NFL Saison (aktuell 2021)

#
AFC: Titans at Chiefs - Sonntag, 20:40 Uhr live auf ProSieben und

Morgen 00:40 ProSieben: NFC Championship Game - Packers at 49ers

Ich tippe mal auf KCC vs. 49ers im Superbowl ...  
#
Die Chiefs nehm ich aber für mich müssen die Packers ins Finale!!!
#
Die Chiefs nehm ich aber für mich müssen die Packers ins Finale!!!
#
... hat nicht ganz gereicht, für die Packers. Sie haben aber auf  jeden Fall eine sehr gute Saison gespielt.

Super Bowl
Montag, 03.02.2020  00:30

Kansas City Chiefs - San Francisco 49ers

#
Gleich gehts los.
Eben die Kartenpreise. Ab 6600 Dollar

Dürfte ein knappes Ding werden.
Aber ich glaub das es Mahomes mit den chiefs schafft.
#
Gleich gehts los.
Eben die Kartenpreise. Ab 6600 Dollar

Dürfte ein knappes Ding werden.
Aber ich glaub das es Mahomes mit den chiefs schafft.
#
Bin schon heiß wie Frittenfett. Go Niners
#
Oh gott, wenn Fußball schon Commerz ist, was ist dann Football und die Halbzeitshow?
#
Oh gott, wenn Fußball schon Commerz ist, was ist dann Football und die Halbzeitshow?
#
Vael schrieb:

Oh gott, wenn Fußball schon Commerz ist, was ist dann Football und die Halbzeitshow?


Purer Kommerz, aber mit einem faireren finanziellen System was dafür sorgt, dass die Liga viel ausgeglichener ist.
#
Da haben sie es echt geschafft die Kansas City Chiefs! Das freut mich sehr für dieses Team, das, als es darauf ankam, noch einmal voll da war.
800 Millionen Zuschauer, 30 Sekunden Werbung für 4,5 Mio. Spielergehälter, gegen die die unsere bestbezahlten Spitzenfussballer eher (sehr) gering erscheinen. Multi-Milliardäre, denen die Clubs gehören und die den Menschen in den jeweiligen Städten trotzdem so víel "Wir-Gefühl" geben. Klar, mehr Kommerz geht nicht ... aber: es ist ein großartig inszenierter Event, so arg übertrieben, dass man es fast nicht für real halten kann.
Bei 6.600 USD für ein Ticket würde ich mir aber selbst ein Eintracht CL-Endspiel nicht live anschauen wollen (glaube ich - Stand jetzt ...).
Insgesamt war die NFL-Saison 2019/2020 eine ganz besonders spannende, mit dem verdienten Sieger. Hoffentlich wird die nächste Saison ähnlich viele Überraschungen bereit halten.  

 
#
Red Zone auf Dazn in deutsch. Herrrrrlisch.
#
Ganz deiner Meinung. Wusste gar nicht das die bei DAZN soviel Kommentatoren haben.
#
Ganz deiner Meinung. Wusste gar nicht das die bei DAZN soviel Kommentatoren haben.
#
Eintracht23 schrieb:

Ganz deiner Meinung. Wusste gar nicht das die bei DAZN soviel Kommentatoren haben.

Ich auch nicht. Normal mag ich ja die RAN Nasen. Aber hier gab es nicht einmal Werbung. Das war sehr angenehm.
#
Sind denn hier noch ein paar Football Fans übrig geblieben?
Letztes Jahr lag der Thread ja total prach.
#
Sind denn hier noch ein paar Football Fans übrig geblieben?
Letztes Jahr lag der Thread ja total prach.
#
Eintracht23 schrieb:

Sind denn hier noch ein paar Football Fans übrig geblieben?
Letztes Jahr lag der Thread ja total prach.

Nur wir zwei fürchte ich.
#
Wir warten mal ab. Habe die Hoffnung noch nicht aufgegeben. Vor ein paar Jahren haben wir ja immerhin eine NFL Fantasy Liga hinbekommen...
#
Da haben sie es echt geschafft die Kansas City Chiefs! Das freut mich sehr für dieses Team, das, als es darauf ankam, noch einmal voll da war.
800 Millionen Zuschauer, 30 Sekunden Werbung für 4,5 Mio. Spielergehälter, gegen die die unsere bestbezahlten Spitzenfussballer eher (sehr) gering erscheinen. Multi-Milliardäre, denen die Clubs gehören und die den Menschen in den jeweiligen Städten trotzdem so víel "Wir-Gefühl" geben. Klar, mehr Kommerz geht nicht ... aber: es ist ein großartig inszenierter Event, so arg übertrieben, dass man es fast nicht für real halten kann.
Bei 6.600 USD für ein Ticket würde ich mir aber selbst ein Eintracht CL-Endspiel nicht live anschauen wollen (glaube ich - Stand jetzt ...).
Insgesamt war die NFL-Saison 2019/2020 eine ganz besonders spannende, mit dem verdienten Sieger. Hoffentlich wird die nächste Saison ähnlich viele Überraschungen bereit halten.  

 
#
Landroval schrieb:

Da haben sie es echt geschafft die Kansas City Chiefs! Das freut mich sehr für dieses Team, das, als es darauf ankam, noch einmal voll da war.
800 Millionen Zuschauer, 30 Sekunden Werbung für 4,5 Mio. Spielergehälter, gegen die die unsere bestbezahlten Spitzenfussballer eher (sehr) gering erscheinen. Multi-Milliardäre, denen die Clubs gehören und die den Menschen in den jeweiligen Städten trotzdem so víel "Wir-Gefühl" geben. Klar, mehr Kommerz geht nicht ... aber: es ist ein großartig inszenierter Event, so arg übertrieben, dass man es fast nicht für real halten kann.
Bei 6.600 USD für ein Ticket würde ich mir aber selbst ein Eintracht CL-Endspiel nicht live anschauen wollen (glaube ich - Stand jetzt ...).
Insgesamt war die NFL-Saison 2019/2020 eine ganz besonders spannende, mit dem verdienten Sieger. Hoffentlich wird die nächste Saison ähnlich viele Überraschungen bereit halten.  

 

Hatte sie mit den Bucs und Brady.


Teilen