Eintracht back in Europe - Alles rund um die Europa League

#
NewOldFechemer schrieb:

igorpamic schrieb:

Versicherungsfall

Es gibt eine Versicherung welche Geisterspiele" versichert hat? Wer hätte denn dafür Versicherungsbeiträge (oder wer finanziert so was) eingezahlt?
Geisterspiele gehören ja zum Repressalien-Katalog von DFL DFB UEFA!

Also nochmal, wer hat Kenntnis darüber? Nicht mir Fragen stellen, ich weiß nichts dazu!
#
NewOldFechemer schrieb:

Also nochmal, wer hat Kenntnis darüber? Nicht mir Fragen stellen, ich weiß nichts dazu!


Versicherungen sind wie Wetten in England. Alles kann, nichts muss, es entscheidet der Geldbeutel.
Lies das Kleingedruckte. Dann weisste Bescheid.
#
Und Schweizer kommen (?) 😎
Treffen an der Baseler Straße - Baseler Platz, Abstecher Schweizer Straße, Waldstadion. Läuft
#
NewOldFechemer schrieb:

Und Schweizer kommen (?) 😎
Treffen an der Baseler Straße - Baseler Platz, Abstecher Schweizer Straße, Waldstadion. Läuft

Ich verneige mich. Surrealismus par excellence.
#
NewOldFechemer schrieb:

Also nochmal, wer hat Kenntnis darüber? Nicht mir Fragen stellen, ich weiß nichts dazu!


Versicherungen sind wie Wetten in England. Alles kann, nichts muss, es entscheidet der Geldbeutel.
Lies das Kleingedruckte. Dann weisste Bescheid.
#
Schubbi66 schrieb:

Alles kann, nichts muss

Ich hab meine geplanten Swingerclubbesuche auch bis auf weiteres abgesagt.....
#
Schubbi66 schrieb:

Alles kann, nichts muss

Ich hab meine geplanten Swingerclubbesuche auch bis auf weiteres abgesagt.....
#
war in der Bild ein zahlungspflichtigen Berich wie man sich da jetzt verhalten soll
#
Schubbi66 schrieb:

Alles kann, nichts muss

Ich hab meine geplanten Swingerclubbesuche auch bis auf weiteres abgesagt.....
#
cm47 schrieb:

Ich hab meine geplanten Swingerclubbesuche auch bis auf weiteres abgesagt.....

Flat oder?🙈
#
cm47 schrieb:

Ich hab meine geplanten Swingerclubbesuche auch bis auf weiteres abgesagt.....

Flat oder?🙈
#
NewOldFechemer schrieb:

cm47 schrieb:

Ich hab meine geplanten Swingerclubbesuche auch bis auf weiteres abgesagt.....

Flat oder?🙈

Meine DK bleibt gültig....
#
garffield schrieb:

Unter anderem:
""Ordner und DRK-Mitarbeiter sind angehalten, Menschen etwa mit starkem Husten anzusprechen. Bei diesen soll dann beispielsweise Fieber gemessen werden, und im Fall erhöhter Temperatur würde ihnen empfohlen, dem Spiel fernzubleiben. ""

Das ist doch alles Quäse...
Man hätte das Spiel absagen oder zum Geisterspiel erklären sollen!


Wer garantiert mir die Sauberkeit des Thermometers?
Mit Händen und Füßen würde ich mich dagegen wehren ein Thermometer in den (hoffentlich!) Mund zu nehmen, das vorher jemand eindeutig erkranktes (woran auch immer) im (hoffentlich!) Mund hatte?

Außerdem:
"Gehen Sie doch bitte heim" - "Nö" und von hinten rufen alle "MACH HIN MAN!"
#
Die Dinger werden dir mit Einwegstöpseln ins Ohr gesteckt welche danach entsorgt werden, eischentlich sehr steril.
#
Bruchibert schrieb:

Mir ging es auch nicht darum, ob der BVB klar kommt, sondern darum aufzuzeigen, dass der wirtschaftliche Schaden entgegen deiner Behauptung für die Vereine schon einen Einfluss haben wird.                                                        


Ich bin auch kein Fan der Geisterspiele, aber dummer Fall, aus Bayern kommt einer zum Unionspiel, von dort kommt einer in meine Firma, 2 Wochen Quarantäne, wird bei allen Absicherungen, verflucht eng.

