Der Torhüter Wunsch- und Gerüchte-Thread

#
haustroll schrieb:

Schau gerade Köln gg Hoppelheim. Würde mal gerne wissen ob Timo Horn beim Abstieg ablösefrei wäre. Nicht nur ein super Torwart, der würde (glaube ich) vom Typ her auch gut zu uns passen


Ernsthaft?? Also das ist ein angehender Torwart der spätestens nach Manuel Neuer unter den ersten drei deutschen Torhütern im Nationalteam ist. Die AK war dieses Jahr schon zweistellig und Dortmund war dran. Ergo eine ganz andere Liga. Wenn der innerhalb der Buli wechselt dann wohl nur zu Dortmund.
#
Hast schon recht, ist wohl eine Klasse zu teuer für uns. Finde den aber ziemlich gut, trotz seiner Größe ist der schnell am Boden.
#
haustroll schrieb:

Schau gerade Köln gg Hoppelheim. Würde mal gerne wissen ob Timo Horn beim Abstieg ablösefrei wäre. Nicht nur ein super Torwart, der würde (glaube ich) vom Typ her auch gut zu uns passen


Ernsthaft?? Also das ist ein angehender Torwart der spätestens nach Manuel Neuer unter den ersten drei deutschen Torhütern im Nationalteam ist. Die AK war dieses Jahr schon zweistellig und Dortmund war dran. Ergo eine ganz andere Liga. Wenn der innerhalb der Buli wechselt dann wohl nur zu Dortmund.
#
Eintracht23 schrieb:

haustroll schrieb:

Schau gerade Köln gg Hoppelheim. Würde mal gerne wissen ob Timo Horn beim Abstieg ablösefrei wäre. Nicht nur ein super Torwart, der würde (glaube ich) vom Typ her auch gut zu uns passen


Ernsthaft?? Also das ist ein angehender Torwart der spätestens nach Manuel Neuer unter den ersten drei deutschen Torhütern im Nationalteam ist. Die AK war dieses Jahr schon zweistellig und Dortmund war dran. Ergo eine ganz andere Liga. Wenn der innerhalb der Buli wechselt dann wohl nur zu Dortmund.                                                        

da gebe ich euch völlig recht, horn ist level-mäßig ungefähr auf einer ebene mit trapp anzusiedeln und wäre ein absoluter traum - das wäre ein bombentransfer, den zu bekommen.

preislich liegt aber gewaltig der hund begraben: man munkelt von einer ausstiegsklausel um die 18 mio, im normalfall, wie hoch die bei abstieg des fc wäre ist fraglich.
nur spätestens seit "abkauf" der alten, niedrigeren ak ihv 9 mio soll horn - damals zusammen mit modeste - top verdiener beim fc geworden sein und etwa das verdienen, was trapp hier gg ende bei uns bekam... was natürlich insgesamt nicht ohne ist.
#
haustroll schrieb:

Schau gerade Köln gg Hoppelheim. Würde mal gerne wissen ob Timo Horn beim Abstieg ablösefrei wäre. Nicht nur ein super Torwart, der würde (glaube ich) vom Typ her auch gut zu uns passen


Ernsthaft?? Also das ist ein angehender Torwart der spätestens nach Manuel Neuer unter den ersten drei deutschen Torhütern im Nationalteam ist. Die AK war dieses Jahr schon zweistellig und Dortmund war dran. Ergo eine ganz andere Liga. Wenn der innerhalb der Buli wechselt dann wohl nur zu Dortmund.
#
Eintracht23 schrieb:

Wenn der innerhalb der Buli wechselt dann wohl nur zu Dortmund.

Wieso sollte er das machen, wenn Lüdenscheid Nord sich Kevin Trapp holt? Und dann sind wir mit Sicherheit schon mit die beste Adresse in der Bundesliga.

WIe hoch die AK bei einem Abstieg wäre, müsste man sehen.

Ich glaube auch nicht, dass Hradecky verlängert. Nach dem Spiel am Freitag wird sein gieriger Vater wieder völlig am Rad drehen.
#
Eintracht23 schrieb:

Wenn der innerhalb der Buli wechselt dann wohl nur zu Dortmund.

