Nachbetrachtungsthread zum Auswärtsspiel gegen Arsenal

#
Vergesst einfach die 1 Halbzeit. Für mich hat die nie stattgefunden.
#
WuerzburgerAdler schrieb:

Vergesst einfach die 1 Halbzeit. Für mich hat die nie stattgefunden.

1.Hz?
Gibts so was?
#
Vergesst einfach die 1 Halbzeit. Für mich hat die nie stattgefunden.
#

WuerzburgerAdler schrieb:

Vergesst einfach die 1 Halbzeit. Für mich hat die nie stattgefunden.

Ich konnte berufsbedingt nur die zweite Halbzeit sehen. Scheine eher ein Glückspilz zu sein am heutigen Tag. Allerdings habe ich das Spiel in München in der Hotelbar (ohne Fernseher) auf dem Handy gesehen und einen Leipzigfan neben mir gehabt  der auf meinem Handy mitgeschaut hat und es hat mir nichts ausgemacht. Sachen gibts...

Gruß
tobago
#
Bei Sow kam noch hinzu, dass er plötzlich zwei Spieler mehr direkt um sich hatte, mit denen er spielen konnte. Mit Fernandes geht das einfach nicht.
#
1. Halbzeit? Ich kenne keine erste Halbzeit. Kein Mensch kennt eine erste Halbzeit.
#
1. Halbzeit? Ich kenne keine erste Halbzeit. Kein Mensch kennt eine erste Halbzeit.
#
adlerkadabra schrieb:

1. Halbzeit? Ich kenne keine erste Halbzeit. Kein Mensch kennt eine erste Halbzeit.

Völlig überbewertet. Bin auch dagegen.
#
Natiwillmit schrieb:

"Arsenal gegen die Eintracht:
Das erste Spiel der Fußball-Geschichte, bei dem die Fans der Heimmannschaft leiser sind, als die Fans, die überhaupt nicht da sind." 😂😂😂

Genial!
#
Bruno_P schrieb:

Natiwillmit schrieb:

"Arsenal gegen die Eintracht:
Das erste Spiel der Fußball-Geschichte, bei dem die Fans der Heimmannschaft leiser sind, als die Fans, die überhaupt nicht da sind." 😂😂😂

Genial!


Naja, mal nicht das Unionspiel 2012 unterschlagen.
#
Brodowin schrieb:

Irreversibel schrieb:

Dass man immer erst schimpfen muss.
Hütter erreicht doch noch die Mannschaft und Kamada kann auch Tore schießen.

Du solltetst dich schämen, für den Scheiß den du hier geschrieben hast.

Zu ich auch ein bisschen.
#
Irreversibel schrieb:


Zu ich auch ein bisschen.

Eier hast Du ja.
#
Ich glaube übrigens, dass dieses Spiel die Karriere von Kamada ordentlich beeinflusst. Jetzt schiesst er nämlich Tore und damit wird er ein richtig guter Fussballer, davon gehe ich nach heute aus.

Gruß
tobago
#
Der Matchwinner für mich war Kamada. Weil seine Tore aus Einzelaktionen entstanden ohne die das Spiel niemals gewonnen wäre. Und die ohne nennenswerten Aktionenen anderer Mitspieler entstanden sind. Solche Spieler braucht man einfach, um Mannschaften mit besseren Einzelspieler zu schlagen.
#
Gelson hat auch seine Qualitäten.
Aber es ist und bleibt das zerstören.
Das ist ja auch ok.
Für mich ein Spieler der Gold wert ist bei Führung einzuwechseln.
Aber mehr eben auch nicht.
Aber an so einem schönen Abend ist das jetzt Erbsenspalterei und Haarzählen.
Endlich wieder mit breitem Grinsen schlafen gehen und auch so aufwachen.
#
Aceton-Adler schrieb:

Und dann haben die auf einmal Mut. Wo kam der denn her?


Schien mir eher Trotz zu sein. Hütter hat vermutlich Beiträge aus dem STT vorgelesen.
#
SGE_Werner schrieb:

Aceton-Adler schrieb:

Und dann haben die auf einmal Mut. Wo kam der denn her?


Schien mir eher Trotz zu sein. Hütter hat vermutlich Beiträge aus dem STT vorgelesen.


Möglich
#
DAICHI KAMADA shalalalaaa!
DAICHI KAMADA shalalalaaa!

#
Bruno_P schrieb:

Natiwillmit schrieb:

"Arsenal gegen die Eintracht:
Das erste Spiel der Fußball-Geschichte, bei dem die Fans der Heimmannschaft leiser sind, als die Fans, die überhaupt nicht da sind." 😂😂😂

Genial!


Naja, mal nicht das Unionspiel 2012 unterschlagen.
#
BRB schrieb:

Bruno_P schrieb:

Natiwillmit schrieb:

"Arsenal gegen die Eintracht:
Das erste Spiel der Fußball-Geschichte, bei dem die Fans der Heimmannschaft leiser sind, als die Fans, die überhaupt nicht da sind." 😂😂😂

Genial!


Naja, mal nicht das Unionspiel 2012 unterschlagen.

Schon die mittelalterliche Scholastik hat sich über das Paradoxon der Gegenwärtigkeit des Nicht-Gegenwärtigen den Kopp zerbrochen
#
Gelson hat auch seine Qualitäten.
Aber es ist und bleibt das zerstören.
Das ist ja auch ok.
Für mich ein Spieler der Gold wert ist bei Führung einzuwechseln.
Aber mehr eben auch nicht.
Aber an so einem schönen Abend ist das jetzt Erbsenspalterei und Haarzählen.
Endlich wieder mit breitem Grinsen schlafen gehen und auch so aufwachen.
#
grossaadla schrieb:

Gelson hat auch seine Qualitäten.
Aber es ist und bleibt das zerstören.
Das ist ja auch ok.


