Frage(n) an die Moderation

#
franzzufuss schrieb:

Was ich lese und wenn gewünscht einjeder auch lesen könnte ist Spam, auf deutsch Müll?

Also: wenn Du in einem Thread wiederholt Dinge postest, die da erkennbar nicht rein gehören und dabei auch den zwar charmanten, dieses Mal jedoch offensichtlichen Hinweis von Misanthrop ignorierst und unbeirrt weiter all das postest, was Du aufachnappst, was aber beim besten Willen nicht unter "Literatur" selbst im weiteren Sinne fällt, wie der Threaderöffner die Regeln festgelegt hatte, dann betrachten wir das als Spam, ja. Also nicht per se alles, "Was ich lese und wenn gewünscht einjeder" aber eben das, was Du da zum Besten gegeben hast.

Manchmal hilft es, nicht nur die Überschrift zu lesen, sondern auch mal zu gucken, worum es geht. Und manchmal hilft es auch, Hinweise und Rückfragen anzunehmen.

Zur Verdeutlichung ein Beispiel: im "Baden-Thread" wäre auch Spam, wenn Du da über Seife von Dove oder Armaturen von Villeroy & Boch schreibst. Der Titel gibt das nicht zwingend her. Aber wenn Du mal reingeguckt hättest, wärst Du vermutlich drauf gekommen.
#
Haliaeetus schrieb:

die da erkennbar nicht rein gehören


Bitte was?

MotoGuzzi schrub klar und deutlich

"als Ergänzung zu dem Fress- und Saufthreads der Was-lest-ihr-gerade-Thread".
und noch falsch müsste ja den da stehn.😎 😘

Den Müll den ich gelesen habe sind wichtige Artikel aus den "Zeitschriften" nicht mehr und nicht weniger!

Für eine reine Buchvorstellung gabs/gibts schon sehr lange (von einem User den ich mal sehr schätzte, bzw. schätzen konnte) einen Fred.
Er nennt sich Litera-Lättchen

Gründel schrieb seinerzeit:

"So, nachdem die wunderbare Latte bedauerlicherweise am ausklingen ist, erlaube ich mir mal hier in unregelmäßigen Abständen auf Bücher hinzuweisen die mir außerordentlich gut gefallen haben.
Es wäre schön wenn , auch ihr eure Literaturtipps einbringen würdet.
Toll wäre es wenn ihr vielleicht noch ein oder zwei Sätze dazu schreiben könntet warum diese Buch so lesenswert ist. Erlaubt ist was gefällt. Lesen ist ja bekanntlich der Feind der Dummheit."

https://community.eintracht.de/forum/diskussionen/122499

----

Vielen Dank für ihre Aufmerksamkeit.

Mit solidarischen Grüßen



#
Haliaeetus schrieb:

die da erkennbar nicht rein gehören


Bitte was?

MotoGuzzi schrub klar und deutlich

"als Ergänzung zu dem Fress- und Saufthreads der Was-lest-ihr-gerade-Thread".
und noch falsch müsste ja den da stehn.😎 😘

Den Müll den ich gelesen habe sind wichtige Artikel aus den "Zeitschriften" nicht mehr und nicht weniger!

Für eine reine Buchvorstellung gabs/gibts schon sehr lange (von einem User den ich mal sehr schätzte, bzw. schätzen konnte) einen Fred.
Er nennt sich Litera-Lättchen

Gründel schrieb seinerzeit:

"So, nachdem die wunderbare Latte bedauerlicherweise am ausklingen ist, erlaube ich mir mal hier in unregelmäßigen Abständen auf Bücher hinzuweisen die mir außerordentlich gut gefallen haben.
Es wäre schön wenn , auch ihr eure Literaturtipps einbringen würdet.
Toll wäre es wenn ihr vielleicht noch ein oder zwei Sätze dazu schreiben könntet warum diese Buch so lesenswert ist. Erlaubt ist was gefällt. Lesen ist ja bekanntlich der Feind der Dummheit."

https://community.eintracht.de/forum/diskussionen/122499

----

Vielen Dank für ihre Aufmerksamkeit.

Mit solidarischen Grüßen



#
franzzufuss schrieb:

Haliaeetus schrieb:

die da erkennbar nicht rein gehören


Bitte was?

