Kaderplanung 2019/2020

#
Im Prinzip kann wer auch immer bieten was er will, solange Hinti sagt das er nur zu uns will.... Dann ist auch nicht die Eintracht am Zug sonder Augsburg....

Sollte Hinti es in Erwägung ziehen woanders zu unterschreiben, dann sieht die Sache natürlich anders aus....

Ich bin total entspannt in dieser Personalie, da Hinti sich hierzu ja schon öffentlich geäussert hat.... Er wird früher oder später kommen....
#
Wenn man die Gerüchte gerade auf der linke Seite sieht, könnte Kostic auf die Rebic-Position vorrücken. Wenn Rebic wechselt, würde Kostic perfekt reinpassen. Wird ein spannender Sommer
#
dauernd neue Gerüchte Threads, dann wieder geschlossene, ein Gesamtüberblick mit Wahrscheinlichkeiten wäre nicht schlecht

ich versuche durchzublicken bei Nóki, Grujic, Barrow, Joveljic, Pedraza etc.
#
dauernd neue Gerüchte Threads, dann wieder geschlossene, ein Gesamtüberblick mit Wahrscheinlichkeiten wäre nicht schlecht

ich versuche durchzublicken bei Nóki, Grujic, Barrow, Joveljic, Pedraza etc.
#
Tafelberg schrieb:

ich versuche durchzublicken bei Nóki, Grujic, Barrow, Joveljic, Pedraza etc.


Ja auch interessant wer alles bei uns in den nächsten Tagen unterschreiben soll.
Ich glaube einen 50 Mann Kader bekommen wir hin
#
Tafelberg schrieb:

ich versuche durchzublicken bei Nóki, Grujic, Barrow, Joveljic, Pedraza etc.


Ja auch interessant wer alles bei uns in den nächsten Tagen unterschreiben soll.
Ich glaube einen 50 Mann Kader bekommen wir hin
#
Mein Wunsch wäre:

Abgänge: Willems, Tawatha, Stendera, Wiedwald, Rebic

Zugänge: Grujic, Kruse, jemand für Kostic als backup, ggflls. Parenca, wenn noch Geld da ist Hinti und ein Stürmertalent, ein Torwart, der mit Rönnow die Nummer 1 ausspielt.

1. Elf:


------------------Rönnow (oder andere Nummer 1)--------------


----------Abraham (Hinti)-------Hase----------N´Dicka
Danny-------------------------------------------------------------Kostic


----------------Grujic-------------Torro`


----------------------------Kruse


-----------Haller----------------------Paciencia

2. Elf:

-------------------------------Rönnow oder andere Nummer 1

---------------Tuta---------Torró/Hinti/Hase-------Falette

--------------------------De Guzman------Gelson

----------Chandler/Touré--------------------Gaci-----------Pedraza

----------------------------Müller----Stürmertalent

Reserve: Cvetin, Stender junior , Russ und 1-3 Talente frisch vom Wickeltisch.

Da dürften noch ein paar Millionen über bleiben, der zweite Anzug ist auch nicht schlecht und man kann mal schauen, was sonst so geht. Unter Zugzwang ist man mit der Truppe jedenfalls nicht.

My two Cents.




#
Mein Wunsch wäre:

Abgänge: Willems, Tawatha, Stendera, Wiedwald, Rebic

Zugänge: Grujic, Kruse, jemand für Kostic als backup, ggflls. Parenca, wenn noch Geld da ist Hinti und ein Stürmertalent, ein Torwart, der mit Rönnow die Nummer 1 ausspielt.

1. Elf:


------------------Rönnow (oder andere Nummer 1)--------------


----------Abraham (Hinti)-------Hase----------N´Dicka
Danny-------------------------------------------------------------Kostic


----------------Grujic-------------Torro`


----------------------------Kruse


-----------Haller----------------------Paciencia

2. Elf:

-------------------------------Rönnow oder andere Nummer 1

---------------Tuta---------Torró/Hinti/Hase-------Falette

--------------------------De Guzman------Gelson

----------Chandler/Touré--------------------Gaci-----------Pedraza

----------------------------Müller----Stürmertalent

Reserve: Cvetin, Stender junior , Russ und 1-3 Talente frisch vom Wickeltisch.

