Kaderplanung 2019/2020

#
Denke auch, wir werden keinen klassischen 1:1 Ersatz für Haller holen, jedenfalls nicht den gleichen Stürmertyp bullig, groß etc. Kann mir schon gut vorstellen, dass Hütters "Idealsystem" das ist, den Ball schnell übers Mittelfeld nach vorne zu bringen. Aufgrund der fehlenden Spieler und das lang&weit auf Haller + Ablage auf Jovic gut funktioniert haben (bis Haller sich verletzt hat), haben wir keine Umstellung des Systems gebraucht.. das sieht jetzt aber anders aus...

Wo eine Tür zugeht, geht eine neue auf kann mir echt gut vorstellen, dass Donis unser einziger Neuzugang sein wird in der Offensive und er den Stürmer geben wird, falls Rebic nicht doch noch wechselt. Somit jetzt der Faktor Speed entscheident sein, mit dem unsere Angriffe vorrangig laufen werden. (Notfalls sehe in Pacienca schon einen Ersatz in den eigenen Reihen für lang + weit+ Kopfball)
#
Paciencia ist mit dem Kopf nur beim Torabschluss gut und Hallers Spielweise ist nicht sein Ding. Dafür ist er mit dem Ball am Fuss verdammt stark, sowohl im Komninationsspiel als auch im Dribbling. Also genu die Art Spieler die Hütter für einen schnellen Umschaltfussball über den Boden braucht.
Er wird mMn dann auch eher den Part der Hängenden Spitze übernehmen die sich fallen lässt und Chancen für die anderen Stürmer einleitet da er selbst nicht die nötige Grundschnelligkeit hat um selbst die Ablagen anzunehmen und zu verwerten.
#
Kein direktes Gerücht zu uns, aber bei den beiden Deals von Gladbach von Thuram und Sarr stockt laut Eberl einer. Eventuell haben wir uns ja bei Thuram zwischengeschoben?

https://www.kicker.de/1-bundesliga/transfermarkt?teamId=15
#
Steht doch da, das es bei Sarr stockt.... 🤷‍♂️
#
Basaltkopp schrieb:

SGERafael schrieb:

Die Mannschaft hat sich stark verändert.

Wahnsinn, nein total irre (um im FNP Slang zu schreiben) - zwei relevante Abgänge. Die totale Veränderung!

Du scheinst emotional aufgewühlt zu sein,anders kann ich mir deinen derzeitigen Schreibstil nicht erklären
#
was ist an seinem Schreibstil jetzt anders geworden?
Hart aber herzlich, als druff
#
Steht doch da, das es bei Sarr stockt.... 🤷‍♂️
#
Natiwillmit schrieb:

Steht doch da, das es bei Sarr stockt.... 🤷‍♂️


Gab wohl ein Update mit den berühmten "kicker-Informationen", vorher war es noch nicht benannt, um wen es sich handelt
#
Kein direktes Gerücht zu uns, aber bei den beiden Deals von Gladbach von Thuram und Sarr stockt laut Eberl einer. Eventuell haben wir uns ja bei Thuram zwischengeschoben?

https://www.kicker.de/1-bundesliga/transfermarkt?teamId=15
#
Freidenker schrieb:

Kein direktes Gerücht zu uns, aber bei den beiden Deals von Gladbach von Thuram und Sarr stockt laut Eberl einer. Eventuell haben wir uns ja bei Thuram zwischengeschoben?

https://www.kicker.de/1-bundesliga/transfermarkt?teamId=15


Unter Vorbehalt, dass die Summen stimmen, wo ich beim Kicker aktuell vorsichtig bin. Hab eben erst nochmal nach dieser geschaut und die würde im Bereich liegen, wo ich von ausgehe dass die SGE soviel ausgeben will. 8-12Mio€.
Sieht aber wohl nach einem Wechsel zu BMG aus. Freue mich aber (wenn auch bei der Konkurrenz) den Sohn von Frankreichs Rekordnationalspieler bald in der Bundesliga zu sehen.
#
Weis zwar nicht ob es schon erwähnt wurde, aber sollte uns Haller wirklich verlassen könnte ich mir Sam Lammers von der PSV Eindhoven gut vorstellten, aktueller Marktwert bei 9mio€ hat letztes Jahr in der Liga 16 Tore und und 5 Vorlagen gegeben ist beidfüßig und technisch sehr stark.
https://youtu.be/R_VLxSsHAOs
Hier mal ein Video
#
Schmuck_22 schrieb:

Weis zwar nicht ob es schon erwähnt wurde, aber sollte uns Haller wirklich verlassen könnte ich mir Sam Lammers von der PSV Eindhoven gut vorstellten, aktueller Marktwert bei 9mio€ hat letztes Jahr in der Liga 16 Tore und und 5 Vorlagen gegeben ist beidfüßig und technisch sehr stark.
https://youtu.be/R_VLxSsHAOs
Hier mal ein Video


