Kaderplanung 2019/2020

#
Zumindest hab ich mich mit ihm ausgetauscht und kann seine Quelle als durchaus seriös einschätzen.
#
#
Wenn Kohr kommt bleiben wir wohl bei einem System mit Dreierkette. Bei einer Viererkette hätten wir mit Torro, Hasebe und Kohr 3 6er die realistisch einen Stammplatzanspruch haben und Fernandes ist ja auch noch da.
Kohr ist ein guter 6er bei dessen Verpflichtung ich keine Kopfschmerzen hätte. Er ist aber technisch nicht gut genug als das man ihn als zusätzlichen 8er neben Rode und dem Talent Zalazar einplanen könnte.
Wobei Gacinovic auch gut auf der 8 spielen könnte und wir ihn damit etwas weiter von den Zonen weg hätten wo er im Passspiel die richtige Entscheidung treffen muss.
#
Maddux schrieb:

Wenn Kohr kommt bleiben wir wohl bei einem System mit Dreierkette. Bei einer Viererkette hätten wir mit Torro, Hasebe und Kohr 3 6er die realistisch einen Stammplatzanspruch haben und Fernandes ist ja auch noch da.
Kohr ist ein guter 6er bei dessen Verpflichtung ich keine Kopfschmerzen hätte. Er ist aber technisch nicht gut genug als das man ihn als zusätzlichen 8er neben Rode und dem Talent Zalazar einplanen könnte.
Wobei Gacinovic auch gut auf der 8 spielen könnte und wir ihn damit etwas weiter von den Zonen weg hätten wo er im Passspiel die richtige Entscheidung treffen muss.


Ich wüsste jetzt auch net, warum man unbedingt das System (3-5-2), was in der abgelaufenen Saison bestens funktionierte, ändern sollte... Ich würde das System eher noch versuchen, mit zentralen Mittelfeldspielern auf der 8/10er Position, zu perfektionieren.

#
#
Basaltkopp schrieb:




Ah, unser notorischer Übellauniger ist auch wieder am Start.
#
[quote=Maddux]
Er ist aber technisch nicht gut genug
[/quote
Kohr ist im Grunde ein Fernandes-Klon. Läuferisch stark, spielerisch  und im Abschluss eher schwach.
Auch einer für die Quote. Ob er mehr Einsätze als in LEV erhält, bleibt abzuwarten. je nachdem wer noch für das Mittelfeld geholt wird
#
Kohr ist schon kein schlechter Spieler und wird nicht nur für die Quote geholt. Er ist aber eher der klassische zweikampfstarke 6er und nicht so einer wie Thiago (Bayern) oder Busquets mit dem man von Hinten heraus schönen Ballbesitzfussball aufziehen könnte.
Ich schätze ihn auch als besser als Fernandes ein aber nicht für so viel besser als das wir für ihn irgendwann mal einen zweistelligen Millionenbetrag bekommen würden. Ein Verein der regelmäßig um Platz 4-8 spielt ist mMn das was seiner Leistungsfähigkeit entspricht. Bessere Vereine haben das Geld um sich Spieler zu kaufen die neben den defensiven Fähigkeiten auch noch bessere technische Fähigkeiten mitbringen.

Deutsch, kann noch ein paar Jahre auf gutem Niveau spielen, hat international nachgewiesen das er mithalten kann und kostet unter 5 Mio weil sein Verein ihn nicht unbedingt behalten will. Andere Kandidaten wie Ascacibar oder Caceres die immer mal wieder genannt wurden wären deutlich teurer und, zumindest sofort, nicht deutlich besser.
#
Basaltkopp schrieb:




Ah, unser notorischer Übellauniger ist auch wieder am Start.
#
jose123 schrieb:

Basaltkopp schrieb:




Ah, unser notorischer Übellauniger ist auch wieder am Start.

