[Kaderumbruch] 16/17

#
Hab jetzt keinen bestimmten Thread gefunden. Ich hoffe das es im Sommer einen Umbruch geben wird, da ist es komplett egal ob in der 1. Liga oder in der 2. . Natürlich wäre der Umbruch in der 2. Liga größer wie einer in der 1.
Unabhängig von der Trainerposition (Pro Schur ab Sommer) muss es Veränderungen geben.
Ich träume mal bisschen:

Tor: Da ist man sehr gut Aufgestellt. Lukas spielt hervorragend und mit dem schönen Heinz hat man einen guten Back-up. Wobei ich denke das er im Sommer wechseln wird/möchte, da es für ihn sonst schon 2 verlorene Jahre sind. Als 3. Torwart wird der Aserbaidschaner uns wohl verlassen. Theoretisch könnte man ja Zummack als Nr.3 hochziehen, aber das wird dann wieder ein Talent sein, dass kaputt geht weil er als dritter Mann, im Normalfall, nicht spielt. Dann doch lieber einen ganz Erfahrenen.

Abwehr: Ayhan wird wohl wieder gehen. Genauso denke ich wird Djakpa keinen neuen Vertrag bekommen. Bamba müsste man erstmal schauen wie er zurückkommt. Richtig gerne behalten würde ich Regäsel, Zambrano, Abraham. Wobei ich bei Zambrano ab einem guten Angebot (12 Mio) auch überlegen würde.) ALLE anderen können meiner Meinung nach gehen. Chandler, Russ, Otsche, Iggy. Natürlich bei dem ein oder anderen nur für ein entsprechendes Sümmchen. Klar ist auch das man nicht alle 4 zu gutem Preis los wird, aber bei dem ein oder anderen klappt es hoffentlich.

Mittelfeld: Medo, Hasebe, Huszti, ÄBH, würde ich liebend gerne verkaufen. Bei Spielern wie Aigner nur, wenn es ein gutes Angebot gibt. Meine Hoffnung ist, dass Stendera verlängert und gerne auch Kapitän wird. Er ist mit seinen 20 Jahren schon der Kopf der Mannschaft und mehr Kapitän als alle anderen zusammen.

Angriff: Seferovic verkaufen. Bleiben noch Meier, Castaignos, Waldschmidt und Bunjaki,
Einen kompakten Stürmer als Ersatz für Sefe würde ich holen.Ansonsten Waldschmidt und/oder Bunjaki verleihen. Teams aus der 2. oder 3. Liga haben sicherlich Interesse.

Mir ist schon klar das es so nicht eintreten kann. Gerade Spieler wie Zambrano oder Stendera wird man in der 2. Liga nicht halten können. Mir geht es einfach darum das man sich von überbewerteten Spielern trennt (Russ, Hasebe..) und einfach Spieler holt, die darauf brennen für unsere Eintracht zu spielen und sich den Hintern aufreißen. Da ist kein Bashing, sondern konsequentes Verhalten. Über Neuzugänge zu sprechen ist Schwer, weil es sehr unsicher ist welche Liga wir nächstes Jahr spielen. Wobei man für Spieler wie Jean Zimmer als Erstligist und als Zweitligist interessant sein wird.
#
Bin erstaunt, wie sehr ich mit dir übereinstimme was Transfers betrifft.
Seferovic würde ich allerdings nur bei einem "englischen" Transferangebot gehen lassen, der kann mehr als er momentan zeigt. Der ist, wer kann es ihm unter Veh verübeln, gerade in einem Form- und Stimmungstief. Wenn Veh erst einmal weg ist wird das vermutlich wieder.
#
Bin erstaunt, wie sehr ich mit dir übereinstimme was Transfers betrifft.
Seferovic würde ich allerdings nur bei einem "englischen" Transferangebot gehen lassen, der kann mehr als er momentan zeigt. Der ist, wer kann es ihm unter Veh verübeln, gerade in einem Form- und Stimmungstief. Wenn Veh erst einmal weg ist wird das vermutlich wieder.
#
omg_87 schrieb:

Bin erstaunt, wie sehr ich mit dir übereinstimme was Transfers betrifft.
Seferovic würde ich allerdings nur bei einem "englischen" Transferangebot gehen lassen, der kann mehr als er momentan zeigt. Der ist, wer kann es ihm unter Veh verübeln, gerade in einem Form- und Stimmungstief. Wenn Veh erst einmal weg ist wird das vermutlich wieder.

