[Gerücht] Interesse an Luka Jovic von.....


Thread wurde von skyeagle am Dienstag, 04. Juni 2019, 13:47 Uhr um 13:47 Uhr gesperrt weil:
Viel Erfolg in Madrid, lieber Luka!
#
Fredi wird ihn nicht für 50 gehen lassen. Da bin ich mir sicher. 60 Mio ist die magische Zahl, bei der wohl Jovic angemessen bezahlt ist und Fredi nicht den Kopf abgerissen bekommt. Sollte Diaz damit dann vernünftig verrechnet werden und wir dann weniger an Benfica abdrücken müssen, soll es auch ok sein.
#
Wird definitiv eine interessante Transferperiode bei uns werden , dass ist schon einmal sicher!
#
Laut Sky News hat Jovic 5-Jahresvertrag bei Real unterschrieben. Ablöse 60 Mio. abzgl. 12 Mio. für Lissabon. Von Diaz ist keine Rede.
#
Sagt mal soll Jovic eigentlich bei Real unterschrieben haben?
#
Fredi wird ihn nicht für 50 gehen lassen. Da bin ich mir sicher. 60 Mio ist die magische Zahl, bei der wohl Jovic angemessen bezahlt ist und Fredi nicht den Kopf abgerissen bekommt. Sollte Diaz damit dann vernünftig verrechnet werden und wir dann weniger an Benfica abdrücken müssen, soll es auch ok sein.
#
SGE_Werner schrieb:

Fredi wird ihn nicht für 50 gehen lassen. Da bin ich mir sicher. 60 Mio ist die magische Zahl, bei der wohl Jovic angemessen bezahlt ist und Fredi nicht den Kopf abgerissen bekommt. Sollte Diaz damit dann vernünftig verrechnet werden und wir dann weniger an Benfica abdrücken müssen, soll es auch ok sein.

danke, sowas in der art wollte ich auch gerade schreiben...

dazu noch als ergänzung: eine realistische verrechnung von wem auch immer von real hätte nicht nur den vorteil, weniger an benfica abdrücken zu müssen, sondern auch den, dass die rückkaufklausel von real ( die es geben wird, jede wette) entsprechend höher ausfällt.

eine solche aktion hätte auch den vorteil, einen stürmer wie diaz von real als transfer-partner zu einem realistischen preis zu bekommen - nach dem jovic transfer weiss jeder abgebende verein, dass wir ordentlich geld generiert haben und ruft mondpreise auf, siehe, die modeste/cordoba geschichte beim fc....
#
Laut Sky News hat Jovic 5-Jahresvertrag bei Real unterschrieben. Ablöse 60 Mio. abzgl. 12 Mio. für Lissabon. Von Diaz ist keine Rede.
#
Eddie1961 schrieb:

Laut Sky News hat Jovic 5-Jahresvertrag bei Real unterschrieben. Ablöse 60 Mio. abzgl. 12 Mio. für Lissabon. Von Diaz ist keine Rede.


Es sind mehr als 12.mio
#
Eddie1961 schrieb:

Laut Sky News hat Jovic 5-Jahresvertrag bei Real unterschrieben. Ablöse 60 Mio. abzgl. 12 Mio. für Lissabon. Von Diaz ist keine Rede.


Es sind mehr als 12.mio
#
Wahrscheinlich bleiben nicht mal 12 für uns
#
Wahrscheinlich bleiben nicht mal 12 für uns
#
Hab gehört, die SGE muss 12Mio€ zahlen, damit einer Jovic nimmt.
#
Wahrscheinlich bleiben nicht mal 12 für uns
#
SamuelMumm schrieb:

Wahrscheinlich bleiben nicht mal 12 für uns

30% gehen an Benfica,also bleiben uns schon mal nur 40mio,was immer noch ein Happen ist,aber eben ein Kostić weniger
Dann fallen noch Provisionen für Vermittler,Anwälte,dem Jugendverein usw an,ob Papastaat was bekommt weiss ich nicht,aber die Summe wird noch um einiges reduziert
#
SamuelMumm schrieb:

Wahrscheinlich bleiben nicht mal 12 für uns

30% gehen an Benfica,also bleiben uns schon mal nur 40mio,was immer noch ein Happen ist,aber eben ein Kostić weniger
Dann fallen noch Provisionen für Vermittler,Anwälte,dem Jugendverein usw an,ob Papastaat was bekommt weiss ich nicht,aber die Summe wird noch um einiges reduziert
#
War nicht die Rede von 20%?!
#
War nicht die Rede von 20%?!
#
nisol13 schrieb:

War nicht die Rede von 20%?!


