SaW - 14.08.2019 - Gebabbel

#
Hab eigentlich keinen Bock auf Unterstützer von Faschisten......
Bitte lasset diesen Kelch an uns vorüberziehen!
#
Tafelberg schrieb:

zumindest nicht so geschrieben, dass es 100 % klar ist.

Find ich schon. Für mich ist klar, dass mit dem "neuen Angreifer" nicht zwingend Tosun gemeint ist, weil sonst Sturridge doch gar nicht erwähnt werden müsste. Die Verhandlungen mit dem neuen Angreifer sind weit. Sogar Sturridge wird als dieser neue Angreifer gehandelt.
#
dann werden bils und ich und ggf. andere an unserer Interpretationsfähigkeit arbeiten!
Macht ja nix
#
msgbk83 schrieb:

und fuer 5 bis 10 Tore sollen wir dann viel Geld bezahlen oder was


Das ist der Punkt und etwas was ich überhaupt nicht verstehe in der Diskussion. Ein Stürmer der in der Saison 10 Tore schießt ist ein guter Stürmer. Bloß weil wir seit Yeboah zum ersten mal zwei Leute hatten die mehr geschossen haben ist das kein normaler Zustand, da kam alles positive zusammen.

Ich wäre froh über einen der 10 Tore garantiert und der kostet dementsprechend viel Geld. Ob das jetzt Tosun ist oder nicht ist dabei egal. Die überzogenen Erwartungshaltungen bezüglich eines Stürmers sind her schon extrem.

Gruß
tobago
#
tobago schrieb:

msgbk83 schrieb:

und fuer 5 bis 10 Tore sollen wir dann viel Geld bezahlen oder was


Das ist der Punkt und etwas was ich überhaupt nicht verstehe in der Diskussion. Ein Stürmer der in der Saison 10 Tore schießt ist ein guter Stürmer. Bloß weil wir seit Yeboah zum ersten mal zwei Leute hatten die mehr geschossen haben ist das kein normaler Zustand, da kam alles positive zusammen.

Ich wäre froh über einen der 10 Tore garantiert und der kostet dementsprechend viel Geld. Ob das jetzt Tosun ist oder nicht ist dabei egal. Die überzogenen Erwartungshaltungen bezüglich eines Stürmers sind her schon extrem.

Gruß
tobago

Garantien gibt es so oder so nicht. Letzte Saison hatten 11 Bundesligisten mindestens einen Offensivspieler, der mehr als 10 mal traf: Bayern, Dortmund, Leverkusen, Leipzig, Hoffenheim, Bremen, Gladbach, Hertha, Mainz, Wolfsburg und eben wir.
Dazu hatten Augsburg, Düsseldorf und Freiburg mindestens einen, der jeweils 10 mal traf.

Oder anders ausgedrückt: 14 von 18 Bundesligisten hatten einen Offensivspieler, der 10 mal oder mehr traf. Außer den drei Absteigern hatte nur Schalke keinen.
Einen potentiellen 10+ Tore Mann sollte man also schon in der Bundesliga in seinen Reihen haben. Von daher ist es für mich in einem ausgeglichenen Bundesligakader schon ein normaler Zustand.
Aber mit Pacienca und Rebic haben wir auch schon zwei Spieler in dieser Kategorie. Ein weiterer wäre aber definitiv wünschenswert.
#
Auch hatten wir nach Yeboah mehr als zwei Leute die 10 Tore geschossen haben: Jovic, Haller, Meier, Gekas, Takahara.

Und waren alle nicht so teuer wie ein Tosun wohl waere.
#
msgbk83 schrieb:

Auch hatten wir nach Yeboah mehr als zwei Leute die 10 Tore geschossen haben: Jovic, Haller, Meier, Gekas, Takahara.

Und waren alle nicht so teuer wie ein Tosun wohl waere.