Das kann natürlich überall passieren, aber hier sind wir wieder beim Punkt, es geht nicht darum, dass überall etwas passieren kann. Es geht um Minimierung des Risikos.

Seien wir doch mal ehrlich, diese ganze Aufregerei über Geisterspiele und wirtschaftliche Auswirkungen im Fussball ist doch Heuchelei vom feinsten.
Die DEL hat gerade dicht gemacht (also da wo ja niiiieeeee Vereine Insolvent gehen, die ja alle sooooooo viel Geld haben) und es juckt medial keinen.

In meinem Newsfeed hab ich 5 Zeilen DEL und 50 Berichte über die Auswirkungen im Fussball.

So wie z.B. du immer darauf verweist, dass man ja auch Öffis stll legen muss bei Absage von Fussballspielen, kann man locker erwiedern, dass wenn die DEL das umsetzen kann, die finanziell in ganz anderen Spären existierenden DFB und DFL damit ja absolut kein Thema haben dürften.
Und Wurst und Bier gibts auch beim Eishockey.

Bei allen Argumenten, der wirtschaftliche Schaden der Fussballvereine des reichsten nationalen Sportverbandes der Welt, sollte keine Priorisierung bekommen.
#
SemperFi schrieb:

Ich bin auch kein Fan der Geisterspiele, aber dummer Fall, aus Bayern kommt einer zum Unionspiel, von dort kommt einer in meine Firma, 2 Wochen Quarantäne, wird bei allen Absicherungen, verflucht eng.

Und aus Deiner Firma kommt niemand morgens mit der Bahn, wo alle dicht an dicht gedrängt stehen?
#
Bruchibert schrieb:

Mir ging es auch nicht darum, ob der BVB klar kommt, sondern darum aufzuzeigen, dass der wirtschaftliche Schaden entgegen deiner Behauptung für die Vereine schon einen Einfluss haben wird.                                                        


Ich bin auch kein Fan der Geisterspiele, aber dummer Fall, aus Bayern kommt einer zum Unionspiel, von dort kommt einer in meine Firma, 2 Wochen Quarantäne, wird bei allen Absicherungen, verflucht eng.

Das kann natürlich überall passieren, aber hier sind wir wieder beim Punkt, es geht nicht darum, dass überall etwas passieren kann. Es geht um Minimierung des Risikos.

Seien wir doch mal ehrlich, diese ganze Aufregerei über Geisterspiele und wirtschaftliche Auswirkungen im Fussball ist doch Heuchelei vom feinsten.
Die DEL hat gerade dicht gemacht (also da wo ja niiiieeeee Vereine Insolvent gehen, die ja alle sooooooo viel Geld haben) und es juckt medial keinen.

In meinem Newsfeed hab ich 5 Zeilen DEL und 50 Berichte über die Auswirkungen im Fussball.

So wie z.B. du immer darauf verweist, dass man ja auch Öffis stll legen muss bei Absage von Fussballspielen, kann man locker erwiedern, dass wenn die DEL das umsetzen kann, die finanziell in ganz anderen Spären existierenden DFB und DFL damit ja absolut kein Thema haben dürften.
Und Wurst und Bier gibts auch beim Eishockey.

Bei allen Argumenten, der wirtschaftliche Schaden der Fussballvereine des reichsten nationalen Sportverbandes der Welt, sollte keine Priorisierung bekommen.
#
SemperFi schrieb:

Das kann natürlich überall passieren, aber hier sind wir wieder beim Punkt, es geht nicht darum, dass überall etwas passieren kann. Es geht um Minimierung des Risikos.

Ich kann Deine Sorge durchaus verstehen. Ich würde genau denken, wenn ich einen Säugling daheim hätte.
Aber ob Geisterspiele das Risiko wirklich signifikant reduzieren, wenn andere Risiken viel größer sind?

Wenn Du Dein persönliches Risiko für Dich und Deine Familie effektiv reduzieren willst, dann nimmst Du Dir vier Wochen Urlaub oder lässt Dich krank schreiben und gehst nur aus dem Haus, wenn es wirklich unvermeidbar ist.
#
#hessenschau
Weitere Maßnahmen für das Spiel gegen Basel nannte  Antoni Walczok vom Frankfurter Gesundheitsamt:

*   Das Dach des Stadions bleibt geöffnet, dadurch sei das Infektionsrisiko kleiner.
 *  Bei den Einlasskontrollen soll medizinisch geschultes Personal einen Blick darauf haben, ob jemand fiebrig wirkt oder starken Husten hat. Diese Fans sollen noch einmal gesondert untersucht werden - den Eintritt ins Stadion kann man ihnen allerdings nicht verbieten.
 *  Es soll mehr medizinische Stationen geben, an denen Sanitäter und Ärzte vor und während des Spiels bereitstehen.