Jetzt lacht man sogar über Deine Scherze und dann ist es auch wieder nicht recht.
#
Kohr ist schon kein schlechter Spieler und wird nicht nur für die Quote geholt. Er ist aber eher der klassische zweikampfstarke 6er und nicht so einer wie Thiago (Bayern) oder Busquets mit dem man von Hinten heraus schönen Ballbesitzfussball aufziehen könnte.
Ich schätze ihn auch als besser als Fernandes ein aber nicht für so viel besser als das wir für ihn irgendwann mal einen zweistelligen Millionenbetrag bekommen würden. Ein Verein der regelmäßig um Platz 4-8 spielt ist mMn das was seiner Leistungsfähigkeit entspricht. Bessere Vereine haben das Geld um sich Spieler zu kaufen die neben den defensiven Fähigkeiten auch noch bessere technische Fähigkeiten mitbringen.

Deutsch, kann noch ein paar Jahre auf gutem Niveau spielen, hat international nachgewiesen das er mithalten kann und kostet unter 5 Mio weil sein Verein ihn nicht unbedingt behalten will. Andere Kandidaten wie Ascacibar oder Caceres die immer mal wieder genannt wurden wären deutlich teurer und, zumindest sofort, nicht deutlich besser.
#
Maddux schrieb:

Kohr ist schon kein schlechter Spieler und wird nicht nur für die Quote geholt. Er ist aber eher der klassische zweikampfstarke 6er und nicht so einer wie Thiago (Bayern) oder Busquets mit dem man von Hinten heraus schönen Ballbesitzfussball aufziehen könnte.
Ich schätze ihn auch als besser als Fernandes ein aber nicht für so viel besser als das wir für ihn irgendwann mal einen zweistelligen Millionenbetrag bekommen würden. Ein Verein der regelmäßig um Platz 4-8 spielt ist mMn das was seiner Leistungsfähigkeit entspricht. Bessere Vereine haben das Geld um sich Spieler zu kaufen die neben den defensiven Fähigkeiten auch noch bessere technische Fähigkeiten mitbringen.

Deutsch, kann noch ein paar Jahre auf gutem Niveau spielen, hat international nachgewiesen das er mithalten kann und kostet unter 5 Mio weil sein Verein ihn nicht unbedingt behalten will. Andere Kandidaten wie Ascacibar oder Caceres die immer mal wieder genannt wurden wären deutlich teurer und, zumindest sofort, nicht deutlich besser.


Kohr als 6er und Sow aus Bern als 8er hätte schon was. 👍🏻
#
Kohr ist schon kein schlechter Spieler und wird nicht nur für die Quote geholt. Er ist aber eher der klassische zweikampfstarke 6er und nicht so einer wie Thiago (Bayern) oder Busquets mit dem man von Hinten heraus schönen Ballbesitzfussball aufziehen könnte.
Ich schätze ihn auch als besser als Fernandes ein aber nicht für so viel besser als das wir für ihn irgendwann mal einen zweistelligen Millionenbetrag bekommen würden. Ein Verein der regelmäßig um Platz 4-8 spielt ist mMn das was seiner Leistungsfähigkeit entspricht. Bessere Vereine haben das Geld um sich Spieler zu kaufen die neben den defensiven Fähigkeiten auch noch bessere technische Fähigkeiten mitbringen.

Deutsch, kann noch ein paar Jahre auf gutem Niveau spielen, hat international nachgewiesen das er mithalten kann und kostet unter 5 Mio weil sein Verein ihn nicht unbedingt behalten will. Andere Kandidaten wie Ascacibar oder Caceres die immer mal wieder genannt wurden wären deutlich teurer und, zumindest sofort, nicht deutlich besser.
#
Maddux schrieb:

Kohr ist schon kein schlechter Spieler u

Um Gottes Willen, so war das nicht gemeint. Kohr ist 25 Jahre und hat knapp 150 Bulispiele. Das ist kein Schlechter!
Möglich das man ihn auch perspektivisch als Fernandes-Ersatz holt, dessen Vertrag ja 2020 ausläuft.
Kohr ist ein Kämpfer und Renner, läuft Räume zu, ein ordentlicher DM, dazu noch deutsch und somit gleichzeitig wichtig für die Quote zudem noch unsere Preisklasse.