Seferovic auch noch. 10 Tore sind nichts besonderes. Das kann man von einem Stürmer in mehr als 30 Spielen erwarten. Das ist ein durchschnittlicher Wert und nicht mehr.
#
tobago schrieb:

msgbk83 schrieb:

und fuer 5 bis 10 Tore sollen wir dann viel Geld bezahlen oder was


Das ist der Punkt und etwas was ich überhaupt nicht verstehe in der Diskussion. Ein Stürmer der in der Saison 10 Tore schießt ist ein guter Stürmer. Bloß weil wir seit Yeboah zum ersten mal zwei Leute hatten die mehr geschossen haben ist das kein normaler Zustand, da kam alles positive zusammen.

Ich wäre froh über einen der 10 Tore garantiert und der kostet dementsprechend viel Geld. Ob das jetzt Tosun ist oder nicht ist dabei egal. Die überzogenen Erwartungshaltungen bezüglich eines Stürmers sind her schon extrem.

Gruß
tobago

Garantien gibt es so oder so nicht. Letzte Saison hatten 11 Bundesligisten mindestens einen Offensivspieler, der mehr als 10 mal traf: Bayern, Dortmund, Leverkusen, Leipzig, Hoffenheim, Bremen, Gladbach, Hertha, Mainz, Wolfsburg und eben wir.
Dazu hatten Augsburg, Düsseldorf und Freiburg mindestens einen, der jeweils 10 mal traf.

Oder anders ausgedrückt: 14 von 18 Bundesligisten hatten einen Offensivspieler, der 10 mal oder mehr traf. Außer den drei Absteigern hatte nur Schalke keinen.
Einen potentiellen 10+ Tore Mann sollte man also schon in der Bundesliga in seinen Reihen haben. Von daher ist es für mich in einem ausgeglichenen Bundesligakader schon ein normaler Zustand.
Aber mit Pacienca und Rebic haben wir auch schon zwei Spieler in dieser Kategorie. Ein weiterer wäre aber definitiv wünschenswert.
#
Wuschelblubb schrieb:

tobago schrieb:

msgbk83 schrieb:

und fuer 5 bis 10 Tore sollen wir dann viel Geld bezahlen oder was


Das ist der Punkt und etwas was ich überhaupt nicht verstehe in der Diskussion. Ein Stürmer der in der Saison 10 Tore schießt ist ein guter Stürmer. Bloß weil wir seit Yeboah zum ersten mal zwei Leute hatten die mehr geschossen haben ist das kein normaler Zustand, da kam alles positive zusammen.

Ich wäre froh über einen der 10 Tore garantiert und der kostet dementsprechend viel Geld. Ob das jetzt Tosun ist oder nicht ist dabei egal. Die überzogenen Erwartungshaltungen bezüglich eines Stürmers sind her schon extrem.

Gruß
tobago

Garantien gibt es so oder so nicht. Letzte Saison hatten 11 Bundesligisten mindestens einen Offensivspieler, der mehr als 10 mal traf: Bayern, Dortmund, Leverkusen, Leipzig, Hoffenheim, Bremen, Gladbach, Hertha, Mainz, Wolfsburg und eben wir.
Dazu hatten Augsburg, Düsseldorf und Freiburg mindestens einen, der jeweils 10 mal traf.

Oder anders ausgedrückt: 14 von 18 Bundesligisten hatten einen Offensivspieler, der 10 mal oder mehr traf. Außer den drei Absteigern hatte nur Schalke keinen.
Einen potentiellen 10+ Tore Mann sollte man also schon in der Bundesliga in seinen Reihen haben. Von daher ist es für mich in einem ausgeglichenen Bundesligakader schon ein normaler Zustand.
Aber mit Pacienca und Rebic haben wir auch schon zwei Spieler in dieser Kategorie. Ein weiterer wäre aber definitiv wünschenswert.


Wenn du einigermaßen offensiv spielst, hast du halt auch einen Spieler der 10+ Tore macht. Das muss noch nicht mal was über die Qualität aussagen. Irgendwer muss ja die Tore schießen und es ist unwahrscheinlich, dass das ständig die 6er und IVer sind...
Ich behaupte sogar, wenn wir Joveljic 34 Spiele in die Startelf stellen, macht der auch mindestens 10 Buden...
#
Auch hatten wir nach Yeboah mehr als zwei Leute die 10 Tore geschossen haben: Jovic, Haller, Meier, Gekas, Takahara.