Wieso sollte er das machen, wenn Lüdenscheid Nord sich Kevin Trapp holt? Und dann sind wir mit Sicherheit schon mit die beste Adresse in der Bundesliga.

WIe hoch die AK bei einem Abstieg wäre, müsste man sehen.

Ich glaube auch nicht, dass Hradecky verlängert. Nach dem Spiel am Freitag wird sein gieriger Vater wieder völlig am Rad drehen.
#
Basaltkopp schrieb:

Eintracht23 schrieb:

Wenn der innerhalb der Buli wechselt dann wohl nur zu Dortmund.

Wieso sollte er das machen, wenn Lüdenscheid Nord sich Kevin Trapp holt?


wie du auch schon angedeutet hast, steht und fällt da viel mit der ak im abstiegsfall des fc bei horn. sollte die dann entsprechend niedrig ausfallen (relativ gesehen wohlgemerkt), könnte horn auf ein mal für den bvb deutlich interssanter werden als trapp... zumal horn als heimatverbunden gilt und da gäbe es - wieder relativ gesehen  - nicht so viele bessere adressen als den bvb, wenn man nahe köln regelmäßig international spielen würde wollen.
#
Basaltkopp schrieb:

Eintracht23 schrieb:

Wenn der innerhalb der Buli wechselt dann wohl nur zu Dortmund.

Wieso sollte er das machen, wenn Lüdenscheid Nord sich Kevin Trapp holt?


wie du auch schon angedeutet hast, steht und fällt da viel mit der ak im abstiegsfall des fc bei horn. sollte die dann entsprechend niedrig ausfallen (relativ gesehen wohlgemerkt), könnte horn auf ein mal für den bvb deutlich interssanter werden als trapp... zumal horn als heimatverbunden gilt und da gäbe es - wieder relativ gesehen  - nicht so viele bessere adressen als den bvb, wenn man nahe köln regelmäßig international spielen würde wollen.
#
Wenn die Zecken Trapp holen würden, dann meines Erachtens im Winter. Die sind mit Bürki nicht wirklich zufrieden, Trapp wird aus Paris weg wollen, um nicht als Torhüter Nr. 4 für die WM eingeplant zu werden. Er muss also irgendwo hin, wo er spielen kann.
#
Schau gerade Köln gg Hoppelheim. Würde mal gerne wissen ob Timo Horn beim Abstieg ablösefrei wäre. Nicht nur ein super Torwart, der würde (glaube ich) vom Typ her auch gut zu uns passen
#
haustroll schrieb:

Schau gerade Köln gg Hoppelheim. Würde mal gerne wissen ob Timo Horn beim Abstieg ablösefrei wäre. Nicht nur ein super Torwart, der würde (glaube ich) vom Typ her auch gut zu uns passen


Also das mag alles sein, nur haben wir keine Chance Ihn zu bekommen.
Der bekommt noch viel bessere Angebote wie von uns.
#
Eintracht23 schrieb:

Wenn der innerhalb der Buli wechselt dann wohl nur zu Dortmund.

Wieso sollte er das machen, wenn Lüdenscheid Nord sich Kevin Trapp holt? Und dann sind wir mit Sicherheit schon mit die beste Adresse in der Bundesliga.

WIe hoch die AK bei einem Abstieg wäre, müsste man sehen.

Ich glaube auch nicht, dass Hradecky verlängert. Nach dem Spiel am Freitag wird sein gieriger Vater wieder völlig am Rad drehen.
#
Basaltkopp schrieb:

Ich glaube auch nicht, dass Hradecky verlängert. Nach dem Spiel am Freitag wird sein gieriger Vater wieder völlig am Rad drehen.




Das sehe ich leider genauso. Das Hradecky hier verlängert, glaube ich auch nicht.
Außer wir spielen nächste Saison international (am besten CL-League) , dann haben wir viel bessere Karten und
beide Parteien können sich vielleicht doch einigen, in dem sie nochmal aufeinander zugehen.
Wobei unser Angebot mit Sicherheit schon verdammt gut war.
#
Kann mir jemand was über Schwäbe sagen? Hat den jemand bei Dynamo beobachtet? Nach allem, was ich so lese, wäre diese Rückholaktion mein Favorit.