Da dürften noch ein paar Millionen über bleiben, der zweite Anzug ist auch nicht schlecht und man kann mal schauen, was sonst so geht. Unter Zugzwang ist man mit der Truppe jedenfalls nicht.

My two Cents.




#
Nicht verkehrt , ich erhoffe mir für die neue Saison auch einiges von Kamada. Auserdem würde ich mich von De Guzmán trennen und hier ein Talent verpflichten + Rode.
#
Nicht verkehrt , ich erhoffe mir für die neue Saison auch einiges von Kamada. Auserdem würde ich mich von De Guzmán trennen und hier ein Talent verpflichten + Rode.
#
Rode kalkuliere ich einfach im Moment nicht ein, dürfte auch kostenneutral sein.

Zu Kamada kann ich schlicht nix sagen, seine Scorerwerte sind mir bekannt aber ob wir ihn einplanen oder nicht.....?

#
Meine Ideen
Adolfo Gaich von San Lorenzo
Oder/und  Sasa Kalajdzic.
Damit haben wir mit Haler (falls er bleibt) zwei große Stürmer und dahinter Rebic als hängende Spitze.

Da unsere Abwehr nicht mehr die jüngste ist. Junge Spieler heranführen. Wie z.B.
Timo Baumgartl
Sebastian Jung würde ich mir auch überlegen zurück zu holen
Jesus vallejo wäre zwar ein Traum aber leider wird er das auch bleiben.

Ein guten Mittelfeldman wäre sehr wichtig aber da fällt mir im Moment auch keiner ein.

Weg mit Williams und de Guzman.

#
Meine Ideen
Adolfo Gaich von San Lorenzo
Oder/und  Sasa Kalajdzic.
Damit haben wir mit Haler (falls er bleibt) zwei große Stürmer und dahinter Rebic als hängende Spitze.

Da unsere Abwehr nicht mehr die jüngste ist. Junge Spieler heranführen. Wie z.B.
Timo Baumgartl
Sebastian Jung würde ich mir auch überlegen zurück zu holen
Jesus vallejo wäre zwar ein Traum aber leider wird er das auch bleiben.

Ein guten Mittelfeldman wäre sehr wichtig aber da fällt mir im Moment auch keiner ein.

Weg mit Williams und de Guzman.

#
kaiser1970 schrieb:

Da unsere Abwehr nicht mehr die jüngste ist. Junge Spieler heranführen. Wie z.B.
Timo Baumgartl
Sebastian Jung würde ich mir auch überlegen zurück zu holen

Finde den Fehler

kaiser1970 schrieb:

Damit haben wir mit Haller (falls er bleibt) zwei große Stürmer und dahinter Rebic als hängende Spitze.

Falls Rebic bleibt. Ich glaube eher, dass Rebic geht wie Haller.
#
kaiser1970 schrieb:

Da unsere Abwehr nicht mehr die jüngste ist. Junge Spieler heranführen. Wie z.B.
Timo Baumgartl
Sebastian Jung würde ich mir auch überlegen zurück zu holen

Finde den Fehler

kaiser1970 schrieb:

Damit haben wir mit Haller (falls er bleibt) zwei große Stürmer und dahinter Rebic als hängende Spitze.

Falls Rebic bleibt. Ich glaube eher, dass Rebic geht wie Haller.
#
Basaltkopp schrieb:

kaiser1970 schrieb:

Da unsere Abwehr nicht mehr die jüngste ist. Junge Spieler heranführen. Wie z.B.
Timo Baumgartl
Sebastian Jung würde ich mir auch überlegen zurück zu holen

Finde den Fehler

kaiser1970 schrieb:

Damit haben wir mit Haller (falls er bleibt) zwei große Stürmer und dahinter Rebic als hängende Spitze.