MotoGuzzi schrub klar und deutlich

"als Ergänzung zu dem Fress- und Saufthreads der Was-lest-ihr-gerade-Thread".
und noch falsch müsste ja den da stehn.😎 😘


Ich zitiere mal den kompletten Ausgangsbeitrag von Motoguzzi:

Motoguzzi999 schrieb:

Nicht nur der Bauch, sondern auch der Kopf braucht ab und zu mal Futter. Deswegen als Ergänzung zu dem Fress- und Saufthreads der Was-lest-ihr-gerade-Thread.
Natürlich ist mit gerade nicht in dieser Sekunde gemeint, da lese ich ja , was ich gerade schreibe. Hier geht’s um die Lektüre, die ihr gerade begonnen habt, die euch aktuell beschäftigt, auf dem Nachtisch liegt oder gerade im Kindle oder dergleichen runtergeladen wurde.

Ich fange mal an: Gareth Stedman Jones: Karl Marx - die Biographie. Bin aktuell auf Seite 500 und weiß nicht, ob ich es durchhalte…
#
Un?
#
Un?
#
franzzufuss schrieb:

Un?


Gründels Fred dann auf den Müllhaufen?
#
franzzufuss schrieb:

Un?


Gründels Fred dann auf den Müllhaufen?
#
Geht das auch mal mit Sinn und Verstand? Oder müssen die Mods raten, was Du mit Deinem Geschwurbel erfragen willst?
#
Leute, Leute! 🙄
Da gibt es nen Literatur Thread im D&D und dann nen Fred im Gebabbel der "was lest ihr gerade" heißt und da gab es schon so einiges an Müllposts.
Glaubt ihr nicht, dass es ein wenig überzogen ist, jetzt im Gebabbel, das ja nun wahrhaft von Blödsinn jeder Art lebt, euer Modgedisse gegen den 60ziger abzuziehen, umsomehr er ja tatsächlich ganz ernsthaft das was er liest und gut und wichtig findet postet und nicht einfach nur Blödsinn?

Ganz ehrlich, es muss doch als Mod bessere Möglichkeiten geben sich zum Larry zu machen oder?
#
Leute, Leute! 🙄
Da gibt es nen Literatur Thread im D&D und dann nen Fred im Gebabbel der "was lest ihr gerade" heißt und da gab es schon so einiges an Müllposts.
Glaubt ihr nicht, dass es ein wenig überzogen ist, jetzt im Gebabbel, das ja nun wahrhaft von Blödsinn jeder Art lebt, euer Modgedisse gegen den 60ziger abzuziehen, umsomehr er ja tatsächlich ganz ernsthaft das was er liest und gut und wichtig findet postet und nicht einfach nur Blödsinn?

Ganz ehrlich, es muss doch als Mod bessere Möglichkeiten geben sich zum Larry zu machen oder?
#
FrankenAdler schrieb:

Ganz ehrlich, es muss doch als Mod bessere Möglichkeiten geben sich zum Larry zu machen oder?
       


Da fällt mir gerade ein, dass wir Dich schon länger nicht mehr gesperrt haben.
#
FrankenAdler schrieb:

Ganz ehrlich, es muss doch als Mod bessere Möglichkeiten geben sich zum Larry zu machen oder?
       


Da fällt mir gerade ein, dass wir Dich schon länger nicht mehr gesperrt haben.
#
SGE_Werner schrieb:

FrankenAdler schrieb:

Ganz ehrlich, es muss doch als Mod bessere Möglichkeiten geben sich zum Larry zu machen oder?
       


Da fällt mir gerade ein, dass wir Dich schon länger nicht mehr gesperrt haben.

Jaja.
Aber mal im Ernst. Man muss doch im Gebabbel nicht sowas abziehen.
Und man kann auch mal anerkennen, dass unser fränzchen sich wirklich Mühe gibt. Da könnte man das halbe Gebabbel verschieben.
#
SGE_Werner schrieb:

FrankenAdler schrieb:

Ganz ehrlich, es muss doch als Mod bessere Möglichkeiten geben sich zum Larry zu machen oder?
       


Da fällt mir gerade ein, dass wir Dich schon länger nicht mehr gesperrt haben.

Jaja.
Aber mal im Ernst. Man muss doch im Gebabbel nicht sowas abziehen.
Und man kann auch mal anerkennen, dass unser fränzchen sich wirklich Mühe gibt. Da könnte man das halbe Gebabbel verschieben.
#
FrankenAdler schrieb:

Und man kann auch mal anerkennen, dass unser fränzchen sich wirklich Mühe gibt

Überall mit seinem Geschwurbel, unklaren Andeutungen und wirren Links zu nerven?
Das kann er hervorragend. Siehe hier die "Frage" wo er wahrscheinlich selbst nicht weiß was er fragen wollte und wieso.
#
FrankenAdler schrieb:

Und man kann auch mal anerkennen, dass unser fränzchen sich wirklich Mühe gibt

Überall mit seinem Geschwurbel, unklaren Andeutungen und wirren Links zu nerven?
Das kann er hervorragend. Siehe hier die "Frage" wo er wahrscheinlich selbst nicht weiß was er fragen wollte und wieso.
#
Basaltkopp schrieb:

FrankenAdler schrieb:

Und man kann auch mal anerkennen, dass unser fränzchen sich wirklich Mühe gibt

Überall mit seinem Geschwurbel, unklaren Andeutungen und wirren Links zu nerven?
Das kann er hervorragend. Siehe hier die "Frage" wo er wahrscheinlich selbst nicht weiß was er fragen wollte und wieso.