Er ist halt technisch bzw. spielerisch jetzt nicht der aller stärkste und torgefährlich leider auch nicht
#
Basaltkopp schrieb:




Ah, unser notorischer Übellauniger ist auch wieder am Start.
#
Du solltest dir lieber mal ein paar Gedanken darüber machen, wie du hier wahrgenommen wirst. Aber das ist Off-Topic
#
Maddux schrieb:

Kohr ist schon kein schlechter Spieler und wird nicht nur für die Quote geholt. Er ist aber eher der klassische zweikampfstarke 6er und nicht so einer wie Thiago (Bayern) oder Busquets mit dem man von Hinten heraus schönen Ballbesitzfussball aufziehen könnte.
Ich schätze ihn auch als besser als Fernandes ein aber nicht für so viel besser als das wir für ihn irgendwann mal einen zweistelligen Millionenbetrag bekommen würden. Ein Verein der regelmäßig um Platz 4-8 spielt ist mMn das was seiner Leistungsfähigkeit entspricht. Bessere Vereine haben das Geld um sich Spieler zu kaufen die neben den defensiven Fähigkeiten auch noch bessere technische Fähigkeiten mitbringen.

Deutsch, kann noch ein paar Jahre auf gutem Niveau spielen, hat international nachgewiesen das er mithalten kann und kostet unter 5 Mio weil sein Verein ihn nicht unbedingt behalten will. Andere Kandidaten wie Ascacibar oder Caceres die immer mal wieder genannt wurden wären deutlich teurer und, zumindest sofort, nicht deutlich besser.


Kohr als 6er und Sow aus Bern als 8er hätte schon was. 👍🏻
#
Davor könnte man theoretisch Gacinovic stellen als 10er und hätte ein enorm zweikampfstarkes Mittelfeld, das gleichzeitig aber auch den Ball hinten erobern kann und in mit ordentlicher Geschwindigkeit nach vorne Tragen kann. Damit würde man Gacinovic etwas aus dem Fokus nhemen und seine Stärken hervorheben. Alternativ, sollte Kruse wirklich kommen, wäre natürlich Kruse auf der 10 vor den beiden auch ne Sahneaufstellung.
#
Was ich heute lernen konnte :
Kohr ist kein Thiago.
😊
Ich überlege weiter, Kruse ist kein Pelé.
Gacinovic ist kein Maradona.
Wird schwer, die Klasse zu halten.
#
Davor könnte man theoretisch Gacinovic stellen als 10er und hätte ein enorm zweikampfstarkes Mittelfeld, das gleichzeitig aber auch den Ball hinten erobern kann und in mit ordentlicher Geschwindigkeit nach vorne Tragen kann. Damit würde man Gacinovic etwas aus dem Fokus nhemen und seine Stärken hervorheben. Alternativ, sollte Kruse wirklich kommen, wäre natürlich Kruse auf der 10 vor den beiden auch ne Sahneaufstellung.
#
Gacinovic will ich nichtmehr auf der 10 sehen weil er da einfach zu oft die falsche Entscheidung trifft und gute Torchancen versaut.
Als 8er wäre er in unserem System aber super da er sehr gut presst und dabei Kilometer abspult wie es sonst nur Dieter Baumann mit Zahnpasta  schafft. Zudem ist er es als gelernter 10er und Flügelspieler gewohnt auf engem Raum und unter Gegnerdruck zu agieren, was in der Bundesliga mit ihrem extremen Pressing eine sehr wichtige Eigenschaft für zentrale Mittelfeldspieler ist.

Wenn Kohr kommt hätten wir mit Torro als 1a, Kohr als 1b sowie Fernandes als Notnagel keine schlechte Besetzung auf der 6 und könnten dort ohne großen Qualitätsverlust rotieren.
Auf der 8 sähe es mit Rode als 1a, Gacinovic als 1b sowie dem Talent Zalazar auch nicht schlechter aus und wir müssten nichtmal mehr einen Spieler wie Sow verpflichten. Rode fällt noch ein paar Monate aus aber ein deGuzman ist ja auch noch im Kader.