Falls Rebic bleibt. Ich glaube eher, dass Rebic geht wie Haller.

Sebastian Jung ist immer Jung, es sei denn er heiratet und gibt seinen Namen ab. 🤪
#
kaiser1970 schrieb:

Da unsere Abwehr nicht mehr die jüngste ist. Junge Spieler heranführen. Wie z.B.
Timo Baumgartl
Sebastian Jung würde ich mir auch überlegen zurück zu holen

Finde den Fehler

kaiser1970 schrieb:

Damit haben wir mit Haller (falls er bleibt) zwei große Stürmer und dahinter Rebic als hängende Spitze.

Falls Rebic bleibt. Ich glaube eher, dass Rebic geht wie Haller.
#
Basaltkopp schrieb:

Falls Rebic bleibt. Ich glaube eher, dass Rebic geht als Haller.


Ich habe es mal berichtigt
#
Meine Ideen
Adolfo Gaich von San Lorenzo
Oder/und  Sasa Kalajdzic.
Damit haben wir mit Haler (falls er bleibt) zwei große Stürmer und dahinter Rebic als hängende Spitze.

Da unsere Abwehr nicht mehr die jüngste ist. Junge Spieler heranführen. Wie z.B.
Timo Baumgartl
Sebastian Jung würde ich mir auch überlegen zurück zu holen
Jesus vallejo wäre zwar ein Traum aber leider wird er das auch bleiben.

Ein guten Mittelfeldman wäre sehr wichtig aber da fällt mir im Moment auch keiner ein.

Weg mit Williams und de Guzman.

#
kaiser1970 schrieb:

Oder/und  Sasa Kalajdzic.

Den finde ich auch höchst spannend. Technisch trotz seiner Länge recht stark, ziemlich schnell und mit Übersicht.

Spannende Personalie.
#
Irgendwie tauchen fast nur Verteidiger und Stürmer in den Medien als Grücht auf. Wo bleibt das Mittelfeld?
*zunehmendeSommerlochverwirrung*
#
Irgendwie tauchen fast nur Verteidiger und Stürmer in den Medien als Grücht auf. Wo bleibt das Mittelfeld?
*zunehmendeSommerlochverwirrung*
#
Eröffne ein paar Wunschthreads zu Mittelfeldspielern und morgen gibt es dazu Artikel in FNP und Co. Du wirst doch von den Journalisten nicht etwa erwarten das sie sich die Finger schmutzig machen und für dich anfangen zu googlen.
#
das Unterforum "Wunsch und Gerüche" platzt aus allen Nähten.
Ob 2019/2020 überproportional mehr Threads hat als die vergangenen Jahre, es wirkt auf mich so
#
das Unterforum "Wunsch und Gerüche" platzt aus allen Nähten.
Ob 2019/2020 überproportional mehr Threads hat als die vergangenen Jahre, es wirkt auf mich so
#
Hängt vielleicht kausal mit dem Transferbudget zusammen.
Sobald wir die "nächste Ebene" erreicht haben, geht's in diesem Unterforum zu wie bei Facebook.
#
Hängt vielleicht kausal mit dem Transferbudget zusammen.
Sobald wir die "nächste Ebene" erreicht haben, geht's in diesem Unterforum zu wie bei Facebook.
#
Klar, gehe davon aus das rund 80 Mio investiert werden (Ablösen, Handgelder, etc.). Bei dem Volumen gibt es entsprechend auch deutlich mehr Gerüchte.
#
Klar, gehe davon aus das rund 80 Mio investiert werden (Ablösen, Handgelder, etc.). Bei dem Volumen gibt es entsprechend auch deutlich mehr Gerüchte.
#
Die meisten Namen wäre vor 2 oder 3 Jahren hier auch nie und nimmer gerüchtet worden.
#
Wenn man sich die Gerüchteküche und die bisherigen Transfers anschaut, bin ich doch sehr zu Frieden mit der Entwicklung unserer Eintracht. Wenn ich an meinen emotionalen Zustand nach dem 0:1 Eigentor von Russ in der Relegation gegen Nürnberg vor etwas mehr als drei Jahren zurückdenke... damit haben wohl in drei Jahren nur die absoluten Optimisten gerechnet. Wir hatten damals quasi keinerlei finanziellen Möglichkeiten, mussten dann noch Leistungsträger wie u.a. Aigner und Zambrano abgeben...
Natürlich hat uns dann ein Jahr später der große TV-Vertrag der DFL auch sehr geholfen, denn ohne diesen wäre der damalige Rekordtransfer von Haller beispielweise kaum möglich gewesen.