Und waren alle nicht so teuer wie ein Tosun wohl waere.
#
msgbk83 schrieb:

Auch hatten wir nach Yeboah mehr als zwei Leute die 10 Tore geschossen haben: Jovic, Haller, Meier, Gekas, Takahara.

Und waren alle nicht so teuer wie ein Tosun wohl waere.

Hier noch ein paar: Seferovic, Hagner, Amanatidis (2 mal),
#
Vor Jahren hat das halbe Forum geweint weil Skibbe Tosun gegen Amanatidis und Gekas keine Chance gegeben hat, jetzt möchte ihn anscheinend gar keiner mehr hier sehen.

Ich bin mal so frei und denke, dass er uns als Stürmer  weiterhilft. Vollkommen unabhängig von dieser Erdogan-Sache die ich in der Überlegung nicht mit einbeziehe sondern versuche rein seine Leistungsfähigkeit zu betrachten. Er ist aus meiner Sicht ein Stürmer von dem ich in der Liga zwischen 5 und 10 Dinger erwarten würde. 5 wäre eher schlechter und 10 Tore ist schon gut, irgendwo dazwischen glaube ich bewegt er sich.

Gruß
tobago
#
tobago schrieb:

Ich bin mal so frei und denke, dass er uns als Stürmer  weiterhilft

Denke ich nicht, er hat in England nicht überzeugt und die türkische Liga ist nicht so stark. Er ist dafür wohl viel zu teuer und ich sehe ihn nicht besser als Paciencia, was der neue Stürmer aber deutlich sein sollte. Außerdem hoffe ich auf etwas mehr Fantasie bei Bobic, Hübner und Manga, Tosun ist zu nahe liegend.
#
Bei Tosun hab ich einfach aktuell das Gefühl das bei dem Transfer das Preis/Leistungs-Verhältnis nicht passen würde. Wie vorher schon gesagt wurde ist der Junge für 5-10 Tore im Jahr gut aber wenn man dann die Spekulationen über die Höhe der Ablöse, die Verletzung und das Gehalt liest dann passt das (für mich) einfach nicht. Ganz unabhängig von wie seine private Einstellung ist.  
#
Ich finde das schon lustig was hier so über die "Torgarantie" von Stürmern geschrieben wird.
Je mehr Geld ich ausgebe, desto höher ist doch immer nur die "Wahrscheinlichkeit" dass einer
öfter mal trifft.
Nur so mal so als Info:
Yeboah kam in seiner ersten Saison grad mal auf 8 Tore und wurde schon als "Fehleinkauf" abgestempelt


#
So viel wie hier gemeckert wird, auch gerade über dir sportliche Leistungsfähigkeit von Tosun, kann man sich ja fast sicher sein, dass, wenn er wirklich von Bobic geholt werden sollte, er voll einschlägt.
Damit will ich nicht sagen, dass ich den Transfer toll finden würde,  nur nach de  Erfahrungen aus der Verganheit kommt mir das so vor.
#
Mal vollkommen unabhängig von Tosun wäre ich sehr froh über einen 10 Tore Stürmer. Ich halte das für einen guten Wert. Natürlich hat jeder Verein ausser den Absteigern auch einen der 10 Tore machen kann, aber wieviel weitere? Wir hätten dann aber 4 bei denen das so ist, dass Sie dazu in der Lage sind und wären im Sturm daher sehr gut aufgestellt.

Die Forderungen nach einem 15-20 Tore-Stürmer halte ich fast nicht realisierbar. Ihr seht doch was für Haller und Jovic gezahlt wurde.

Gruß
tobago
#
Mal vollkommen unabhängig von Tosun wäre ich sehr froh über einen 10 Tore Stürmer. Ich halte das für einen guten Wert. Natürlich hat jeder Verein ausser den Absteigern auch einen der 10 Tore machen kann, aber wieviel weitere? Wir hätten dann aber 4 bei denen das so ist, dass Sie dazu in der Lage sind und wären im Sturm daher sehr gut aufgestellt.

Die Forderungen nach einem 15-20 Tore-Stürmer halte ich fast nicht realisierbar. Ihr seht doch was für Haller und Jovic gezahlt wurde.

