Nachbetrachtung 7. Spieltag - Traumtortag

#
Das TOR der Woche!
#
Was für ein geiles Tor von Haller ?
#
Wie geil, wenn das nicht Tor des Monats ist...und ausgerechnet Haller...genial

Nichtsdestotrotz, man muss doch irgendwann dazu lernen, dass wenn man führt, das Spiel weitgehend kontrolliert und der Gegner DESHALB mausetot ist, man nicht einfach dem das Spiel überlässt und ihn aufbaut. Das ist jedes Mal das gleiche Muster....Mit 10 Mann haben wir die sogar in Schach halten können, wenn wir wollten...verdammt...

#
So geil!!!!!
Was für ein Tor!! Geilstes Ding seit JayJay!!

Und wenn wir schon solche Spiele in denen wir erst mit 10 Mannn und in den letzten 15 Minuten Fußball spielen anfangen gewinnen, was wird dann erst, wenn wir mal mit nem richtigen Offensivkonzept ein ganzes Spiel gut spielen?
#
Geil.Aber ich hoffe das es für Trainer und Mannschaft eine Lehre war so aus der Kabine zu kommen.
Beziehungsweise so defensiv zu wechseln ohne Not.
Aber shice drauf im Endeffekt.
Über den Sieg freuen und die Probleme aufarbeiten.
#
Haller hat bewiesen warum einige Leute hier im Forum mit ihrer Spielerkritik mal ganz leise sein sollten. Geiles Ding
#
msgbk83 schrieb:

Haller hat bewiesen warum einige Leute hier im Forum mit ihrer Spielerkritik mal ganz leise sein sollten. Geiles Ding

Ich habe Haller noch nie kritisiert. Wenn man seine Tore in der holländischen Liga gesehen hat, dann wusste man, dass er es drauf hat und das heutige Tor war ein typisches Haller Tor. Unabhängig davon, hatte ich mir gewünscht, dass er heute sein Tor macht.
#
Zusammengefasst: Kovac lässt die Jungs nur spielen, wenn wir ein Gegentor bekommen haben.
Taktisch ist das grauenvoll, die letzten 20 Minuten aber waren richtig stark.
Willems ist für mich der Spieler des Tages, Stenders Comeback macht Hoffnung. Chandler braucht ne Pause und Falette wird uns, wer hätte das gedacht, richtig fehlen im nächsten Spiel!

Und Hallers Tor war ein Augenschmaus!!!
#
Die Einstellung der Mannschaft stimmt man kämpft. Jetzt noch sich einspielen. Und für den Rest der alles kritisch sehen will Punkteausbeute spricht klar für den Trainer. Mir ist egal ob wir schön spielen solange wir die Punkte holen.

Und jetzt einfach mal freuen. Falls ihr das noch könnt.
#
Alter...
Heute war ich echt bedient und zum ersten Mal richtig sauer auf Mannschaft und Trainer. Wenn man gegen Stuttgart gewinnen will, kann man ruhig mal einen Offensiven einwechseln. Auch zu zehnt. Aber Willems hat man wenigstens angemerkt, dass er unbedingt gewinnen wollte. Super Spiel von ihm.

Wie Gacinovic seine Chance vergeben hat und der Freistoß von Boateng waren absolute Frechheiten. Da hatte ich wirklich Bluthochdruck. Und dann so ein Ende. Haller. Du geiler Akrobat. Freu mich wie Sau über den Sieg, aber da war mehr als eine gehörige Portion Glück dabei. Nur in den letzten 5 Minuten Fußball spielen reicht normalerweise nicht.

