Nachbetrachtung zur Niederlage gegen Wolfsburg

#
Offenbar ist nur noch das Pokalfinale im Kopp....Minimalziel ist erreicht und mehr muß es scheinbar auch nicht sein....einstelliger Tabellenplatz und bissel mehr TV-Geld, alles vernachlässigbare Faktoren....wir kamen genau richtig für die Radkappen in deren Situation....aber was reg ich mich auf, bringt alles nix.....in Mainz freuen sie sich jetzt schon.....
#
Dieses “Spiel“ dürfte uns allen wohl endgültig die Europacup-Träume ausgetrieben haben.
#
Charly4ever schrieb:

Dieses “Spiel“ dürfte uns allen wohl endgültig die Europacup-Träume ausgetrieben haben.


Nun ja, wir müssen einfach das Finale gewinnen. Dann sind wir sogar direkt in der EL und der Tabellen-Siebte schaut dumm aus der Wäsche.

Nur dumm, dass wir mit so Leistungen wie der heutigen auch gegen nicht all zu starke Dortmunder wohl nix holen können.

PS: Ich mache gerade mal einen Vergleich Hinrundenleistung / Rückrundenleistung in Liga 1 und 2 aller Teams seit 2005. Will mal schauen, ob jemand noch mehr anteilsmäßig die Punkte in der Hinrunde geholt hat als wir.
#
seferovic... - ich war noch nie so froh, dass ein spieler uns verlässt.
#
fabisgeffm schrieb:

Peinlich Lächerlich Erbärmlich


Sachlicher kann ich es auch nicht ausdrücken.
#
Xmal-Frankfurt schrieb:

fabisgeffm schrieb:

Peinlich Lächerlich Erbärmlich


Sachlicher kann ich es auch nicht ausdrücken.


Man konnte nicht uebersehen, dass die Eintracht die schlechteste Bundesligamannschaft in 2017.ist.
#
nehmt es mir nicht böse...aber..

mit spielern wie: hrgota, tarashaj, tawatha, Hector, Seferovic... da gewinnst du in der Bundesliga nichts.

Das ist gebolze nach vorne und dann mal schauen.. 90 Minuten lang...
#
MemmingerAdler schrieb:

mit spielern wie: hrgota, tarashaj, tawatha, Hector, Seferovic... da gewinnst du in der Bundesliga nichts.

Ist zwar etwas drastisch von dir ausgedrückt aber im Kern auf den Punkt gebracht. Unsere Offensive ist, in der derzeitigen Zusammensetzung, einfach zu harmlos.

Von daher verwundert es auch nicht weiter, dass wir in der RR kaum noch ein Spiel gewinnen.

Nur was heute eben besonders entäuschend war ist, dass wir offenbar ohne die richtige Einstellung in das Spiel gingen. Und das ärgert mich am aller meisten  
#
Wir sollten für die Rückrunde künftig immer ein neues Trainerteam einstellen. Nach 6 Monaten scheinen unsere verblüht zu sein.

Und Profifußballer mit so ner Einstellung? Da fehlen mir die Worte!

Kein Wunder, dass kein anderer Verein unsere Spieler haben, geschweige denn eine Ablöse bezahlen will.
#
Bodenlose Frechheit, dieser Kick.
#
Man hätte einfach mal was neues ausprobieren müssen! Jede woche die gleiche Schiene , die schon lang nicht mehr klappt geht nicht .  
Wir haben viele verletzte ja , aber warum versucht kovac nicht mal was anderes? Genau das war ja auch der Grund für seine Entlassung bei Kroatien .
Blum und Rebic von Beginn an auf die außen Fabian auf der 10 und Stendera, Gacinovic auf der 6. Mit 2 IV Hector und Russ hätte man doch mal versuchen können aber nein es wird jede Woche die gleiche Scheiß 5er kette gespielt und das rächt sich eben deutlich !!!
Wenn sich da die Bereitschaft nicht ändern was verändern zu wollen , dann sehe ich da auch für die nächsten 2 bzw 3 spiele schwarz
#
Das predigst Du mit einer unvergleichlichen Impertinenz. Aber kommt dann zur Abwechslung auch mal ein Vorschlag oder beschränken wir uns weiterhin auf einen fast schon Le Pen-schen Populismus, der zwar Unzufriedenheit in die Welt schreit und Probleme anspricht aber auf Nachfrage nichts beizutragen hat außer neuer Vorwürfe?
#
MemmingerAdler schrieb:

mit spielern wie: hrgota, tarashaj, tawatha, Hector, Seferovic... da gewinnst du in der Bundesliga nichts.

Ist zwar etwas drastisch von dir ausgedrückt aber im Kern auf den Punkt gebracht. Unsere Offensive ist, in der derzeitigen Zusammensetzung, einfach zu harmlos.

Von daher verwundert es auch nicht weiter, dass wir in der RR kaum noch ein Spiel gewinnen.