Ich hoffe auch das aus England ein Über-Angebot kommt. (vielleicht nach einer starken EM?)
Ich befürchte, dass wenn wir knapp die Klasse halten, Veh weiter Trainer bleibt und unter Veh wird er keine Lust haben und anders rum wird es genauso sein.
#
Ich schreibe hier mal das Szenario, in dem wir glücklichst den Klassenerhalt schaffen und Veh auch nächste Saison Trainer ist.
Zambrano wird wohl nach Absprache gehen, Seferovic ist eh durch. Man muss dann auf eine hohe Ablösesumme hoffen. Bei Meier bin ich mir unsicher, wenn im Sommer erneut ein Mega Angebot aus China kommt. Ansonsten wird Armin die Schaaf-Akteure Iggy, Medo und Chandler abgeben wollen. Dafür kommen dann Ergänzungsspieler, die eh nicht eingesetzt werden und ein neuer "Top-IV". Und noch ein Stürmer, vielleicht ja Joselu, mal sehen.
#
omg_87 schrieb:

Bin erstaunt, wie sehr ich mit dir übereinstimme was Transfers betrifft.
Seferovic würde ich allerdings nur bei einem "englischen" Transferangebot gehen lassen, der kann mehr als er momentan zeigt. Der ist, wer kann es ihm unter Veh verübeln, gerade in einem Form- und Stimmungstief. Wenn Veh erst einmal weg ist wird das vermutlich wieder.

Ich hoffe auch das aus England ein Über-Angebot kommt. (vielleicht nach einer starken EM?)
Ich befürchte, dass wenn wir knapp die Klasse halten, Veh weiter Trainer bleibt und unter Veh wird er keine Lust haben und anders rum wird es genauso sein.
#
Daniel_SGE7 schrieb:

Ich befürchte, dass wenn wir knapp die Klasse halten

Tja, wenn Du das befürchtest...lieber absteigen, gell....???
#
Daniel_SGE7 schrieb:

Ich befürchte, dass wenn wir knapp die Klasse halten

Tja, wenn Du das befürchtest...lieber absteigen, gell....???
#
grabi71 schrieb:  


Daniel_SGE7 schrieb:
Ich befürchte, dass wenn wir knapp die Klasse halten


Tja, wenn Du das befürchtest...lieber absteigen, gell....???

Oh man, welch bescheuerter Kommentar.
#
Hab jetzt keinen bestimmten Thread gefunden. Ich hoffe das es im Sommer einen Umbruch geben wird, da ist es komplett egal ob in der 1. Liga oder in der 2. . Natürlich wäre der Umbruch in der 2. Liga größer wie einer in der 1.
Unabhängig von der Trainerposition (Pro Schur ab Sommer) muss es Veränderungen geben.
Ich träume mal bisschen:

Tor: Da ist man sehr gut Aufgestellt. Lukas spielt hervorragend und mit dem schönen Heinz hat man einen guten Back-up. Wobei ich denke das er im Sommer wechseln wird/möchte, da es für ihn sonst schon 2 verlorene Jahre sind. Als 3. Torwart wird der Aserbaidschaner uns wohl verlassen. Theoretisch könnte man ja Zummack als Nr.3 hochziehen, aber das wird dann wieder ein Talent sein, dass kaputt geht weil er als dritter Mann, im Normalfall, nicht spielt. Dann doch lieber einen ganz Erfahrenen.

