Nachbetrachtung zum double Jeopardy Schiri-Spiel

#
WuerzburgerAdler schrieb:

Russ ging sogar zur Auswechslung in aller Seelenruhe zur Seitenlinie. Interessiert den das alles überhaupt noch? Oder ist die Saison schon wieder mal vorbei?


Was soll dann dieser überflüssige Kommentar?
Du meine Güte, was für ein Blödsinn!
Dein Beitrag ist noch schlechter als die Leistung des Schiris heute!
Maggo war einer der Besseren heute und schlicht und einfach platt!
#
PeterT. schrieb:

WuerzburgerAdler schrieb:

Russ ging sogar zur Auswechslung in aller Seelenruhe zur Seitenlinie. Interessiert den das alles überhaupt noch? Oder ist die Saison schon wieder mal vorbei?


Was soll dann dieser überflüssige Kommentar?
Du meine Güte, was für ein Blödsinn!
Dein Beitrag ist noch schlechter als die Leistung des Schiris heute!
Maggo war einer der Besseren heute und schlicht und einfach platt!

Ich würde es jetzt nicht so drastisch ausdrücken wie der Würze, aber ich habe Maggo heute auch ganz schwach gesehen. Fast jedes Zuspiel zum Gegner, schlechte Übersicht und zögerlich im Zweikampf.
Schlechter waren mMn nur noch Gacinovic und allen voran Barkok.
#
Wir haben doch angeblich einen ach so breiten Kader....wo ist der denn und wo sind die Alternativen zur Stammelf....?....ich hab zumindest heute keine gesehen wo man sich hätte anbieten können, wo wir doch vom Schalke-Spiel so platt und todmüde waren....wieso träumen wir dann von der EL, wenn das schon ausreicht...?...irgendwas scheine ich nicht zu verstehen.....
#
cm47 schrieb:

Dafür haben wir nächste Woche ein leichtes Spiel, B-Elf gegen B-Elf....Jupp wird Gnade walten lassen.....


Ich denke auch. Wir haben ja in den letzten Tagen ein versöhnliches, fast schon liebevolles Verhältnis zum FCB entwickelt.
#
Adler_Steigflug schrieb:

cm47 schrieb:

Dafür haben wir nächste Woche ein leichtes Spiel, B-Elf gegen B-Elf....Jupp wird Gnade walten lassen.....


Ich denke auch. Wir haben ja in den letzten Tagen ein versöhnliches, fast schon liebevolles Verhältnis zum FCB entwickelt.

Da denke ich eher, das die "lieben" Onkels Kalle und Ulli dem Don Jupp den Auftrag geben uns mal zu zeigen, wie es hierarchisch zu laufen hat, wie war das noch mal mit Goliath gegen Mickey Mouse???
#
Tausche sinnlosen Finaleinzug gegen 3 Punkte in der Bundesliga.
Warum spieln Gacinovic, Chandler & Co nicht am Mittwoch? Glaubt Herr Kovac ernsthaft, dass die Chance auf Europa im DFB Pokal größer ist als in der Liga? Klassischer Fall von vercoacht!
Und wieder ist bewiesen, im Fußball gleicht sich Vieles aus, manchmal sogar schneller als einem lieb ist. Am Mittwoch dank des Schiris gewonnen, heute dank des Schiris verloren.
Tausche Schiri vom Mittwoch gegen Schiri von heute.
#
Absolute Zustimmung. Wie kann man nur so doof sein Berlin gegen Europa zu tauschen.
#
Adler_Steigflug schrieb:

cm47 schrieb:

Dafür haben wir nächste Woche ein leichtes Spiel, B-Elf gegen B-Elf....Jupp wird Gnade walten lassen.....


Ich denke auch. Wir haben ja in den letzten Tagen ein versöhnliches, fast schon liebevolles Verhältnis zum FCB entwickelt.

Da denke ich eher, das die "lieben" Onkels Kalle und Ulli dem Don Jupp den Auftrag geben uns mal zu zeigen, wie es hierarchisch zu laufen hat, wie war das noch mal mit Goliath gegen Mickey Mouse???
#
Takashi007 schrieb:

Adler_Steigflug schrieb:

cm47 schrieb:

Dafür haben wir nächste Woche ein leichtes Spiel, B-Elf gegen B-Elf....Jupp wird Gnade walten lassen.....


Ich denke auch. Wir haben ja in den letzten Tagen ein versöhnliches, fast schon liebevolles Verhältnis zum FCB entwickelt.

Da denke ich eher, das die "lieben" Onkels Kalle und Ulli dem Don Jupp den Auftrag geben uns mal zu zeigen, wie es hierarchisch zu laufen hat, wie war das noch mal mit Goliath gegen Mickey Mouse???