Mit dir streite ich dieses Jahr nicht mehr! 😘
#
Basaltkopp schrieb:

FrankenAdler schrieb:

Und man kann auch mal anerkennen, dass unser fränzchen sich wirklich Mühe gibt

Überall mit seinem Geschwurbel, unklaren Andeutungen und wirren Links zu nerven?
Das kann er hervorragend. Siehe hier die "Frage" wo er wahrscheinlich selbst nicht weiß was er fragen wollte und wieso.

Mit dir streite ich dieses Jahr nicht mehr! 😘
#
Das ist wohl auch besser so, sonst sperrt der Werner uns beide. Der zuckt schon mit dem Zeigefinger 😎
#
Das ist wohl auch besser so, sonst sperrt der Werner uns beide. Der zuckt schon mit dem Zeigefinger 😎
#
Basaltkopp schrieb:

Das ist wohl auch besser so, sonst sperrt der Werner uns beide. Der zuckt schon mit dem Zeigefinger 😎

Ja. Das ist eine besonders kritische Zeit mit Werner. Wenn er ne schlechte Datenbasis bezüglich Corona hat, ist die Zündschnur kurz 😁
Lass uns besser in's Gebabbel abhauen!

Obwohl ...
#
Im "Corona und die Auswirkungen auf den Fußball" habt ihr euch ja offenbar dazu entschieden, die harte Linie bzgl. off-topic zu fahren. Ihr werdet dafür Gründe haben. Wie verhält man sich demm num  richtig, wenn da offensichtlich Mist oder Geschwurbel rein geschrieben wird? Widersprechen darf man nicht. Melden kann ich die meisten Beiträge nicht, weil mir in 90 % der Beiträge kein "Melden" Button angezeigt wird.

So macht der Thread keinen Sinn mehr, finde ich.
#
Im "Corona und die Auswirkungen auf den Fußball" habt ihr euch ja offenbar dazu entschieden, die harte Linie bzgl. off-topic zu fahren. Ihr werdet dafür Gründe haben. Wie verhält man sich demm num  richtig, wenn da offensichtlich Mist oder Geschwurbel rein geschrieben wird? Widersprechen darf man nicht. Melden kann ich die meisten Beiträge nicht, weil mir in 90 % der Beiträge kein "Melden" Button angezeigt wird.

So macht der Thread keinen Sinn mehr, finde ich.
#
brodo schrieb:

Im "Corona und die Auswirkungen auf den Fußball" habt ihr euch ja offenbar dazu entschieden, die harte Linie bzgl. off-topic zu fahren. Ihr werdet dafür Gründe haben. Wie verhält man sich demm num  richtig, wenn da offensichtlich Mist oder Geschwurbel rein geschrieben wird? Widersprechen darf man nicht. Melden kann ich die meisten Beiträge nicht, weil mir in 90 % der Beiträge kein "Melden" Button angezeigt wird.

So macht der Thread keinen Sinn mehr, finde ich.

Lustig. Die Problematik mit dem Beitrag melden Button hab ich auch. Noch lustiger, hier im Thread kann ich jeden Beitrag melden, am lustigsten ist es, wenn man auf den Beitrag den man melden möchte, aber aus besagten Grund nicht kann, antwortet, dann kann man den Beitrag melden.

Fehler hatte ich an einen Mod weiter gegeben.
#
brodo schrieb:

Im "Corona und die Auswirkungen auf den Fußball" habt ihr euch ja offenbar dazu entschieden, die harte Linie bzgl. off-topic zu fahren. Ihr werdet dafür Gründe haben. Wie verhält man sich demm num  richtig, wenn da offensichtlich Mist oder Geschwurbel rein geschrieben wird? Widersprechen darf man nicht. Melden kann ich die meisten Beiträge nicht, weil mir in 90 % der Beiträge kein "Melden" Button angezeigt wird.

So macht der Thread keinen Sinn mehr, finde ich.

