Der Torhüter Wunsch- und Gerüchte-Thread

#
Will er noch zur WM, wird er zumindest nach Europa wechseln müssen, ob er als Nr.2/3 Chancen hat ist aber wiederrum fraglich.
Beim Gold-Cup war er noch im Kader, zuletzt Howard, Guzan und Rimando - mit über 400 MLS Spielen.
Horvarth ist ein junger US Torhüter bei Brügge der Anfang des Jahres von Molde dort hin ist, dort Stammspieler war und jetzt Stammkeeper bei Brügge ist.

Hamid könnte - sofern D.C. die Freigabe fürs Training gebe - sogar schon im November/Dezember erstmals probehalber vorbei schauen, die Saison endet Ende Oktober, D.C United sind ja für die Playoffs nicht qualifiziert.

Noch ein Kommentar von Ex-US Nationaltorhüter Herculez Gomez der seit Anfang des Jahres als Experte für ESPN arbeitet:
Wait a second.. @dcunited benched their best player @BillHamid28 on same day where European scouts are in house to see Bill .. coincidence?
https://twitter.com/herculezg/status/911749077196472320
#
Mainhattener schrieb:

Will er noch zur WM, wird er zumindest nach Europa wechseln müssen, ob er als Nr.2/3 Chancen hat ist aber wiederrum fraglich.

ganz einfach: je mehr zeit er mit moppes verbringen würde, desto wahrscheinlicher ein wm-ticket.
#
Mainhattener schrieb:

Will er noch zur WM, wird er zumindest nach Europa wechseln müssen, ob er als Nr.2/3 Chancen hat ist aber wiederrum fraglich.

ganz einfach: je mehr zeit er mit moppes verbringen würde, desto wahrscheinlicher ein wm-ticket.
#
Lattenknaller__ schrieb:

Mainhattener schrieb:

Will er noch zur WM, wird er zumindest nach Europa wechseln müssen, ob er als Nr.2/3 Chancen hat ist aber wiederrum fraglich.

ganz einfach: je mehr zeit er mit moppes verbringen würde, desto wahrscheinlicher ein wm-ticket.


Schön wäre es, wenn dies alleine schon den Ausschlag geben würde, aber ich befürchte Bruce Arena wird ihn auch ein paar mal spielen sehen wollen.
#
Lattenknaller__ schrieb:

Mainhattener schrieb:

Will er noch zur WM, wird er zumindest nach Europa wechseln müssen, ob er als Nr.2/3 Chancen hat ist aber wiederrum fraglich.

ganz einfach: je mehr zeit er mit moppes verbringen würde, desto wahrscheinlicher ein wm-ticket.


Schön wäre es, wenn dies alleine schon den Ausschlag geben würde, aber ich befürchte Bruce Arena wird ihn auch ein paar mal spielen sehen wollen.
#
Mainhattener schrieb:

Lattenknaller__ schrieb:

Mainhattener schrieb:

Will er noch zur WM, wird er zumindest nach Europa wechseln müssen, ob er als Nr.2/3 Chancen hat ist aber wiederrum fraglich.

ganz einfach: je mehr zeit er mit moppes verbringen würde, desto wahrscheinlicher ein wm-ticket.


Schön wäre es, wenn dies alleine schon den Ausschlag geben würde, aber ich befürchte Bruce Arena wird ihn auch ein paar mal spielen sehen wollen.


da ist natürlich was dran.

ok, ernsthaft: sollte man hamid holen wollen, dann sicher mit der langfristigen realistischen chance auf die stammkeeperschaft nach lhs abgang für ihn im hinterkopf, was gleichzeitig die annahme voraussetzt, dass er dafür die nötige qualität mitbringt. demzufolge sollte es dann auch spiele in der rr für ihn geben, wo er sich dann entsprechend zeigen kann...
#
https://www.starsandstripesfc.com/2017/9/25/16359388/toxic-talk-the-world-against-bill-hamid-edition
Ein Kommentar zur Sache am Wochenende, mit den Fragen:
Wenn man jemanden eine Chance gibt, wieso dann nicht Klenofski statt Clark bei dem bekannt ist wie er spielt und wieso man Hamid der viel für den Club gegeben hat, nicht die Chance gibt sich gegen über Scouts zu zeigen, wenn man weiß dass die extra für ihn da sind.
#
was mir irgendwie komisch vorkommt an diesem bobic-trip in sachen hamid: ich kann mir nicht so recht vorstellen, dass es bei bobics trip nur ums scouting ging, dafür hätten wir andere leute, die nicht so bekannt und damit erkennbar sind und es ist ja auch nicht so, das bobic jetzt der grosse tw-experte wäre - da hätte man sich eher erst mit oka kurzgeschlossen, der die mls kennt und dann ggf. einen fach-scout runtergeschickt bzw. vielleicht sogar moppes, falls videoaufnahmen vom training des kandidaten nicht reichen sollten.

vielleicht ist das interesse konkreter als gedacht und bobic fühlt dem spieler schon mal ein wenig auf den zahn...

