SAW Gebabbel (wurde mal wieder eröffnet) - 21/08/2019

#
Hallo und Entschuldigung, falls ich was verpasst habe.

Warum gibt es schon seit ein paar Tagen kein Gebabbel mehr?

Ich wollte auf ein offtopic Thema in einem anderen threat antworten, aber das wäre ja wiederum offtopic gewesen und die Ermahnung war schon ausgesprochen

Wie mache mers jezz?
#
Hallo und Entschuldigung, falls ich was verpasst habe.

Warum gibt es schon seit ein paar Tagen kein Gebabbel mehr?

Ich wollte auf ein offtopic Thema in einem anderen threat antworten, aber das wäre ja wiederum offtopic gewesen und die Ermahnung war schon ausgesprochen

Wie mache mers jezz?
#
EFC.Ammersee.Adler schrieb:

Wie mache mers jezz?



ein neues Gebabbel aufmachen z.B.
Aber derzeit wird zu fast 100 % im Dost Thread geschrieben, verständlicherweise!
#
OK, danke. Genau dort wollte ich nicht 'stoeren'.
#
EFC.Ammersee.Adler schrieb:

Wie mache mers jezz?



ein neues Gebabbel aufmachen z.B.
Aber derzeit wird zu fast 100 % im Dost Thread geschrieben, verständlicherweise!
#
Tafelberg schrieb:

Wie mache mers jezz?



ein neues Gebabbel aufmachen


So siehts aus.
#
OK, danke. Genau dort wollte ich nicht 'stoeren'.
#
Threadtitel wird hoffentlich angepasst, damit aus diesem Thread das aktuelle SaW Gebabbel für heute wird.

Da könnte dann beispielsweise auch über das Stadtverbot für Straßburg diskutiert werden. Wieder einmal eine Frechheit der Franzosen. Offenes freundliches Europa? Da scheißen sie drauf.
#
Hallo und Entschuldigung, falls ich was verpasst habe.

Warum gibt es schon seit ein paar Tagen kein Gebabbel mehr?

Ich wollte auf ein offtopic Thema in einem anderen threat antworten, aber das wäre ja wiederum offtopic gewesen und die Ermahnung war schon ausgesprochen

Wie mache mers jezz?
#
Ich war dann mal so frei

EFC.Ammersee.Adler schrieb:

Warum gibt es schon seit ein paar Tagen kein Gebabbel mehr?


Weil niemand eines eröffnet hat.

EFC.Ammersee.Adler schrieb:

Wie mache mers jezz?        


So wie du es jetzt getan hast, eins eröffnen Ich habe den Threadtitel angepasst.
#
Threadtitel wird hoffentlich angepasst, damit aus diesem Thread das aktuelle SaW Gebabbel für heute wird.

Da könnte dann beispielsweise auch über das Stadtverbot für Straßburg diskutiert werden. Wieder einmal eine Frechheit der Franzosen. Offenes freundliches Europa? Da scheißen sie drauf.
#
Basaltkopp schrieb:

Stadtverbot für Straßburg



mit welcher Begründung läuft so was?
Ich verstehe so viele Dinge momentan nicht
#
Basaltkopp schrieb:

Stadtverbot für Straßburg



mit welcher Begründung läuft so was?
Ich verstehe so viele Dinge momentan nicht
#
Tafelberg schrieb:

Basaltkopp schrieb:

Stadtverbot für Straßburg

mit welcher Begründung läuft so was?
...

Ich habe das so verstanden, dass seitens der Eintracht eine Klage bzgl. der Vorgänge in Marseille eingereicht wurde und man erwartet, dass das in den nächsten 2 bis 3 Jahren juristisch aufgearbeit ist. Bis das geklärt ist, wird es vermutlich keine (juristische) Sicherheit geben.


#
Ich war dann mal so frei

EFC.Ammersee.Adler schrieb:

Warum gibt es schon seit ein paar Tagen kein Gebabbel mehr?


Weil niemand eines eröffnet hat.

EFC.Ammersee.Adler schrieb:

Wie mache mers jezz?        


So wie du es jetzt getan hast, eins eröffnen Ich habe den Threadtitel angepasst.
#
bils schrieb:

Ich war dann mal so frei

EFC.Ammersee.Adler schrieb:

Warum gibt es schon seit ein paar Tagen kein Gebabbel mehr?