Ähhm... Bazinga?
#
Mit dem Austrudel-Modus hätte ich wirklich nicht gerechnet. Im Endeffekt nicht wirklich eine gute rausgespielte Chance. In einem absoluten Muss-Sieg-Spiel!
Schon brutal und wenn man den Großteil der Saison in den EL-Plätzen ist und dann vermutlich am 33. oder 34. Spieltag aus den Plätzen fliegt. Von einer realistischen Chance im Finale mal ganz zu Schweigen. Immerhin haben wir viel Geld verdient und mit Köln und eventuell den HSV gehen zwei Vereine auf Augenhöhe runter. Dazu steigen zwei Teams auf, die deutlich unter uns stehen sollten. Ergo sollten wir nächste Saison wieder nichts mit unten zu tun haben. Das ist ja erstmal die Hauptsache.
#
Wir haben doch angeblich einen ach so breiten Kader....wo ist der denn und wo sind die Alternativen zur Stammelf....?....ich hab zumindest heute keine gesehen wo man sich hätte anbieten können, wo wir doch vom Schalke-Spiel so platt und todmüde waren....wieso träumen wir dann von der EL, wenn das schon ausreicht...?...irgendwas scheine ich nicht zu verstehen.....
#
Das Schalke-Spiel ist für mich nicht das Problem.

Es kommt einiges zusammen:

Die Mannschaft ist mental nicht mehr so dabei wir vor einigen Wochen. Wo früher jedem Ball hinterher gehechtet wurde, werden Sprints auf den Gegner häufig nur nicht angedeutet.

Eine klare Linie fehlt dem Spiel auch, wenn man annimmt, dass Pässe ins Leere und Ballverluste im Mittelfeld nicht zur Taktik gehören.

Und man kann sagen, was man will. Aber mir kann keiner erzählen, dass ein Trainer, der demnächst zu einem "Rivalen" wechselt, die Spieler noch so gut erreicht und einstellen kann, wie einer, der sich klipp und klar für den Verein entschieden hat und nächste Saison noch mit an Bord sein wird. Und das ist unabhängig von der ganzen Kovač-Diskussion zu verstehen.
#
Dabei, muss man auch sagen, fing das Ganze heute ja sogar recht ordentlich an. Man hatte das Spiel im Griff, war gut unterwegs, ließ nichts zu.
Nach den beiden vergebenen Großchancen auf einmal der Bruch. Und der Schlafwagenfußball.
#
So verspielt man alles, geht gegen die Bayern 2x unter und rettet noch den HSV.
#
So wird es leider ausgehen.  
#
Zurück aus dem Waldstadion. Grausam grausam. Ein schwacher Gegner und eine unfassbar schwache Eintracht. Besonders von den "ausgeruhten" Spieler war ich enttäuscht.
Prince und Wolf haben gefehlt, die bringen wenigstens ein bisschen Aggressivität. Chandler ein Schatten seiner selbst. Barkok war geistig weiß ich wo, aber nicht auf dem Platz.
Nächste Woche in München wird es ein Massaker, wenn sich das von heute wiederholt.
#
Grausamer Kick
Schlimme Taktik
Furchtbare Aufstellung
Dieses Spiel geht auf Kovac
Der vergeigt hier noch alles
#
Jovic und Gaci müssen die Dinger einfach machen, wir haben gut angefangen und Hertha wird nie wissen, wie sie hier zu 3 Punkten gekommen sind. Über den Schiri schreib ich lieber nix, verstehe nicht wie man so vollblind sein kann. Mindestens 2 der 3 Tore nach Fehlentscheidung, 2 Elfer-Szenen für uns, bei der mindestens 1 ganz klar war etc. Einfach nur lächerlich, man könnte meinen da hat ein Schalker in Köln im Keller gesessen.

Wir müssen jetzt zusehen, dass wir in München keine Packung kriegen und gleichzeitig Gladbach nicht gegen Schalke gewinnt. Sollten wir dann im letzten Heimspiel den HSV schlagen und in Richtung 2. Liga schicken, haben wir 49 Punkte und ein besseres Torverhältnis, das sollte dann für mindestens Platz 7 reichen. Auf Schalke ist auch was drin, da sollten wir das heutige Spiel nicht als Maßstab nehmen: Ich denke dieselbe Startelf wird nicht mehr zusammen spielen und Rebic, Wolf und Boateng kommen noch zurück, sodass auf Schalke von Niederlage bis Sieg alles drin ist.

Dass wir lieber 8. werden sollen als 7. um uns die Quali zu ersparen, kann ich überhaupt nich nachvollziehen. Ich verstehe den Gedankengang ja, neuer Trainer, neue Spieler, wenig Vorbereitung aber im Endeffekt kann man die Spiele in die Vorbereitung integrieren und mit einer ordentlichen Breite im Kader ist das sicher machbar. Ganz abgesehen von der Attraktivität in Sachen Spieler- und Trainerverpflichtung und den geilen Reisen für uns Fans.