In diesem Sommer gefällt mir ebenfalls sehr gut, dass man frühzeitig auf der Abgangseite entsprechend aktiv ist.

Jovic war dabei natürlich "wichtig", da es bei allem verständlichen Runterspielen unserer Verantwortlichen die wirtschaftlichen Möglichkeiten des Sommers doch deutlich erweitert.
Dass Ordóñez nicht zurückkommt war klar, dazu waren auch die ablösefreien Abgänge von Hrgota und Nelson Mandela Mbouhom klar. Gerade Hrgota wird aber sicherlich kein allzu schlechtes Gehalt gehabt haben.
Dazu konnte man früh den Verkauf von Blum nach Bochum klarmachen.
Häuser, Stirl und Kabuya waren ebenfalls zu erwarten. Dazu hat man den Vertrag mit Knothe aufgelöst.
Barkok noch ein Jahr in Düsseldorf zu "parken", halte ich ebenfalls für sinnvoll. Durch die Kaufoption mit Rückkaufoption für uns, haben wir hier bei einem entsprechenden Durchbruch mittelfristig alles in unserer Hand.

Ich rechne jetzt mal damit, dass Tawatha, Willems, Stendera, Cavar und Müller noch folgen werden. Evtl. wäre auch eine Trennung von Falette denkbar, die bereits im letzten Winter bevorstand.

Bei unseren drei Leihspielern Rode, Trapp und Hinteregger rechne ich damit, dass man sich früher oder später mit den Vereinen einigen wird und sie weiterhin bei uns spielen werden.

Kostics Transfer vorzuziehen gefällt mir ebenfalls. Ich hoffe dass er dadurch noch mehr Vertrauen und Sicherheit bekommt.
Joveljic halte ich ebenfalls für einen gelungenen Transfer, auch wenn man ihm hier ein Übergangsjahr zur Eingewöhnung zugestehen sollte (wie bei Jovic im ersten Jahr auch). Auch wenn der Name ähnlich klingt, kann er kein direkter Ersatz sein.
Gleichzeitig verbinde ich in der Offensive große Hoffnungen mit Kamada. Was er in Belgien als Leihspieler zeigen konnte, war schon richtig gut! Ich könnte mir gut vorstellen, dass er die große Überraschung der Saison bei uns wird!

Was weitere Neuzugänge angeht, bin ich so tiefenentspannt wie seit Beginn der 90er nicht mehr in einem Transfersommer.
Unser Scouting ist heute auf einem ganz anderen Level wie noch vor 5-6 Jahren. Transfers wie damals Kweuke ("besser als Mario Gomez") würde es heute kaum noch geben.
Dazu kommen die großen (für unsere Verhältnisse gesehen) wirtschaftlichen Möglichkeiten durch mehr nationale TV-Gelder, EL, werthaltige Transfers von Salcedo im Winter und Jovic im Sommer...