#
was mir irgendwie komisch vorkommt an diesem bobic-trip in sachen hamid: ich kann mir nicht so recht vorstellen, dass es bei bobics trip nur ums scouting ging, dafür hätten wir andere leute, die nicht so bekannt und damit erkennbar sind und es ist ja auch nicht so, das bobic jetzt der grosse tw-experte wäre - da hätte man sich eher erst mit oka kurzgeschlossen, der die mls kennt und dann ggf. einen fach-scout runtergeschickt bzw. vielleicht sogar moppes, falls videoaufnahmen vom training des kandidaten nicht reichen sollten.

vielleicht ist das interesse konkreter als gedacht und bobic fühlt dem spieler schon mal ein wenig auf den zahn...

#
Dachte ich mir auch, nur um ihn zu beobachten ist er sich nicht dahin und dass er die Hauptarbeit macht glaube ich auch weniger. Die Aufgabe dürfte vorallem Moppes zukommen.


https://www.mlssoccer.com/post/2017/09/25/bill-hamid-choosing-look-short-term-long-term-future-unknown
Hamid wusste schon 48 Stunden vor dem Spiel dass er nicht spielen wird.
Eine Entscheidung die ihm wohl nicht gefallen hat, auch weil er noch an die Möglichkeit mit den Playoffs glaubt.
#
Dachte ich mir auch, nur um ihn zu beobachten ist er sich nicht dahin und dass er die Hauptarbeit macht glaube ich auch weniger. Die Aufgabe dürfte vorallem Moppes zukommen.


https://www.mlssoccer.com/post/2017/09/25/bill-hamid-choosing-look-short-term-long-term-future-unknown
Hamid wusste schon 48 Stunden vor dem Spiel dass er nicht spielen wird.
Eine Entscheidung die ihm wohl nicht gefallen hat, auch weil er noch an die Möglichkeit mit den Playoffs glaubt.
#
Mainhattener schrieb:

Dachte ich mir auch, nur um ihn zu beobachten ist er sich nicht dahin und dass er die Hauptarbeit macht glaube ich auch weniger. Die Aufgabe dürfte vorallem Moppes zukommen.

ich habe nach deinem posting mein letztes posting noch mal gelesen und hab ein wenig die denkerkappe aufgesetzt und bin zu dem schluß gekommen, das man moppes hier vermutlich einen großen batzen videomaterial sichten lässt, denn von hamid gibt es da ja reichlich schließlich spielt er seit 7 jahren stamm oder so und dann ggf noch einen externen mitarbeiter aus den USA bei dc über eine bestimmte zeit videoaufnahmen vom training hamids machen lassen und das war es dann im großen und ganzen in richtung scouting...
#
Mainhattener schrieb:

Dachte ich mir auch, nur um ihn zu beobachten ist er sich nicht dahin und dass er die Hauptarbeit macht glaube ich auch weniger. Die Aufgabe dürfte vorallem Moppes zukommen.

ich habe nach deinem posting mein letztes posting noch mal gelesen und hab ein wenig die denkerkappe aufgesetzt und bin zu dem schluß gekommen, das man moppes hier vermutlich einen großen batzen videomaterial sichten lässt, denn von hamid gibt es da ja reichlich schließlich spielt er seit 7 jahren stamm oder so und dann ggf noch einen externen mitarbeiter aus den USA bei dc über eine bestimmte zeit videoaufnahmen vom training hamids machen lassen und das war es dann im großen und ganzen in richtung scouting...
#
Lattenknaller__ schrieb:

Mainhattener schrieb:

Dachte ich mir auch, nur um ihn zu beobachten ist er sich nicht dahin und dass er die Hauptarbeit macht glaube ich auch weniger. Die Aufgabe dürfte vorallem Moppes zukommen.

ich habe nach deinem posting mein letztes posting noch mal gelesen und hab ein wenig die denkerkappe aufgesetzt und bin zu dem schluß gekommen, das man moppes hier vermutlich einen großen batzen videomaterial sichten lässt, denn von hamid gibt es da ja reichlich schließlich spielt er seit 7 jahren stamm oder so und dann ggf noch einen externen mitarbeiter aus den USA bei dc über eine bestimmte zeit videoaufnahmen vom training hamids machen lassen und das war es dann im großen und ganzen in richtung scouting...