Natürlich. Das wollte ich auch nicht bestreiten.
Allerdings fällt er als Mitspieler bei eigenem Ballbesitz halt vollkommen aus. Das ist nicht einfach für die anderen MF-Spieler.
#
Ich glaube übrigens, dass dieses Spiel die Karriere von Kamada ordentlich beeinflusst. Jetzt schiesst er nämlich Tore und damit wird er ein richtig guter Fussballer, davon gehe ich nach heute aus.

Gruß
tobago
#
tobago schrieb:

Ich glaube übrigens, dass dieses Spiel die Karriere von Kamada ordentlich beeinflusst. Jetzt schiesst er nämlich Tore und damit wird er ein richtig guter Fussballer, davon gehe ich nach heute aus.

Gruß
tobago

Der geht nächste Saison für 80 Mio zu den Gunners.
#
grossaadla schrieb:

Gelson hat auch seine Qualitäten.
Aber es ist und bleibt das zerstören.
Das ist ja auch ok.


Natürlich. Das wollte ich auch nicht bestreiten.
Allerdings fällt er als Mitspieler bei eigenem Ballbesitz halt vollkommen aus. Das ist nicht einfach für die anderen MF-Spieler.
#
WuerzburgerAdler schrieb:

grossaadla schrieb:

Gelson hat auch seine Qualitäten.
Aber es ist und bleibt das zerstören.
Das ist ja auch ok.


Natürlich. Das wollte ich auch nicht bestreiten.
Allerdings fällt er als Mitspieler bei eigenem Ballbesitz halt vollkommen aus. Das ist nicht einfach für die anderen MF-Spieler.

Sehe ich ja genau so.
#
Der Matchwinner für mich war Kamada. Weil seine Tore aus Einzelaktionen entstanden ohne die das Spiel niemals gewonnen wäre. Und die ohne nennenswerten Aktionenen anderer Mitspieler entstanden sind. Solche Spieler braucht man einfach, um Mannschaften mit besseren Einzelspieler zu schlagen.
#
chickenshak schrieb:

Der Matchwinner für mich war Kamada. Weil seine Tore aus Einzelaktionen entstanden ohne die das Spiel niemals gewonnen wäre. Und die ohne nennenswerten Aktionenen anderer Mitspieler entstanden sind. Solche Spieler braucht man einfach, um Mannschaften mit besseren Einzelspieler zu schlagen.

Na na na, jetzt wollen wir aber mal nicht übertreiben. Gut, der Bub hat zwei Buden reingestolpert - nicht mehr, nicht weniger
#
Aceton-Adler schrieb:

Es ist nicht zu glauben, was war das denn für ein Spiel

Erste Hz war wohl in dieser Saison die schwächste, die wir gesehen haben. Die Angst schien die Jungs gepackt zu haben. Und Anfang der zweiten Hz schien es gerade so weiter zu gehen.

Und dann haben die auf einmal Mut. Wo kam der denn her? Mit einem bärenstarken Mijat und einem Weltklasse Kamada.



Es ist irgendwie ganz logisch:
Die 1. Halbzeit war mit viel Willen, aber mit wenig Leidenschaft gespielt. Und da ist Arsenal ganz einfach auf fast allen Positionen qualitativ besser besetzt.
Kommt aber die Eintracht-typische Leidenschaft hinzu, neigt sich die Waage. Dann reicht es gegen uns einfach nicht mehr, nur besser Fußball spielen zu können. Denn mit Leidenschaft spielen wir genauso gut wie die besten Teams Europas.
#
WuerzburgerAdler schrieb:

Aceton-Adler schrieb:

Es ist nicht zu glauben, was war das denn für ein Spiel

Erste Hz war wohl in dieser Saison die schwächste, die wir gesehen haben. Die Angst schien die Jungs gepackt zu haben. Und Anfang der zweiten Hz schien es gerade so weiter zu gehen.

Und dann haben die auf einmal Mut. Wo kam der denn her? Mit einem bärenstarken Mijat und einem Weltklasse Kamada.



Es ist irgendwie ganz logisch:
Die 1. Halbzeit war mit viel Willen, aber mit wenig Leidenschaft gespielt. Und da ist Arsenal ganz einfach auf fast allen Positionen qualitativ besser besetzt.
Kommt aber die Eintracht-typische Leidenschaft hinzu, neigt sich die Waage. Dann reicht es gegen uns einfach nicht mehr, nur besser Fußball spielen zu können. Denn mit Leidenschaft spielen wir genauso gut wie die besten Teams Europas.


Und in Hz 1 hatten wir einen kapitalen Bock nach dem anderen aufs Feld gebracht. Selten so etwas in so einer Intensität gesehen.

Aber du hast ja geschrieben, einfach ausblenden. Einverstanden
#
Irreversibel schrieb:


Zu ich auch ein bisschen.

Eier hast Du ja.
#
Rheinadler65 schrieb:

Irreversibel schrieb:


Zu ich auch ein bisschen.

Eier hast Du ja.

Wer drauf haut muss auch einstecken können. In der ersten Halbzeit war schon viele Frust dabei. Aber dank Kamada ist ja wieder alles gut. Ich gönne es dem Jungen.
#
Rheinadler65 schrieb:

Irreversibel schrieb:


Zu ich auch ein bisschen.

Eier hast Du ja.

Wer drauf haut muss auch einstecken können. In der ersten Halbzeit war schon viele Frust dabei. Aber dank Kamada ist ja wieder alles gut. Ich gönne es dem Jungen.
#
Irreversibel schrieb:

Eier hast Du ja.

Wer drauf haut muss auch einstecken können.


Autsch!


Teilen