Der Junge scheint was drauf zu haben. Gut, so einfach wie in Heerenveen würde er in der BL die Tore nicht machen. Die holländische Liga ist ja nicht ganz so stark. Aber dennoch wäre Lammers eine interessante Alternative. Er könnte ein Wout Weghorst 2.0 werden...
#
Lammers ist DIE holländische Sturmhoffnung. Dem wird PSV nicht abgeben. Und wenn, dann nur für viel Geld. Zu viel.
#
Jetzt ist Haller also weg, dafür viel Geld vorhanden.
Ich hoffe primär auf Ajorque als Ersatz und weiterhin noch Doan als zusätzlichen Außenstürmer.
Beide sollten nicht allzu teuer sein (der tm-Marktwert interessiert mich nicht zwingend).
#
Also ich halte mal fest :
Es sollen die drei Leihspieler fest verpflichtet werden. Das könnte 25 "Millionen Euro teuer werden.
Ich denke, dass dies geschehen wird, die Summe kann variieren, nach oben oder unten...
Dann wird noch ein Spieler fürs Mittelfeld kommen : Amiri oder Rog, ersterer dürfte Favorit sein. Kosten : 15 Millionen Euro.
Rebic wird gehen, denke ich zumindest. Dann sind alle drei Büffel weg.
Man. Wird dann zwei Stürmer holen und zwar Donis, da wird Fredi runter handeln und einen gestandenen Profi, einer der die jungen führt und weiß, wo das Tor steht. Die beiden könnten auch nochmal 20 Millionen Euro kosten. Ich bin jetzt bei 60 Millionen Euro Ausgaben und gehe aber davon aus, dass Rebic uns noch verlässt.
Bleibt er, kommt nur Donis.
Geht er, haben wir Joveljic, Pacienca, Donis und Mr. XY.
Es wurde Mandzukic gewünscht, mir persönlich zu alt, aber so was in der Richtung. Eine Art Boateng 2.0
In Donis seh ich ein Riesen Potential. Aber auch nur meine Meinung.
Das wären dann noch bis zu sechs neue, rechnet man die Leihspieler ab, drei.
Hinzu kommen einige Abgänge, wie Tawatha, Stendera und Müller. Einige Leute werden verliehen. Im MF herrscht dann Gedränge, falls Kamada bleibt, wonach es aussieht.
#
Her mit Donis, Amiri, Schürrle, Hinti, Trapp, Rode, Stürmer X (bullig, groß, erfahren, gutes Kopfballspiel) und die Saison kann starten!
#
Her mit Donis, Amiri, Schürrle, Hinti, Trapp, Rode, Stürmer X (bullig, groß, erfahren, gutes Kopfballspiel) und die Saison kann starten!
#
40 Mann Kader?
#
Ich bin mit der Transferpolitik bisher sehr zufrieden, auch wenn die Abgänge schmerzen. Dennoch wird Bobic jetzt auch wegen des öffentlichen Drucks den so viel Geld bringt, liefern müssen und beweisen, dass er auch ein Händchen in höheren Preisgefilden hat.
Das einzige was mich wieder mal stört ist, das wir es nie hinbekommen, Spieler die keine Zukunft mehr haben (Stendera, Tawatha, Müller, De Guzman) auch wirklich loszubekommen. So werden wir es leider nie schaffen, den von Hütter gewünschten, verkleinerten Kader zu erreichen. Und auf Transfers verzichten, weil diese Spieler lieber den Vertrag aussitzen, wollen glaube ich auch die wenigsten.
Es liegen spannende Wochen vor der SGE...
#
Her mit Donis, Amiri, Schürrle, Hinti, Trapp, Rode, Stürmer X (bullig, groß, erfahren, gutes Kopfballspiel) und die Saison kann starten!
#
game_Over schrieb:

Her mit Donis, Amiri, Schürrle, Hinti, Trapp, Rode, Stürmer X (bullig, groß, erfahren, gutes Kopfballspiel) und die Saison kann starten!

Stürmer X = Anthony Yeboah?
#
Ich bin mit der Transferpolitik bisher sehr zufrieden, auch wenn die Abgänge schmerzen. Dennoch wird Bobic jetzt auch wegen des öffentlichen Drucks den so viel Geld bringt, liefern müssen und beweisen, dass er auch ein Händchen in höheren Preisgefilden hat.
Das einzige was mich wieder mal stört ist, das wir es nie hinbekommen, Spieler die keine Zukunft mehr haben (Stendera, Tawatha, Müller, De Guzman) auch wirklich loszubekommen. So werden wir es leider nie schaffen, den von Hütter gewünschten, verkleinerten Kader zu erreichen. Und auf Transfers verzichten, weil diese Spieler lieber den Vertrag aussitzen, wollen glaube ich auch die wenigsten.
Es liegen spannende Wochen vor der SGE...
#
philipp2206 schrieb:

Das einzige was mich wieder mal stört ist, das wir es nie hinbekommen, Spieler die keine Zukunft mehr haben (Stendera, Tawatha, Müller, De Guzman) auch wirklich loszubekommen. So werden wir es leider nie schaffen, den von Hütter gewünschten, verkleinerten Kader zu erreichen. Und auf Transfers verzichten, weil diese Spieler lieber den Vertrag aussitzen, wollen glaube ich auch die wenigsten.
Es liegen spannende Wochen vor der SGE...