Ansonsten halte ich sehr viel von Mvogo.

Oder irgendeinen richtig guten U19-Torhüter aus der U-19-Bundesliga.

Oder unsere Scouts graben wieder einen günstigen Diamanten aus.

Ich bin da ziemlich entspannt.
#
ich glaube immernoch nicht das er verlängert, selbst wenn man international spielt.

da scheints wohl echt NUR ums geld zu gehen. der vater hat aber anscheinend den schuss nicht gehört, sollte das angebot aus portugal gestimmt haben.

ich denke der wird ablösefrei gehen, und dann irgendwo unterschreiben, wo er die meiste kohle kriegt. fertig. und wenn er vorher merkt "oops, gibt nicht so viel wie hier" dann bleibt er. international oder nicht.

man wird schon einen guten ersatz finden. schade das pollersbeck beim hsv aufm abstellgleis steht. das ist nichts für den jungen. aber vielleicht steigt der hsv ja ab, und kühne gibt keine kohle mehr. dann könnte man ihn vielleicht holen. ist aber nur träumerei. man muss einfach abwarten was passiert.
#
ich glaube immernoch nicht das er verlängert, selbst wenn man international spielt.

da scheints wohl echt NUR ums geld zu gehen. der vater hat aber anscheinend den schuss nicht gehört, sollte das angebot aus portugal gestimmt haben.

ich denke der wird ablösefrei gehen, und dann irgendwo unterschreiben, wo er die meiste kohle kriegt. fertig. und wenn er vorher merkt "oops, gibt nicht so viel wie hier" dann bleibt er. international oder nicht.

man wird schon einen guten ersatz finden. schade das pollersbeck beim hsv aufm abstellgleis steht. das ist nichts für den jungen. aber vielleicht steigt der hsv ja ab, und kühne gibt keine kohle mehr. dann könnte man ihn vielleicht holen. ist aber nur träumerei. man muss einfach abwarten was passiert.
#
Jojo1994 schrieb:

schade das pollersbeck beim hsv aufm abstellgleis steht. das ist nichts für den jungen. aber vielleicht steigt der hsv ja ab, und kühne gibt keine kohle mehr. dann könnte man ihn vielleicht holen.

Pollersbeck steht auf dem Abstellgleis, weil er in jedem Spiel gepatzt hat. Nicht nur einmal.
#
Jojo1994 schrieb:

schade das pollersbeck beim hsv aufm abstellgleis steht. das ist nichts für den jungen. aber vielleicht steigt der hsv ja ab, und kühne gibt keine kohle mehr. dann könnte man ihn vielleicht holen.

Pollersbeck steht auf dem Abstellgleis, weil er in jedem Spiel gepatzt hat. Nicht nur einmal.
#
JanFurtok4ever schrieb:

Jojo1994 schrieb:

schade das pollersbeck beim hsv aufm abstellgleis steht. das ist nichts für den jungen. aber vielleicht steigt der hsv ja ab, und kühne gibt keine kohle mehr. dann könnte man ihn vielleicht holen.

Pollersbeck steht auf dem Abstellgleis, weil er in jedem Spiel gepatzt hat. Nicht nur einmal.

versteh mich nicht falsch, ich will pollersbeck auch nicht hier haben, allein schon, wenn man die summe bedenkt, die er gekostet hat, da sollten wir schon was besseres für vergleichbare kohle kriegen. und wenn man dann noch berücksichtigt, dass er am (für mich) wohl derzeit schwächsten buli-keeper nicht vorbeikommt....

aber:

wieviele entscheidende punkte hat uns z.b. fährmann allein in der rr der schande mit seinen patzern gekostet? waren es  6, 7 oder 9? und aus fährmann ist später bei s04 dann ein ziemlich fähiger keeper geworden, der sich insgesamt gut entwickelt hat.

so einfach ist das bei jungen spielern halt manchmal nicht...
#
Horn, der wird selbst bei Abstieg eine Ecke kosten, ich glaube nicht dass er einen Vertrag hat, der nur für die 1.Liga gilt.

Pollersbeck, Talent hat er, hätte ihn auch im Sommer gut gefunden, aber der HSV hat ihn für meinen Geschmack zu teuer eingekauft und "wirtschaftet ihn grade ab".
Die werden ihn glaube ich nicht nach dem einen Jahr verramschen.