Lustig. Die Problematik mit dem Beitrag melden Button hab ich auch. Noch lustiger, hier im Thread kann ich jeden Beitrag melden, am lustigsten ist es, wenn man auf den Beitrag den man melden möchte, aber aus besagten Grund nicht kann, antwortet, dann kann man den Beitrag melden.

Fehler hatte ich an einen Mod weiter gegeben.
#
Jup, genau so ist es bei mir auch. Ich müsste also erst auf jeden Schwurbel-Beitrag antworten, um ihn melden zu können.
#
Im "Corona und die Auswirkungen auf den Fußball" habt ihr euch ja offenbar dazu entschieden, die harte Linie bzgl. off-topic zu fahren. Ihr werdet dafür Gründe haben. Wie verhält man sich demm num  richtig, wenn da offensichtlich Mist oder Geschwurbel rein geschrieben wird? Widersprechen darf man nicht. Melden kann ich die meisten Beiträge nicht, weil mir in 90 % der Beiträge kein "Melden" Button angezeigt wird.

So macht der Thread keinen Sinn mehr, finde ich.
#
Den Fehler bzgl. Beitragsmeldung haben wir auch weitergegeben, Brady.

brodo schrieb:

Ihr werdet dafür Gründe haben.


Der Grund ist ganz einfach: Nicht am Ende 5 Corona-Threads haben, in denen letztlich doch überall das selbe Spektrum darüber diskutiert wird. Dann können wir auch den bzgl. Verschwörungstheorien, Wirtschaft oder den im D&D zumachen, wenn im UE nun auch noch breit darüber debattiert werden soll, wie gut oder schlecht die Impfung wirkt und ob Maßnahmen beim Frisör Sinn machen, um es mal überspitzt auszudrücken. Und insbesondere nach den Aussagen von Fischer haben wir halt mal ein wenig die Zügel diesbezüglich angezogen, damit eben es nicht wieder mal völlig aus dem Ruder läuft.

brodo schrieb:

Wie verhält man sich demm num  richtig, wenn da offensichtlich Mist oder Geschwurbel rein geschrieben wird?


Schwierig, wenn die Meldefunktion nicht 100 % zu funktionieren scheint.

Also richtiges Geschwurbel haben wir gelöscht und mittlerweile auch User sanktioniert. Wir haben eine zweistellige Zahl an Beiträgen wegen Off-Topic gesperrt oder gelöscht. Wo siehst Du denn noch aktuell Geschwurbel oder Mist, der gegen die Netiquette verstößt?

Mal davon abgesehen, dass es vor allem Sinn macht nicht mit Schaum vorm Mund jeden anzukeifen, der auch nur im Ansatz eine andere, wenn auch vllt. unverständliche Haltung hat, wenn diese sachlich vorgebracht wurde.

Sprüche wie zB

" War ja nur ne Frage der Zeit, bis die ersten Schwubler hier auftauchen. "
" Und lerne erst mal zitieren, bevor du hier den Mund auf machst. "
"Gib dir doch mal Mühe! "

und gleichzeitig Leute aufzufordern, dass sie doch bitte inhaltlich mal was beitragen sollen, hilft m.E. jedenfalls auch nicht sonderlich weiter in der Diskussion. Nichts für ungut, aber das bringt einfach zusätzliche Schärfe rein, die teilweise auch nicht dem Ausgangspunkt angemessen war

Ich denke, wir können jedem dankbar sein, der entschieden gegen Fehlinformationen etc. vorgeht und aufklärt. Auch wenn das mühsam ist und ich mittlerweile zB auch völlig entnervt davon bin. Aber genau deswegen haben wir ja darauf gepocht und darauf hingewirkt, dass solche Diskussionsstränge, die eher ins D&D gehören, im UE unterbunden werden.

Und um ehrlich zu sein... Wer sich ein wenig mal die Foren der anderen Fußballvereine anschaut und wie dort über das Thema diskutiert wird und was dort alles so durchgewunken wird, der sollte m.E. froh über das Eintracht-Forum sein.

Wir wissen übrigens, dass wir es nicht jedem recht machen können.
#
Den Fehler bzgl. Beitragsmeldung haben wir auch weitergegeben, Brady.

brodo schrieb:

Ihr werdet dafür Gründe haben.


Der Grund ist ganz einfach: Nicht am Ende 5 Corona-Threads haben, in denen letztlich doch überall das selbe Spektrum darüber diskutiert wird. Dann können wir auch den bzgl. Verschwörungstheorien, Wirtschaft oder den im D&D zumachen, wenn im UE nun auch noch breit darüber debattiert werden soll, wie gut oder schlecht die Impfung wirkt und ob Maßnahmen beim Frisör Sinn machen, um es mal überspitzt auszudrücken. Und insbesondere nach den Aussagen von Fischer haben wir halt mal ein wenig die Zügel diesbezüglich angezogen, damit eben es nicht wieder mal völlig aus dem Ruder läuft.

brodo schrieb:

Wie verhält man sich demm num  richtig, wenn da offensichtlich Mist oder Geschwurbel rein geschrieben wird?


