber wenn dieser Typ wieder auf uns angesetzt wird, wird Bruchhagen wieder nichts unternehmen. Es fällt doch langsam auf, dass dieser Spinner uns nicht leiden kann. Ich hoffe, wir haben diese Dre..s.., endlich hinter uns, für diese Saison:
#
Gagelmann hat 2 reguläre Tore, auf beiden Seiten, nicht gegeben. Somit schlechte Leistung, aber nicht einseitig.
#
MrBoccia schrieb:
Gagelmann hat 2 reguläre Tore, auf beiden Seiten, nicht gegeben. Somit schlechte Leistung, aber nicht einseitig.


Willst Du mal aufklären, welche Tore er Wolfsburg nicht gegeben hat?
#
MrBoccia schrieb:
Gagelmann hat 2 reguläre Tore, auf beiden Seiten, nicht gegeben. Somit schlechte Leistung, aber nicht einseitig.


Und was ist mit dem Handspiel im Strafraum, und der Kartenverteilung generell?
#
HarryHirsch schrieb:
MrBoccia schrieb:
Gagelmann hat 2 reguläre Tore, auf beiden Seiten, nicht gegeben. Somit schlechte Leistung, aber nicht einseitig.

Willst Du mal aufklären, welche Tore er Wolfsburg nicht gegeben hat?  

noch gehe ich davon aus, dass das Trappding hinner der Linie war.
#
HarryHirsch schrieb:
MrBoccia schrieb:
Gagelmann hat 2 reguläre Tore, auf beiden Seiten, nicht gegeben. Somit schlechte Leistung, aber nicht einseitig.


Willst Du mal aufklären, welche Tore er Wolfsburg nicht gegeben hat?  


Ich nehms lieber vorweg: das Ding zum vermeitlichen 1:1 war definitiv kein Tor. Das bestätigen ARD und Sky in der Zusammenfassung.

Das Ding war übrigens äusserst eng im Gegensatz zu unserem 2:0...
#
MrBoccia schrieb:
HarryHirsch schrieb:
MrBoccia schrieb:
Gagelmann hat 2 reguläre Tore, auf beiden Seiten, nicht gegeben. Somit schlechte Leistung, aber nicht einseitig.

Willst Du mal aufklären, welche Tore er Wolfsburg nicht gegeben hat?  

noch gehe ich davon aus, dass das Trappding hinner der Linie war.


Laut Sky war er nicht drin!!!
#
Hat sky bereits aufgeklärt, war kein Tor


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!