Klar, viel wird über Videos laufen, man wird ihn aber sicher auch mal Live sehen wollen und auch gesehen haben.
#
https://twitter.com/SoccerInsider/status/913161601464852481
Aha, Hamid spielt um 1:30Uhr wieder nicht, er fehlt gegen die NY Dosen wegen "Rückenproblemen".
#
Washington Post
https://www.washingtonpost.com/news/soccer-insider/wp/2017/09/29/with-contract-talks-in-limbo-bill-hamid-might-be-on-his-way-out-of-d-c-united/?utm_term=.f94f8f239633
Soccer Insider
With contract talks in limbo, Bill Hamid might be on his way out of D.C. United

D.C. United and Bill Hamid have been engaged in contract negotiations all year, but with the sides unable to finalize a deal and the star goalkeeper’s current pact due to expire in December, there is a growing possibility he won’t return next season.

This saga will end in one of three ways:
   
  •     They’ll reach agreement, though not until the offseason.
  •     Hamid will sign with a European club.
  •     United will trade his MLS rights.


Über die Situation von Hamid.
Nach der Saison noch verlängern, nach Europa, oder durch einen Verkauf der Transferrechte, innerhalb der MLS wechseln.
D.C. United soll ihm zuvor 700Tsd$ pro Jahr geboten haben, womit er nach Howard und Guzan der am drittbesten bezahlte Torhüter der MLS gewesen wäre, wie bei Hradecky gibt es das Angebot aber nicht mehr.

Am Samstag fehlt er gegen Columbus erneut, wieder wegen den angebliche Rückenproblemen.

#
ich könnte mir irgendwie insgesamt gut vorstellen, das man es bei der suche  eines ersatzes für lh wie damals bei der suche nach dem trapp ersatz angeht und zwei potenzielle (ligafremde und preislich überschaubare) kandidaten für die # 1 holt und diese dann um selbige kämpfen lässt, so wie eben hradecky und lindner. von daher könnte hamid schon passen, ein ähnlicher kandidat könnte dann z.b. einer wie kapino sein ( http://www.transfermarkt.de/stefanos-kapino/profil/spieler/68410 )...
#
ich könnte mir irgendwie insgesamt gut vorstellen, das man es bei der suche  eines ersatzes für lh wie damals bei der suche nach dem trapp ersatz angeht und zwei potenzielle (ligafremde und preislich überschaubare) kandidaten für die # 1 holt und diese dann um selbige kämpfen lässt, so wie eben hradecky und lindner. von daher könnte hamid schon passen, ein ähnlicher kandidat könnte dann z.b. einer wie kapino sein ( http://www.transfermarkt.de/stefanos-kapino/profil/spieler/68410 )...
#
Bei Spielen von Piräus soll man öfter gewesen sein, angeblich wegen dem jungen Mann aus dem Mittelfeld, aber der spielt fast nie.

Aber ich kann mir erstmal nicht vorstellen, dass man zwei Torleute holt, Zimbo wird hier nicht die Nr.3 sein wollen.
Kapino ist aus M1 auch weg, weil er nur die Nr.2 war.
#
Bei Spielen von Piräus soll man öfter gewesen sein, angeblich wegen dem jungen Mann aus dem Mittelfeld, aber der spielt fast nie.

Aber ich kann mir erstmal nicht vorstellen, dass man zwei Torleute holt, Zimbo wird hier nicht die Nr.3 sein wollen.
Kapino ist aus M1 auch weg, weil er nur die Nr.2 war.
#
Mainhattener schrieb:

Bei Spielen von Piräus soll man öfter gewesen sein, angeblich wegen dem jungen Mann aus dem Mittelfeld, aber der spielt fast nie.

ha! angeblich...