Das Geld könnte man sich dann sparen und lieber in einen guten 10er investieren der auch auf die Flügel ausweichen kann. Mit Gabriel Barbosa sowie Ödegaard hatte ich da schon 2 Spieler genannt und auch der woanders vorgestellte Skov Olsen past vom Spielertyp in die Kategorie.
Kruse hat sicher auch noch 1 bis 2 Jahre hochklassigen Fussball im Tank aber bei ihm schrecken mich die hohen Gehaltsforderungen ab.
#
Gacinovic will ich nichtmehr auf der 10 sehen weil er da einfach zu oft die falsche Entscheidung trifft und gute Torchancen versaut.
Als 8er wäre er in unserem System aber super da er sehr gut presst und dabei Kilometer abspult wie es sonst nur Dieter Baumann mit Zahnpasta  schafft. Zudem ist er es als gelernter 10er und Flügelspieler gewohnt auf engem Raum und unter Gegnerdruck zu agieren, was in der Bundesliga mit ihrem extremen Pressing eine sehr wichtige Eigenschaft für zentrale Mittelfeldspieler ist.

Wenn Kohr kommt hätten wir mit Torro als 1a, Kohr als 1b sowie Fernandes als Notnagel keine schlechte Besetzung auf der 6 und könnten dort ohne großen Qualitätsverlust rotieren.
Auf der 8 sähe es mit Rode als 1a, Gacinovic als 1b sowie dem Talent Zalazar auch nicht schlechter aus und wir müssten nichtmal mehr einen Spieler wie Sow verpflichten. Rode fällt noch ein paar Monate aus aber ein deGuzman ist ja auch noch im Kader.

Das Geld könnte man sich dann sparen und lieber in einen guten 10er investieren der auch auf die Flügel ausweichen kann. Mit Gabriel Barbosa sowie Ödegaard hatte ich da schon 2 Spieler genannt und auch der woanders vorgestellte Skov Olsen past vom Spielertyp in die Kategorie.
Kruse hat sicher auch noch 1 bis 2 Jahre hochklassigen Fussball im Tank aber bei ihm schrecken mich die hohen Gehaltsforderungen ab.
#
Ich glaube schon, dass wir 2 hochklassige MF Spieler benötigen. Letzte Saison lief alles über Haller und die beiden Schienenspieler, die auch Entlastung brauchen. Hasebe kann ab und an auf der 6 aushelfen. Was ich von dem Zalazar auf youtube sehe haut mich absolut nicht vom Hocker - das sollte ein Nils Stendera hoffentlich locker drauf haben. Zudem frage ich mich immer noch, warum wir uns nicht um den Kinsombi bemüht haben. Deutsch und ausgebildet bei uns. Kohr ist jetzt auch eher Mittelmaß. Ein Kruse und Sow würden der Mannschaft gut zu Gesicht stehen. Den Skov Olsen hätte ich auch gerne, aber wenn das Geld nicht reicht, kann Ante auch auf rechts spielen und man hätte mit Nicolai Müller und Kamada zwei billigere Optionen für die Offensive. Ich denke wir sollten 3 wirkliche Hochkaräter verpflichten, den Cucurella für links + 2 vom Kaliber Sow/Kruse/Grujic, dazu halt noch den Sebi Jung ablösefrei holen für 442 rechts (ob Timmy die Form wieder findet und ob Tuta schon weit genug ist oder noch 1 Jahr verliehen werden sollte, ist schwer zu sagen). Vorne sollten wir ok sein, insbes. wenn Kruse käme.
#
Ich glaube schon, dass wir 2 hochklassige MF Spieler benötigen. Letzte Saison lief alles über Haller und die beiden Schienenspieler, die auch Entlastung brauchen. Hasebe kann ab und an auf der 6 aushelfen. Was ich von dem Zalazar auf youtube sehe haut mich absolut nicht vom Hocker - das sollte ein Nils Stendera hoffentlich locker drauf haben. Zudem frage ich mich immer noch, warum wir uns nicht um den Kinsombi bemüht haben. Deutsch und ausgebildet bei uns. Kohr ist jetzt auch eher Mittelmaß. Ein Kruse und Sow würden der Mannschaft gut zu Gesicht stehen. Den Skov Olsen hätte ich auch gerne, aber wenn das Geld nicht reicht, kann Ante auch auf rechts spielen und man hätte mit Nicolai Müller und Kamada zwei billigere Optionen für die Offensive. Ich denke wir sollten 3 wirkliche Hochkaräter verpflichten, den Cucurella für links + 2 vom Kaliber Sow/Kruse/Grujic, dazu halt noch den Sebi Jung ablösefrei holen für 442 rechts (ob Timmy die Form wieder findet und ob Tuta schon weit genug ist oder noch 1 Jahr verliehen werden sollte, ist schwer zu sagen). Vorne sollten wir ok sein, insbes. wenn Kruse käme.
#
ggggg schrieb:

