Wegelagerei ums Stadion bzgl. Parken

#
Im Großen und Ganzen sind die Infos ja richtig.
Aber die Seite bzw Info ist von 2006
#
reggaetyp schrieb:

Im Großen und Ganzen sind die Infos ja richtig.
Aber die Seite bzw Info ist von 2006

Ja und? Wenn die Infos im Großen und Ganzen richtig sind, können sie auch von 1900 sein.
Außerdem steht da Interessantes zum Hintergrund drin, zb dass es sich um ein soziales Projekt handelt.
#
reggaetyp schrieb:

Im Großen und Ganzen sind die Infos ja richtig.
Aber die Seite bzw Info ist von 2006

Ja und? Wenn die Infos im Großen und Ganzen richtig sind, können sie auch von 1900 sein.
Außerdem steht da Interessantes zum Hintergrund drin, zb dass es sich um ein soziales Projekt handelt.
#
Knueller schrieb:

reggaetyp schrieb:

Im Großen und Ganzen sind die Infos ja richtig.
Aber die Seite bzw Info ist von 2006

Ja und? Wenn die Infos im Großen und Ganzen richtig sind, können sie auch von 1900 sein.
Außerdem steht da Interessantes zum Hintergrund drin, zb dass es sich um ein soziales Projekt handelt.

Die Preise und der Service sind im Link im Beitrag oben aktuell.

Und jetzt reg dich wieder ab.
#
Knueller schrieb:

reggaetyp schrieb:

Im Großen und Ganzen sind die Infos ja richtig.
Aber die Seite bzw Info ist von 2006

Ja und? Wenn die Infos im Großen und Ganzen richtig sind, können sie auch von 1900 sein.
Außerdem steht da Interessantes zum Hintergrund drin, zb dass es sich um ein soziales Projekt handelt.

Die Preise und der Service sind im Link im Beitrag oben aktuell.

Und jetzt reg dich wieder ab.
#
Reg du dich ab
#
Alle wieder abgeregt?

Wenn ich etwas näher am Stadion wohnen würde und das Fahrrad eine Option für mich wäre, würde ich es sicher gerne dort abstellen. Eine sehr gute Sache, wie ich finde ...  
#
Also wir parken immer für 6€ auf dem Gleisdreieck. Wie kommst du auf 10€?!
#
FrankWhite schrieb:

Also wir parken immer für 6€ auf dem Gleisdreieck. Wie kommst du auf 10€?!


Ich parke da ja praktisch nie...ein Freund aber öfter und hatte den Betrag genannt bekommen. Wenn's 6 € sind naja, auch nicht billig. Auf Schalke, in Düsseldorf, in Dortmund, selbst in Straßburg zahlte ich gar nix .
Überall genug Plätze, schnelle Abfertigung, schnelles Abfahren auf die Autobahn.

Fahrrad ist auch nur für Innenstädter eine Option. Motorrad wäre noch eine Möglichkeit, die haben weder am Gleisdreieck noch Haupteingang Parkplatzprobleme.
Die Parkplatzsituation für Autos ist einfach beim Waldstadion eine Zumutung.
Für das Spiel gegen LEV zeichnet sich wieder ab, dass ich nach der Arbeit mit dem Auto hin muss, da ich aus Aschaffenburg anfahre, wenn ich rechtzeitig den Anpfiff noch erleben will, muss ich das Auto nehmen.

Werde wieder drauf achten, ob da die Bullizei steht, nur um zu warten, dass sie um 20:20 Uhr mit dem Aufschreiben loslegen kann.
#
FrankWhite schrieb:

Also wir parken immer für 6€ auf dem Gleisdreieck. Wie kommst du auf 10€?!


Ich parke da ja praktisch nie...ein Freund aber öfter und hatte den Betrag genannt bekommen. Wenn's 6 € sind naja, auch nicht billig. Auf Schalke, in Düsseldorf, in Dortmund, selbst in Straßburg zahlte ich gar nix .
Überall genug Plätze, schnelle Abfertigung, schnelles Abfahren auf die Autobahn.

