Fortuna Düsseldorf

#
hoffentlich muss Funkel nicht vorher gehen oder schmeißt hin
#
Tafelberg schrieb:

hoffentlich muss Funkel nicht vorher gehen oder schmeißt hin

Darauf wird es mit Sicherheit hinauslaufen befürchte ich.
Wie bescheuert kann man eigentlich sein?
#
An Stelle des Bärtigen würde ich direkt hinschmeißen. Aber dazu liebt er "seine Jungs" vermutlich zu sehr.

Wen trainiert denn der Headnut Nobby aktuell?
Wenn schon runter in Liga 2 dann wenigstens OHNE Stil.
#
hoffentlich muss Funkel nicht vorher gehen oder schmeißt hin
#
Tafelberg schrieb:

hoffentlich muss Funkel nicht vorher gehen oder schmeißt hin


Die Befürchtung habe ich auch irgendwie.
Bin irgendwie geschockt.
Damit hatte ich nicht so ganz gerechnet.
#
Friedhelm wirft nicht hin. Das würde nicht zu ihm passen. Wenn sie runtergehen sind sie selbst Schuld dran-einen besseren Trainer können sie doch nicht bekommen.
#
Wow, ich bin auch geschockt.

Ich meine wir reden hier von ner Mannschaft, bei der bereits der Relegationsplatz ein Erfolg wäre und die im Moment besser dasteht, als von allen erwartet.

Da damit zu argumentieren, man wolle erst gucken, wo die Reise hingeht, ist dann doch sehr seltsam, denn wie gesagt wäre Klassenerhalt ja schon riesiger Erfolg.

Der Vorstand hat sich da glaube ich keinen Gefallen getan. Steigt Fortuna jetzt ab, wird als Mitgrund genannt werden, dass man Funkel zur lame Duck gemacht hat.
Hält Funkel die Klasse, ist Fortuna so oder so nächstes Jahr Abstiegskandidat Nr. 1, wenn HSV und Köln wieder hochkommen und ein neuer Trainer hat es erst recht schwer. Naja, Korkut ist dem bestimmt gewachsen.
#
Zumal lt Bild FF vorgeschlagen hat, dass sein Vertrag nur für erste Liga gilt.
#
BiebererAdler schrieb:

Zumal lt Bild FF vorgeschlagen hat, dass sein Vertrag nur für erste Liga gilt.

Das ist ja der größte Witz dabei... Wenn er mit einem der heißesten Abstiegskandidaten den Klassenerhalt schafft, kann man ihn eigentlich nicht gehen lassen... Die haben scheinbar wirklich nicht mehr alle Tassen im Schrank.
#
Trotz allem hoffe ich, dass Funkel mit dem Klassenerhalt geht. Einfach weil ich es ihm gönne fürs Ende der Karriere.

Danach sollte die Fortuna nächste Saison sang- und klanglos absteigen, einfach weil es irrwitzig ist, einem Trainer, der die Fortuna so voran gebracht hat, nicht mal einen Vertrag für Liga 1 anzubieten, weil man noch warten möchte... Zudem hätte man ihn ja auch immer noch entlassen können. Hätte halt mehr Geld gekostet. So kostet es die Stimmung und zudem die Reputation der Chefs.

Letztlich klar, dass sich das der prinzipientreue Friedhelm nicht gefallen lässt. Der ist lang genug dabei und muss sich nicht hinhalten lassen.
#
An Stelle des Bärtigen würde ich direkt hinschmeißen. Aber dazu liebt er "seine Jungs" vermutlich zu sehr.

Wen trainiert denn der Headnut Nobby aktuell?
Wenn schon runter in Liga 2 dann wenigstens OHNE Stil.
#
Nobby Meier ist tatsächlich frei!
Genau wie Gisdol, Frontzeck,Korkut etc
#
Trotz allem hoffe ich, dass Funkel mit dem Klassenerhalt geht. Einfach weil ich es ihm gönne fürs Ende der Karriere.

Danach sollte die Fortuna nächste Saison sang- und klanglos absteigen, einfach weil es irrwitzig ist, einem Trainer, der die Fortuna so voran gebracht hat, nicht mal einen Vertrag für Liga 1 anzubieten, weil man noch warten möchte... Zudem hätte man ihn ja auch immer noch entlassen können. Hätte halt mehr Geld gekostet. So kostet es die Stimmung und zudem die Reputation der Chefs.

