Eintracht back in Europe - Alles rund um die Europa League

#
Wieso kann die UEFA keine Mitgliederversammlung mit ALLEN 55 Mitgliederverbänden anordnen und die Sachlage EINHEITLICH gestalten ? Dieses hin und her nervt nur noch !
#
Puh, so wird die Pressekonferenz von heute morgen irgendwie etwas peinlich. Zumindest mein Empfinden. Es sei denn es wird klargestellt, was sich in den letzten 9 Stunden dramatisches geändert hat.
#
Das Gesundheitsamt ist bestimmt von Ober Guru in Berlin und Mutti zurück gepfiffen worden . Da müsste jeder Flughafen, Bahnhof abgeschlossen werden .
Lächerlich, wenn in einer Demokratie keiner mehr für dich entscheiden kann .
#
Schade. Dann muss die SGE wohl alleine siegen, solange sie noch darf.
Die Stadionsaison ist damit wohl beendet.

Forza SGE
#
Raggamuffin schrieb:

Schade. Dann muss die SGE wohl alleine siegen, solange sie noch darf.
Die Stadionsaison ist damit wohl beendet.

Forza SGE


Ja, echt schade... ich hätte die Mannschaft gerne nochmal verabschiedet und abgefeiert morgen.

Ich hoffe inständig die beenden den Zirkus komplett. Das ist doch kein Zustand.
#
Puh, so wird die Pressekonferenz von heute morgen irgendwie etwas peinlich. Zumindest mein Empfinden. Es sei denn es wird klargestellt, was sich in den letzten 9 Stunden dramatisches geändert hat.
#
Die PK fand ich eh recht peinlich, zumindest in Teilen. Es wurde aber gesagt, dass die Entwicklung auch noch eine Absage mitsichbringen könnte. Mir war das klar, als ich gelesen habe, dass der an Basel angrenzende Teil Lothringens als Risikogebiet eingestuft wurde.
#
Achtung Gerücht!

Morgen doch  keine Zuschauer? Hessenschau kompakt
#
NewOldFechemer schrieb:

Achtung Gerücht!

Morgen doch  keine Zuschauer? Hessenschau kompakt


Doch war

Kehrtwende: Das Europa-League-Hinspiel von Eintracht Frankfurt gegen Basel findet nun doch vor leeren Rängen statt. Das bestätigte die Stadt Frankfurt am Mittwochnachmittag.


"Das Gesundheitsamt ist nun zu einer anderen Einschätzung der Gefährdungslage als noch heute Morgen gekommen", sagte Eintracht-Vorstandsmitglied Axel Hellmann. "Wir bedauern das sehr, aber wir haben auch stets betont, dass wir jede behördliche Anordnung aufgrund veränderter Voraussetzungen akzeptieren, da die Gesundheit unserer Fans und Besucher absolute Priorität hat."
#
Das Gesundheitsamt ist bestimmt von Ober Guru in Berlin und Mutti zurück gepfiffen worden . Da müsste jeder Flughafen, Bahnhof abgeschlossen werden .
Lächerlich, wenn in einer Demokratie keiner mehr für dich entscheiden kann .
#
Sammy1 schrieb:

Das Gesundheitsamt ist bestimmt von Ober Guru in Berlin und Mutti zurück gepfiffen worden . Da müsste jeder Flughafen, Bahnhof abgeschlossen werden .
Lächerlich, wenn in einer Demokratie keiner mehr für dich entscheiden kann .


Ist wohl auf Druck des Oberheinis so gekommen
#
Also sind jetzt doch die Basel Fans, die heute morgen ja noch als unbedenklich galten, ein Ansteckungsrisiko. Die Basel Fans, die laut heute morgen eh schon auf dem Weg waren und jetzt doch so langsam da sein müssten. Was macht man jetzt mit denen um zu verhindern, dass diese sich in die Frankfurter Kneipen quetschen?
#
Also die Begründung glaubt natürlich keiner. Aber mal ehrlich: Politisch ist ein Spiel mit Zuschauern morgen kaum noch zu verantworten. Das war aber schon heute früh klar. Ziemliches Hickhack.

Nun gut. Machen wir es uns morgen hier im Forum und zuhause gemütlich.
#
Also sind jetzt doch die Basel Fans, die heute morgen ja noch als unbedenklich galten, ein Ansteckungsrisiko. Die Basel Fans, die laut heute morgen eh schon auf dem Weg waren und jetzt doch so langsam da sein müssten. Was macht man jetzt mit denen um zu verhindern, dass diese sich in die Frankfurter Kneipen quetschen?
#
Exil-Adler-NRW schrieb:

Also sind jetzt doch die Basel Fans, die heute morgen ja noch als unbedenklich galten, ein Ansteckungsrisiko. Die Basel Fans, die laut heute morgen eh schon auf dem Weg waren und jetzt doch so langsam da sein müssten. Was macht man jetzt mit denen um zu verhindern, dass diese sich in die Frankfurter Kneipen quetschen?