Weil niemand eines eröffnet hat.

EFC.Ammersee.Adler schrieb:

Wie mache mers jezz?        


So wie du es jetzt getan hast, eins eröffnen Ich habe den Threadtitel angepasst.


Danke. Dann  ist ja jetzt alles gut und der Tag gerettet.
#
Basaltkopp schrieb:

Stadtverbot für Straßburg



mit welcher Begründung läuft so was?
Ich verstehe so viele Dinge momentan nicht
#
Tafelberg schrieb:

Basaltkopp schrieb:

Stadtverbot für Straßburg



mit welcher Begründung läuft so was?


Liberté, Égalité, Fraternité scheiden als Begründung schon mal aus.
#
bils schrieb:

Ich war dann mal so frei

EFC.Ammersee.Adler schrieb:

Warum gibt es schon seit ein paar Tagen kein Gebabbel mehr?


Weil niemand eines eröffnet hat.

EFC.Ammersee.Adler schrieb:

Wie mache mers jezz?        


So wie du es jetzt getan hast, eins eröffnen Ich habe den Threadtitel angepasst.


Danke. Dann  ist ja jetzt alles gut und der Tag gerettet.
#
das Leben kann so einfach sein!
#
Threadtitel wird hoffentlich angepasst, damit aus diesem Thread das aktuelle SaW Gebabbel für heute wird.

Da könnte dann beispielsweise auch über das Stadtverbot für Straßburg diskutiert werden. Wieder einmal eine Frechheit der Franzosen. Offenes freundliches Europa? Da scheißen sie drauf.
#
Scheint aber kein komplettes Stadtverbot zu sein, es werden ja nur ein paar Straßen direkt um´s Stadion genannt.
Wie man das aber machen soll sich dort nur in neutraler Kleidung zu zeigen erschließt sich mir auch nicht.
#
Scheint aber kein komplettes Stadtverbot zu sein, es werden ja nur ein paar Straßen direkt um´s Stadion genannt.
Wie man das aber machen soll sich dort nur in neutraler Kleidung zu zeigen erschließt sich mir auch nicht.
#
Taunusabbel schrieb:

Scheint aber kein komplettes Stadtverbot zu sein, es werden ja nur ein paar Straßen direkt um´s Stadion genannt.
Wie man das aber machen soll sich dort nur in neutraler Kleidung zu zeigen erschließt sich mir auch nicht.


Für mich ist es schon immer selbstverständlich gewesen auswärts erstmal nur "neutral" aufzulaufen. Wenn die Atmosphäre und das drumerhum es hergibt kann man sich immer noch zu erkennen geben. Es ist halt nicht überall so entspannt wie in Lissabon oder London...
Die Freundschaft der Karlsruher mit Straßburg tut sein übriges. Ich glaube da möchte man einfach unnötigen Stress vermeiden.
So lange es nicht Zustände wie in Rom gibt wo man sich als Eintrachtfan wie der Staatsfeind Nr.1 gefühlt hat ist das doch alles ok...
#
Scheint aber kein komplettes Stadtverbot zu sein, es werden ja nur ein paar Straßen direkt um´s Stadion genannt.
Wie man das aber machen soll sich dort nur in neutraler Kleidung zu zeigen erschließt sich mir auch nicht.
#
Die sind ja nur die Straßen Richtung Heimbereich. Gästebereich ist auf der anderen Seite und man sollte auch in die City kommen ohne diese Straßen zu nutzen. Sehe erstmal nicht das riesige Problem. Geht wohl Richtung Fantrennung. Die Straße des Gästeparkplatzes ist zum Beispiel nicht genannt.

Notfalls Shirt ausziehen und Oberkörper frei oder Shirts/trikots linksrum drehen.

Aber mal abwarten was die Eintracht sagt.
#
Taunusabbel schrieb:

Scheint aber kein komplettes Stadtverbot zu sein, es werden ja nur ein paar Straßen direkt um´s Stadion genannt.
Wie man das aber machen soll sich dort nur in neutraler Kleidung zu zeigen erschließt sich mir auch nicht.