Mit Verlaub, wie soll das unter Punkt 2 sich nur ansatzweise durchgeführt werden? Unabhängig von der Anreise mit Öffis.
#
Das Flugzeug mit dem der AS Rom zum Spiel nach Sevilla reisen wollte, darf nicht in Spanien landen.

Es wird immer unwahrscheinlicher für mich, dass überhaupt noch das Viertelfinale normal zu Ende gespielt wird.
#
Das Flugzeug mit dem der AS Rom zum Spiel nach Sevilla reisen wollte, darf nicht in Spanien landen.

Es wird immer unwahrscheinlicher für mich, dass überhaupt noch das Viertelfinale normal zu Ende gespielt wird.
#
Wäre auch schön blöd, wenn die Römer für ein Heimspiel nach Spanien fliegen würden.
#
#hessenschau
Weitere Maßnahmen für das Spiel gegen Basel nannte  Antoni Walczok vom Frankfurter Gesundheitsamt:

*   Das Dach des Stadions bleibt geöffnet, dadurch sei das Infektionsrisiko kleiner.
 *  Bei den Einlasskontrollen soll medizinisch geschultes Personal einen Blick darauf haben, ob jemand fiebrig wirkt oder starken Husten hat. Diese Fans sollen noch einmal gesondert untersucht werden - den Eintritt ins Stadion kann man ihnen allerdings nicht verbieten.
 *  Es soll mehr medizinische Stationen geben, an denen Sanitäter und Ärzte vor und während des Spiels bereitstehen.

Mit Verlaub, wie soll das unter Punkt 2 sich nur ansatzweise durchgeführt werden? Unabhängig von der Anreise mit Öffis.
#
NewOldFechemer schrieb:

Das Dach des Stadions bleibt geöffnet, dadurch sei das Infektionsrisiko kleiner.

Schade das wir diesmal auf das geschlossene Dach verzichten müssen.
#
Wäre auch schön blöd, wenn die Römer für ein Heimspiel nach Spanien fliegen würden.
#
Hä?
#
Wäre auch schön blöd, wenn die Römer für ein Heimspiel nach Spanien fliegen würden.
#
Basaltkopp schrieb:

Wäre auch schön blöd, wenn die Römer für ein Heimspiel nach Spanien fliegen würden.


Die Römer wären schön blöd, wenn Sie nicht wüsten wann Sie wo spielen würden.
Hinspiel ist nämlich in Sevilla.
#
Wäre auch schön blöd, wenn die Römer für ein Heimspiel nach Spanien fliegen würden.
#
Basaltkopp schrieb:

Wäre auch schön blöd, wenn die Römer für ein Heimspiel nach Spanien fliegen würden.


???
#
Schubbi66 schrieb:

Alles kann, nichts muss

Ich hab meine geplanten Swingerclubbesuche auch bis auf weiteres abgesagt.....
#
cm47 schrieb:

Schubbi66 schrieb:

Alles kann, nichts muss

Ich hab meine geplanten Swingerclubbesuche auch bis auf weiteres abgesagt.....

Vor paar Tagen wollste noch deine toten Eier auf irgendwas verwetten, wat willste denn mit den ollen, hängenden Luschen im Puff?
#
NewOldFechemer schrieb:

Das Dach des Stadions bleibt geöffnet, dadurch sei das Infektionsrisiko kleiner.

Schade das wir diesmal auf das geschlossene Dach verzichten müssen.
#
Das Dach kann man öffnen und schließen ?

#
Basaltkopp schrieb:

Wäre auch schön blöd, wenn die Römer für ein Heimspiel nach Spanien fliegen würden.


???
#
Vergiss es, schief geschaut.Sorry. Deppenkappe aufsetzend.
Obwohl, die hat hier ein anderer reserviert....
#
Wäre auch schön blöd, wenn die Römer für ein Heimspiel nach Spanien fliegen würden.
#
Basaltkopp schrieb:

Wäre auch schön blöd, wenn die Römer für ein Heimspiel nach Spanien fliegen würden.

Die spinnen, die Römer!


Teilen