Trainerkarussell

#
Ob Nagelsmann jetzt 2,5 Mal so viel kosten müsste wie einer der besten Innenverteidiger der Liga, würde ich zwar anzweifeln, aber tatsächlich hat es mich bis jetzt immer gewundert, warum zumindest Top-Trainer praktisch nix kosten. Trainer werden natürlich sehr schnell rausgeworfen (im Gegensatz zu Spielern), wodurch natürlich der Markt unterhalb der Topvereine und deren Verfolger eher für die Vereine günstig ist. Aber im ganz oberen Segment (CL / EL Niveau) sucht man sich ja die Elite raus und da ist es dann nur logisch, wenn da entsprechende Ablösen aufgerufen werden.
#
Nagelsmann zu Bayern laut BILD perfekt.
#
Ob Nagelsmann jetzt 2,5 Mal so viel kosten müsste wie einer der besten Innenverteidiger der Liga, würde ich zwar anzweifeln, aber tatsächlich hat es mich bis jetzt immer gewundert, warum zumindest Top-Trainer praktisch nix kosten. Trainer werden natürlich sehr schnell rausgeworfen (im Gegensatz zu Spielern), wodurch natürlich der Markt unterhalb der Topvereine und deren Verfolger eher für die Vereine günstig ist. Aber im ganz oberen Segment (CL / EL Niveau) sucht man sich ja die Elite raus und da ist es dann nur logisch, wenn da entsprechende Ablösen aufgerufen werden.
#
Der Unterschied vom Trainer und Spieler ist halt der normalerweise deutlich schnellere und größere Marktwertverfall.

Spielt ein Spieler mal 6 Spiele schlecht, setzt Du ihn auf die Bank und hoffst das er wieder besser wird. Verliert der Trainer 6 Spiele am Stück, hofft man selbst keine Abfindung zahlen zu müssen. Zudem war es noch nie gut, wenn der Trainer keinen Bock mehr auf den Verein hat. Wie oft haben Verein und Trainer schon bekanntgegeben sich am Ende der Saison zu trennen und dann den Trainer doch vorzeitig gefeuert, weil es danach nicht lief.

Selbst absolute Erfolgstrainer, wie Klopp in Dortmund oder Favre in Gladbach hatten sich bei ihren Teams halt aus erzählt und man hat sich, trotz langer Erfolgsserien, nach einer kurzen heftigen Misserfolgsserie, dann einfach auf ein Ende der Zusammenarbeit geeinigt.

Mal sehen wie dieser Trend nun mit hohen Ablösen für Trainer weitergeht. Das wird besonders interessant, wenn der erste der teuer bezahlten Trainer richtig floppt. Wenn so ein 7,5 Millionen Trainer zur ersten Winterpause fliegt, weil es einfach nicht passt.
Oder entwickelt hier sich ein ganz neuer Markt, bei dem man nach ner Trainer Beurlaubung nicht einfach nur froh ist, ihn mit möglichst wenig Abfindung von der Gehaltsliste zu bekommen, sondern ihn dann in der Winterpause für 6 Millionen an ein anderes Team verkaufen kann.

#
Nagelsmann zu Bayern laut BILD perfekt.
#
Exil-Adler-NRW schrieb:

Nagelsmann zu Bayern laut BILD perfekt.

Wäre damit eine evtl. Ablöse für Flick hinfällig?
#
Exil-Adler-NRW schrieb:

Nagelsmann zu Bayern laut BILD perfekt.

Wäre damit eine evtl. Ablöse für Flick hinfällig?
#
WuerzburgerAdler schrieb:

Exil-Adler-NRW schrieb:

Nagelsmann zu Bayern laut BILD perfekt.

Wäre damit eine evtl. Ablöse für Flick hinfällig?


Die Statements von Kahn und Brazzo klingen so, dass nun einfach der Vertrag mit Flick aufgelöst wird. Ob im Hintergrund was geflossen ist, oder Flick vielleicht auf Prämien verzichtet ich, weiß ich nicht. Es klingt jedenfalls nicht danach, als hätte Flick noch irgendwelche Steine im Weg.

Oliver Kahn: „Mein Dank gilt Hansi Flick. Mit tollem Fußball hat er den FC Bayern zu großartigen Erfolgen geführt. Nun haben wir ihm seinen Wunsch erfüllt, den FC Bayern vor Vertragsende zu verlassen. Alles Gute, Hansi!“
#
Nagelsmann zu Bayern laut BILD perfekt.
#
Exil-Adler-NRW schrieb:

Nagelsmann zu Bayern laut BILD perfekt.