Das ist halt die Schattenseite unserer Schnäppchenpolitik. Jedesmal wenn wir irgendeinen Spieler günstig holen a la Durm o.Ä. heißt es "kein Risiko! Super!". Dass es den Kader aufbläht und es quais keine Möglichkeit gibt diese Spieler zu verkaufen, wenn es nicht klappt, da sie dann wohl nur für Zweitligisten oder ausländische Clubs interessant wären hat man die letzten Saisons zu genüge gesehen.

Insbesondere mit diesen extrem günstigen Transfers haben wir zuletzt quasi nie richtig gelesen und die Spieler haben nur den Kader gedrückt. Spieler wie Ndicka, Kostic, Jovic etc. haben schlussendlich alle schon etwas Kohle gekostet.

Es wär aber auch naiv anzunehmen, dass die anderen 17. Bundesligisten Volltrottel sind und nur mal selbst in der Lage ist die überragenden 1 Mio € Schnäppchen zu finden, die irgendwie Bundesliganiveau haben.
#
Wir brauchen auf alle Fälle vorn noch ordentlich Qualität. Glaube auch das Rebic noch gehen wird.

Jonathan Bamba könnte dann interessant werden. Auch Andreas Skov Olson wäre ne Granate. Wohl für 6 Mio zu haben und wechselt wohl doch nicht nach Bologna. Robert Skov wäre auch sehr geil, aber wohl zu teuer. Da wir wohl für die zentrale noch suchen, würde ich mal bei Freiburg zwecks Haberer nachfragen ( Ähnlich wie Schwolow nur noch 1 Jahr Vertrag ). Können gleich im Doppelpack kommen
#
Ist heute vielleicht ein dynamischer Donnerstag?
Bobic, von mir aus können sie loslegen, es ist bereits 7:30h.
#
Laut Peppi Schmitt passiert erst einmal nicht so viel, da FB Geduld hat und wartet. Er hat auch eine mögliche erste Elf kreiert und behauptet, dass dahinter nicht viel kommt und dass die Neuverpflichtungen noch auf sich warten lassen. Außerdem bringt er Vallejo als mögliche Alternative für Hinti ins Gespräch. Alles Geschwätz. Ich denke auch, dass man bis zum ersten Spiel in der EL Quali noch jemanden verpflichtet.
#
So wahnsinnig schlecht aufgestellt sind wir zumindest für die ersten 5 Pflichtspiele ( 4 x EL - Quali und 1 x DFB - Pokal) nicht.
Jetzt ist halt die Frage,  lieber schnell und etwas teurer die Mannschaft komplett machen oder abwarten, bis die Preise etwas fallen. Aber um das Abzuwägen,  haben wir Bobic.

Aktuell würde ich so beginnen:

-------------------------Rönnow-----------------------
---------Abraham-Hasebe-N'Dicka-----------
---da Costa-----Kohr----Torro-----Kostic---
--------------Kamada--------Rebic----------------
-----------------------Paciencia----------------------

Bank: Zimmermann, Toure, Chandler, Durm, Fernandes, de Guzman, Gacinovic,  Joveljic

Hätte ich persönlich jetzt keine Sorgen mit.

Bis zum Tranferschluss dann:

Trapp (neuer TW auf gleichem Niveau)
Hinti (Alternative in der IV auf gleichem Niveau)
Rode
Alternative hinter den Spitzen
Stürmer
Bei Rebic Abgang weiterer Stürmer
#
Ich sehe bislang kein großes Problem mit der Qualität, die der Kader am Ende haben wird. Rebic hin oder her, wird das Problem meiner Meinung nach eher sein, dass neue Spieler ggf zu wenig Zeit haben, das System zu verstehen. Dann könnte die EL quali in Gefahr sein, denn in der letzten Runde wartet keinesfalls zwingend Fallobst.

Mit dem Geld wird FB eine gute Truppe basteln, da bin ich sicher. Auch, dass die Wechselkandidaten noch wo unter kommen, halte ich für wahrscheinlich.

Unser aller Problem, mich ausrücklich eingeschlossen, ist mangelnde Gesuld und das oben angesprochene Thema Einspielen in das System Hütter. Ich hoffe aber, dass ich das zuletzt genannte überbewerte und sich im Kern mit dem jetzt schon vorhandenen Kader schon mal die richtige DNA festsetzt. Am Ende setzt sich Qualität auch durch und die können wir in der Breite mit den Einnahmen meiner Meinung nach sicher erhöhen.

In diesem Sinne: Geduld und Zweck-Optimismus. Dann wird das schon 😎


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!