STT Pokalhalbfinale in München


Thread wurde von philadlerist am Mittwoch, 10. Juni 2020, 22:42 Uhr um 22:42 Uhr gesperrt weil:
Spiel vorbei
#
Ich versuche ja schon mit aller Gewalt mir das Gekicke schön zu saufen, klappt aber nicht. Ich beneide dich, wenn du das besser hinbekommst.
#
oldie66 schrieb:

Ich versuche ja schon mit aller Gewalt mir das Gekicke schön zu saufen, klappt aber nicht. Ich beneide dich, wenn du das besser hinbekommst.


Sag doch einfach ja.
#
So einigermaßen ging das. Es fehlt aber in der Vorwärtsbewegung mindestens eine weitere Anspielstation in der ersten Reihe.
#
Kernproblem unserer Konter ist und bleibt die fehlende Schnelligkeit. Da waren einige Situationen, in denen es brandgefährlich geworden wäre, hätte man Rebic steil schicken können anstatt Silva anspielen müssen. Und das ist auf keinen Fall Silvas Schuld, der eine sehr gute Entwicklung genommen hat. Aber ist halt nicht prädestiniert für dieses Konterspiel gegen Bayern. Außer Mijat haben wir da heute offensiv leider keinerlei Tempo auf dem Platz.
#
JanFurtok4ever schrieb:

Wir haben die Bayern genau da, wo wir sie haben wollten.


In München?
#
Nuriel_im_Exil schrieb:

JanFurtok4ever schrieb:

Wir haben die Bayern genau da, wo wir sie haben wollten.


In München?

Richtig. Vor meiner Haustür möcht ich die nicht haben.
#
Ich behaupte nochmal: Abwehr umstellen, Hasebe rein, Ilsanker raus, da Costa für Touré (warum nicht), Torro für Kohr, Kamada im weiteren Verlauf reinbringen.
#
Wenn ich mir Toure beim Gegentor angucke. Da fehlen wir alle Wort.
Sorry, das ist eine sofortige Auswechslung wert.
#
adler_rodgau schrieb:

Wenn ich mir Toure beim Gegentor angucke. Da fehlen wir alle Wort.
Sorry, das ist eine sofortige Auswechslung wert.


Gerade in der wiederholung eine einzige Katastrophe. Trabt da seelenruhig dem Müller richtung Tor hinterher. Nicht mal ansatzweise der Versuch den zu entschärfen.
#
Puh, gerade noch mal das 1:0 gesehen. Warum trabt Touré zurück, er hätte Perisic locker noch einholen können

Das ist dann der Unterschied, wenn man es nicht so dolle will wie der Gegner...
#
Wir brauchen vor allem Zugriff im Mittelfeld und die Abstände Abwehr/Angriff sind viel zu groß.

Normal müsste Abwehr komplett aufrücken.
Problem wäre dann aber die schnellen Außen von Bayern.
Wird schwer  war aber vorher klar.

Wann haben die Bayern ihr letztes Halbfinale verloren? Gegen Klopp mit dem BVB?
#
Wenn Du aufrückst, chippen die dir die Bälle einfach ständig raus auf Coman/Müller oder Davies/perisic
Nee nee, die Jungs stehen in der Tiefe, wo sie stehen müssen
Sie sind aber vor allem in der Bewegung nach vorne heute echt unpräzise
Das kostet Nerven ...
#
Kernproblem unserer Konter ist und bleibt die fehlende Schnelligkeit. Da waren einige Situationen, in denen es brandgefährlich geworden wäre, hätte man Rebic steil schicken können anstatt Silva anspielen müssen. Und das ist auf keinen Fall Silvas Schuld, der eine sehr gute Entwicklung genommen hat. Aber ist halt nicht prädestiniert für dieses Konterspiel gegen Bayern. Außer Mijat haben wir da heute offensiv leider keinerlei Tempo auf dem Platz.
#
cartermaxim schrieb:

Außer Mijat haben wir da heute offensiv leider keinerlei Tempo auf dem Platz.


Defensiv auch nicht.