Ich glaube schon, dass wir 2 hochklassige MF Spieler benötigen. Letzte Saison lief alles über Haller und die beiden Schienenspieler, die auch Entlastung brauchen. Hasebe kann ab und an auf der 6 aushelfen. Was ich von dem Zalazar auf youtube sehe haut mich absolut nicht vom Hocker - das sollte ein Nils Stendera hoffentlich locker drauf haben. Zudem frage ich mich immer noch, warum wir uns nicht um den Kinsombi bemüht haben. Deutsch und ausgebildet bei uns. Kohr ist jetzt auch eher Mittelmaß. Ein Kruse und Sow würden der Mannschaft gut zu Gesicht stehen. Den Skov Olsen hätte ich auch gerne, aber wenn das Geld nicht reicht, kann Ante auch auf rechts spielen und man hätte mit Nicolai Müller und Kamada zwei billigere Optionen für die Offensive. Ich denke wir sollten 3 wirkliche Hochkaräter verpflichten, den Cucurella für links + 2 vom Kaliber Sow/Kruse/Grujic, dazu halt noch den Sebi Jung ablösefrei holen für 442 rechts (ob Timmy die Form wieder findet und ob Tuta schon weit genug ist oder noch 1 Jahr verliehen werden sollte, ist schwer zu sagen). Vorne sollten wir ok sein, insbes. wenn Kruse käme.

Was was was
#
Ich glaube schon, dass wir 2 hochklassige MF Spieler benötigen. Letzte Saison lief alles über Haller und die beiden Schienenspieler, die auch Entlastung brauchen. Hasebe kann ab und an auf der 6 aushelfen. Was ich von dem Zalazar auf youtube sehe haut mich absolut nicht vom Hocker - das sollte ein Nils Stendera hoffentlich locker drauf haben. Zudem frage ich mich immer noch, warum wir uns nicht um den Kinsombi bemüht haben. Deutsch und ausgebildet bei uns. Kohr ist jetzt auch eher Mittelmaß. Ein Kruse und Sow würden der Mannschaft gut zu Gesicht stehen. Den Skov Olsen hätte ich auch gerne, aber wenn das Geld nicht reicht, kann Ante auch auf rechts spielen und man hätte mit Nicolai Müller und Kamada zwei billigere Optionen für die Offensive. Ich denke wir sollten 3 wirkliche Hochkaräter verpflichten, den Cucurella für links + 2 vom Kaliber Sow/Kruse/Grujic, dazu halt noch den Sebi Jung ablösefrei holen für 442 rechts (ob Timmy die Form wieder findet und ob Tuta schon weit genug ist oder noch 1 Jahr verliehen werden sollte, ist schwer zu sagen). Vorne sollten wir ok sein, insbes. wenn Kruse käme.
#
Gegen Kohr und Zalazar sein aber Kinsombi und Jung haben wollen. Und für den Sturm holen wir AMFG zurück weil Paciencia nicht konstant überzeugt hat.
#
Muss sagen ich seh das auch so das die 8er und 6er Position beide hochgradig besetzt werden sollten. Beides Transfers an die 10 Mio wenn nötig. Da ist einfach der größte Bedarf.
#
Muss sagen ich seh das auch so das die 8er und 6er Position beide hochgradig besetzt werden sollten. Beides Transfers an die 10 Mio wenn nötig. Da ist einfach der größte Bedarf.
#
DenHor1991 schrieb:

Muss sagen ich seh das auch so das die 8er und 6er Position beide hochgradig besetzt werden sollten. Beides Transfers an die 10 Mio wenn nötig. Da ist einfach der größte Bedarf.