Jetzt die Pause nutzen, Euphorie aus dem Sieg mitnehmen und in Zukunft mit mehr Konzentration und mehr Eiern in der Hose, dann wird das was.
#
Ein wahnsinnig glücklicher Sieg, wenn man sieht wie schwach die Mannschaft zwischen der 45. und 75. Minute gespielt hat.
Wenn man die klaren Chancen danach hinzuzieht, ist dieser Sieg doch nicht ganz unverdient. Und auch noch in Unterzahl!
Vielleicht ist DAS das Aha - Erlebnis für die Mannschaft!!?
#
Haller hat bewiesen warum einige Leute hier im Forum mit ihrer Spielerkritik mal ganz leise sein sollten. Geiles Ding
#
Viel über Haller hab ich auch nicht gelesen. Es war die taktische einstellung des Trainers. Ich weis nicht on die Schlußoffensive die Handschrift von Kovac war oder eigeninitiative der 10 Leute auf dem Platz.
#
Hätte ich niemals für möglich gehalten heute haben 2 starke Einzelaktionen gereicht. Freue mich wie verrückt aber am spielaufbau müssen wir dringend arbeiten das ist teilweise grausam anzusehen. Aber Charakter hat die Mannschaft das kann man nicht abstreiten! Muss mich jetzt erstmal ausruhen
#
Viel über Haller hab ich auch nicht gelesen. Es war die taktische einstellung des Trainers. Ich weis nicht on die Schlußoffensive die Handschrift von Kovac war oder eigeninitiative der 10 Leute auf dem Platz.
#
Ich habe viel gelesen von unbeweglich zu Fehleinkauf etc. Kovac hat Willems eingewechselt was richtig war. Aber es fällt hier extrem auf das alles negative Kovac angeheftet wird aber positives wie Schlussofensive, Moral etc ihm nicht angerechnet wird.
#
Heute wird sich erst mal gefreut, aber über die Leistung der Mannschaft muss in den nächsten Tagen mal diskutiert werden, das war teilweise der blanke Horror.
#
Willems "Man of the Match" für mich. In der kurzen Zeit das Spiel so belebt......
#
Man muss schon auch sagen, dass die Tore zwei üblen Defensivfehlern der Stuttgarter geschuldet sind!
#
Ne halbe Minute vorm 1-1 eingeschalten. Dann sah es zeitweise ziemlich ungut aus, aber geiles Ende ?
#
Alter...
Heute war ich echt bedient und zum ersten Mal richtig sauer auf Mannschaft und Trainer. Wenn man gegen Stuttgart gewinnen will, kann man ruhig mal einen Offensiven einwechseln. Auch zu zehnt. Aber Willems hat man wenigstens angemerkt, dass er unbedingt gewinnen wollte. Super Spiel von ihm.

Wie Gacinovic seine Chance vergeben hat und der Freistoß von Boateng waren absolute Frechheiten. Da hatte ich wirklich Bluthochdruck. Und dann so ein Ende. Haller. Du geiler Akrobat. Freu mich wie Sau über den Sieg, aber da war mehr als eine gehörige Portion Glück dabei. Nur in den letzten 5 Minuten Fußball spielen reicht normalerweise nicht.

Jetzt die Pause nutzen, Euphorie aus dem Sieg mitnehmen und in Zukunft mit mehr Konzentration und mehr Eiern in der Hose, dann wird das was.
#
Genau so gings mir auch!
#
Man sieht aber, dass wir das Spiel nicht machen können. Als Stuttgart mit Mann mehr das Spiel gemacht hat, wurden wir besser und die Moral hat auch gestimmt.

Das muss man Kovac zu gute halten. Die Moral ist meistens da. Aber die Offensive...
#
Willems "Man of the Match" für mich. In der kurzen Zeit das Spiel so belebt......
#
Hunter181 schrieb:

Willems "Man of the Match" für mich. In der kurzen Zeit das Spiel so belebt......


Ich wäre eigentlich sogar für eine dauerhafte Lösung Willems auf dem Flügel. Tawatha macht es mittlerweile ganz gut. Rebic auf dann auf rechts und Gacinovic / Stendera in der Mitte... Das wäre doch was...


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!