Mainhattener schrieb:

Aber ich kann mir erstmal nicht vorstellen, dass man zwei Torleute holt, Zimbo wird hier nicht die Nr.3 sein wollen.
Kapino ist aus M1 auch weg, weil er nur die Nr.2 war.

wie gesagt, ich kann mir diese konstellation auch nur dann wirklich vorstellen, wenn wir wieder zwei relativ günstige ligafremde torhüter aus eher schwachen ligen (auch wundertüten genannt - hamid und kapino sind da lediglich beispielsnamen) holen sollten, die dann die # 1 unter sich ausmachen sollen. was dann mit dem verlierer und zimbo würde, müsste man dann sehen...

käme jemand teureres und besser kalkulierbares aus einer starken liga (hitz, ulreich, consigli etc. als beispiel), würde man sicher mit dem als klarer # 1 und zimbo als # 2  weitermachen...
#
Bei Spielen von Piräus soll man öfter gewesen sein, angeblich wegen dem jungen Mann aus dem Mittelfeld, aber der spielt fast nie.

Aber ich kann mir erstmal nicht vorstellen, dass man zwei Torleute holt, Zimbo wird hier nicht die Nr.3 sein wollen.
Kapino ist aus M1 auch weg, weil er nur die Nr.2 war.
#
Mainhattener schrieb:

Aber ich kann mir erstmal nicht vorstellen, dass man zwei Torleute holt, Zimbo wird hier nicht die Nr.3 sein wollen.



Warum sollte Zimbo als Nummer 3 bei uns unzufrieden sein?
Der Junge ist in einem sehr reifen Alter und wird kaum bessere Angebote bekommen.
Er verdient hier wahrscheinlich als Nummer 3 mehr wie als Nummer eins bei einem anderen Interessenten.
Alte Torhüter als Nummer 1 zu verpflichten ist out.Man schaut heuzutage hauptsächlich nach jüngeren Leuten.
Und Zimbo ist hier beheimatet. Warum sollte er da jetzt wechseln. Er weiß worauf er sich hier einläßt.
Über kurz oder lang kommt ein jüngerer TW, der Zimbo als nummer 2 verdrängen wird.
Das weiß Zimbo auch.
#
Mainhattener schrieb:

Aber ich kann mir erstmal nicht vorstellen, dass man zwei Torleute holt, Zimbo wird hier nicht die Nr.3 sein wollen.



Warum sollte Zimbo als Nummer 3 bei uns unzufrieden sein?
Der Junge ist in einem sehr reifen Alter und wird kaum bessere Angebote bekommen.
Er verdient hier wahrscheinlich als Nummer 3 mehr wie als Nummer eins bei einem anderen Interessenten.
Alte Torhüter als Nummer 1 zu verpflichten ist out.Man schaut heuzutage hauptsächlich nach jüngeren Leuten.
Und Zimbo ist hier beheimatet. Warum sollte er da jetzt wechseln. Er weiß worauf er sich hier einläßt.
Über kurz oder lang kommt ein jüngerer TW, der Zimbo als nummer 2 verdrängen wird.
Das weiß Zimbo auch.
#
Warum sollten wir uns auf der Torhüterposition 3 gut bezahlte Torhüter leisten wollen? Zimbo ist als Herausforderer nicht nur gut genug, sondern auch in der Lage in der Bundesliga zu bestehen. Außerdem ist er 32 Jahre alt, 'sehr reifes Alter' ist ziemlich übertrieben.
#
Warum sollten wir uns auf der Torhüterposition 3 gut bezahlte Torhüter leisten wollen? Zimbo ist als Herausforderer nicht nur gut genug, sondern auch in der Lage in der Bundesliga zu bestehen. Außerdem ist er 32 Jahre alt, 'sehr reifes Alter' ist ziemlich übertrieben.
#
prinzhessin schrieb:

Warum sollten wir uns auf der Torhüterposition 3 gut bezahlte Torhüter leisten wollen? Zimbo ist als Herausforderer nicht nur gut genug, sondern auch in der Lage in der Bundesliga zu bestehen. Außerdem ist er 32 Jahre alt, 'sehr reifes Alter' ist ziemlich übertrieben.



Das sehe ich halt anders.
Und ich glaube kaum dass Zimmermann hier mehr als 300.000€ verdienen wird.
Eher weniger.
So doll ist seine Vita mit 32 Jahren nicht.
Er wird in Darmstadt oder bei den anderen
Vereinen auch nicht mehr verdient haben
#
wie gesagt, ich kann mir diese konstellation mit zimbo als # 3 nur dann wirklich vorstellen, wenn wir wieder zwei relativ günstige ligafremde torhüter aus eher schwachen ligen holen sollten, die dann die # 1 unter sich ausmachen sollen. aber so recht glaube ich auch nicht an diese lösung, ich gehe eher davon aus, das nur ein neuer tw kommt, eine klare # 1 mit zimbo dahinter.