Fahrrad ist auch nur für Innenstädter eine Option. Motorrad wäre noch eine Möglichkeit, die haben weder am Gleisdreieck noch Haupteingang Parkplatzprobleme.
Die Parkplatzsituation für Autos ist einfach beim Waldstadion eine Zumutung.
Für das Spiel gegen LEV zeichnet sich wieder ab, dass ich nach der Arbeit mit dem Auto hin muss, da ich aus Aschaffenburg anfahre, wenn ich rechtzeitig den Anpfiff noch erleben will, muss ich das Auto nehmen.

Werde wieder drauf achten, ob da die Bullizei steht, nur um zu warten, dass sie um 20:20 Uhr mit dem Aufschreiben loslegen kann.
#
eintrachtfrankfurt2005 schrieb:

Werde wieder drauf achten, ob da die Bullizei steht, nur um zu warten, dass sie um 20:20 Uhr mit dem Aufschreiben loslegen kann.

Ob man einer einer Stelle parken darf oder nicht, ist mit Verkehrsschildern kenntlich gemacht. Dazu kommen einige Regeln, die man für die Führerscheinprüfungen erlernen sollte.
Ich verstehe nicht, warum Du Dich darüber aufregst, wenn Polizei und Ordnungsamt die sichtbaren und bekannten Regeln entsprechend durchsetzen.
Du scheinst ja regelrecht Spaß daran zu haben dich über klar geregelte Dinge auf zu regen.

Auf Schalke werden die Ausfahrten vom Gästeparkplatz auch mal gerne für ein paar Stunden geschlossen (Pokalhalbfinale) und vor dem Nutzen der Öffis wird gerne mal durch die Politzei gewarnt ("Zu der Bahnstation sollten Sie nicht gehen, das ist zu gefährlich") In Dortmund habe ich vor 2-3 Jahren bereits 7 Euro bezahlt und habe für 200 Meter bis zur Ausfahrt ca. 90 Minuten gebraucht, weil man die VIP Parkplätze erst mal leeren wollte. Also alles "super" in anderen Stadien. Und da haben wir noch nicht von Gladbach gesprochen ...
#
FrankWhite schrieb:

Also wir parken immer für 6€ auf dem Gleisdreieck. Wie kommst du auf 10€?!


Ich parke da ja praktisch nie...ein Freund aber öfter und hatte den Betrag genannt bekommen. Wenn's 6 € sind naja, auch nicht billig. Auf Schalke, in Düsseldorf, in Dortmund, selbst in Straßburg zahlte ich gar nix .
Überall genug Plätze, schnelle Abfertigung, schnelles Abfahren auf die Autobahn.

Fahrrad ist auch nur für Innenstädter eine Option. Motorrad wäre noch eine Möglichkeit, die haben weder am Gleisdreieck noch Haupteingang Parkplatzprobleme.
Die Parkplatzsituation für Autos ist einfach beim Waldstadion eine Zumutung.
Für das Spiel gegen LEV zeichnet sich wieder ab, dass ich nach der Arbeit mit dem Auto hin muss, da ich aus Aschaffenburg anfahre, wenn ich rechtzeitig den Anpfiff noch erleben will, muss ich das Auto nehmen.

Werde wieder drauf achten, ob da die Bullizei steht, nur um zu warten, dass sie um 20:20 Uhr mit dem Aufschreiben loslegen kann.
#
eintrachtfrankfurt2005 schrieb:

Werde wieder drauf achten, ob da die Bullizei steht, nur um zu warten, dass sie um 20:20 Uhr mit dem Aufschreiben loslegen kann.

Wer da parkt wo es nicht erlaubt ist hat es nicht anders verdient als aufgeschrieben zu werden. Viele sind doch einfach nur zu faul ein paar Meter mehr zu laufen und meinen ihre Karre überall hinstellen zu müssen.
#
eintrachtfrankfurt2005 schrieb:

Werde wieder drauf achten, ob da die Bullizei steht, nur um zu warten, dass sie um 20:20 Uhr mit dem Aufschreiben loslegen kann.