"Weiter so!" an unsere Führungsetage, dann haben wir auch nächste Saison wieder viel Spaß an unserer Mannschaft!
#
Wenn man sich die Gerüchteküche und die bisherigen Transfers anschaut, bin ich doch sehr zu Frieden mit der Entwicklung unserer Eintracht. Wenn ich an meinen emotionalen Zustand nach dem 0:1 Eigentor von Russ in der Relegation gegen Nürnberg vor etwas mehr als drei Jahren zurückdenke... damit haben wohl in drei Jahren nur die absoluten Optimisten gerechnet. Wir hatten damals quasi keinerlei finanziellen Möglichkeiten, mussten dann noch Leistungsträger wie u.a. Aigner und Zambrano abgeben...
Natürlich hat uns dann ein Jahr später der große TV-Vertrag der DFL auch sehr geholfen, denn ohne diesen wäre der damalige Rekordtransfer von Haller beispielweise kaum möglich gewesen.

In diesem Sommer gefällt mir ebenfalls sehr gut, dass man frühzeitig auf der Abgangseite entsprechend aktiv ist.

Jovic war dabei natürlich "wichtig", da es bei allem verständlichen Runterspielen unserer Verantwortlichen die wirtschaftlichen Möglichkeiten des Sommers doch deutlich erweitert.
Dass Ordóñez nicht zurückkommt war klar, dazu waren auch die ablösefreien Abgänge von Hrgota und Nelson Mandela Mbouhom klar. Gerade Hrgota wird aber sicherlich kein allzu schlechtes Gehalt gehabt haben.
Dazu konnte man früh den Verkauf von Blum nach Bochum klarmachen.
Häuser, Stirl und Kabuya waren ebenfalls zu erwarten. Dazu hat man den Vertrag mit Knothe aufgelöst.
Barkok noch ein Jahr in Düsseldorf zu "parken", halte ich ebenfalls für sinnvoll. Durch die Kaufoption mit Rückkaufoption für uns, haben wir hier bei einem entsprechenden Durchbruch mittelfristig alles in unserer Hand.

Ich rechne jetzt mal damit, dass Tawatha, Willems, Stendera, Cavar und Müller noch folgen werden. Evtl. wäre auch eine Trennung von Falette denkbar, die bereits im letzten Winter bevorstand.

Bei unseren drei Leihspielern Rode, Trapp und Hinteregger rechne ich damit, dass man sich früher oder später mit den Vereinen einigen wird und sie weiterhin bei uns spielen werden.

Kostics Transfer vorzuziehen gefällt mir ebenfalls. Ich hoffe dass er dadurch noch mehr Vertrauen und Sicherheit bekommt.
Joveljic halte ich ebenfalls für einen gelungenen Transfer, auch wenn man ihm hier ein Übergangsjahr zur Eingewöhnung zugestehen sollte (wie bei Jovic im ersten Jahr auch). Auch wenn der Name ähnlich klingt, kann er kein direkter Ersatz sein.
Gleichzeitig verbinde ich in der Offensive große Hoffnungen mit Kamada. Was er in Belgien als Leihspieler zeigen konnte, war schon richtig gut! Ich könnte mir gut vorstellen, dass er die große Überraschung der Saison bei uns wird!

Was weitere Neuzugänge angeht, bin ich so tiefenentspannt wie seit Beginn der 90er nicht mehr in einem Transfersommer.
Unser Scouting ist heute auf einem ganz anderen Level wie noch vor 5-6 Jahren. Transfers wie damals Kweuke ("besser als Mario Gomez") würde es heute kaum noch geben.
Dazu kommen die großen (für unsere Verhältnisse gesehen) wirtschaftlichen Möglichkeiten durch mehr nationale TV-Gelder, EL, werthaltige Transfers von Salcedo im Winter und Jovic im Sommer...

"Weiter so!" an unsere Führungsetage, dann haben wir auch nächste Saison wieder viel Spaß an unserer Mannschaft!
#
👍 Vor allem gefällt mir die Strategie, jungen erfolgversprechenden Talenten eine Chance zu geben sich zu beweisen, sie zu entwickeln und mit Gewinn zu verkaufen, bis man finanziell richtig weit oben angelangt ist um dann auch Spieler vom Kaliber eines Jovic halten zu können.



Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!