Dann ist er endlich da wo er hingehört. Der unsympathischste Trainer der Liga beim unsympathischsten Verein. Passt wie (_._) auf Eimer.
#
Der Unterschied vom Trainer und Spieler ist halt der normalerweise deutlich schnellere und größere Marktwertverfall.

Spielt ein Spieler mal 6 Spiele schlecht, setzt Du ihn auf die Bank und hoffst das er wieder besser wird. Verliert der Trainer 6 Spiele am Stück, hofft man selbst keine Abfindung zahlen zu müssen. Zudem war es noch nie gut, wenn der Trainer keinen Bock mehr auf den Verein hat. Wie oft haben Verein und Trainer schon bekanntgegeben sich am Ende der Saison zu trennen und dann den Trainer doch vorzeitig gefeuert, weil es danach nicht lief.

Selbst absolute Erfolgstrainer, wie Klopp in Dortmund oder Favre in Gladbach hatten sich bei ihren Teams halt aus erzählt und man hat sich, trotz langer Erfolgsserien, nach einer kurzen heftigen Misserfolgsserie, dann einfach auf ein Ende der Zusammenarbeit geeinigt.

Mal sehen wie dieser Trend nun mit hohen Ablösen für Trainer weitergeht. Das wird besonders interessant, wenn der erste der teuer bezahlten Trainer richtig floppt. Wenn so ein 7,5 Millionen Trainer zur ersten Winterpause fliegt, weil es einfach nicht passt.
Oder entwickelt hier sich ein ganz neuer Markt, bei dem man nach ner Trainer Beurlaubung nicht einfach nur froh ist, ihn mit möglichst wenig Abfindung von der Gehaltsliste zu bekommen, sondern ihn dann in der Winterpause für 6 Millionen an ein anderes Team verkaufen kann.

#
Exil-Adler-NRW schrieb:

Oder entwickelt hier sich ein ganz neuer Markt, bei dem man nach ner Trainer Beurlaubung nicht einfach nur froh ist, ihn mit möglichst wenig Abfindung von der Gehaltsliste zu bekommen, sondern ihn dann in der Winterpause für 6 Millionen an ein anderes Team verkaufen kann.

Mal schauen wann es den ersten Trainerberater gibt der beim Wechsel mitkassiert.
#
Exil-Adler-NRW schrieb:

Oder entwickelt hier sich ein ganz neuer Markt, bei dem man nach ner Trainer Beurlaubung nicht einfach nur froh ist, ihn mit möglichst wenig Abfindung von der Gehaltsliste zu bekommen, sondern ihn dann in der Winterpause für 6 Millionen an ein anderes Team verkaufen kann.

Mal schauen wann es den ersten Trainerberater gibt der beim Wechsel mitkassiert.
#
propain schrieb:

Exil-Adler-NRW schrieb:

Oder entwickelt hier sich ein ganz neuer Markt, bei dem man nach ner Trainer Beurlaubung nicht einfach nur froh ist, ihn mit möglichst wenig Abfindung von der Gehaltsliste zu bekommen, sondern ihn dann in der Winterpause für 6 Millionen an ein anderes Team verkaufen kann.

Mal schauen wann es den ersten Trainerberater gibt der beim Wechsel mitkassiert.

Na, Hütter hat doch im Zusammenhang mit Gladbach schon auf seine Berater verwiesen, oder? Schwer vorstellbar, dass die nix kassiert haben.
#
Exil-Adler-NRW schrieb:

Nagelsmann zu Bayern laut BILD perfekt.

Dann ist er endlich da wo er hingehört. Der unsympathischste Trainer der Liga beim unsympathischsten Verein. Passt wie (_._) auf Eimer.
#
DBecki schrieb:

Exil-Adler-NRW schrieb:

Nagelsmann zu Bayern laut BILD perfekt.

Dann ist er endlich da wo er hingehört. Der unsympathischste Trainer der Liga beim unsympathischsten Verein. Passt wie (_._) auf Eimer.



Also ich habe gestern mit einem Kumpel telefoniert und der ist FCB Fan.
Der ist gar nicht so begeistert von der Personalie aufgrund der hohen Ablösesumme und er ist nicht sicher, ob er zum FCB passt.
#
DBecki schrieb:

Exil-Adler-NRW schrieb:

Nagelsmann zu Bayern laut BILD perfekt.

Dann ist er endlich da wo er hingehört. Der unsympathischste Trainer der Liga beim unsympathischsten Verein. Passt wie (_._) auf Eimer.