Für mich ist es schon immer selbstverständlich gewesen auswärts erstmal nur "neutral" aufzulaufen. Wenn die Atmosphäre und das drumerhum es hergibt kann man sich immer noch zu erkennen geben. Es ist halt nicht überall so entspannt wie in Lissabon oder London...
Die Freundschaft der Karlsruher mit Straßburg tut sein übriges. Ich glaube da möchte man einfach unnötigen Stress vermeiden.
So lange es nicht Zustände wie in Rom gibt wo man sich als Eintrachtfan wie der Staatsfeind Nr.1 gefühlt hat ist das doch alles ok...
#
ich bin kein Jurist, aber mein laienhaftes Rechtsverständnis hat da ein Störgefühl
#
Taunusabbel schrieb:

Scheint aber kein komplettes Stadtverbot zu sein, es werden ja nur ein paar Straßen direkt um´s Stadion genannt.
Wie man das aber machen soll sich dort nur in neutraler Kleidung zu zeigen erschließt sich mir auch nicht.


Für mich ist es schon immer selbstverständlich gewesen auswärts erstmal nur "neutral" aufzulaufen. Wenn die Atmosphäre und das drumerhum es hergibt kann man sich immer noch zu erkennen geben. Es ist halt nicht überall so entspannt wie in Lissabon oder London...
Die Freundschaft der Karlsruher mit Straßburg tut sein übriges. Ich glaube da möchte man einfach unnötigen Stress vermeiden.
So lange es nicht Zustände wie in Rom gibt wo man sich als Eintrachtfan wie der Staatsfeind Nr.1 gefühlt hat ist das doch alles ok...
#
Diegito schrieb:

Für mich ist es schon immer selbstverständlich gewesen auswärts erstmal nur "neutral" aufzulaufen. Wenn die Atmosphäre und das drumerhum es hergibt kann man sich immer noch zu erkennen geben.


Solange man sich nicht in die Heimkurve verirrt, sollte Kleidung niemals ein Problem sein dürfen - weder national noch international.

Gleiches gilt für Stadtverbote in Darmstadt oder Marseille. Aber es sind ja nur Fußball-Fans.
#
Diegito schrieb:

Für mich ist es schon immer selbstverständlich gewesen auswärts erstmal nur "neutral" aufzulaufen. Wenn die Atmosphäre und das drumerhum es hergibt kann man sich immer noch zu erkennen geben.


Solange man sich nicht in die Heimkurve verirrt, sollte Kleidung niemals ein Problem sein dürfen - weder national noch international.

Gleiches gilt für Stadtverbote in Darmstadt oder Marseille. Aber es sind ja nur Fußball-Fans.
#
sehe ich ganz genauso!
#
ich bin kein Jurist, aber mein laienhaftes Rechtsverständnis hat da ein Störgefühl
#
Gefühle und Recht laufen leider gerne mal diametral......
#
Mein Vorschlag wäre, auch aufgrund des kurzen Vorlaufs
Druck euch einen Zettel aus und befestigt den mit Sicherheitsnadeln auf der Brust unter dem Adler

Ce ci n‘est pas un aigle!

Dann werdet Ihr schöne Diskussionen mit den Flics und den Ordnern um den surrealistischen Gehalt von Symbolen und deren Realität führen können.
Wenn Sie Euch dann dumm kommen, einfach behaupten, es handle sich um ein Kunstprojekt.
#
Mein Vorschlag wäre, auch aufgrund des kurzen Vorlaufs
Druck euch einen Zettel aus und befestigt den mit Sicherheitsnadeln auf der Brust unter dem Adler

Ce ci n‘est pas un aigle!

Dann werdet Ihr schöne Diskussionen mit den Flics und den Ordnern um den surrealistischen Gehalt von Symbolen und deren Realität führen können.
Wenn Sie Euch dann dumm kommen, einfach behaupten, es handle sich um ein Kunstprojekt.
#
Mein Vorschlag wäre, auch aufgrund des kurzen Vorlaufs
Druck euch einen Zettel aus und befestigt den mit Sicherheitsnadeln auf der Brust unter dem Adler

Ce ci n‘est pas un aigle!

Dann werdet Ihr schöne Diskussionen mit den Flics und den Ordnern um den surrealistischen Gehalt von Symbolen und deren Realität führen können.
Wenn Sie Euch dann dumm kommen, einfach behaupten, es handle sich um ein Kunstprojekt.

👍


Teilen