Gruß
tobago
#
tobago schrieb:

wäre ich sehr froh über einen 10 Tore Stürmer. Ich halte das für einen guten Wert.



#
Das FAZ-Interview mit Uwe Bein klingt spannend, ist aber für mich leider nicht zugänglich (Faz+ Abo benötigt). Würde sich jemand erbamen und ein paar wichtige Aussagen hier zusammen fassen?
#
Mal vollkommen unabhängig von Tosun wäre ich sehr froh über einen 10 Tore Stürmer. Ich halte das für einen guten Wert. Natürlich hat jeder Verein ausser den Absteigern auch einen der 10 Tore machen kann, aber wieviel weitere? Wir hätten dann aber 4 bei denen das so ist, dass Sie dazu in der Lage sind und wären im Sturm daher sehr gut aufgestellt.

Die Forderungen nach einem 15-20 Tore-Stürmer halte ich fast nicht realisierbar. Ihr seht doch was für Haller und Jovic gezahlt wurde.

Gruß
tobago
#
tobago schrieb:

Die Forderungen nach einem 15-20 Tore-Stürmer halte ich fast nicht realisierbar. Ihr seht doch was für Haller und Jovic gezahlt wurde.


Stimmt, da ist was dran. Einen Stürmer, der bereits gezeigt hat das er 15 Tore +, in einer Topliga machen kann können wir uns bestimmt aktuell nicht leisten. =/ Die Kerle kosten eben einfach mal 20-30 Mio (+), sofern sie noch nicht das Alter haben.
#
tobago schrieb:

Die Forderungen nach einem 15-20 Tore-Stürmer halte ich fast nicht realisierbar. Ihr seht doch was für Haller und Jovic gezahlt wurde.


Stimmt, da ist was dran. Einen Stürmer, der bereits gezeigt hat das er 15 Tore +, in einer Topliga machen kann können wir uns bestimmt aktuell nicht leisten. =/ Die Kerle kosten eben einfach mal 20-30 Mio (+), sofern sie noch nicht das Alter haben.
#
Naja wir sind gerade an Sturridge dran der genau das schon gezeigt hat und eben durch seine Verletzungsgeschichte so preiswert (abloesefrei plus Handgeld) ist genauso wuerde man einen Mariano Diaz leihen hat der das schon in der Ligue 1 gezeigt. Man muss ja nicht immer direkt kaufen sondern kann auch leihen.
#
tobago schrieb:

Ich bin mal so frei und denke, dass er uns als Stürmer  weiterhilft

Denke ich nicht, er hat in England nicht überzeugt und die türkische Liga ist nicht so stark. Er ist dafür wohl viel zu teuer und ich sehe ihn nicht besser als Paciencia, was der neue Stürmer aber deutlich sein sollte. Außerdem hoffe ich auf etwas mehr Fantasie bei Bobic, Hübner und Manga, Tosun ist zu nahe liegend.
#
Paciencia ist ein Kopfballmonster, aber mit dem Fuß war das schon so manches Luftloch dabei. Ich hoffe und bin zuversichtlich, dass er sich diesbezüglich weiterentwickelt.

Tosun hat viele Tore gegen etwas schwächere Gegner in der Vita, aber eben auch Treffer gegen Tottenham, in der CL gegen Porto, Benfica, Monaco, für die Türkei bspw. gegen Kroatien oder Schweden. Und da waren auch echt schöne Sachen dabei.

Falls Manga & Bobic ihn verpflichten würden, hätte ich vollstes Vertrauen. Wenn nicht, werden sie uns mit jemand anderem überraschen und es wird gut sein.

Das Erdo-Foto ist für mich kein Kriterium. So kritisch ich das Regime in der Türkei auch sehe, so überzogen fand ich die Diskussion um Fotos von Fußballern, zumindest so lange der DFB die WM in Katar mitträgt.
#
tobago schrieb:

Die Forderungen nach einem 15-20 Tore-Stürmer halte ich fast nicht realisierbar. Ihr seht doch was für Haller und Jovic gezahlt wurde.