Das hat generell was von Sprint gegen Langstrecke. Und nein, ich mache da unsern Spielern keinen Vorwurf.
Schnell und gut ist für uns kaum bezahlbar.
#
Mich erinnert das irgendwie an die Eishockeyspiele Mitte bis Ende der 80er Sowjetunion gegen BRD. Sogar die Trikotfarben kommen hin. Manchmal hat Didi Hegen allerdings ein Tor geschossen.
#
Hoffentlich wird die Abstandsregel bald aufgehoben. Soviel Platz, wie Perisic beim 1:0 hatte, geht ja wohl gar nicht.
#
Im ersten der Reporter steht bei Bayern unter Vertrag. O K die Bazies und etwas besser, aber Sie haben auch Ihre Schwächen.
#
WM Bornheim schrieb:

O K die Bazies und etwas besser, aber Sie haben auch Ihre Schwächen.

Ja, ich weiß, hab ich, aber du musst mich nicht siezen
#
Gerade noch mal das Tor gesehen.Wie Toure da gemütlich hinter Perisic hertrabt ist schon krass.
Da war Zeit genug mal noch nen Schritt dabei zu machen.Und komm jetzt keiner mit bashing.
Das sieht komplett lustlos aus.
#
Gibt heute nur eine Hoffnung:
Die Bazen vergeben alle weiteren 100%igen und wir treffen mal irgendwie nach einem Standard.
#
Zweite Halbzeit,
gleich geht’s rund,
einer in den Popo
und einer in den Mund
#
Gerade noch mal das Tor gesehen.Wie Toure da gemütlich hinter Perisic hertrabt ist schon krass.
Da war Zeit genug mal noch nen Schritt dabei zu machen.Und komm jetzt keiner mit bashing.
Das sieht komplett lustlos aus.
#
grossaadla schrieb:

Gerade noch mal das Tor gesehen.Wie Toure da gemütlich hinter Perisic hertrabt ist schon krass.
Da war Zeit genug mal noch nen Schritt dabei zu machen.Und komm jetzt keiner mit bashing.
Das sieht komplett lustlos aus.


Ist halt wirklich so
#
Das Gesülze hier ist nahezu identisch mit dem was die Jungs auf den Platz spielen. Spiel für Spiel die selbe Laier und wirklich immer das gleiche.
Der Hütter muss dies, warum bringt er nicht den, wieso versucht er nicht das und bla bla.
Was will er machen? Es spielen genau 2 Mann bei uns Fußball, der Rest kloppt die Dinger nach vorne (was für mich okey ist) und was schlimmer ist, die spielen den die Bälle direkt in die Füße. Nicht mal ein Pass von 2m kommt an den Mann, alles wird verstolpert oder man ist gedanklich einfach ganz woanders und deshalb einfach zu langsam.

Kamada und Dost für Ilsanker und Toure und dann einfach alles versuchen, wenn es nicht klappt hat man es wenigstens versucht.
#
Gerade noch mal das Tor gesehen.Wie Toure da gemütlich hinter Perisic hertrabt ist schon krass.
Da war Zeit genug mal noch nen Schritt dabei zu machen.Und komm jetzt keiner mit bashing.
Das sieht komplett lustlos aus.
#
grossaadla schrieb:

Und komm jetzt keiner mit bashing.

Hör doch auf, das ist doch reines Bashing
#
Wenn Du aufrückst, chippen die dir die Bälle einfach ständig raus auf Coman/Müller oder Davies/perisic
Nee nee, die Jungs stehen in der Tiefe, wo sie stehen müssen
Sie sind aber vor allem in der Bewegung nach vorne heute echt unpräzise
Das kostet Nerven ...
#
Äh, hab ich grundsätzlich auch so gemeint.
Für das Offensivspiel bräuchten wir mehr Mann vorne, sind dann aber hinten komplett offen.
Hinten reinstellen bringt gegen Bauern auch nix.
Da hilft nur auf irgendeinen blöden Standard hoffen und ein/zwei Konter sauber setzen.
#
Puh, gerade noch mal das 1:0 gesehen. Warum trabt Touré zurück, er hätte Perisic locker noch einholen können

Das ist dann der Unterschied, wenn man es nicht so dolle will wie der Gegner...
#
Puh, langweilig ...
dass der Ball da Müller unverhofft vor die Füße fällt, ist halt Pech
So ein Geflipper ist halt gegen die Bazen tödlich
Da kann auch Touré nix dafür


Teilen