und nein, zimbo ist gerade nicht als ernsthafter herausforderer auf die # 1 geholt worden und wird das auch in zukunft nicht sein... der ist geholt worden, weil er seinen platz kennt, keine ansprüche geltend macht und im notfall für ein paar spiele ohne große schmerzen das tor hüten kann, um hinterher ohne zu murren den platz wieder zu räumen...
#
prinzhessin schrieb:

Warum sollten wir uns auf der Torhüterposition 3 gut bezahlte Torhüter leisten wollen? Zimbo ist als Herausforderer nicht nur gut genug, sondern auch in der Lage in der Bundesliga zu bestehen. Außerdem ist er 32 Jahre alt, 'sehr reifes Alter' ist ziemlich übertrieben.



Das sehe ich halt anders.
Und ich glaube kaum dass Zimmermann hier mehr als 300.000€ verdienen wird.
Eher weniger.
So doll ist seine Vita mit 32 Jahren nicht.
Er wird in Darmstadt oder bei den anderen
Vereinen auch nicht mehr verdient haben
#
Hyundaii30 schrieb:

prinzhessin schrieb:

Warum sollten wir uns auf der Torhüterposition 3 gut bezahlte Torhüter leisten wollen? Zimbo ist als Herausforderer nicht nur gut genug, sondern auch in der Lage in der Bundesliga zu bestehen. Außerdem ist er 32 Jahre alt, 'sehr reifes Alter' ist ziemlich übertrieben.



Das sehe ich halt anders.
Und ich glaube kaum dass Zimmermann hier mehr als 300.000€ verdienen wird.
Eher weniger.
So doll ist seine Vita mit 32 Jahren nicht.
Er wird in Darmstadt oder bei den anderen
Vereinen auch nicht mehr verdient haben


Tschauner wird auch nicht die Welt verdient haben
Der ist nur 7 Monate jünger, war zuvor auch ohne große Einsätze in der Bundesliga und ist jetzt die Nr.1 in Hanoi, nicht Esser der mit 28 letzte Saison sein Debüt in der Bundesliga gab.

Alter sagt für mich nichts - gut, fast nichts - aus, ein Torhüter kann bis 35 oder gar 40 Jahren spielen, Oka hat sich unter Moppes in seinen letzten Jahren auch noch einmal steigern können.

Hinter Zimbo hat man noch Bätge, Herzig, Stirl und Harbrecht.
Herzig wurde von Moppes gescoutet und wegen ihm an den Main geholt.

Herzig ist aktuell ja leider verletzt, bei ihm muss man dann abwarten, vieleicht hätte er Chancen auf einen Profivertrag.
Bätge hat schon einen, wobei er Spielpraxis gebrauchten könnte.
#
Hyundaii30 schrieb:

prinzhessin schrieb:

Warum sollten wir uns auf der Torhüterposition 3 gut bezahlte Torhüter leisten wollen? Zimbo ist als Herausforderer nicht nur gut genug, sondern auch in der Lage in der Bundesliga zu bestehen. Außerdem ist er 32 Jahre alt, 'sehr reifes Alter' ist ziemlich übertrieben.



Das sehe ich halt anders.
Und ich glaube kaum dass Zimmermann hier mehr als 300.000€ verdienen wird.
Eher weniger.
So doll ist seine Vita mit 32 Jahren nicht.
Er wird in Darmstadt oder bei den anderen
Vereinen auch nicht mehr verdient haben


Tschauner wird auch nicht die Welt verdient haben
Der ist nur 7 Monate jünger, war zuvor auch ohne große Einsätze in der Bundesliga und ist jetzt die Nr.1 in Hanoi, nicht Esser der mit 28 letzte Saison sein Debüt in der Bundesliga gab.

Alter sagt für mich nichts - gut, fast nichts - aus, ein Torhüter kann bis 35 oder gar 40 Jahren spielen, Oka hat sich unter Moppes in seinen letzten Jahren auch noch einmal steigern können.

Hinter Zimbo hat man noch Bätge, Herzig, Stirl und Harbrecht.
Herzig wurde von Moppes gescoutet und wegen ihm an den Main geholt.

