Nachbetrachtung zum gebrauchten Tag in Wolfsburg

#
Viel Spaß beim Abreagieren.
#
Da gibts nix gut zu reden. Kovac muss dem Team bis zum Mainzspiel klar machen, das wir noch gar nichts erreicht haben. Seit 2 Spielen wird sich auf dem Erreichten ausgeruht. Schlendrian ist drin. Noch ein mal Vollgas geben vor der Winterpause und 29 Punkte unterm Baum haben
#
Viel Spaß beim Abreagieren.
#
Geerdet, würde ich sagen - wüßte nur gerne, warum wir nach ordentlichen 20 minuten in der 1.HZ das Ding ohne Not aus der Hand geben. Wir waren im Grunde kaum torgefährlich ...
#
Ausgerechnet diesem Drecksverein schenken wir 3 Punkte
#
Da hat heute ja mal gar nichts gestimmt...Unsere Jungs wirkten vor allem nicht willig und konzentriert genug und dann verliert man so ein Spiel halt, in welchem hunderte von kleinen Fehlern begangen wurden um die Golfsburger aufzubauen...Das war echt ganz mies heute und hat mich an die letzte Saison erinnert
#
Ein gebrauchter Tag, kommt vor. Selbst bei einer theoretischen Niederlage gegen Mainz, hätten wir immer noch eine klasse Hinrunde gespielt!
Aber aus den letzten zwei Niederlagen sind wir immer gestärkt rausgekommen, ganz nach dem Motto: "Man verliert nicht, entweder man gewinnt oder man lernt!"
Darf auch diesmal gerne wieder so sein.
#
Nach 8 Spielen ohne Niederlage musste langsam mal wieder eine kommen, aber nicht lange rumheulen am Dienstag geht es gegen Mainz Daheim schon weiter, im letzten Spiel des Jahres und vor der Winterpause.

Gegen Mainz ist dann auch Timmy wieder da, dann geht es auch wieder mit der "alten Dreikette".
#
Man kann echt mal verlieren.... Aber gegen vollkommen indisponierte Wolfsburger einen solchen Auftritt hinzulegen, kotzt einfach nur an!
Hrgota ist da vorne echt nicht zu ertragen, Rebic taugt wohl auch nur als Einwechselspieler.
Timmy fehlte deutlich, über rechts ging nix und links haben wir wieder den "ich-spiel-lieber-zurück-Ozcipka". Wird echt Zeit für die Winterpause.
#
Ausgerechnet diesem Drecksverein schenken wir 3 Punkte
#
Adler_Steigflug schrieb:

Ausgerechnet diesem Drecksverein schenken wir 3 Punkte

Das wurmt mich auch.
Das hat mir schon gegen Hoffenheim letzten Rückrunde mächtig gestunken. WOB könnte absteigen, aber nicht, wenn sie - wie hier - kräftig Punkte sammeln.
#
Erkenntnisse:
Chandler ist erstaunlich wichtig geworden für die Mannschaft.
Hasebe ist zuwichtig im Aufbau um ihn auf rechts zu verschwenden.
Rebic hat Zug aber verliert die meisten Bälle.
Hrgota? Läuft viel.
Meier entweder von Beginn oder gar nicht.
Mit Schiris haben wir gerade kein Glück.
Gasinovic ist besser als Rebic und Tarashaj.
Was noch?
Ein Brecher im Sturm fehlt.
#
70 minuten aufbauhilfe für einen mittelmäßigen gegner. ich hatte fast schon vergessen wie sich niederlagen anfühlen. schwamm drüber, noch einen sieg gegen mainz und ich bin hoch zufrieden.

trotzdem kacke.
#
Ich bin auch nicht zufrieden. Aber wir haben doch schon mehr erreicht, als man erwarten konnte
#
Zu viele Fehler, zu unkonzentriert, damit die Golfsburger aufgebaut.
Wenn dann wenigstens der Elfer reingeht oder die dicke Chance von Fabian, hat man wenigstens nen Punkt, aber sollte heute nicht sein.
Eher eines der schlechteren Spiele unter Kovac, aber wir sind nun mal nicht Bayern oder Dortmund.

Kovac muss jetzt volle Konzentration auf Dienstag richten, damit sich die Jungs mit einem guten Heimspiel in die Winterpause verabschieden und die Mainzer auf Abstand halten. Dann ist erstmal etwas Zeit um durchzuatmen, dem Einen oder Anderen tut das glaube ich mal ganz gut.
#
Brumas Ringkampf zählt als Tor.
Reguläres Tor wird abgepfiffen, dafür ein Elfer gegeben.
Elfer wird nicht gegeben, Caliguiri bekommt kein gelb-rot.
Guilavogui sieht beim Elfer kein Gelb, beim taktischen Foul auch nicht. Somit kein gelb-rot.
Gomez verteilt heute 2 mal Ellbogen beim Kopfball, sieht nur einmal Gelb.
Ingesamt alle Vorteile abgepfiffen.
Tolles Arbeitszeugnis von Professor Brych. Da muss man glaube ich keine Fanbrille aufhaben, um diese Leistung als ätzend zu bezeichnen.

Das Team war einmal mehr nicht gut. Kein Feuer, kein Spirit. VW hat gespielt wie wir gegen Topteams. Kämpfen, beißen. Wir einmal mehr nicht gegen Teams unter uns in der Tabelle. Das darf nicht sein. Wenn wir so weitermachen, wird es uns schneller und schneller nach unten ziehen.
#
Im zentralen Mittelfeld schwach und ohne System. Das geht zu Lasten NK
#
Ich bin auch nicht zufrieden. Aber wir haben doch schon mehr erreicht, als man erwarten konnte
#
derronneburger schrieb:

Ich bin auch nicht zufrieden. Aber wir haben doch schon mehr erreicht, als man erwarten konnte

Trotzdem muss man dadurch ja nicht den Siegeswillen und die Konzentration runterfahren
#
Schade aber ich glaube heute hatten wir in 3 Stunden kein Tor geschossen die Möglichkeiten waren ja da Mund ab putzen und die Bonbon Werfer am Dienstag mit einer Niederlage in die Weihnachtsferien schicken
#
Man man man diese Niederlage fuchst mich richtig...
War klar, dass wir durch nen Standard zurückliegen, denn aus dem Spiel heraus konnte Golfsburg ja überhaupt nichts...
Wir leider auch nicht, aber dann den Elfer verschießen, den zweiten klaren Elfer nicht zu bekommen und dann noch die dicke Chance von Fabian am Ende...
Was ein gebrauchter Tag...
Aber ihr habt Recht, nicht lange rumheulen - zurück auf den Boden kommen und Mainz schlagen!
#
So kann ne Schwalbe auch mal ein Tor Kosten, prima gemacht....
#
Schade, dass die Mannschaft in den letzten Spielen wie gegen Augsburg, Hoffenheim oder auch heute ein wenig vermissen ließ. Da war der ein oder andere Arroganzanfall drin. Vor der Hütte wird oft falsch Entschieden ob jetzt abgespielt wird oder selber gemacht... Bei Hrgota hat man heute gesehen warum er in M´Gladbach nie richtig Fuß fassen konnte. Hätte mir Seferovic für die letzten Minuten gewünscht, denn er gefiel mir die letzten Spiele gut, war gallig und hatte die richtige Einstellung. So bin ich mit einem Punkt gegen Mainz gar nicht mal so unzufrieden und in der Winterpause dann bitte wieder auf die Tugenden besinnen- die uns so stark gemacht haben.


Teilen