Abwehr: Ayhan wird wohl wieder gehen. Genauso denke ich wird Djakpa keinen neuen Vertrag bekommen. Bamba müsste man erstmal schauen wie er zurückkommt. Richtig gerne behalten würde ich Regäsel, Zambrano, Abraham. Wobei ich bei Zambrano ab einem guten Angebot (12 Mio) auch überlegen würde.) ALLE anderen können meiner Meinung nach gehen. Chandler, Russ, Otsche, Iggy. Natürlich bei dem ein oder anderen nur für ein entsprechendes Sümmchen. Klar ist auch das man nicht alle 4 zu gutem Preis los wird, aber bei dem ein oder anderen klappt es hoffentlich.

Mittelfeld: Medo, Hasebe, Huszti, ÄBH, würde ich liebend gerne verkaufen. Bei Spielern wie Aigner nur, wenn es ein gutes Angebot gibt. Meine Hoffnung ist, dass Stendera verlängert und gerne auch Kapitän wird. Er ist mit seinen 20 Jahren schon der Kopf der Mannschaft und mehr Kapitän als alle anderen zusammen.

Angriff: Seferovic verkaufen. Bleiben noch Meier, Castaignos, Waldschmidt und Bunjaki,
Einen kompakten Stürmer als Ersatz für Sefe würde ich holen.Ansonsten Waldschmidt und/oder Bunjaki verleihen. Teams aus der 2. oder 3. Liga haben sicherlich Interesse.

Mir ist schon klar das es so nicht eintreten kann. Gerade Spieler wie Zambrano oder Stendera wird man in der 2. Liga nicht halten können. Mir geht es einfach darum das man sich von überbewerteten Spielern trennt (Russ, Hasebe..) und einfach Spieler holt, die darauf brennen für unsere Eintracht zu spielen und sich den Hintern aufreißen. Da ist kein Bashing, sondern konsequentes Verhalten. Über Neuzugänge zu sprechen ist Schwer, weil es sehr unsicher ist welche Liga wir nächstes Jahr spielen. Wobei man für Spieler wie Jean Zimmer als Erstligist und als Zweitligist interessant sein wird.
#
Daniel_SGE7 schrieb:

ALLE anderen können meiner Meinung nach gehen. Chandler, Russ, Otsche, Iggy.

Chandler und Iggy würde ich auch gerne beide abgeben. Dafür einen guten RV holen und Regäsel langsam ranführen. Das Problem wird sein Chandler und Iggy loszuwerden. Realistisch wird man keine Ablöse rausholen können und nur das Gehalt sparen. Bei den Fähigkeiten der beiden wird man vielleicht auch nur ein Zweitligisten finden, wo wir noch die Hälfte des Gehalts bezahlen.

Das Thema Jung hat sich nach seinen Kreuzbandriss wohl auch erledigt.

Daniel_SGE7 schrieb:

Mittelfeld: Medo, Hasebe, Huszti, ÄBH, würde ich liebend gerne verkaufen. Bei Spielern wie Aigner nur, wenn es ein gutes Angebot gibt. Meine Hoffnung ist, dass Stendera verlängert und gerne auch Kapitän wird. Er ist mit seinen 20 Jahren schon der Kopf der Mannschaft und mehr Kapitän als alle anderen zusammen.

Da bin ich bei dir. Stendera soll ja laut **** bzw. FNP in Gesprächen zur Vertragsverlängerung sein. Hoffentlich beinhaltet dieser Vertrag keine Ausstiegsklausel. Ansonsten kann man natürlich gerne verlängern.

Daniel_SGE7 schrieb:

Angriff: Seferovic verkaufen. Bleiben noch Meier, Castaignos, Waldschmidt und Bunjaki,
Einen kompakten Stürmer als Ersatz für Sefe würde ich holen.Ansonsten Waldschmidt und/oder Bunjaki verleihen. Teams aus der 2. oder 3. Liga haben sicherlich Interesse.

Sefe würde ich gerne behalten. Meier auch. Wenn Meier im Sommer wieder so ein Angebot wir im Winter aus China bekommt, würde ich ihn aufgrund seiner Verdienste für den Verein ziehen lassen. Am Liebsten hätte ich natürlich, wenn er hierbleibt.
#
Ich würde als Manager wenn ich jetzt Fifa zocke und theoretisch alles verkaufen und kaufen kann folgendermaßen vorgehen. Natürlich reine Wunschvoistellung.