Stimmt, da ist was dran. Einen Stürmer, der bereits gezeigt hat das er 15 Tore +, in einer Topliga machen kann können wir uns bestimmt aktuell nicht leisten. =/ Die Kerle kosten eben einfach mal 20-30 Mio (+), sofern sie noch nicht das Alter haben.
#
Endgegner schrieb:

Stimmt, da ist was dran. Einen Stürmer, der bereits gezeigt hat das er 15 Tore +, in einer Topliga machen kann können wir uns bestimmt aktuell nicht leisten. =/ Die Kerle kosten eben einfach mal 20-30 Mio (+), sofern sie noch nicht das Alter haben.

Richtig zu teuer, aber ablösefrei oder als Leihe, wäre da u.U. schon was möglich.
#
Naja wir sind gerade an Sturridge dran der genau das schon gezeigt hat und eben durch seine Verletzungsgeschichte so preiswert (abloesefrei plus Handgeld) ist genauso wuerde man einen Mariano Diaz leihen hat der das schon in der Ligue 1 gezeigt. Man muss ja nicht immer direkt kaufen sondern kann auch leihen.
#
msgbk83 schrieb:

Naja wir sind gerade an Sturridge dran der genau das schon gezeigt hat und eben durch seine Verletzungsgeschichte so preiswert (abloesefrei plus Handgeld) ist  genauso wuerde man einen Mariano Diaz leihen hat der das schon in der Ligue 1 gezeigt. Man muss ja nicht immer direkt kaufen sondern kann auch leihen.


Aber das mit der Verletzungsgeschichte ist eben auch ein Punkt + das der Kerl wahrscheinlich auch ordentlich verdient. Bei Diaz war das Problem ja das im die Eintracht zu "popelig" war. Weiß nicht in wie weit sich das geändert hat. Unterm Strich wäre mir die Lösung mit Jovic einfach die Liebste. Da weiß man was man bekommt und er weiß wo er hinkommt. Gefühlt irgendwie das kleinste Risiko. :P
#
Ich sehe Tosun als Geldverschwendung und glaube nicht an 10 Tore.

Er wird ja nicht wegen Pech im Abschluss bemängelt, sondern wegen fehlender Spielintelligenz, schwachem Stellungsspiel, fehlender Geschwindigkeit und sehr großer technischer Mängel.
#
Frankfurter-Bob schrieb:

Ich sehe Tosun als Geldverschwendung und glaube nicht an 10 Tore.

Er wird ja nicht wegen Pech im Abschluss bemängelt, sondern wegen fehlender Spielintelligenz, schwachem Stellungsspiel, fehlender Geschwindigkeit und sehr großer technischer Mängel.


Klingt nach nem Spieler der maximal 2.Liga Niveau hat... man was muß das für ein grottiger Kicker sein.
Dann lasst uns doch den Sulejmani (oder wie der heißt) von Waldhof holen, der ist viel günstiger und mindestens genauso gut.

Ich glaub manche übertreiben das Tosun-Bashing hier ein bisschen...
#
msgbk83 schrieb:

Naja wir sind gerade an Sturridge dran der genau das schon gezeigt hat und eben durch seine Verletzungsgeschichte so preiswert (abloesefrei plus Handgeld) ist  genauso wuerde man einen Mariano Diaz leihen hat der das schon in der Ligue 1 gezeigt. Man muss ja nicht immer direkt kaufen sondern kann auch leihen.


Aber das mit der Verletzungsgeschichte ist eben auch ein Punkt + das der Kerl wahrscheinlich auch ordentlich verdient. Bei Diaz war das Problem ja das im die Eintracht zu "popelig" war. Weiß nicht in wie weit sich das geändert hat. Unterm Strich wäre mir die Lösung mit Jovic einfach die Liebste. Da weiß man was man bekommt und er weiß wo er hinkommt. Gefühlt irgendwie das kleinste Risiko. :P
#
Endgegner schrieb:

Unterm Strich wäre mir die Lösung mit Jovic einfach die Liebste.

Mir definitiv auch.

Jovic Leihe ohne KO
Batshuayi Leihe mit KO

würde in etwa soviel kosten wie 1 Kracher, wären dann aber 2!

Wäre der absolute Hammer und würde mMn einen Angriff auf die CL Plätze ermöglichen, falls Rebic bleibt.



Teilen