Herzig ist aktuell ja leider verletzt, bei ihm muss man dann abwarten, vieleicht hätte er Chancen auf einen Profivertrag.
Bätge hat schon einen, wobei er Spielpraxis gebrauchten könnte.
#
Mainhattener schrieb:

Hyundaii30 schrieb:

prinzhessin schrieb:

Warum sollten wir uns auf der Torhüterposition 3 gut bezahlte Torhüter leisten wollen? Zimbo ist als Herausforderer nicht nur gut genug, sondern auch in der Lage in der Bundesliga zu bestehen. Außerdem ist er 32 Jahre alt, 'sehr reifes Alter' ist ziemlich übertrieben.



Das sehe ich halt anders.
Und ich glaube kaum dass Zimmermann hier mehr als 300.000€ verdienen wird.
Eher weniger.
So doll ist seine Vita mit 32 Jahren nicht.
Er wird in Darmstadt oder bei den anderen
Vereinen auch nicht mehr verdient haben


Tschauner wird auch nicht die Welt verdient haben
Der ist nur 7 Monate jünger, war zuvor auch ohne große Einsätze in der Bundesliga und ist jetzt die Nr.1 in Hanoi, nicht Esser der mit 28 letzte Saison sein Debüt in der Bundesliga gab.

Alter sagt für mich nichts - gut, fast nichts - aus, ein Torhüter kann bis 35 oder gar 40 Jahren spielen, Oka hat sich unter Moppes in seinen letzten Jahren auch noch einmal steigern können.

Hinter Zimbo hat man noch Bätge, Herzig, Stirl und Harbrecht.
Herzig wurde von Moppes gescoutet und wegen ihm an den Main geholt.

Herzig ist aktuell ja leider verletzt, bei ihm muss man dann abwarten, vieleicht hätte er Chancen auf einen Profivertrag.
Bätge hat schon einen, wobei er Spielpraxis gebrauchten könnte.


Bätge müsste verliehen werden in Liga 2/3 um unbedingt spielpraxis zu bekommen . Er hat Riesen Talent aber dauerhaft als #3 bringt es ihm nix . Wenn er woanders für 1-2 Jahre Praxis sammeln kann , könnte er durchaus die Nummer 1 hier werden , zutrauen würd ich es ihm .  
#
Hyundaii30 schrieb:

prinzhessin schrieb:

Warum sollten wir uns auf der Torhüterposition 3 gut bezahlte Torhüter leisten wollen? Zimbo ist als Herausforderer nicht nur gut genug, sondern auch in der Lage in der Bundesliga zu bestehen. Außerdem ist er 32 Jahre alt, 'sehr reifes Alter' ist ziemlich übertrieben.



Das sehe ich halt anders.
Und ich glaube kaum dass Zimmermann hier mehr als 300.000€ verdienen wird.
Eher weniger.
So doll ist seine Vita mit 32 Jahren nicht.
Er wird in Darmstadt oder bei den anderen
Vereinen auch nicht mehr verdient haben


Tschauner wird auch nicht die Welt verdient haben
Der ist nur 7 Monate jünger, war zuvor auch ohne große Einsätze in der Bundesliga und ist jetzt die Nr.1 in Hanoi, nicht Esser der mit 28 letzte Saison sein Debüt in der Bundesliga gab.

Alter sagt für mich nichts - gut, fast nichts - aus, ein Torhüter kann bis 35 oder gar 40 Jahren spielen, Oka hat sich unter Moppes in seinen letzten Jahren auch noch einmal steigern können.

Hinter Zimbo hat man noch Bätge, Herzig, Stirl und Harbrecht.
Herzig wurde von Moppes gescoutet und wegen ihm an den Main geholt.

Herzig ist aktuell ja leider verletzt, bei ihm muss man dann abwarten, vieleicht hätte er Chancen auf einen Profivertrag.
Bätge hat schon einen, wobei er Spielpraxis gebrauchten könnte.
#
Mainhattener schrieb:

Alter sagt für mich nichts - gut, fast nichts - aus, ein Torhüter kann bis 35 oder gar 40 Jahren spielen, Oka hat sich unter Moppes in seinen letzten Jahren auch noch einmal steigern können.




Es ist nicht jeder TW wie Uli Stein oder Oka Nikolov, das man bis 40 spielen will/kann.
Und ich sage ja nur, das ich nicht ausschließen würde, das Zimmermann hier mal die Nummer 3 wird.
Als guter erfahrener Backup. Das kommt auch immer mehr in Mode, das selbst der 3. Torhüter ein erfahrener
Keeper sein darf, der zwar etwas mehr kostet, aber eben auch keine Unsummen.
Das macht man meistens, wenn man gute junge TW`s hat, wo man aber nicht sicher ist, wie die Entwicklung weiter geht.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!