Trainer: Favre holen und Veh entlassen. Gerne auch jetzt schon

Verkaufen:
Ayhan leihe sowieso weg
Chandler
Ignjovski
Medo
Flum
Kann: Zambrano,Seferonic, Meier je nach Höhe des Angebots und nur wenn diese umbedingt wechseln wollen

Zugang gelernter RV (duel mit Regäsel)
Zugang junger IV der besser/gleich ist als Ayhan und weniger kostet
Zugang neuer Mittelfeldspieler als Ersatz für Medo / Flum
Zugang eines neuer Flügelspieler am besten theoretisch für beide Seiten und oder mal ein Stürmer wie Castaignos oder Seferovic entsprechend ausbilden oder Gacinovic mal vertrauen.

                               Hradecky/LindnerRegäsel/X - Zambrano/Anderson - Abraham/X - Oczipka/Djakpa
                       Stendera/Russ - Reinartz/Hasebe
                                      Fabian/Kittel
      Aigner/Seferonic- Meier/Castaignos - X/Gacinovic

Erster meine primäre Lösung. Die zweite Alternatve. X steht für suche auf Transfermarkt.
#
Ich würde richtig radikal umbauen und dafür Geld in die Hand nehmen, was aber durch Verkäufe auch erwirtschaftet würde. Es geht um eine Verjüngung und Verhessung, es geht um die Aussortierung von Mittelmaß  und vor allem eine Mentalitätsänderung. Dafür würde ich auch vor Leistungsträgern keinen Halt machen.

Unsicher: Ayhan´, Oczipka

Abgänge: Baleyev, Zambrano, Abraham, Djakpa, Chandler, Ignjovski, Reinartz, Huszti, Flum, Aigner, Hasebe, Medojevic, Ben-Hatira, Meier, Seferovic

Zugänge: Akpoguma (Düsseldorf/Hoffenheim), Costa (Ingolstadt), Groß (Ingolstadt), Hirsch (Fürth), G. Jung (HSV) [alternativ: Sané(H96), Kempf (Freiburg), Soares (Ingolstadt), Süle (Hoffenheim), Wittek (1860);
Dazu noch: 1 OM/RM  (da fällt mir keiner ein; am liebsten hätte ich da noch ein Talent vom Schlage eines Kittel/Gerezgiher/Gacinovic, 1 DM

TW: Hradecky, Lidner, Zummack

IV: Süle, Kempf, Russ, Anderson, Akpoguma

LV: Soares, Wittek

RV: Regäsel, Da Costa

ZM/DM: Gideon Jung, Hirsch, Rinderknecht

ZM /OM: Stendera, Groß

OM/ LM: Fabian, Kittel

OM/RM: Gacinovic

ST: Castaignos, Waldschmitt, Bunjaki
#
Ich würde richtig radikal umbauen und dafür Geld in die Hand nehmen, was aber durch Verkäufe auch erwirtschaftet würde. Es geht um eine Verjüngung und Verhessung, es geht um die Aussortierung von Mittelmaß  und vor allem eine Mentalitätsänderung. Dafür würde ich auch vor Leistungsträgern keinen Halt machen.

Unsicher: Ayhan´, Oczipka

Abgänge: Baleyev, Zambrano, Abraham, Djakpa, Chandler, Ignjovski, Reinartz, Huszti, Flum, Aigner, Hasebe, Medojevic, Ben-Hatira, Meier, Seferovic

Zugänge: Akpoguma (Düsseldorf/Hoffenheim), Costa (Ingolstadt), Groß (Ingolstadt), Hirsch (Fürth), G. Jung (HSV) [alternativ: Sané(H96), Kempf (Freiburg), Soares (Ingolstadt), Süle (Hoffenheim), Wittek (1860);
Dazu noch: 1 OM/RM  (da fällt mir keiner ein; am liebsten hätte ich da noch ein Talent vom Schlage eines Kittel/Gerezgiher/Gacinovic, 1 DM