Kommt drauf an. Manche berichten von 20 % , manche von 30 %.

Letzterer Wert stammt von der AS. Und ob der stimmt, ist fraglich. Genauso fraglich wie die 20 %, die vorher im Raum standen. Kurzum: Nichts genaues weiß man. Daher ist die Behauptung mit den 20 % genauso wenig zu belegen wie die 30 %, die touch hier erwähnt.
#
Und wir werden es auch nie erfahren wieviel Prozent es sind.

Fredi wird das bestmögliche rausholen für die Eintracht.

Wenn wir morgen noch wie auch immer vierter werden bleibt Jovic ja
#
Und wir werden es auch nie erfahren wieviel Prozent es sind.

Fredi wird das bestmögliche rausholen für die Eintracht.

Wenn wir morgen noch wie auch immer vierter werden bleibt Jovic ja
#
Oder er hat dann ein Glaubwürdigkeitsproblem. 😁
#
Zu LJ8:
Für die sportliche Karriere kommt der Wechsel 1-2 Jahre zu früh. Für sein Konto natürlich nicht.

Zu Fredi:

MMn sind heutzutage 60 Mio fpr einen Spieler wie Jovic zu wenig.
Allerdings weiß man nicht, an wem die SGE dran ist, bzw. wer alles kommen soll oder was schon in trockenen Tüchern ist. Und da kann ich mir gut vorstellen, das man das Jovic Geld dringend braucht. An dem Deal hängt vermutlich die komplette Kaderplanung für 2019/20 und damit auch die nächsten Jahre der SGE.

Wenn man einen strategischen Plan umsetzen will und dafür dringend Geld benötig, dann verkauft man auch schon mal das Tafelsilber etwas unter Wert, wenn man dadurch für die Zukunft besser aufgestellt ist und evtl. ein zwei Schritte Richtung Ziel überspringen kann.
Vielleicht sind ein paar Spieler auf dem Markt, von denen man sich grosses verspricht, und wo man JETZT(mit den Jovic Millionen) die Chance hat sie zu verpflichten.

Vertraue da voll und ganz auf Fredi.
#
Finde es ja interessant das einige finden, 60 (sechzig!) Mios sind für Jovic zu wenig. Einem Spieler, der seine erste Saison als Stammspieler hat und seine erste Saison international spielt. Der vor 3 Jahren noch in der Versenkung Portugals war, der seit einigen Bundesligaspielen kein Bein mehr auf den Boden bekommt.

Diese 100 Mios für Dembele haben wohl auch einigen außenstehenden Fans ganz schön den Kopf verdreht.
#
wenn dieser dembele 100 mio wert ist, dann ist der luca mindestens das doppelte wert
#
Zu LJ8:
Für die sportliche Karriere kommt der Wechsel 1-2 Jahre zu früh. Für sein Konto natürlich nicht.

Zu Fredi:

MMn sind heutzutage 60 Mio fpr einen Spieler wie Jovic zu wenig.
Allerdings weiß man nicht, an wem die SGE dran ist, bzw. wer alles kommen soll oder was schon in trockenen Tüchern ist. Und da kann ich mir gut vorstellen, das man das Jovic Geld dringend braucht. An dem Deal hängt vermutlich die komplette Kaderplanung für 2019/20 und damit auch die nächsten Jahre der SGE.

Wenn man einen strategischen Plan umsetzen will und dafür dringend Geld benötig, dann verkauft man auch schon mal das Tafelsilber etwas unter Wert, wenn man dadurch für die Zukunft besser aufgestellt ist und evtl. ein zwei Schritte Richtung Ziel überspringen kann.
Vielleicht sind ein paar Spieler auf dem Markt, von denen man sich grosses verspricht, und wo man JETZT(mit den Jovic Millionen) die Chance hat sie zu verpflichten.

