Özil - Diskussion um Rücktritt / Erdogan-Bilder


Thread wurde von SGE_Werner am Donnerstag, 26. Juli 2018, 19:20 Uhr um 19:20 Uhr verschoben weil:
#
Der jammert über Rassismus gegenüber seiner Person und hört auf seiner Hochzeit so was... Özil scheint noch blöder zu sein als von mir angenommen .
#
vonNachtmahr1982 schrieb:

Der jammert über Rassismus gegenüber seiner Person und hört auf seiner Hochzeit so was... Özil scheint noch blöder zu sein als von mir angenommen .

Blödheit wäre noch die entschuldbarste Erklärung für Özils Verhalten.

Wenn da mal nicht einer zu spät auf den vermeintlichen Erfolgszug der Nationalisten aufzuspringen versucht. Es wäre der Türkei und ihm zu wünschen.
#
An mir ist die Ganze Foto-mit-Erdogan-Causa ziemlich vorbei gegangen, weil ich keine Lust hatte mich an der oft rassistisch aufgeladenen Debatte zu beteiligen.

Daher die Frage: Kann hier jemand mehr zu den Hintergründen von Tosun sagen? Bewegt er sich oder hat er sich im extrem-nationalistischen Umfeld (Grauen Wölfe, MHP) bewegt oder ist seine Verbindung zu Erdogan eher religiös-nationalistischer Natur? Und gab es über das viel diskutierte Foto hinaus weitere Schnittmengen zwischen den beiden? Vielleicht kennt hier wer auch seinen Familieren Background.
#
An mir ist die Ganze Foto-mit-Erdogan-Causa ziemlich vorbei gegangen, weil ich keine Lust hatte mich an der oft rassistisch aufgeladenen Debatte zu beteiligen.

Daher die Frage: Kann hier jemand mehr zu den Hintergründen von Tosun sagen? Bewegt er sich oder hat er sich im extrem-nationalistischen Umfeld (Grauen Wölfe, MHP) bewegt oder ist seine Verbindung zu Erdogan eher religiös-nationalistischer Natur? Und gab es über das viel diskutierte Foto hinaus weitere Schnittmengen zwischen den beiden? Vielleicht kennt hier wer auch seinen Familieren Background.
#
Welche glaubwürdige Quelle sollte etwaige Schnittmengen recherchiert haben?

Die deutschen Medien interessieren sich im Gegensatz zu Özil und Gündoğan nicht für Tosun. Er ist in Deutschland weitgehend unbekannt und kein deutscher Nationalspieler. Wären die anderen beiden nicht auf dem Foto gewesen, wäre es hier wohl komplett untergegangen. In den türkischen Medien dürfte eine nationalistische Haltung und eine Nähe zum Präsidenten kein klärungsbedürftiger Umstand sein.
#
Welche glaubwürdige Quelle sollte etwaige Schnittmengen recherchiert haben?

Die deutschen Medien interessieren sich im Gegensatz zu Özil und Gündoğan nicht für Tosun. Er ist in Deutschland weitgehend unbekannt und kein deutscher Nationalspieler. Wären die anderen beiden nicht auf dem Foto gewesen, wäre es hier wohl komplett untergegangen. In den türkischen Medien dürfte eine nationalistische Haltung und eine Nähe zum Präsidenten kein klärungsbedürftiger Umstand sein.
#
amsterdam_stranded schrieb:


         Welche glaubwürdige Quelle sollte etwaige Schnittmengen recherchiert haben?

Solche Infos stehen für gewöhnlich nicht in der Zeitung. Aber beim kurdischen Kulturtreff des Vertrauens sind die Menschen oftmals sehr genau darüber informiert, wer mit türkischen Faschisten verkehrt und wer nicht. Zumal Tosun nunmal auch kein Unbekannter in der Region FFM ist.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!