TW: Hradecky, Lidner, Zummack

IV: Süle, Kempf, Russ, Anderson, Akpoguma

LV: Soares, Wittek

RV: Regäsel, Da Costa

ZM/DM: Gideon Jung, Hirsch, Rinderknecht

ZM /OM: Stendera, Groß

OM/ LM: Fabian, Kittel

OM/RM: Gacinovic

ST: Castaignos, Waldschmitt, Bunjaki
#
JohanCruyff schrieb:

Es geht um eine Verjüngung und Verhessung, es geht um die Aussortierung von Mittelmaß  und vor allem eine Mentalitätsänderung. Dafür würde ich auch vor Leistungsträgern keinen Halt machen.

abraham abgeben, dafür kempf holen und russ und anderson behalten? wie war das mit dem mittelmass aussortieren? sorry, aber bei deinem kader-ansatz gruselt es mich, der wäre mir selbst für liga 2 zu schwach...
#
JohanCruyff schrieb:

Es geht um eine Verjüngung und Verhessung, es geht um die Aussortierung von Mittelmaß  und vor allem eine Mentalitätsänderung. Dafür würde ich auch vor Leistungsträgern keinen Halt machen.

abraham abgeben, dafür kempf holen und russ und anderson behalten? wie war das mit dem mittelmass aussortieren? sorry, aber bei deinem kader-ansatz gruselt es mich, der wäre mir selbst für liga 2 zu schwach...
#
Naja er hat ja auch nicht geschrieben für welche Liga er plant...

Zum Thema.
Ein Kaderumbruch hat es meiner Meinung nach gar nicht nötig, und wird finanzielle auch gar nicht möglich sein.
Je nachdem wer uns im Sommer verlässt, Kandidaten bei den spielenden Personal wären Stendera, Carlos, Meier (China?) und Sefe (bei ner guten EM). Den ganz Rest will doch aktuell keiner.

Torwart brauchen wir nicht drüber reden.
Ich denke auf RV mit Regäsel haben wir denke ich unseren Mann für die Zukunft.
IV mit Abraham und Russ wäre bei Carlos Abgang ziemlich dünn, da ist definitiv Bedarf. Hübner hat nur noch ein Jahr Vertrag, da kann der Papa bestimmt was machen
LV muss ein neuer Stammspieler her, kann Otsche da nicht mehr sehen. Seit nur 3 Jahren wird da nichts geliefert. Boenisch sein Vertrag läuft glaube ich aus, ebenso Löwe.

Im DM wäre je nachdem ob Stender bleibt, bräuchten wir natürlich dafür Ersatz (Groß wäre mein Wunsch). Mit Reinartz, Hasebe, Huszti (den ich auf der Position erheblich stärker sehe) und Iggy sind wir Ausreichend besetzt.
Ich würde allerdings es lieber sehen Hasebe gehen zu lassen und dafür Sane von H96 zu holen, den man dann auch gleichzeitig als weiteren IV einplanen kann.

Im OM wären im Kader Fabian, Aigner, Gacinovic und Meier. Ich würde mit Änis verlängern. Huszti wäre hier auch noch eine weitere Option. Kiyotake bei H96 Abstieg wäre denke ich machbar.

Und im Sturm, je nachdem ob Sefe bleibt, hat man ihn, Casta und Waldschmidt (der unter dem neuen Trainer dann hoffentlich öfter Spielzeit bekommt). Und Alex natürlich.

Also wären das dann: Boenisch/Löwe, Hübner, Sane, Kiyotake und eventuell nen Stürmer.
#
Ich bezweifel stark das Süle zur Eintracht wechselt, der landet wo anders und wäre eh nicht zu bezahlen.
#
Ich bezweifel stark das Süle zur Eintracht wechselt, der landet wo anders und wäre eh nicht zu bezahlen.
#
Mainhattener schrieb:

Ich bezweifel stark das Süle zur Eintracht wechselt, der landet wo anders und wäre eh nicht zu bezahlen.

Wenn man so denkt - und ich denke, das machen unsere Macher -, dann holt man halt auch nur die Qualität, die man schon hat. Man müsste stark um Süle werben und richtig etwas hinlegen.