Vertraue da voll und ganz auf Fredi.
#
Natiwillmit schrieb:

Zu LJ8:
Für die sportliche Karriere kommt der Wechsel 1-2 Jahre zu früh. Für sein Konto natürlich nicht.

Zu Fredi:

MMn sind heutzutage 60 Mio fpr einen Spieler wie Jovic zu wenig.
Allerdings weiß man nicht, an wem die SGE dran ist, bzw. wer alles kommen soll oder was schon in trockenen Tüchern ist. Und da kann ich mir gut vorstellen, das man das Jovic Geld dringend braucht. An dem Deal hängt vermutlich die komplette Kaderplanung für 2019/20 und damit auch die nächsten Jahre der SGE.

Wenn man einen strategischen Plan umsetzen will und dafür dringend Geld benötig, dann verkauft man auch schon mal das Tafelsilber etwas unter Wert, wenn man dadurch für die Zukunft besser aufgestellt ist und evtl. ein zwei Schritte Richtung Ziel überspringen kann.
Vielleicht sind ein paar Spieler auf dem Markt, von denen man sich grosses verspricht, und wo man JETZT(mit den Jovic Millionen) die Chance hat sie zu verpflichten.

Vertraue da voll und ganz auf Fredi.


Ich glaube nicht, dass man jemanden unter Wert verkauft, nur um schnell an Geld zu kommen. Die Kohle wird sicher nicht von heute auf morgen überwiesen und oft ist es ja auch so, dass nicht alles auf einmal kommt. Von daher kann ich der Vermutung nicht wirklich folgen.

Der Junge ist stark, keine Frage. Extrem abgeklärt und kalt vor dem Tor, aber er spielt seine erste Saison auf diesem Niveau und hat wie jeder Mensch auf der Welt auch noch Schwächen. Fredi wird sich hier nicht auf der Nase rumtanzen lassen von Real und das Bestmögliche herausholen.

Egal ob 60, 70 Oder 80 Mio. Wenn es so kommt, dann weil ALLE Punkte passen, wir haben keinen Zwang ihn zu verkaufen, aber das Geld wäre extrem gut für unsere Entwicklung. Das wäre ein Quantensprung und wenn wir zusätzlich noch irgendwie Platz 6 oder 7 sicherstellen, wäre das mehr als ein 6er im Lotto.

Wenn die Jungs um Bobic und Co mit 2,5 Mio oder mit rund 10 Mio so erfolgreiche Kader zusammenstellen konnten,  was meint ihr erst was mit den o.g. Summen bei uns möglich wäre? Klar ist es keine Garantie, siehe Schalke oder HSV, aber ich sehe hier eigentlich in Anbetracht der Qualität unserer Verantwortlichen ausschließlich Chancen.
#
wenn dieser dembele 100 mio wert ist, dann ist der luca mindestens das doppelte wert
#
plattfuss schrieb:

wenn dieser dembele 100 mio wert ist, dann ist der luca mindestens das doppelte wert


Sagst du es dem Fredi oder soll ich?
#
Das Fünffache sollte es dann schon werden ....
#
Finde es ja interessant das einige finden, 60 (sechzig!) Mios sind für Jovic zu wenig. Einem Spieler, der seine erste Saison als Stammspieler hat und seine erste Saison international spielt. Der vor 3 Jahren noch in der Versenkung Portugals war, der seit einigen Bundesligaspielen kein Bein mehr auf den Boden bekommt.

Diese 100 Mios für Dembele haben wohl auch einigen außenstehenden Fans ganz schön den Kopf verdreht.
#
Mbappe hatte in seiner ersten Profi Saison
In 11 Spielen 1 Tor. In der nächsten Saison 26 Tore. Dann für 45Mio zu PSG AUSGELIEHEN.
Anschliessend unter Leihe für PSG 21 Tore und für 135Mio gekauft.

Ähnliche Torquote wie Luka.

1.Saison SGE 9Tore
2.Daison SGE: 27 Tore

Dazu hat er als 16 jähriger schon im Profibereich ordentlich für RS gescort.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!