Nur was heute eben besonders entäuschend war ist, dass wir offenbar ohne die richtige Einstellung in das Spiel gingen. Und das ärgert mich am aller meisten  
#
DeMuerte schrieb:

MemmingerAdler schrieb:

mit spielern wie: hrgota, tarashaj, tawatha, Hector, Seferovic... da gewinnst du in der Bundesliga nichts.

Ist zwar etwas drastisch von dir ausgedrückt aber im Kern auf den Punkt gebracht. Unsere Offensive ist, in der derzeitigen Zusammensetzung, einfach zu harmlos.

Von daher verwundert es auch nicht weiter, dass wir in der RR kaum noch ein Spiel gewinnen.

Nur was heute eben besonders entäuschend war ist, dass wir offenbar ohne die richtige Einstellung in das Spiel gingen. Und das ärgert mich am aller meisten  


Was haste denn erwartet....?.....Vollgas und Siegeswille in der Tabellensituation...?.....da kennste aber die Eintracht schlecht......
#
Der Konzern hat in den ersten Minuten massive Verunsicherungen offenbart - ich verstehe nicht, warum dann so ein verhalten bis mutloser Auftritt dagegengesetzt wird, ärgerlich, unheimlich ärgerlich
#
Bodenlose Frechheit, dieser Kick.
#
deadhead schrieb:

Bodenlose Frechheit, dieser Kick.


Danke! Haargenau mein Gedanke!
Wird wieder gegen den Trainer gespielt? War das Spiel verschoben? Alles Dinge, die man um sich herum hörte!
Verstehe nicht wie man so (!) auftreten kann!
#
DeMuerte schrieb:

MemmingerAdler schrieb:

mit spielern wie: hrgota, tarashaj, tawatha, Hector, Seferovic... da gewinnst du in der Bundesliga nichts.

Ist zwar etwas drastisch von dir ausgedrückt aber im Kern auf den Punkt gebracht. Unsere Offensive ist, in der derzeitigen Zusammensetzung, einfach zu harmlos.

Von daher verwundert es auch nicht weiter, dass wir in der RR kaum noch ein Spiel gewinnen.

Nur was heute eben besonders entäuschend war ist, dass wir offenbar ohne die richtige Einstellung in das Spiel gingen. Und das ärgert mich am aller meisten  


Was haste denn erwartet....?.....Vollgas und Siegeswille in der Tabellensituation...?.....da kennste aber die Eintracht schlecht......
#
cm47 schrieb:

DeMuerte schrieb:

MemmingerAdler schrieb:

mit spielern wie: hrgota, tarashaj, tawatha, Hector, Seferovic... da gewinnst du in der Bundesliga nichts.

Ist zwar etwas drastisch von dir ausgedrückt aber im Kern auf den Punkt gebracht. Unsere Offensive ist, in der derzeitigen Zusammensetzung, einfach zu harmlos.

Von daher verwundert es auch nicht weiter, dass wir in der RR kaum noch ein Spiel gewinnen.

Nur was heute eben besonders entäuschend war ist, dass wir offenbar ohne die richtige Einstellung in das Spiel gingen. Und das ärgert mich am aller meisten  


Was haste denn erwartet....?.....Vollgas und Siegeswille in der Tabellensituation...?.....da kennste aber die Eintracht schlecht......



Ja! Cm, das hätte ich erwartet!
#
Da müssen sich schon einige mal hinterfragen.
Ozcipka fahrig.
Varela mit teils fragwürdigem Stellungsspiel.
Chandler ist kein Sechser. Ich hätte ihn zur 2. Halbzeit auf RV gezogen. Dafür Varela auf die Sechs oder Russ eingewechselt und Hector ins DM gezogen.
Tawatha: Geht so, war schon besser.
Stendera: Kleiner Rückschritt.
Gacinovic: Schwalbe peinlich. Zu viele Fehlpässe.
Fabian: Heute kaum Einfluss auf unser Spiel. 100%ige versemmelt.
Hrgota: Verunsichert, aber auch häufig bei langen Bällen allein auf weiter Flur.
Seferovic: Alibi-Fußball, absurd eine 100%ige Chance vergeben.
Tarashaj: Null Effizienz.
Blum: Kleine Lichtblicke, einige richtig schwache Aktionen, braucht mehr Spielpraxis.

Die einzigen, die eine ausreichende Leistung gebracht haben:
Hector und Rebic

Wenn man in den nächsten beiden Spielen mit diesem Verwaltungsmodus weiter macht, dann kann man im Pokalfinale den Schalter nicht umlegen.
Jetzt ist Kovac gefragt, die richtige Einstellung wieder in die Köpfe zu bringen.
#
deadhead schrieb:

Bodenlose Frechheit, dieser Kick.


