Nachbetrachtung zur Niederlage gegen Wolfsburg

#
Bitte hier weiter sachlich diskutieren.

Eigenfazit: Was ein schlechtes Spiel von uns.
#
Peinlich Lächerlich Erbärmlich
#
Tja. Wir haben halt verletzte und gesperrt Spieler, ne? Da geht dann nix mehr
#
Was bin ich froh, dass ich es heute nicht sehen konnte.
#
Peinlich Lächerlich Erbärmlich
#
fabisgeffm schrieb:

Peinlich Lächerlich Erbärmlich


Sachlicher kann ich es auch nicht ausdrücken.
#
Tja. Wir haben halt verletzte und gesperrt Spieler, ne? Da geht dann nix mehr
#
Eine Einstellung darf man trotzdem haben
#
Tja. Wir haben halt verletzte und gesperrt Spieler, ne? Da geht dann nix mehr
#
Frankfurt050986 schrieb:

Tja. Wir haben halt verletzte und gesperrt Spieler, ne? Da geht dann nix mehr

Ob sich daran bis Berlin viel ändert?
#
Im Gegensatz zu den Spielen, in denen wir eher aufgrund Unvermögen, Pech etc. verloren haben, haben wir heute verloren, weil wir nicht voll bei der Sache waren. Das hat man gesehen. Und das ärgert einen doch viel mehr, als dass wir einfach nur wegen Unvermögen verlieren.
#
Das geht  viel  besser  
#
nehmt es mir nicht böse...aber..

mit spielern wie: hrgota, tarashaj, tawatha, Hector, Seferovic... da gewinnst du in der Bundesliga nichts.

Das ist gebolze nach vorne und dann mal schauen.. 90 Minuten lang...
#
Man kann uns aber mal wieder nicht vorwerfen,  dass wir zu wenig Beitrag zu einem möglichen HSV-Abstieg leisten.
#
Katastrophale Leistung lustloser Kicker..
Keiner hatte heute Bock VW in die Scheisse zu schießen.
#
Was bin ich froh, dass ich es heute nicht sehen konnte.
#
Brodowin schrieb:

Was bin ich froh, dass ich es heute nicht sehen konnte.


Ich war mir heute wirklich sicher, dass wir VW so richtig einen einschenken. Habe 3:0 getippt, weil ich mir sicher war, dass die Jungs alles geben und Wolfsburg ins eigene Tor zurückdrängen.
Ich war echt traurig, dass ich stattdessen Unterricht vorbereiten musste.
Tja. War gut so! Hätte mir nur die Laune verdorben.
#
Ich stelle für mich fest, das ich im nächsten Spiel lieber einen aus der U19 im Sturm hätte. Kann der, egal wer es ist, es viel schlechter machen?
#
fabisgeffm schrieb:

Peinlich Lächerlich Erbärmlich


Sachlicher kann ich es auch nicht ausdrücken.
#
Xmal-Frankfurt schrieb:

fabisgeffm schrieb:

Peinlich Lächerlich Erbärmlich


Sachlicher kann ich es auch nicht ausdrücken.


Man konnte nicht uebersehen, dass die Eintracht die schlechteste Bundesligamannschaft in 2017.ist.
#
Man hätte einfach mal was neues ausprobieren müssen! Jede woche die gleiche Schiene , die schon lang nicht mehr klappt geht nicht .  
Wir haben viele verletzte ja , aber warum versucht kovac nicht mal was anderes? Genau das war ja auch der Grund für seine Entlassung bei Kroatien .
Blum und Rebic von Beginn an auf die außen Fabian auf der 10 und Stendera, Gacinovic auf der 6. Mit 2 IV Hector und Russ hätte man doch mal versuchen können aber nein es wird jede Woche die gleiche Scheiß 5er kette gespielt und das rächt sich eben deutlich !!!
Wenn sich da die Bereitschaft nicht ändern was verändern zu wollen , dann sehe ich da auch für die nächsten 2 bzw 3 spiele schwarz
#
Hey Leute, man muss doch schauen wo wir herkommen. Wir stehen über dem Strich. Lol.
#
Sehr enttäuschend. Ist mir völlig unbegreiflich wie man trotz der Nähe zum 6./7. Platz so eine blutleere Vorstellung auf den Platz bringen kann. Ja, wir haben viele Verletzte, die hat Wolfsburg aber auch und die hatten eigentlich den Druck wohingegen wir frei hätten aufspielen können. Stattdessen so ein lustloser Kick, der uns wohl endgültig die Aussicht auf Platz 7 gekostet hat.

Und ja, ich weiß auch wo wir letzte Saison standen, aber dennoch muss man sich ja nicht mit dem letzten Platz in der Rückrundentabelle zufrieden geben, oder?

Unser Angriff ist einfach nur wahnsinnig schwach. Weder Hrgota oder Seferovic sind in der Lage die wenigen Chancen, die wir haben, zu verwerten. Wenn man dann andere "Mittelklasse"-Klubs wie Köln, Bremen oder Freiburg sieht, dann wird man schon etwas neidisch, ob deren Mittelstürmer. Das haben unsere Verantwortlichen sicher auch längst erkannt und ich hoffe, dass man in Frankfurt bald mal außer Alex Meier einen Stürmer hat, der für mehr als 5 Tore die Saison gut ist.

Natürlich sollte man jetzt nicht alles schlecht reden. Pokalfinale und Platz 11 hätte ich vor der Saison sofort mit meinem Blut unterschrieben, aber was in der Rückrunde gezeigt wird, ist schon sehr lange dürftig. Das war auch schon vor den massiven Ausfällen so und wenn man genau hinsieht, haben wir uns durch die Pokalrunden auch mehr durch gewurschtelt und sind nicht unbedingt souverän aufgestiegen.

Ich möchte jetzt gerne noch zwei ordentliche Auftritte gegen Mainz und die Dosen sehen, wo wir nicht so abschenken. Mit beiden haben wir ein Hühnchen zu rupfen: Die Mainzer dürfen gerne runter gehen und gegen RB will ich einfach noch ein genugtuendes Erfolgserlebnis am Ende der Liga.
#
Dieses “Spiel“ dürfte uns allen wohl endgültig die Europacup-Träume ausgetrieben haben.
#
Ich stelle für mich fest, das ich im nächsten Spiel lieber einen aus der U19 im Sturm hätte. Kann der, egal wer es ist, es viel schlechter machen?
#
sd400 schrieb:

Ich stelle für mich fest, das ich im nächsten Spiel lieber einen aus der U19 im Sturm hätte. Kann der, egal wer es ist, es viel schlechter machen?

Die U19 hatte ja heute schon den letzten Spieltag und zusätzlich in den letzten beiden Spielen gegen den 2. und 1. 8 Tore geschossen, also warum nicht. Schlimmer geht es nicht.


Teilen