Also ich habe gestern mit einem Kumpel telefoniert und der ist FCB Fan.
Der ist gar nicht so begeistert von der Personalie aufgrund der hohen Ablösesumme und er ist nicht sicher, ob er zum FCB passt.
#
Hyundaii30 schrieb:

DBecki schrieb:

Exil-Adler-NRW schrieb:

Nagelsmann zu Bayern laut BILD perfekt.

Dann ist er endlich da wo er hingehört. Der unsympathischste Trainer der Liga beim unsympathischsten Verein. Passt wie (_._) auf Eimer.



Also ich habe gestern mit einem Kumpel telefoniert und der ist FCB Fan.
Der ist gar nicht so begeistert von der Personalie aufgrund der hohen Ablösesumme und er ist nicht sicher, ob er zum FCB passt.


Kann im Grunde auch jetzt keiner sagen. Mit Neuer, Müller und Lewandowski sind drei Spieler im Alter von Nagelsmann. Kann klappen, kann aber auch zu Respekt Fragen kommen.
#
propain schrieb:

Exil-Adler-NRW schrieb:

Oder entwickelt hier sich ein ganz neuer Markt, bei dem man nach ner Trainer Beurlaubung nicht einfach nur froh ist, ihn mit möglichst wenig Abfindung von der Gehaltsliste zu bekommen, sondern ihn dann in der Winterpause für 6 Millionen an ein anderes Team verkaufen kann.

Mal schauen wann es den ersten Trainerberater gibt der beim Wechsel mitkassiert.

Na, Hütter hat doch im Zusammenhang mit Gladbach schon auf seine Berater verwiesen, oder? Schwer vorstellbar, dass die nix kassiert haben.
#
DBecki schrieb:

propain schrieb:

Exil-Adler-NRW schrieb:

Oder entwickelt hier sich ein ganz neuer Markt, bei dem man nach ner Trainer Beurlaubung nicht einfach nur froh ist, ihn mit möglichst wenig Abfindung von der Gehaltsliste zu bekommen, sondern ihn dann in der Winterpause für 6 Millionen an ein anderes Team verkaufen kann.

Mal schauen wann es den ersten Trainerberater gibt der beim Wechsel mitkassiert.

Na, Hütter hat doch im Zusammenhang mit Gladbach schon auf seine Berater verwiesen, oder? Schwer vorstellbar, dass die nix kassiert haben.

Das ging dann an mir vorbei
#
Hyundaii30 schrieb:

DBecki schrieb:

Exil-Adler-NRW schrieb:

Nagelsmann zu Bayern laut BILD perfekt.

Dann ist er endlich da wo er hingehört. Der unsympathischste Trainer der Liga beim unsympathischsten Verein. Passt wie (_._) auf Eimer.



Also ich habe gestern mit einem Kumpel telefoniert und der ist FCB Fan.
Der ist gar nicht so begeistert von der Personalie aufgrund der hohen Ablösesumme und er ist nicht sicher, ob er zum FCB passt.


Kann im Grunde auch jetzt keiner sagen. Mit Neuer, Müller und Lewandowski sind drei Spieler im Alter von Nagelsmann. Kann klappen, kann aber auch zu Respekt Fragen kommen.
#
Exil-Adler-NRW schrieb:

Kann im Grunde auch jetzt keiner sagen. Mit Neuer, Müller und Lewandowski sind drei Spieler im Alter von Nagelsmann. Kann klappen, kann aber auch zu Respekt Fragen kommen.

Bei allem Respekt: 😉
Nein, das kann es nicht. Entweder hat ein Trainer die Autorität, die er braucht, oder er hat sie nicht. Mit dem Alter hat das nichts zu tun.
Nagelsmann hätte da bei Hoffenheim und in Leipzig ja noch größere Probleme haben müssen, denn da war er ja altersmäßig noch näher an den Spielern dran. Und da waren auch große Stars mit einem großen Ego dabei.
#
Exil-Adler-NRW schrieb:

Nagelsmann zu Bayern laut BILD perfekt.

Dann ist er endlich da wo er hingehört. Der unsympathischste Trainer der Liga beim unsympathischsten Verein. Passt wie (_._) auf Eimer.
#
DBecki schrieb:

Dann ist er endlich da wo er hingehört. Der unsympathischste Trainer der Liga beim unsympathischsten Verein. Passt wie (_._) auf Eimer.


War er doch bis jetzt auch schon? Wo soll da jetzt der Unterschied sein?
#
Exil-Adler-NRW schrieb:

Nagelsmann zu Bayern laut BILD perfekt.