Auf der 8 scheinen wir ja an Sow interessiert zu sein und evtl. kommt irgendwann noch Rode. Auf der 6 bin ich mir nicht sicher, weil ich mich immer noch schwer tue, Torrò einzuschätzen. Kurz vor seiner Verletzung sah ich ihn schon sehr stark, so dass dann auch Torrò und als Backup Gelson schon genügen würden.
#
Gegen Kohr und Zalazar sein aber Kinsombi und Jung haben wollen. Und für den Sturm holen wir AMFG zurück weil Paciencia nicht konstant überzeugt hat.
#
Außerdem ist Kinsombi auch nicht bei uns ausgebildet worden. Aber will hier jetzt auch nicht mit Fakten verwirren.
#
DenHor1991 schrieb:

Muss sagen ich seh das auch so das die 8er und 6er Position beide hochgradig besetzt werden sollten. Beides Transfers an die 10 Mio wenn nötig. Da ist einfach der größte Bedarf.

Auf der 8 scheinen wir ja an Sow interessiert zu sein und evtl. kommt irgendwann noch Rode. Auf der 6 bin ich mir nicht sicher, weil ich mich immer noch schwer tue, Torrò einzuschätzen. Kurz vor seiner Verletzung sah ich ihn schon sehr stark, so dass dann auch Torrò und als Backup Gelson schon genügen würden.
#
Versteh deinen Gedankengang. Hab ich auch schon drüber nachgedachtet. Aber grad weil man da etwas unsicher ist mit Torró und Fernandes auch nicht mehr der jüngste ist ebenso wie Hase, wäre da eine Verpflichtung glaube ich doch sinnvoll. Wenn wir langfristig in allen 3 Wettbewerben bestehen dann kommt da glaub auch jeder auf Spielzeit.
#
Kohr find ich zwar äußerst unsympathisch aber biss und Willen hat der
#
DenHor1991 schrieb:

Muss sagen ich seh das auch so das die 8er und 6er Position beide hochgradig besetzt werden sollten. Beides Transfers an die 10 Mio wenn nötig. Da ist einfach der größte Bedarf.

Auf der 8 scheinen wir ja an Sow interessiert zu sein und evtl. kommt irgendwann noch Rode. Auf der 6 bin ich mir nicht sicher, weil ich mich immer noch schwer tue, Torrò einzuschätzen. Kurz vor seiner Verletzung sah ich ihn schon sehr stark, so dass dann auch Torrò und als Backup Gelson schon genügen würden.
#
concordia-eagle schrieb:

DenHor1991 schrieb:

Muss sagen ich seh das auch so das die 8er und 6er Position beide hochgradig besetzt werden sollten. Beides Transfers an die 10 Mio wenn nötig. Da ist einfach der größte Bedarf.

Auf der 8 scheinen wir ja an Sow interessiert zu sein und evtl. kommt irgendwann noch Rode. Auf der 6 bin ich mir nicht sicher, weil ich mich immer noch schwer tue, Torrò einzuschätzen. Kurz vor seiner Verletzung sah ich ihn schon sehr stark, so dass dann auch Torrò und als Backup Gelson schon genügen würden.


Torro ist für mich gesetzt auf der 6... er verkörpert eigentlich alles was du auf dieser Position benötigst.
Falls Sow und Zalazar verpflichtet werden wäre die Situation folgende:
-6er (Gelson, Torro, evtl. Hasebe)
-8er (Sow, Rode ab ca. Okt., Gacinovic, Zalazar, De Guzman)

Ich finde das sollte genügen, selbst bei Dreifachbelastung...


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!