Letztlich klar, dass sich das der prinzipientreue Friedhelm nicht gefallen lässt. Der ist lang genug dabei und muss sich nicht hinhalten lassen.
#
SGE_Werner schrieb:

Zudem hätte man ihn ja auch immer noch entlassen können. Hätte halt mehr Geld gekostet.



Das ist ja noch so einen Witz dabei. Funkel ist keiner der auf große teure Verträge pocht oder langfristige Verträge möchte.
Er war immer total bescheiden.
Ein besseres Preis/Leistungsverhältnis wie bei Funkel, bekommt man nicht mehr!
Bei uns gaben die Vertragsverlängerungen zwischen Funkel und dem sparsamen HB
5 Minuten gedauert.
Also dämlicher kann man nicht sein.
#
Funkel zu entlassen, um dann - wie spekuliert - einen Damir Canadi - zu holen, ist als hätte Bayern die Zusammenarbeit mit Heynckes beendet, um mit Gisdol die nächste Stufe zu erreichen.
#
Ich sympathisiere normalerweise mit der Fortuna.
Die Nummer mit Funkel finde ich ganz mies.
Bin mir im Moment unsicher, was ich denen wünschen soll.
Friedhelm auf jeden Fall alles Gute und der Fortuna zunächst mal nur solange, wie FF dort Trainer ist.
Traurig das. 😢
#
https://www.f95.de/aktuell/news/profis/detail/23393-fortuna-duesseldorf-und-friedhelm-funkel-nehmen-vertragsgespraeche-wieder-auf/bfa5078f9c951783201b8876b4a5de41/


FORTUNA DÜSSELDORF UND FRIEDHELM FUNKEL NEHMEN VERTRAGSGESPRÄCHE WIEDER AUF
„Wir haben uns gestern Abend noch einmal zusammengesetzt, um in Ruhe über alles zu reden“, erklären Fortunas Vorstandsvorsitzender Robert Schäfer und Friedhelm Funkel, „dabei ist uns bewusst geworden, dass zwei Dickköpfe zu sehr auf ihren Positionen beharrt haben. Das war ein Fehler. Im Interesse von Fortuna Düsseldorf werden wir gemeinsam diesen Fehler korrigieren.“

Wollen den Fehler wohl wieder korrigieren.. würde nicht jeder machen.
#
https://www.f95.de/aktuell/news/profis/detail/23393-fortuna-duesseldorf-und-friedhelm-funkel-nehmen-vertragsgespraeche-wieder-auf/bfa5078f9c951783201b8876b4a5de41/


FORTUNA DÜSSELDORF UND FRIEDHELM FUNKEL NEHMEN VERTRAGSGESPRÄCHE WIEDER AUF
„Wir haben uns gestern Abend noch einmal zusammengesetzt, um in Ruhe über alles zu reden“, erklären Fortunas Vorstandsvorsitzender Robert Schäfer und Friedhelm Funkel, „dabei ist uns bewusst geworden, dass zwei Dickköpfe zu sehr auf ihren Positionen beharrt haben. Das war ein Fehler. Im Interesse von Fortuna Düsseldorf werden wir gemeinsam diesen Fehler korrigieren.“