Zu Abraham: Er ist ein kompletter Verteidiger, der auch richtig gut ist, dem aber eine entscheidende Eigenschaft fehlt: Biss und der Wille, den Ball unbedingt klären zu wollen. Entweder es klappt mit seiner Geschicklichkeit oder nicht. Anderson im Vergleich ist da anders.
#
Mainhattener schrieb:

Ich bezweifel stark das Süle zur Eintracht wechselt, der landet wo anders und wäre eh nicht zu bezahlen.

Wenn man so denkt - und ich denke, das machen unsere Macher -, dann holt man halt auch nur die Qualität, die man schon hat. Man müsste stark um Süle werben und richtig etwas hinlegen.

Zu Abraham: Er ist ein kompletter Verteidiger, der auch richtig gut ist, dem aber eine entscheidende Eigenschaft fehlt: Biss und der Wille, den Ball unbedingt klären zu wollen. Entweder es klappt mit seiner Geschicklichkeit oder nicht. Anderson im Vergleich ist da anders.
#
JohanCruyff schrieb:  


Mainhattener schrieb:
Ich bezweifel stark das Süle zur Eintracht wechselt, der landet wo anders und wäre eh nicht zu bezahlen.


Wenn man so denkt - und ich denke, das machen unsere Macher -, dann holt man halt auch nur die Qualität, die man schon hat. Man müsste stark um Süle werben und richtig etwas hinlegen.


Zu Abraham: Er ist ein kompletter Verteidiger, der auch richtig gut ist, dem aber eine entscheidende Eigenschaft fehlt: Biss und der Wille, den Ball unbedingt klären zu wollen. Entweder es klappt mit seiner Geschicklichkeit oder nicht. Anderson im Vergleich ist da anders.

Klar muss man sicher Geld ausgeben, aber doch keine 8 Stellige Summe.
#
JohanCruyff schrieb:  


Mainhattener schrieb:
Ich bezweifel stark das Süle zur Eintracht wechselt, der landet wo anders und wäre eh nicht zu bezahlen.


Wenn man so denkt - und ich denke, das machen unsere Macher -, dann holt man halt auch nur die Qualität, die man schon hat. Man müsste stark um Süle werben und richtig etwas hinlegen.


Zu Abraham: Er ist ein kompletter Verteidiger, der auch richtig gut ist, dem aber eine entscheidende Eigenschaft fehlt: Biss und der Wille, den Ball unbedingt klären zu wollen. Entweder es klappt mit seiner Geschicklichkeit oder nicht. Anderson im Vergleich ist da anders.

Klar muss man sicher Geld ausgeben, aber doch keine 8 Stellige Summe.
#
Mainhattener schrieb:  


JohanCruyff schrieb:  


Mainhattener schrieb:
Ich bezweifel stark das Süle zur Eintracht wechselt, der landet wo anders und wäre eh nicht zu bezahlen.


Wenn man so denkt - und ich denke, das machen unsere Macher -, dann holt man halt auch nur die Qualität, die man schon hat. Man müsste stark um Süle werben und richtig etwas hinlegen.


Zu Abraham: Er ist ein kompletter Verteidiger, der auch richtig gut ist, dem aber eine entscheidende Eigenschaft fehlt: Biss und der Wille, den Ball unbedingt klären zu wollen. Entweder es klappt mit seiner Geschicklichkeit oder nicht. Anderson im Vergleich ist da anders.


Klar muss man sicher Geld ausgeben, aber doch keine 8 Stellige Summe.

Ich hätte zum Beispiel ihn hier gerne.
Munas Dabbur
Aber der ist genauso unrealistisch und wird im gleichen Preissegment gehandelt.
#
Mainhattener schrieb:

Ich bezweifel stark das Süle zur Eintracht wechselt, der landet wo anders und wäre eh nicht zu bezahlen.

Wenn man so denkt - und ich denke, das machen unsere Macher -, dann holt man halt auch nur die Qualität, die man schon hat. Man müsste stark um Süle werben und richtig etwas hinlegen.