Klar würde ich auch lieber das Finale gewinnen, dann sind wir sicher dabei, aber die schei** Bauern sind leider nunmal dieses Jahr fast unschlagbar - und trotzdem fahre ich mit dem Willen nach Berlin, dass wir das schaffen.

Die Woche war wieder typisch für die Eintracht: Schei* 2. Hälfte in LEV, geiler Finaleinzug auf Schalke und dann so ein Spiel heute, wo ich immer noch nicht verstehen kann wie wir das verlieren.
#
Komme gerade aus dem Stadion und bin von unserem Team maßlos enttäuscht. Schiedsrichter und VA hin oder her. Von einer Mannschaft, die unbedingt nach Europa will, muss man in solch einer Saisonphase mehr erwarten dürfen.
#
Und an alle üblichen Verdächtigen, die jetzt wieder aus ihrem Keller gekrochen kommen nochmal zum mitschreiben:
Wolf war angeschlagen, Boateng war angeschlagen, Willems und Mascarell waren auch nicht bereit für 90 Minuten. Kovac hat sicher nicht zu Jovic und Mijat gesagt: Haut die 100prozentigen vorbei und er wird auch kaum dem Schiri gesagt haben, dass er sone Grütze pfeifen soll. Also lasst die Kirche mal im Dorf.

Muss schlimm für einige hier gewesen sein, als die Eintracht den Finaleinzug klargemacht hat. Konnte man garnicht auf die ganzen Unfähigen im Verein schimpfen.
#
Ja, was soll man sagen. Dass das Pokalspiel eine Menge Körner kosten würde war klar. Ich bin eigentlich davon ausgegangen dass es ein typisches 0:0-Spiel werden würde, weil die Rotation natürlich weniger Qualität in die Elf bringen würde. Hatte mich auch über die Aufstellung gewundert, Jovic und Haller gemeinsam hat selten funktioniert, da fehlen die Räume weil beide ähnlich spielen.

Dennoch bin ich sauer. Ich habe seit Einführung des Videobeweises noch kein Spiel gesehen das derart offensichtlich, eindeutig und mit voller Absicht verpfiffen wurde. Da fragt man sich schon was das soll. Es können doch nicht drei Leute, die sich die entscheidenden Szenen anschauen, derart Tomaten auf den Augen haben. Es ist einfach unfassbar.
#
lego57 schrieb:

... sauer. Ich habe seit Einführung des Videobeweises noch kein Spiel gesehen das derart offensichtlich, eindeutig und mit voller Absicht verpfiffen wurde. Da fragt man sich schon was das soll. Es können doch nicht drei Leute, die sich die entscheidenden Szenen anschauen, derart Tomaten auf den Augen haben. Es ist einfach unfassbar.


Naja, nachdem wir dem DFB sein Traumpokalfinale 1. gegen 2. versaut haben,
mussten die heute ihre größte Leuchte zu uns schicken, das war doch klar.
Und die Jungs, die da in Köln in ihrem Videoloch sitzen ... Mannomann

Zu Makoto: Nein, selbst wenn Selke der größte Drecksack der Liga ist, sowas macht man nicht
Und als Kapitän schon gar nicht. Das ist natürlich zurecht Rot. Und dumm ...

Das 0:2 gehört Mascarell, das war technisch Kreisklasse und darf so am Mittelkreis nicht passieren
Aber Abseits war das leider nicht

Das 0:3 ist sowas von Foul an Fabian
und der verfuckerte Linienrichter steht direkt daneben und starrt sonst wohin
Da kann man fast nur noch von Vorsatz ausgehen

