Verschwörungstheorien der "Querfront" in Coronazeiten

#
Es ist ja seit längerem bekannt das Naidoo einen an der Klatsche hat. Jetzt scheint er komplett angekommen, macht er ein Musikprojekt mit Kategorie C Sänger Ostendorf. Obwohl, er hat ja auch schon Hildmann bei seinem Gehetze zugestimmt. Da können jetzt wohl entgültig einige ihren Plattenschrank aufräumen und dieses Naidoogejammer entsorgen.
#
propain schrieb:

Es ist ja seit längerem bekannt das Naidoo einen an der Klatsche hat.

Was ein Typ. Der rafft doch auch gar nix mehr.
#
propain schrieb:

Es ist ja seit längerem bekannt das Naidoo einen an der Klatsche hat.

Was ein Typ. Der rafft doch auch gar nix mehr.
#
vonNachtmahr1982 schrieb:

propain schrieb:

Es ist ja seit längerem bekannt das Naidoo einen an der Klatsche hat.

Was ein Typ. Der rafft doch auch gar nix mehr.

Das ist fast schon wieder geil. Das könnte man, würde man sich sowas ausdenken, niemanden erzählen, weil's einem keiner glauben tät!
Dunkelhäutiger Soulsänger macht gemeinsamen Song mit Naziband!
Ja ne, is klar!
#
Es ist ja seit längerem bekannt das Naidoo einen an der Klatsche hat. Jetzt scheint er komplett angekommen, macht er ein Musikprojekt mit Kategorie C Sänger Ostendorf. Obwohl, er hat ja auch schon Hildmann bei seinem Gehetze zugestimmt. Da können jetzt wohl entgültig einige ihren Plattenschrank aufräumen und dieses Naidoogejammer entsorgen.
#
Was sagt eigtl Adriano dazu?
#
Was sagt eigtl Adriano dazu?
#
Wollte gerade schon antworten, bis ich gesehen habe, dass du gar nicht gefragt hast, was Adorno dazu sagt.
#
Wollte gerade schon antworten, bis ich gesehen habe, dass du gar nicht gefragt hast, was Adorno dazu sagt.
#
Bitte, bitte, tu dir keinen Zwang an...
#
Bitte, bitte, tu dir keinen Zwang an...
#
Grausame Ausdrucksmittel, heruntergekommene Massenkultur usw. Ichbin mir sicher, er hätte ihn scheiße gefunden.
#
vonNachtmahr1982 schrieb:

propain schrieb:

Es ist ja seit längerem bekannt das Naidoo einen an der Klatsche hat.

Was ein Typ. Der rafft doch auch gar nix mehr.

Das ist fast schon wieder geil. Das könnte man, würde man sich sowas ausdenken, niemanden erzählen, weil's einem keiner glauben tät!
Dunkelhäutiger Soulsänger macht gemeinsamen Song mit Naziband!
Ja ne, is klar!
#
FrankenAdler schrieb:

Dunkelhäutiger Soulsänger macht gemeinsamen Song mit Naziband!


Herrn Demagbo sieht darin auch kein Problem vermutlich. Also bitte! Das widerspricht sich doch nicht.

Hust...
#
Was sagt eigtl Adriano dazu?
#
hugi98 schrieb:

Was sagt eigtl Adriano dazu?

Da initiiert Naidoo jetzt eine neue Version mit zusammen mit Michael Regener, Hannes Ostendorf und Daniel Giese. Der Text wird natürlich ein wenig angepasst...
#
vonNachtmahr1982 schrieb:

propain schrieb:

Es ist ja seit längerem bekannt das Naidoo einen an der Klatsche hat.

Was ein Typ. Der rafft doch auch gar nix mehr.

Das ist fast schon wieder geil. Das könnte man, würde man sich sowas ausdenken, niemanden erzählen, weil's einem keiner glauben tät!
Dunkelhäutiger Soulsänger macht gemeinsamen Song mit Naziband!
Ja ne, is klar!
#
FrankenAdler schrieb:


Das ist fast schon wieder geil. Das könnte man, würde man sich sowas ausdenken, niemanden erzählen, weil's einem keiner glauben tät!
Dunkelhäutiger Soulsänger macht gemeinsamen Song mit Naziband!
Ja ne, is klar!