Zu Abraham: Er ist ein kompletter Verteidiger, der auch richtig gut ist, dem aber eine entscheidende Eigenschaft fehlt: Biss und der Wille, den Ball unbedingt klären zu wollen. Entweder es klappt mit seiner Geschicklichkeit oder nicht. Anderson im Vergleich ist da anders.
#
JohanCruyff schrieb:

Zu Abraham: Er ist ein kompletter Verteidiger, der auch richtig gut ist, dem aber eine entscheidende Eigenschaft fehlt: Biss und der Wille, den Ball unbedingt klären zu wollen. Entweder es klappt mit seiner Geschicklichkeit oder nicht.

Das mit dem Biss und Willen machst du woran genau fest? Oder nur ne Vermutung die du als Tatsache verkaufst?

Und es klappt oder nicht ist ne Aussage die auf alles zutrifft.
Entweder der Alex macht den Ball im seiner Innenseite oder halt nicht. Entweder der Lukas hält den Ball oder halt nicht.
#
JohanCruyff schrieb:

Zu Abraham: Er ist ein kompletter Verteidiger, der auch richtig gut ist, dem aber eine entscheidende Eigenschaft fehlt: Biss und der Wille, den Ball unbedingt klären zu wollen. Entweder es klappt mit seiner Geschicklichkeit oder nicht.

Das mit dem Biss und Willen machst du woran genau fest? Oder nur ne Vermutung die du als Tatsache verkaufst?

Und es klappt oder nicht ist ne Aussage die auf alles zutrifft.
Entweder der Alex macht den Ball im seiner Innenseite oder halt nicht. Entweder der Lukas hält den Ball oder halt nicht.
#
Ich mache das daran fest: er bleibt dann stehen, schaut zu, ...
#
Statt nem richtig großen Umbruch würde ich viel lieber sehen, wie sich der Kern des aktuellen Kaders unter nem anderen Trainer schlägt. Viele derjenigen, die jetzt vom Hof gejagt werden sollen (Aigner, Ozcipka, Reinartz, Abraham, Hasebe usw...) haben ja zu anderen Zeiten, bzw. andernorts schon bewiesen dass sie es drauf haben können, und es nicht an mangelnder Veranlagung hapert. Ihc kann mich noch gut daran erinnern,wie groß die Freude und Euphorie waren als Aigner NICHT zu Hannover gegangen ist, Reinartz verpflichtet wurde oder wie tief die Trauer war als Ozcipka sich damals verletzt hatte.
#
Das was wir brauchen, ist ein neues Spielsystem.

Weiterhin brauchen wir neue Spieler vom Typ, Van Buyten, Van Bommel, Jones also richtige Kämpfer, Beißer und Rüpel.
Ein Zambrano macht eben noch keinen Morgen.

Abgänge:

Ignovski
Medojevic
Gacinovic (Leihe)
Bunjaki (Leihe)
Rinderknecht (Leihe)
Balayev (Leihe)
Huszti
Russ(?)
ÄBH

Zugänge:

Zimmer (FCK)
Schwegler (1899, bei Abstieg)
Hoffmann (H96)
Kiyotake (H96)
Leipertz (Heidenheim)
Cyle Larin (Orlando)

Als System schwebt mir das 4-2-2-2 vor.
Wir hätten mit den oben genannten Zugängen die idealen Spieler. Wir können auch unser Spiel jeder Zwit vom 4-2-2-2
Variabel verändern in ein 4-5-1 bzw. ein
4-2-1-2-1
#
Cyle Larin, einer der Shootingstars der letzten Saison.
Da werden aber wieder welche sagen, mit kanadischen Stürmern haben wir nur schlechte Erfahrungen gemacht.

Derweil:
StZ
http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.vfb-stuttgart-eine-aufschlussreiche-niederlage.48557c34-db33-4cfa-8317-7741305171a2.html
Eine aufschlussreiche Niederlage
Die Transferpolitik bestimmt den Kurs maßgeblich – und da dürfte die Verpflichtung von Jean Zimmer (22) kaum reichen. Mit dem Verteidiger des 1. FC Kaiserslautern ist sich der VfB nach StZ-Informationen bereits einig.


Teilen