Dann ist er endlich da wo er hingehört. Der unsympathischste Trainer der Liga beim unsympathischsten Verein. Passt wie (_._) auf Eimer.
#
DBecki schrieb:

Exil-Adler-NRW schrieb:

Nagelsmann zu Bayern laut BILD perfekt.

Dann ist er endlich da wo er hingehört. Der unsympathischste Trainer der Liga beim unsympathischsten Verein. Passt wie (_._) auf Eimer.        

Nun ja, im Vergleich zu Rotz Bull sind die Bauern nicht wirklich unsympathischer. Ich würde eher sagen, die nehmen sich da beide nichts, sprich, finde die gleichermaßen übelst zum Kotzen.
#
Exil-Adler-NRW schrieb:

Kann im Grunde auch jetzt keiner sagen. Mit Neuer, Müller und Lewandowski sind drei Spieler im Alter von Nagelsmann. Kann klappen, kann aber auch zu Respekt Fragen kommen.

Bei allem Respekt: 😉
Nein, das kann es nicht. Entweder hat ein Trainer die Autorität, die er braucht, oder er hat sie nicht. Mit dem Alter hat das nichts zu tun.
Nagelsmann hätte da bei Hoffenheim und in Leipzig ja noch größere Probleme haben müssen, denn da war er ja altersmäßig noch näher an den Spielern dran. Und da waren auch große Stars mit einem großen Ego dabei.
#
WuerzburgerAdler schrieb:

Exil-Adler-NRW schrieb:

Kann im Grunde auch jetzt keiner sagen. Mit Neuer, Müller und Lewandowski sind drei Spieler im Alter von Nagelsmann. Kann klappen, kann aber auch zu Respekt Fragen kommen.

Bei allem Respekt: 😉
Nein, das kann es nicht. Entweder hat ein Trainer die Autorität, die er braucht, oder er hat sie nicht. Mit dem Alter hat das nichts zu tun.
Nagelsmann hätte da bei Hoffenheim und in Leipzig ja noch größere Probleme haben müssen, denn da war er ja altersmäßig noch näher an den Spielern dran. Und da waren auch große Stars mit einem großen Ego dabei.


Kann trotzdem bei einem anderen Verein anders aussehen und bei Bayern durchaus das Alter mit reinspielen, wo es das bei anderen Teams nicht tut. Kovac hatte ja, wenn auch aus anderen Gründen, bei Bayern auch entsprechende Probleme, die er bei uns nicht hatte.

Bei Hoffenheim oder Leipzig, was ja an sich noch junge Teams sind, ist so ein junger Trainer denke ich weniger ein Problem, als beim großen FC Bayern, wo ein Manuel Neuer ist, der schon Bundesliga Stamm gespielt hat, während Nagelsmann von den 1860 Amateuren zu den Augsburg Amateuren wechselte.
#
DBecki schrieb:

propain schrieb:

Exil-Adler-NRW schrieb:

Oder entwickelt hier sich ein ganz neuer Markt, bei dem man nach ner Trainer Beurlaubung nicht einfach nur froh ist, ihn mit möglichst wenig Abfindung von der Gehaltsliste zu bekommen, sondern ihn dann in der Winterpause für 6 Millionen an ein anderes Team verkaufen kann.

Mal schauen wann es den ersten Trainerberater gibt der beim Wechsel mitkassiert.

Na, Hütter hat doch im Zusammenhang mit Gladbach schon auf seine Berater verwiesen, oder? Schwer vorstellbar, dass die nix kassiert haben.

Das ging dann an mir vorbei
#
propain schrieb:

DBecki schrieb:

propain schrieb:

Exil-Adler-NRW schrieb:

Oder entwickelt hier sich ein ganz neuer Markt, bei dem man nach ner Trainer Beurlaubung nicht einfach nur froh ist, ihn mit möglichst wenig Abfindung von der Gehaltsliste zu bekommen, sondern ihn dann in der Winterpause für 6 Millionen an ein anderes Team verkaufen kann.

Mal schauen wann es den ersten Trainerberater gibt der beim Wechsel mitkassiert.

Na, Hütter hat doch im Zusammenhang mit Gladbach schon auf seine Berater verwiesen, oder? Schwer vorstellbar, dass die nix kassiert haben.