Wollen den Fehler wohl wieder korrigieren.. würde nicht jeder machen.
#
vernünftig, dennoch macht sich die Vereinsführung doch etwas lächerlich
#
vernünftig, dennoch macht sich die Vereinsführung doch etwas lächerlich
#
Besser, eine falsche Entscheidung korrigieren und sich dabei ein wenig lächerlich machen als daran festhalten in dem Wissen, dass es Mist war. Dazu gehört auch Charakter.
#
Besser, eine falsche Entscheidung korrigieren und sich dabei ein wenig lächerlich machen als daran festhalten in dem Wissen, dass es Mist war. Dazu gehört auch Charakter.
#
ja, da hast Du recht, insbes. nachdem ich jetzt die Erklärung vom Verein gelesen habe (mitdenken vorher wäre aber auch erlaubt gewesensmile:
#
Besser, eine falsche Entscheidung korrigieren und sich dabei ein wenig lächerlich machen als daran festhalten in dem Wissen, dass es Mist war. Dazu gehört auch Charakter.
#
Ich finde gar nicht, dass man sich damit lächerlich macht. Man hat gemerkt, dass man einen Fehler gemacht hat (der in der Tat lächerlich war) und korrigiert diesen. Eigentlich ein Zeichen von Größe. Allerdings hätte Schäfer sich den Satz mit den zwei Dickköpfen schenken sollen und die Einsicht kam wohl weniger durch das Erkennen des Fehlers als durch die Reaktionen von außen.
Unterm Strich ist dieser Schäfer wohl in der Tat ein Volldepp.
#
Ich finde gar nicht, dass man sich damit lächerlich macht. Man hat gemerkt, dass man einen Fehler gemacht hat (der in der Tat lächerlich war) und korrigiert diesen. Eigentlich ein Zeichen von Größe. Allerdings hätte Schäfer sich den Satz mit den zwei Dickköpfen schenken sollen und die Einsicht kam wohl weniger durch das Erkennen des Fehlers als durch die Reaktionen von außen.
Unterm Strich ist dieser Schäfer wohl in der Tat ein Volldepp.
#
Basaltkopp schrieb:

Allerdings hätte Schäfer sich den Satz mit den zwei Dickköpfen schenken sollen


Der war wenigstens ehrlich, denn damit hat er wohl die Lage bestens zusammengefasst. Da sind zwei Menschen mit klarer entgegengesetzter Haltung aufeinander getroffen und eine Seite (Schäfer) war noch nicht mal zum Kompromiss bereit. Richtig ist aber, dass wohl erst aufgrund der Reaktionen dann eingeknickt wurde. Ich schätze, dass neben den 90 % Fans, die wohl für eine Verlängerung (für Liga 1) wären, auch die Mannschaft da mal ein paar Worte zu Schäfer & Co gesagt haben.
#
Ich finde gar nicht, dass man sich damit lächerlich macht. Man hat gemerkt, dass man einen Fehler gemacht hat (der in der Tat lächerlich war) und korrigiert diesen. Eigentlich ein Zeichen von Größe. Allerdings hätte Schäfer sich den Satz mit den zwei Dickköpfen schenken sollen und die Einsicht kam wohl weniger durch das Erkennen des Fehlers als durch die Reaktionen von außen.
Unterm Strich ist dieser Schäfer wohl in der Tat ein Volldepp.
#
Wahrscheinlich hat der Wunschtrainer woanders unterschrieben.
#
Basaltkopp schrieb:

Allerdings hätte Schäfer sich den Satz mit den zwei Dickköpfen schenken sollen


Der war wenigstens ehrlich, denn damit hat er wohl die Lage bestens zusammengefasst. Da sind zwei Menschen mit klarer entgegengesetzter Haltung aufeinander getroffen und eine Seite (Schäfer) war noch nicht mal zum Kompromiss bereit. Richtig ist aber, dass wohl erst aufgrund der Reaktionen dann eingeknickt wurde. Ich schätze, dass neben den 90 % Fans, die wohl für eine Verlängerung (für Liga 1) wären, auch die Mannschaft da mal ein paar Worte zu Schäfer & Co gesagt haben.
#
Wie die Westdeutsche (siehe SaW) geschrieben hat, war wohl auch der AR irritiert. Ein Anruf aus dieser Richtung könnte Wirkung gezeigt haben - zusätzlich zu Fans und Medien oder Mannschaft.
#
Trotzdem frag ich mich wieso funkel sich dafür jetzt nochmal hergibt. Schließlich ist klar, dass ihn zumindest Teile des Vorstands weg haben wollen, bzw trotz aller erfolge nicht allzuviel vertrauen in ihn haben (angeblich gab es ja bereits in der Hinrunde interne ultimaten und jetzt wohl auch bereits einen Nachfolger mit dem man sich einig war).
Viel zu gewinnen hat er dort auch nicht mehr. Mit dem Klassenerhalt jetzt könnte er sich triumphierend verabschieden, während Düsseldorf dann nächstes jahr (ob mit oder ohne funkel) mit ziemlicher Sicherheit nach unten durchgereicht wird.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!