Trainerkarussell

#
Robin Dutt hat mal wieder einen Job, ab der neuen Saison arbeitet er in Österreich beim Wolfsberger AC, beim derzeitigen Verein von Joveljić

https://www.weltfussball.at/news/_n4434167_/robin-dutt-uebernimmt-beim-wolfsberger-ac/
#
Weinzierl übernimmt erneut Ausgburg und wird damit Nachfolger von Herrlich.
#
Weinzierl übernimmt erneut Ausgburg und wird damit Nachfolger von Herrlich.
#
Tafelberg schrieb:

Weinzierl übernimmt erneut Ausgburg und wird damit Nachfolger von Herrlich.



hier ein nachgereichter Link

https://www.sport1.de/fussball/bundesliga/2021/04/fc-augsburg-trennt-sich-von-trainer-heiko-herrlich-weinzierl-uebernimmt
#
Restprogramm: Stuttgart A, Bremen H und dann humorlose Buyern A. Viel Spaß
#
Restprogramm: Stuttgart A, Bremen H und dann humorlose Buyern A. Viel Spaß
#
J_Boettcher schrieb:

Restprogramm: Stuttgart A, Bremen H und dann humorlose Buyern A. Viel Spaß


Ein Sieg gegen Bremen wird reichen.
#
Basaltkopp schrieb:

Nägelchen will zu den Knödeldeppen


Da haben wir für ne Woche den Rekordtransfer der Bundesliga und schon schießen die Bayern dazwischen....
#
Basaltkopp schrieb:

Nägelchen will zu den Knödeldeppen


Da haben wir für ne Woche den Rekordtransfer der Bundesliga und schon schießen die Bayern dazwischen....
#
SemperFi schrieb:

Basaltkopp schrieb:

Nägelchen will zu den Knödeldeppen


Da haben wir für ne Woche den Rekordtransfer der Bundesliga und schon schießen die Bayern dazwischen....


War doch klar, das die bayern auch diesen Rekord haben wollen, die sind ehrgeizig
#
das Karusell könnte demnächst auch bei Bremen (Feuerwehrmann Schaaf?) und Wolfsburg Zwischenstopp machen
#
Krösche weg, Nagelsmann weg.
Den ungeschriebenen Gesetzen der Bundesliga zufolge müssten die Brausen ab sofort einbrechen.
#
Basaltkopp schrieb:

Nägelchen will zu den Knödeldeppen


Faszinierend.
Um den buhlt der FC Bäh doch schon länger, oder? Wenn ich das so noch richtig in Erinnerung habe, war der doch auch 2018 zusammen mit Tuchel und Kloppo auf der Wunschliste. Da die Bayern damals aber noch unter der Regentschaft des überaus professionellen Herrn Hoeness war,  waren diese Trainer halt bemüht, so schnell wie möglich "Nein!" zu rufen, und Wurst-Uli war gezwungen, an einem Dynamischen Donnerstag Kandidat D mit Stallgeruch anzurufen.
So ändern sich dann auch die Zeiten bei den bayern.
#
Irgendsoeine RB-Seite behauptet die Bild würde berichten, dass die Bayern Leipzig zugesagt hätten die 25 Mio € für ihn zu zahlen und gleichzeitig bei Flick aufs Gaspedal drücken um da ein paar Millionen wieder reinzubekommen vom DFB.

Da könnte jetzt einiges passieren die nächsten Tage bis zum 32. Spieltag.
#
Krösche weg, Nagelsmann weg.
Den ungeschriebenen Gesetzen der Bundesliga zufolge müssten die Brausen ab sofort einbrechen.
#
WuerzburgerAdler schrieb:

Krösche weg, Nagelsmann weg.
Den ungeschriebenen Gesetzen der Bundesliga zufolge müssten die Brausen ab sofort einbrechen.


Was sch**** wäre. Die sollen den sch**** BVB schlagen.
#
Irgendsoeine RB-Seite behauptet die Bild würde berichten, dass die Bayern Leipzig zugesagt hätten die 25 Mio € für ihn zu zahlen und gleichzeitig bei Flick aufs Gaspedal drücken um da ein paar Millionen wieder reinzubekommen vom DFB.