Schwäbe, der sollte eigentlich nach Hoppenheim zurückkehren, ich gehe mal davon aus dass man ihn da als Nr.2 haben will, man weiß ja auch nicht, vieleicht will im Sommer 2018 jemand Baumann haben.

Dähne nannte ich ja schon öfter.
Vieleicht gebe es noch Torhüter aus der 3.Liga, da spielte Schwäbe ja auch vor nicht so langer Zeit.
Ich werfe mal Kolke, Broll und Gersbeck in den Raum, letzterer wird es in Berlin wohl schwer haben, sollte nicht Jarstein im Sommer gehen, Kraft verlängerte ja erst im Sommer diesen Jahres und Klinsmann Jr. kam.
Ob es wirklich Kandidaten für die Nr.1 wären, lasse ich mal offen.

Um den Wechsel von Vlachodimos nach Lissabon ist es wohl ruhig geworden, muss aber auch sagen dass ich nicht dazu gekommen bin genau danach zu schauen.

Schwolow wäre auch weiter ein Torhüter der mir gefallen würde, hat aber auch erst im Sommer verlängert, wäre auch teuerer, dafür spielt er aber auch, im Gegensatz zu Pollersbeck.

Ansonsten sind wir neben dem Ausland wohl unter anderem mal wieder bei Ulreich oder Hitz.
#
Wenn Lukas kein besseres Angebot bekommt, denke ich schon, dass er verlängern wird. Nach der ganzen Posse bin ich allerdings ehrlich gesagt eher für einen neuen Torwart.

Hitz finde ich zwar ehrlich gesagt ziemlich gut, wenn es aber wieder nach mir geht, würde ich direkt eines der großen Talente Europas verpflichten, deren Marktwert in den nächsten Jahren ziemlich sicher steigen wird. Vor allem vor dem Hintergrund, dass die Topvereine bald wieder suchen werden. Zu dem Kandidatenkreis zähle ich in erster Linie Dragowski, Mitryushkin und Rajkovic, welche alle die Kriterien (bezahlbar, sehr talentiert und bereits stark genug für unsere Nummer 1) erfüllen.
#
JanFurtok4ever schrieb:

Jojo1994 schrieb:

schade das pollersbeck beim hsv aufm abstellgleis steht. das ist nichts für den jungen. aber vielleicht steigt der hsv ja ab, und kühne gibt keine kohle mehr. dann könnte man ihn vielleicht holen.

Pollersbeck steht auf dem Abstellgleis, weil er in jedem Spiel gepatzt hat. Nicht nur einmal.

versteh mich nicht falsch, ich will pollersbeck auch nicht hier haben, allein schon, wenn man die summe bedenkt, die er gekostet hat, da sollten wir schon was besseres für vergleichbare kohle kriegen. und wenn man dann noch berücksichtigt, dass er am (für mich) wohl derzeit schwächsten buli-keeper nicht vorbeikommt....

aber:

wieviele entscheidende punkte hat uns z.b. fährmann allein in der rr der schande mit seinen patzern gekostet? waren es  6, 7 oder 9? und aus fährmann ist später bei s04 dann ein ziemlich fähiger keeper geworden, der sich insgesamt gut entwickelt hat.

so einfach ist das bei jungen spielern halt manchmal nicht...
#
Lattenknaller__ schrieb:

JanFurtok4ever schrieb:

Jojo1994 schrieb:

schade das pollersbeck beim hsv aufm abstellgleis steht. das ist nichts für den jungen. aber vielleicht steigt der hsv ja ab, und kühne gibt keine kohle mehr. dann könnte man ihn vielleicht holen.