Aus NRW dürftest Du besser dann auch nicht anreisen....
#
Also die Begründung glaubt natürlich keiner. Aber mal ehrlich: Politisch ist ein Spiel mit Zuschauern morgen kaum noch zu verantworten. Das war aber schon heute früh klar. Ziemliches Hickhack.

Nun gut. Machen wir es uns morgen hier im Forum und zuhause gemütlich.
#
SGE_Werner schrieb:

Nun gut. Machen wir es uns morgen hier im Forum und zuhause gemütlich.


Aber ich muss morgen mit der S-Bahn um die Mittagszeit nach Frankfurt und danach wieder zurück. Wie erkenne ich Erkrankte aus Basel?
#
Also die Begründung glaubt natürlich keiner. Aber mal ehrlich: Politisch ist ein Spiel mit Zuschauern morgen kaum noch zu verantworten. Das war aber schon heute früh klar. Ziemliches Hickhack.

Nun gut. Machen wir es uns morgen hier im Forum und zuhause gemütlich.
#
Eben. Die ganze PK wirkte für mich heute morgen ja schon sehr nach Politik. Nach dem Motto, "so lange Bund und Land das nicht anordnen können, entscheide ich". Da war schon klar, dass diese Entscheidung als sehr Heikel aufgenommen wird. Nachdem sie ja auch gestern schon halb verkündet wurde, werden sich wahrscheinlich einige Fans von Basel umsonst auf den Weg gemacht haben. Sehr unnötig.
#
Exil-Adler-NRW schrieb:

Also sind jetzt doch die Basel Fans, die heute morgen ja noch als unbedenklich galten, ein Ansteckungsrisiko. Die Basel Fans, die laut heute morgen eh schon auf dem Weg waren und jetzt doch so langsam da sein müssten. Was macht man jetzt mit denen um zu verhindern, dass diese sich in die Frankfurter Kneipen quetschen?

Aus NRW dürftest Du besser dann auch nicht anreisen....
#
Westend_Adler schrieb:

Exil-Adler-NRW schrieb:

Also sind jetzt doch die Basel Fans, die heute morgen ja noch als unbedenklich galten, ein Ansteckungsrisiko. Die Basel Fans, die laut heute morgen eh schon auf dem Weg waren und jetzt doch so langsam da sein müssten. Was macht man jetzt mit denen um zu verhindern, dass diese sich in die Frankfurter Kneipen quetschen?

Aus NRW dürftest Du besser dann auch nicht anreisen....


Ich bin ohnehin kein Fan davon Geld und Urlaubszeit dafür zu verwenden, um ein Spiel nicht zu gucken und fahre sicher nicht nach Frankfurt um dort ein Spiel in ner Kneipe zu gucken.  
#
SGE_Werner schrieb:

Nun gut. Machen wir es uns morgen hier im Forum und zuhause gemütlich.


Aber ich muss morgen mit der S-Bahn um die Mittagszeit nach Frankfurt und danach wieder zurück. Wie erkenne ich Erkrankte aus Basel?
#
JayJayFan schrieb:

SGE_Werner schrieb:

Nun gut. Machen wir es uns morgen hier im Forum und zuhause gemütlich.


Aber ich muss morgen mit der S-Bahn um die Mittagszeit nach Frankfurt und danach wieder zurück. Wie erkenne ich Erkrankte aus Basel?


Bevor Du in den Wagon einsteigst, musst Du ganz laut folgendes rufen: "Wer hats erfunden?"

Wenn keiner antwortet, kannst Du unbedenklich einsteigen.

#
Das Gesundheitsamt ist bestimmt von Ober Guru in Berlin und Mutti zurück gepfiffen worden . Da müsste jeder Flughafen, Bahnhof abgeschlossen werden .
Lächerlich, wenn in einer Demokratie keiner mehr für dich entscheiden kann .
#
Sammy1 schrieb:

Das Gesundheitsamt ist bestimmt von Ober Guru in Berlin und Mutti zurück gepfiffen worden . Da müsste jeder Flughafen, Bahnhof abgeschlossen werden .
Lächerlich, wenn in einer Demokratie keiner mehr für dich entscheiden kann .

Was für ein Quatsch der Sonderklasse wieder.