Wer da parkt wo es nicht erlaubt ist hat es nicht anders verdient als aufgeschrieben zu werden. Viele sind doch einfach nur zu faul ein paar Meter mehr zu laufen und meinen ihre Karre überall hinstellen zu müssen.
#
RMV. Der fährt euch hin
#
RMV. Der fährt euch hin
#
Ich bin am RMV Randgebiet aufgewachsen. Wenn man von da mit dem RMV zum Stadion fährt, waren die Fahrpläne immer mehr als übel. Besonders Freitag Abend hatte man dann kaum noch eine Möglichkeit, nach Hause zu kommen, wenn man nicht direkt nach Abpfiff (oder je nach Nachspielzeit) gar kurz davor aus dem Block raus und los gerannt ist.
Samstags war's dann besser, jedoch war es meist fast ein Ganztages-Ausflug.
Wenn man abends noch was machen wollte, ist man also doch Auto gefahren.
Und der Waldparkplatz wurde von Jahr zu Jahr immer früher voll (waren meist schon 13:00 da, dann war es schon gut gefüllt) und die Preise empfand ich schon vor 10 Jahren viel zu hoch, zumal der Parkplatz EInweiser hat aber unbewacht ist/war. 10 Tacken sind da schon sehr ärgerlich.
#
Ich bin am RMV Randgebiet aufgewachsen. Wenn man von da mit dem RMV zum Stadion fährt, waren die Fahrpläne immer mehr als übel. Besonders Freitag Abend hatte man dann kaum noch eine Möglichkeit, nach Hause zu kommen, wenn man nicht direkt nach Abpfiff (oder je nach Nachspielzeit) gar kurz davor aus dem Block raus und los gerannt ist.
Samstags war's dann besser, jedoch war es meist fast ein Ganztages-Ausflug.
Wenn man abends noch was machen wollte, ist man also doch Auto gefahren.
Und der Waldparkplatz wurde von Jahr zu Jahr immer früher voll (waren meist schon 13:00 da, dann war es schon gut gefüllt) und die Preise empfand ich schon vor 10 Jahren viel zu hoch, zumal der Parkplatz EInweiser hat aber unbewacht ist/war. 10 Tacken sind da schon sehr ärgerlich.
#
SamuelMumm schrieb:

10 Tacken sind da schon sehr ärgerlich.


Wenn man schon irgendwo abschreibt sollte man sich die richtige Quelle suchen anstatt diesen Quatsch noch weiter zu verbreiten.
#
SamuelMumm schrieb:

10 Tacken sind da schon sehr ärgerlich.


Wenn man schon irgendwo abschreibt sollte man sich die richtige Quelle suchen anstatt diesen Quatsch noch weiter zu verbreiten.
#
Ja, sollte eigentlich "wären" heißen und wenn man schon blöd kommentiert, kann man auch korrigieren.
#
Ja, sollte eigentlich "wären" heißen und wenn man schon blöd kommentiert, kann man auch korrigieren.
#
Man kann  Leuten die keine Ahnung haben nicht immer alles hinterher tragen.
#
Man kann  Leuten die keine Ahnung haben nicht immer alles hinterher tragen.
#
Was Du kannst oder nicht ist irrelevant.
#
Was Du kannst oder nicht ist irrelevant.
#
Na jetzt hast du Bübchen es mir aber gegeben.
#
Na jetzt hast du Bübchen es mir aber gegeben.
#
propain schrieb:

Bübchen
#
Geht halt zum Container
#
Geht halt zum Container
#
Knueller schrieb:

Geht halt zum Container

"Da werden sie geholfen"
#
Wird Zeit, dass wieder Fußball ist...

PS: Man kann sein Rad auch direkt neben dem Wach anschließen und es passiert ihm nichts. Na gut, einmal habe ich 3 Pfandbecher geschenkt bekommen.
#
RMV. Der fährt euch hin
#
Badekapp schrieb:

RMV. Der fährt euch hin

Ja genau...
Weil das ja auch, gerade bei Abendspielen, immer so super funktioniert.
Ich frage mich immer was es da umsonst geben muss, wenn über eine Stunde nach dem Spiel noch Hunderte Fans an der S-Bahn Station campieren.
Samstags mittags geht es einigermaßen, immer noch mies, aber es geht, aber sonst?
Katastrophe.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!