Pollersbeck steht auf dem Abstellgleis, weil er in jedem Spiel gepatzt hat. Nicht nur einmal.

versteh mich nicht falsch, ich will pollersbeck auch nicht hier haben, allein schon, wenn man die summe bedenkt, die er gekostet hat, da sollten wir schon was besseres für vergleichbare kohle kriegen. und wenn man dann noch berücksichtigt, dass er am (für mich) wohl derzeit schwächsten buli-keeper nicht vorbeikommt....

aber:

wieviele entscheidende punkte hat uns z.b. fährmann allein in der rr der schande mit seinen patzern gekostet? waren es  6, 7 oder 9? und aus fährmann ist später bei s04 dann ein ziemlich fähiger keeper geworden, der sich insgesamt gut entwickelt hat.

so einfach ist das bei jungen spielern halt manchmal nicht...


ihr vergesst eben das er noch jung ist. der hat in der buli kaum spielpraxis. ein neuer ist auch nicht vom himmel gefallen. beim preis muss der hsv so oder so abstriche machen. so kriegen die den aktuell eh nicht los. spieler brauchen immer eingewöhnung und mathenia beim hsv hat eben schon nen jahr buli hinter sich.
#
Horn, der wird selbst bei Abstieg eine Ecke kosten, ich glaube nicht dass er einen Vertrag hat, der nur für die 1.Liga gilt.

Pollersbeck, Talent hat er, hätte ihn auch im Sommer gut gefunden, aber der HSV hat ihn für meinen Geschmack zu teuer eingekauft und "wirtschaftet ihn grade ab".
Die werden ihn glaube ich nicht nach dem einen Jahr verramschen.

Schwäbe, der sollte eigentlich nach Hoppenheim zurückkehren, ich gehe mal davon aus dass man ihn da als Nr.2 haben will, man weiß ja auch nicht, vieleicht will im Sommer 2018 jemand Baumann haben.

Dähne nannte ich ja schon öfter.
Vieleicht gebe es noch Torhüter aus der 3.Liga, da spielte Schwäbe ja auch vor nicht so langer Zeit.
Ich werfe mal Kolke, Broll und Gersbeck in den Raum, letzterer wird es in Berlin wohl schwer haben, sollte nicht Jarstein im Sommer gehen, Kraft verlängerte ja erst im Sommer diesen Jahres und Klinsmann Jr. kam.
Ob es wirklich Kandidaten für die Nr.1 wären, lasse ich mal offen.

Um den Wechsel von Vlachodimos nach Lissabon ist es wohl ruhig geworden, muss aber auch sagen dass ich nicht dazu gekommen bin genau danach zu schauen.

Schwolow wäre auch weiter ein Torhüter der mir gefallen würde, hat aber auch erst im Sommer verlängert, wäre auch teuerer, dafür spielt er aber auch, im Gegensatz zu Pollersbeck.

Ansonsten sind wir neben dem Ausland wohl unter anderem mal wieder bei Ulreich oder Hitz.
#
Mainhattener schrieb:

Ansonsten sind wir neben dem Ausland wohl unter anderem mal wieder bei Ulreich oder Hitz.

vergiss consigli nicht.

https://www.transfermarkt.de/andrea-consigli/profil/spieler/35865
#
Lattenknaller__ schrieb:

JanFurtok4ever schrieb:

Jojo1994 schrieb:

schade das pollersbeck beim hsv aufm abstellgleis steht. das ist nichts für den jungen. aber vielleicht steigt der hsv ja ab, und kühne gibt keine kohle mehr. dann könnte man ihn vielleicht holen.

Pollersbeck steht auf dem Abstellgleis, weil er in jedem Spiel gepatzt hat. Nicht nur einmal.

versteh mich nicht falsch, ich will pollersbeck auch nicht hier haben, allein schon, wenn man die summe bedenkt, die er gekostet hat, da sollten wir schon was besseres für vergleichbare kohle kriegen. und wenn man dann noch berücksichtigt, dass er am (für mich) wohl derzeit schwächsten buli-keeper nicht vorbeikommt....

aber:

wieviele entscheidende punkte hat uns z.b. fährmann allein in der rr der schande mit seinen patzern gekostet? waren es  6, 7 oder 9? und aus fährmann ist später bei s04 dann ein ziemlich fähiger keeper geworden, der sich insgesamt gut entwickelt hat.

so einfach ist das bei jungen spielern halt manchmal nicht...


ihr vergesst eben das er noch jung ist. der hat in der buli kaum spielpraxis. ein neuer ist auch nicht vom himmel gefallen. beim preis muss der hsv so oder so abstriche machen. so kriegen die den aktuell eh nicht los. spieler brauchen immer eingewöhnung und mathenia beim hsv hat eben schon nen jahr buli hinter sich.
#
Jojo1994 schrieb:

beim preis muss der hsv so oder so abstriche machen. so kriegen die den aktuell eh nicht los

1. so viel abstriche, dass sich pollersbeck "lohnen" würde, können die gar nicht machen. wir brauchen einen stammkeeper, der fix zumindest durchschnittlichen buli-ansprüchen genüge tun sollte und das sehe ich bei pollersbeck als gefährlich an, wenn der nicht mal an mathenia vorbeikommt...