Flughafen und Bahnhof oder andere essenzielle Infrastrukturmittel mit einem verschissenen Fußballspiel. Kannst ja ne Reise nach Italien machen dafür wenn du alles so viel besser weißt und dir diese "Hysterie" so auf den Sack geht. Dich wird hier keiner aufhalten.

Ansonsten ist die Europa League Saison sowieso durch. Dem AS Rom wird die Einreise nach Spanien verwehrt und Getafe weigert sich nach Italien zu reisen. Die werden sicherlich nicht auf der Heide irgendwo in Polen spielen, Polen würde die gar nicht reinlassen. Das ist mittlerweile viel zu viel wettbewerbsverzerrung und das sag ich nicht nur, weil die Eintracht unter Zuschauerausschluss mit am meisten leiden würde.

Man kann doch bitte noch 9 Spieltage ohne Zuschauer spielen, eventuell noch Fälle um die Vereine herum (siehe Hannover mit dem 1. Corona inviziertem Spieler) und das soll dann sportlich noch irgendwie passen?

Entweder oder, aber so rumgeeier um irgendwie die Saison rumzubringen geht auch gar nicht.
#
Kann man vielleicht die megagroße Blockfahne auf die NWK ziehen, die wir gegen Chelsea hatten?
Nur um der Mannschaft vielleicht ein kleines bisschen Fans vorzugaukeln?
#
Also die Begründung glaubt natürlich keiner. Aber mal ehrlich: Politisch ist ein Spiel mit Zuschauern morgen kaum noch zu verantworten. Das war aber schon heute früh klar. Ziemliches Hickhack.

Nun gut. Machen wir es uns morgen hier im Forum und zuhause gemütlich.
#
Ich kann die Luminale empfehlen vorher konsti😎
Für dich sicher zu weit...
#
Sammy1 schrieb:

Das Gesundheitsamt ist bestimmt von Ober Guru in Berlin und Mutti zurück gepfiffen worden . Da müsste jeder Flughafen, Bahnhof abgeschlossen werden .
Lächerlich, wenn in einer Demokratie keiner mehr für dich entscheiden kann .

Was für ein Quatsch der Sonderklasse wieder.

Flughafen und Bahnhof oder andere essenzielle Infrastrukturmittel mit einem verschissenen Fußballspiel. Kannst ja ne Reise nach Italien machen dafür wenn du alles so viel besser weißt und dir diese "Hysterie" so auf den Sack geht. Dich wird hier keiner aufhalten.

Ansonsten ist die Europa League Saison sowieso durch. Dem AS Rom wird die Einreise nach Spanien verwehrt und Getafe weigert sich nach Italien zu reisen. Die werden sicherlich nicht auf der Heide irgendwo in Polen spielen, Polen würde die gar nicht reinlassen. Das ist mittlerweile viel zu viel wettbewerbsverzerrung und das sag ich nicht nur, weil die Eintracht unter Zuschauerausschluss mit am meisten leiden würde.

Man kann doch bitte noch 9 Spieltage ohne Zuschauer spielen, eventuell noch Fälle um die Vereine herum (siehe Hannover mit dem 1. Corona inviziertem Spieler) und das soll dann sportlich noch irgendwie passen?

Entweder oder, aber so rumgeeier um irgendwie die Saison rumzubringen geht auch gar nicht.
#
Sesser90 schrieb:

Man kann doch bitte noch 9 Spieltage ohne Zuschauer spielen, eventuell noch Fälle um die Vereine herum (siehe Hannover mit dem 1. Corona inviziertem Spieler) und das soll dann sportlich noch irgendwie passen?

Entweder oder, aber so rumgeeier um irgendwie die Saison rumzubringen geht auch gar nicht.

Bitte nicht natürlich.
#
Ich finde das konsequent.
Gesundheit ist das höchste Gut, nicht Fussball.
Ich denke jeder hier kennt mindestens einen Menschen, der alt, oder gesundheitlich angeschlagen ist.
Möchte man da nur wegen eines Spiels etwas riskieren?
Kann man natürlich kontrovers sehen, ändern tut dies aber nichts.
Der Rose von Gladbach gab da gestern ein gutes Statement ab.

Ansich kann man den ganzen Wettbewerb EL fast schon abblasen, einige dürfen nicht antreten, einige nicht einreisen..
Chaos.
Die Liga sollte den kommenden Spieltag absagen und in der Länderspielpause, die ja angesichts der Problematik eh schon wahnsinnig ist, nachholen.
Die Länderspiele sind jetzt angesichts der Gesamtlänge und der Ungewissheit Schwachsinn.

Also morgen ab vor den Fernseher und lauschen, was die Herren auf dem Platz und auf der Bank so von sich geben..




Teilen