Das ging dann an mir vorbei


Er hat auf einer PK, ich glaube vor Gladbach (bin mir aber gerade nicht ganz sicher) gesagt, als es nochmal um das "ich bleibe" ging, dass er seinen Beratern gesagt hätte bis zur Länderspielpause nichts von möglichen Angeboten wissen zu wollen. Vermutlich kann man daraus schon schlussfolgern, dass Berater beteiligt waren und vermutlich mit kassiert haben.
#
Naja, da Trainer ja auch ganz gut verdienen und von Vertrag zu Vertrag und Verein zu Verein rennen mit diversen Klauseln und recht exklusiven "Gesetzen" der Branche hantieren wäre es ja auch komisch wenn die sich nicht über Berateragenturen absichern.
#
WuerzburgerAdler schrieb:

Exil-Adler-NRW schrieb:

Kann im Grunde auch jetzt keiner sagen. Mit Neuer, Müller und Lewandowski sind drei Spieler im Alter von Nagelsmann. Kann klappen, kann aber auch zu Respekt Fragen kommen.

Bei allem Respekt: 😉
Nein, das kann es nicht. Entweder hat ein Trainer die Autorität, die er braucht, oder er hat sie nicht. Mit dem Alter hat das nichts zu tun.
Nagelsmann hätte da bei Hoffenheim und in Leipzig ja noch größere Probleme haben müssen, denn da war er ja altersmäßig noch näher an den Spielern dran. Und da waren auch große Stars mit einem großen Ego dabei.


Kann trotzdem bei einem anderen Verein anders aussehen und bei Bayern durchaus das Alter mit reinspielen, wo es das bei anderen Teams nicht tut. Kovac hatte ja, wenn auch aus anderen Gründen, bei Bayern auch entsprechende Probleme, die er bei uns nicht hatte.

Bei Hoffenheim oder Leipzig, was ja an sich noch junge Teams sind, ist so ein junger Trainer denke ich weniger ein Problem, als beim großen FC Bayern, wo ein Manuel Neuer ist, der schon Bundesliga Stamm gespielt hat, während Nagelsmann von den 1860 Amateuren zu den Augsburg Amateuren wechselte.
#
Exil-Adler-NRW schrieb:

Kann trotzdem bei einem anderen Verein anders aussehen und bei Bayern durchaus das Alter mit reinspielen, wo es das bei anderen Teams nicht tut. Kovac hatte ja, wenn auch aus anderen Gründen, bei Bayern auch entsprechende Probleme, die er bei uns nicht hatte.


Ebend. 😉
Nein, das Alter spielt wirklich keine Rolle. Entweder der Trainer hat es drauf oder nicht. Auch bei Bayern München. Da hätte man auch sagen können: was will der Flick da. Als Nach-Nachfolger des großen Guardiola! Und das bei den Superstars von Bayern!
Wenn es nicht klappt, kann das viele Gründe haben. Das Alter per se nicht.
#
Wie so oft finde ich das Vorgehen der Bazen mal wieder ganz schön krass
Wenn die tatsächlich über 20 Mios für Nagelsmann zahlen, scheinen sie ja nicht viel Vertrauen darin zu haben, dass sie attraktiv für bessere Trainer sind.
Klug aber von Nagelsmann direkt auf 5 Jahre zu gehen. Wenn ihm dann die Stars und Sternchen so aufm Kopf rumspringen wie zuletzt unserem Kovac*, dann lohnt sich das bei der Abfindung.

Wie alt der Trainer ist, ist tatsächlich unerheblich, es zählt ja wohl mehr die Erfahrungen als Trainer und da hat der Nagelsmann halt früher angefangen als die ganzen Exspieler, die erst nach ihrer aktiven Karriere ins Trainergeschäft einsteigen. Die einzige Schwierigkeit besteht höchstens darin, dass es Spieler gibt, die vor jemand wie Zidane oder Guardiola mehr Respekt haben, weil die auch Weltklassekicker waren. Und sich bei Nagelsmann halt fragen:
Wo hast du denn schon gekickt und wo sind deine ganze Medaillen?

In Nicaragua oder da in der Gegend gibt es übrigens einen 20 jährigen, der eine Erstligamannschaft mit 18 übernommen hat und grade auf den zweiten Meistertitel zusteuert

*Wie gut Kovac als Trainer ist, sieht man wenn man mal in die Franzenliga schaut. AS Monaco ist jetzt vom Personal her nicht unbedingt die Spitzenelf in Frankreich, aber wenn sie ihr Nachholspiel gewinnen, sind sie an der Tabellenspitze. Und bei uns war er auf jeden Fall der richtige zur richtigen Zeit. Dafür nochmal Danke
#
Noch könnte er aber der nächste Trainer sein, der nach einem Pokalsieg in München aufschlägt
Was die Fußballgöttin bitte verhindern möge


Teilen