2. ich glaube nicht, dass pollersbeck abgegeben werden würde, denn dazu ist mathenia schlicht zu schlecht und der hsv weiss auch, dass er da ordentlich draufzahlen würde, weil man zum höchststand gekauft hat. ergo wird der bleiben.

#
Polersback für den 1.7.2018 aus Hamburg holen aber nur wenn Hradecky nicht Verlängert
#
Polersback für den 1.7.2018 aus Hamburg holen aber nur wenn Hradecky nicht Verlängert
#
Machst Du das absichtlich oder hattest Du in der Schule nur singen und klatschen?
#
Jetzt, wo der Vertragspoker um Hradi wohl erstmal nicht mehr breit in der Öffentlichkeit diskutiert wird, scheint unser Keeper sich wieder voll auf's Fußballspielen zu konzentrieren und wenn er weiter solch gute Leistungen zeigt, dann können wir ihm, von mir aus, gerne die kolpotierten 2,8 Millionen jährlich zahlen und ihm einen 5 Jahresvertrag anbieten...Dann ist das leidige Thema endlich vorbei und wir haben noch ein paar Jahre keine Sorge auf der Position des Keepers. Meiner Meinung nach, sind die Bundesligakeeper mittlerweile alle auf dem gleichen Niveau...Der Ein oder Andere profititert von einem sehr guten Torwarttrainer und ist halt einen Hauch besser...Lediglich Neuer (wenn fit) spielt in einer anderen Liga...Also warum einen neuen Kepper suchen, der nach zwei Jahren wahrscheinlich auch mehr Geld verlangt und wir wieder so einen nervigen Vertragspoker haben?
#
Jetzt, wo der Vertragspoker um Hradi wohl erstmal nicht mehr breit in der Öffentlichkeit diskutiert wird, scheint unser Keeper sich wieder voll auf's Fußballspielen zu konzentrieren und wenn er weiter solch gute Leistungen zeigt, dann können wir ihm, von mir aus, gerne die kolpotierten 2,8 Millionen jährlich zahlen und ihm einen 5 Jahresvertrag anbieten...Dann ist das leidige Thema endlich vorbei und wir haben noch ein paar Jahre keine Sorge auf der Position des Keepers. Meiner Meinung nach, sind die Bundesligakeeper mittlerweile alle auf dem gleichen Niveau...Der Ein oder Andere profititert von einem sehr guten Torwarttrainer und ist halt einen Hauch besser...Lediglich Neuer (wenn fit) spielt in einer anderen Liga...Also warum einen neuen Kepper suchen, der nach zwei Jahren wahrscheinlich auch mehr Geld verlangt und wir wieder so einen nervigen Vertragspoker haben?
#
Ibrakeforanimals schrieb:

Meiner Meinung nach, sind die Bundesligakeeper mittlerweile alle auf dem gleichen Niveau...Der Ein oder Andere profititert von einem sehr guten Torwarttrainer und ist halt einen Hauch besser...Lediglich Neuer (wenn fit) spielt in einer anderen Liga...Also warum einen neuen Kepper suchen, der nach zwei Jahren wahrscheinlich auch mehr Geld verlangt und wir wieder so einen nervigen Vertragspoker haben?


weil wir vielleicht doch einen finden könnten, der auf dem von dir angesprochenen relativ vergleichbaren level spielt bzw. spielen kann und tatsächlich weniger als rund 3 mio. dafür haben möchte. und wenn der dann nen 5 jahresvertrag kriegt, ist auch erst mal schluß mit poker und wenn ihn einer rauskaufen möchte, kostet es halt entsprechend.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!