Da könnte jetzt einiges passieren die nächsten Tage bis zum 32. Spieltag.
#
ChenZu schrieb:

dass die Bayern Leipzig zugesagt hätten die 25 Mio € für ihn zu zahlen

Gab es nicht mal Menschen, die behaupteten, dass Corona auch eine Chance für den Fußball sein könnte um wieder zu realistischeren Ablöse- und Gehaltszahlungen zu kommen? Irgendwie passiert scheinbar gerade das Gegenteil.
#
ChenZu schrieb:

dass die Bayern Leipzig zugesagt hätten die 25 Mio € für ihn zu zahlen

Gab es nicht mal Menschen, die behaupteten, dass Corona auch eine Chance für den Fußball sein könnte um wieder zu realistischeren Ablöse- und Gehaltszahlungen zu kommen? Irgendwie passiert scheinbar gerade das Gegenteil.
#
Adler_im_Exil schrieb:

Gab es nicht mal Menschen, die behaupteten, dass Corona auch eine Chance für den Fußball sein könnte um wieder zu realistischeren Ablöse- und Gehaltszahlungen zu kommen? Irgendwie passiert scheinbar gerade das Gegenteil.

Genau deshalb sehen wir jetzt Ablösen bei Trainern. Für 25 Millionen bekommen die Bayern keinen Spieler der ihnen weiterhilft. Für 25 Millionen bekommen sie allerdings den wahrscheinlichen besten Jungtrainer seit Guardiola. Früher hätten Vereine einfach noch mehr Millionen in den Kader gepumpt, jetzt orientieren sie sich um und konzentrieren sich auf andere Dinger - z.B. Trainer oder Sportvorstände.

Man müsst sich eher fragen wieso Ablösen bei Trainern nicht früher passiert sind. Ein Klopp ist bei Liverpool z.B. mit Abstand der wichtigste Angestellte, genauso ein Guardiola bei City. Warum sollten so Leute nix wert sein, x-belibige Kicker aber 50 Millionen+.
#
Das Trainer-Imitat ist auch wieder  wegen erwartbar grundsolider  Erfolglosigkeit freigestellt.

Der könnte doch eigentlich mal wieder irgendeinen Ligakonkurrenten in den Abgrund geleiten. Hertha zum Beispiel. Falls die es nicht ohne ihn schaffen.
#
Das Trainer-Imitat ist auch wieder  wegen erwartbar grundsolider  Erfolglosigkeit freigestellt.

Der könnte doch eigentlich mal wieder irgendeinen Ligakonkurrenten in den Abgrund geleiten. Hertha zum Beispiel. Falls die es nicht ohne ihn schaffen.
#
Misanthrop schrieb:

Der könnte doch eigentlich mal wieder irgendeinen Ligakonkurrenten in den Abgrund geleiten.

Hat er ja schon mal geschafft.
#
Kohfeldt darf übrigens in Bremen weiterarbeiten
#
Kohfeldt darf übrigens in Bremen weiterarbeiten
#
Tafelberg schrieb:

Kohfeldt darf übrigens in Bremen weiterarbeiten


Hat sich ja seit letztem Jahr ja schon gedreht. Da hieß es ja eher noch, dass Bremen weiter mit Kohfeldt arbeiten darf.
#
ChenZu schrieb:

dass die Bayern Leipzig zugesagt hätten die 25 Mio € für ihn zu zahlen

Gab es nicht mal Menschen, die behaupteten, dass Corona auch eine Chance für den Fußball sein könnte um wieder zu realistischeren Ablöse- und Gehaltszahlungen zu kommen? Irgendwie passiert scheinbar gerade das Gegenteil.
#
Adler_im_Exil schrieb:

ChenZu schrieb:

dass die Bayern Leipzig zugesagt hätten die 25 Mio € für ihn zu zahlen

Gab es nicht mal Menschen, die behaupteten, dass Corona auch eine Chance für den Fußball sein könnte um wieder zu realistischeren Ablöse- und Gehaltszahlungen zu kommen? Irgendwie passiert scheinbar gerade das Gegenteil.

Unabhängig von Corona wurden Ablösesummen für Trainer eigentlich mal Zeit. Das sind im Prinzip die Chefs des sportlichen Alltagsbetriebs, aber sowohl bei Gehalt wie auch bzgl. Ablöse bekommen einzelne Angestellte deutlich mehr.

Aus meiner Sicht müsste ein Nagelsmann 100 Millionen € und mehr kosten, wenn gleichzeitig einer seiner Spieler - Upamecano - für 42,5 Millionen € in die gleiche Richtung wechselt. Da fehlt mir einfach das Verhältnis.

Des Weiteren glaube ich, dass bei einer entsprechenden Ablöseentwicklung für Trainer, diese auch nicht mehr so schnell entlassen werden.


Teilen