Die letzten Saisonspiele sind leider immer die Hölle für uns Eintrachtler (außer bei Fastabstiegen ...)
Nach dem späten 2:3 beim BVB scheint die Mannschaft irgendwie nen Knacks bekommen zu haben
Bremen war unnötig aus der Hand gegeben
Auch gegen Hoffenheim hat man Punkte verschenkt
2. HZ gegen Leverkusen - oje
Und das heute ... nach Strich und Faden vom Schiri verpopot worden
So wird das nichts mehr mit Europa
#
Muss mich in einem Punkt revidieren: der Pass von Jovic auf Gacinovic vor dessen Lattenschuss war nicht gerade ein Musterbeispiel für einen guten Pass. Zu weit nach hinten gespielt.
#
Einfach vercoacht der liebe Lügenbaron. Was will er mit Jovic und Haller zusammen? Hat nichts gebracht. Barkok, Chandler, Gacinovic, einfach grauenhaft. Halbzeit eins war gut, hätten wir mit 2:0 in die Pause gehen müssen. Was ist in der Pause passiert? Das war nicht mehr zum Ansehen. Schon lange nicht mehr gesehen, dass bei uns im Stadion die Zuschauer nach 70 Minuten weglaufen. Jetzt wird es super eng mit Platz 7, obwohl ich den zum kotzen finde. Wenn da jetzt die englische Woche zur Entschuldigung greifen sollte, was wollen wir dann in Europa?
#
Einfach vercoacht der liebe Lügenbaron. Was will er mit Jovic und Haller zusammen? Hat nichts gebracht. Barkok, Chandler, Gacinovic, einfach grauenhaft. Halbzeit eins war gut, hätten wir mit 2:0 in die Pause gehen müssen. Was ist in der Pause passiert? Das war nicht mehr zum Ansehen. Schon lange nicht mehr gesehen, dass bei uns im Stadion die Zuschauer nach 70 Minuten weglaufen. Jetzt wird es super eng mit Platz 7, obwohl ich den zum kotzen finde. Wenn da jetzt die englische Woche zur Entschuldigung greifen sollte, was wollen wir dann in Europa?
#
Einfach vercoacht der liebe Lügenbaron. Was will er mit Jovic und Haller zusammen? Hat nichts gebracht. Barkok, Chandler, Gacinovic, einfach grauenhaft. Halbzeit eins war gut, hätten wir mit 2:0 in die Pause gehen müssen. Was ist in der Pause passiert? Das war nicht mehr zum Ansehen. Schon lange nicht mehr gesehen, dass bei uns im Stadion die Zuschauer nach 70 Minuten weglaufen. Jetzt wird es super eng mit Platz 7, obwohl ich den zum kotzen finde. Wenn da jetzt die englische Woche zur Entschuldigung greifen sollte, was wollen wir dann in Europa?

Die erste Halbzeit war auch nicht gut. Die beiden Chancen waren nicht herausgespielt sondern haarsträubende Fehler.
Dem Rest stimme ich zu.
#
War zwar kein gutes Spiel aber der DFB sorgt schon dafür das wir nicht auf einen Europlatz kommen - erinnert mich alles an 1992
#
Jovic und Gaci müssen die Dinger einfach machen, wir haben gut angefangen und Hertha wird nie wissen, wie sie hier zu 3 Punkten gekommen sind. Über den Schiri schreib ich lieber nix, verstehe nicht wie man so vollblind sein kann. Mindestens 2 der 3 Tore nach Fehlentscheidung, 2 Elfer-Szenen für uns, bei der mindestens 1 ganz klar war etc. Einfach nur lächerlich, man könnte meinen da hat ein Schalker in Köln im Keller gesessen.

Wir müssen jetzt zusehen, dass wir in München keine Packung kriegen und gleichzeitig Gladbach nicht gegen Schalke gewinnt. Sollten wir dann im letzten Heimspiel den HSV schlagen und in Richtung 2. Liga schicken, haben wir 49 Punkte und ein besseres Torverhältnis, das sollte dann für mindestens Platz 7 reichen. Auf Schalke ist auch was drin, da sollten wir das heutige Spiel nicht als Maßstab nehmen: Ich denke dieselbe Startelf wird nicht mehr zusammen spielen und Rebic, Wolf und Boateng kommen noch zurück, sodass auf Schalke von Niederlage bis Sieg alles drin ist.

Dass wir lieber 8. werden sollen als 7. um uns die Quali zu ersparen, kann ich überhaupt nich nachvollziehen. Ich verstehe den Gedankengang ja, neuer Trainer, neue Spieler, wenig Vorbereitung aber im Endeffekt kann man die Spiele in die Vorbereitung integrieren und mit einer ordentlichen Breite im Kader ist das sicher machbar. Ganz abgesehen von der Attraktivität in Sachen Spieler- und Trainerverpflichtung und den geilen Reisen für uns Fans.

Klar würde ich auch lieber das Finale gewinnen, dann sind wir sicher dabei, aber die schei** Bauern sind leider nunmal dieses Jahr fast unschlagbar - und trotzdem fahre ich mit dem Willen nach Berlin, dass wir das schaffen.

Die Woche war wieder typisch für die Eintracht: Schei* 2. Hälfte in LEV, geiler Finaleinzug auf Schalke und dann so ein Spiel heute, wo ich immer noch nicht verstehen kann wie wir das verlieren.
#
adlerjunge23FFM schrieb:

Über den Schiri schreib ich lieber nix, verstehe nicht wie man so vollblind sein kann. Mindestens 2 der 3 Tore nach Fehlentscheidung, 2 Elfer-Szenen für uns, bei der mindestens 1 ganz klar war etc.



Teilen