Danke! Haargenau mein Gedanke!
Wird wieder gegen den Trainer gespielt? War das Spiel verschoben? Alles Dinge, die man um sich herum hörte!
Verstehe nicht wie man so (!) auftreten kann!
#
Naja, mit der Mannschaft wirklich schwer in der Buli.
Von allen heute eingesetzten Spielern haben bisher nur Chandler, Ocipka, Fabian und mit Abstrichen Gacinovic Bundelsiganiveau nachgewiesen, der Rest wird doch große Probleme haben sich in einer starken Liga durchzusetzen. Muss auf jeden Fall wieder einen Umbruch geben.
#
Nicht nur in der defensive haben wir Ausfälle.  Der größte Ausfall ist hrgota im Angriff!!!  Jede Woche diesen superspieler zu ertragen ist "wahnsinnig aufbauend"!!!!
#
cm47 schrieb:

DeMuerte schrieb:

MemmingerAdler schrieb:

mit spielern wie: hrgota, tarashaj, tawatha, Hector, Seferovic... da gewinnst du in der Bundesliga nichts.

Ist zwar etwas drastisch von dir ausgedrückt aber im Kern auf den Punkt gebracht. Unsere Offensive ist, in der derzeitigen Zusammensetzung, einfach zu harmlos.

Von daher verwundert es auch nicht weiter, dass wir in der RR kaum noch ein Spiel gewinnen.

Nur was heute eben besonders entäuschend war ist, dass wir offenbar ohne die richtige Einstellung in das Spiel gingen. Und das ärgert mich am aller meisten  


Was haste denn erwartet....?.....Vollgas und Siegeswille in der Tabellensituation...?.....da kennste aber die Eintracht schlecht......



Ja! Cm, das hätte ich erwartet!
#
ismirdochegal! schrieb:

cm47 schrieb:

DeMuerte schrieb:

MemmingerAdler schrieb:

mit spielern wie: hrgota, tarashaj, tawatha, Hector, Seferovic... da gewinnst du in der Bundesliga nichts.

Ist zwar etwas drastisch von dir ausgedrückt aber im Kern auf den Punkt gebracht. Unsere Offensive ist, in der derzeitigen Zusammensetzung, einfach zu harmlos.

Von daher verwundert es auch nicht weiter, dass wir in der RR kaum noch ein Spiel gewinnen.

Nur was heute eben besonders entäuschend war ist, dass wir offenbar ohne die richtige Einstellung in das Spiel gingen. Und das ärgert mich am aller meisten  


Was haste denn erwartet....?.....Vollgas und Siegeswille in der Tabellensituation...?.....da kennste aber die Eintracht schlecht......



Ja! Cm, das hätte ich erwartet!


Ja, mein Lieber, das hat wohl jeder, aber ich hab das schon so oft erlebt, das es gerade dann eben nicht passiert....
#
Nicht nur in der defensive haben wir Ausfälle.  Der größte Ausfall ist hrgota im Angriff!!!  Jede Woche diesen superspieler zu ertragen ist "wahnsinnig aufbauend"!!!!
#
Horten schrieb:

Nicht nur in der defensive haben wir Ausfälle.  Der größte Ausfall ist hrgota im Angriff!!!  Jede Woche diesen superspieler zu ertragen ist "wahnsinnig aufbauend"!!!!
     


Naja, wenn du einzige Spitze bist und das Mittelfeld sich partout weigert ernsthaft nachzurücken, biste die ärmste Wurst auffem Platz. Mal unabhängig von seiner allgemeinen Leistung so vorm Tor.

#
DeMuerte schrieb:

MemmingerAdler schrieb:

mit spielern wie: hrgota, tarashaj, tawatha, Hector, Seferovic... da gewinnst du in der Bundesliga nichts.

Ist zwar etwas drastisch von dir ausgedrückt aber im Kern auf den Punkt gebracht. Unsere Offensive ist, in der derzeitigen Zusammensetzung, einfach zu harmlos.

Von daher verwundert es auch nicht weiter, dass wir in der RR kaum noch ein Spiel gewinnen.

Nur was heute eben besonders entäuschend war ist, dass wir offenbar ohne die richtige Einstellung in das Spiel gingen. Und das ärgert mich am aller meisten  


Was haste denn erwartet....?.....Vollgas und Siegeswille in der Tabellensituation...?.....da kennste aber die Eintracht schlecht......
#
cm47 schrieb:

Was haste denn erwartet....?.....Vollgas und Siegeswille in der Tabellensituation...?.....da kennste aber die Eintracht schlecht......

Ich kenne die Eintracht zwar noch nicht so lange wie du, aber auch ich weiß, dass wir solche Spiele gerne verkacken. Aber das ist auch gar nicht der Punkt, denn ich hätte schon erwartet, dass wir befreiter aufspielen, zumindest aber das wir uns nicht so hilflos ergeben.

Letzteres war mMn heute nicht der Fall. Und das ärgert mich eben ungemein.

#
Bleibt nur zu hoffen, dass heute kein Spieler mit dem man in Verhandlungen ist im Stadion war oder es sich angeschaut hat.
#
Bleibt nur zu hoffen, dass heute kein Spieler mit dem man in Verhandlungen ist im Stadion war oder es sich angeschaut hat.
#
fabisgeffm schrieb:


         Bleibt nur zu hoffen, dass heute kein Spieler mit dem man in Verhandlungen ist im Stadion war oder es sich angeschaut hat.
       


Einfach behaupten, dass wir die in Grün waren und nä. Saison mit den grünen Ausweichtrikots wieder anfangen.


Teilen