Schwierig, wenn die Meldefunktion nicht 100 % zu funktionieren scheint.

Also richtiges Geschwurbel haben wir gelöscht und mittlerweile auch User sanktioniert. Wir haben eine zweistellige Zahl an Beiträgen wegen Off-Topic gesperrt oder gelöscht. Wo siehst Du denn noch aktuell Geschwurbel oder Mist, der gegen die Netiquette verstößt?

Mal davon abgesehen, dass es vor allem Sinn macht nicht mit Schaum vorm Mund jeden anzukeifen, der auch nur im Ansatz eine andere, wenn auch vllt. unverständliche Haltung hat, wenn diese sachlich vorgebracht wurde.

Sprüche wie zB

" War ja nur ne Frage der Zeit, bis die ersten Schwubler hier auftauchen. "
" Und lerne erst mal zitieren, bevor du hier den Mund auf machst. "
"Gib dir doch mal Mühe! "

und gleichzeitig Leute aufzufordern, dass sie doch bitte inhaltlich mal was beitragen sollen, hilft m.E. jedenfalls auch nicht sonderlich weiter in der Diskussion. Nichts für ungut, aber das bringt einfach zusätzliche Schärfe rein, die teilweise auch nicht dem Ausgangspunkt angemessen war

Ich denke, wir können jedem dankbar sein, der entschieden gegen Fehlinformationen etc. vorgeht und aufklärt. Auch wenn das mühsam ist und ich mittlerweile zB auch völlig entnervt davon bin. Aber genau deswegen haben wir ja darauf gepocht und darauf hingewirkt, dass solche Diskussionsstränge, die eher ins D&D gehören, im UE unterbunden werden.

Und um ehrlich zu sein... Wer sich ein wenig mal die Foren der anderen Fußballvereine anschaut und wie dort über das Thema diskutiert wird und was dort alles so durchgewunken wird, der sollte m.E. froh über das Eintracht-Forum sein.

Wir wissen übrigens, dass wir es nicht jedem recht machen können.
#
Danke für die ausführliche Antwort.
#
giordani schrieb:

Motoguzzi999 schrieb:

FrankenAdler schrieb:

Was ich dann allerdings nicht so recht verstehe, ist das hier:
https://community.eintracht.de/fans/hawischer


Dem Haibacher ist der Austritt aus Kreislauf des Leidens, des Daseins und der Wiedergeburten gelungen. Er postet jetzt aus dem Nirwana, der Glückliche. Möge er uns erleuchten!


Was ich ja zur blutdruckregulierenden Gesundheitsvorsorge ganz gut fände, wäre wenn ich diesen User einfach auf Igno schalten könnte, wie zuvor.
Nur ist das wegen diesem Link ins Reich der untoten Schwurbler nicht möglich.
Könnte die Technik das mal separieren? DaZke.


Das Problem ist bekannt und die Technik wird das auch fixen.
#
skyeagle schrieb:

giordani schrieb:

t möglich.
Könnte die Technik das mal separieren? DaZke.


Das Problem ist bekannt und die Technik wird das auch fixen.



Ist den damit zu rechnen das dies noch vor dem Erreichen der deutschen Klimaziele im Jahr 2078 passiert?
#
skyeagle schrieb:

giordani schrieb:

t möglich.
Könnte die Technik das mal separieren? DaZke.


Das Problem ist bekannt und die Technik wird das auch fixen.



Ist den damit zu rechnen das dies noch vor dem Erreichen der deutschen Klimaziele im Jahr 2078 passiert?
#
giordani schrieb:

skyeagle schrieb:

giordani schrieb:

t möglich.
Könnte die Technik das mal separieren? DaZke.


Das Problem ist bekannt und die Technik wird das auch fixen.



Ist den damit zu rechnen das dies noch vor dem Erreichen der deutschen Klimaziele im Jahr 2078 passiert?

"Wie arm sind die, die nicht Geduld besitzen! / Wie heilten Wunden als nur nach und nach?"
(Shakespeare, Othello)
#
Ach, da guck.
Alles gleöscht im CDU Thread, nur nicht den provokativen Beitrag von hawischer, auf den die Antworten (gelöscht) erfolgten.

Herzlichen Glückwunsch.


Teilen