Vermutlich könnte man die Story nur jemanden erzählen, der auch glaubt, dass Mannheim das neue Jerusalem ist 😆.
#
Ich fand ja Xavier Naidoo schon Scheiße, bevor es cool wurde.
#
Ich freue mich ja schon, wenn er in vielen Jahren erklärt, dass er völlig abgedriftet war und zurück in die Gemeinschaft der Vernünftigen will.

Und dann der Interviewer gegenüber anfängt... "Dieser Weg... wird kein leichter sein"
#
Ich freue mich ja schon, wenn er in vielen Jahren erklärt, dass er völlig abgedriftet war und zurück in die Gemeinschaft der Vernünftigen will.

Und dann der Interviewer gegenüber anfängt... "Dieser Weg... wird kein leichter sein"
#
Kann ja eine Gruppentherapie mit Hildmann, Berthold und dem Wendler machen.
#
Ich freue mich ja schon, wenn er in vielen Jahren erklärt, dass er völlig abgedriftet war und zurück in die Gemeinschaft der Vernünftigen will.

Und dann der Interviewer gegenüber anfängt... "Dieser Weg... wird kein leichter sein"
#
Rückblickend hat der ja vor 20 Jahren zu Karrierebeginn bereits einen an der Waffel gehabt.
Das war es halt noch etwas liebenswerter und nicht gefährlich.

Ich glaube kaum, dass es da einen Weg irgendwohin zurück gibt.

Ebenso wie ja auch der Wendler schon immer etwas frei drehte.
Der hatte sich ja auch schon seit Langem seine eigene Wendlerwelt gebastelt.
#
Kann ja eine Gruppentherapie mit Hildmann, Berthold und dem Wendler machen.
#
Basaltkopp schrieb:

Kann ja eine Gruppentherapie mit Hildmann, Berthold und dem Wendler machen.


Diese Typen in einem Raum. Das verzerrt die Raumzeit
#
Die Hackergruppe Anonymous geht dem Verschwörungstheoretiker Ken Jebsen auf den Sack und hat dessen Homepage gehackt:

https://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/anonymous-erbeutet-namen-von-ken-jebsen-unterstuetzern-a-5cb85ce7-eb14-4b0d-b9fd-522aa7a5b85a

Scheinbar ist die Hackergruppe nun im Besitz der Daten von Jebsen's Spender. Da wird wohl dem ein oder anderen auch ein bissi der Stift gehen. Nett auch der Name dieser Operation: Tinfoil (Aluhut)
#
Meanwhile: Brüggemann retweetet einen Arzt, der Impfen für gefährlich hält.
Und Til Schweiger ist Kumpel von Boris Reitschuster.

Es ist halt dann doch so, wie man nach den ersten Äußerungen, gefolgt von "bin kein Coronaleugner" dachte.
#
Die Hackergruppe Anonymous geht dem Verschwörungstheoretiker Ken Jebsen auf den Sack und hat dessen Homepage gehackt:

https://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/anonymous-erbeutet-namen-von-ken-jebsen-unterstuetzern-a-5cb85ce7-eb14-4b0d-b9fd-522aa7a5b85a

Scheinbar ist die Hackergruppe nun im Besitz der Daten von Jebsen's Spender. Da wird wohl dem ein oder anderen auch ein bissi der Stift gehen. Nett auch der Name dieser Operation: Tinfoil (Aluhut)
#
Adler_Steigflug schrieb:

Scheinbar ist die Hackergruppe nun im Besitz der Daten von Jebsen's Spender.

Schade, hätte mich echt gefreut
#
Adler_Steigflug schrieb:

Scheinbar ist die Hackergruppe nun im Besitz der Daten von Jebsen's Spender.

Schade, hätte mich echt gefreut
#
eismann98 schrieb:

Adler_Steigflug schrieb:

Scheinbar ist die Hackergruppe nun im Besitz der Daten von Jebsen's Spender.

Schade, hätte mich echt gefreut

Fieses Ding 😆


Teilen