Gerücht: Tausch Rönnow gegen Schubert


Thread wurde von SGE_Werner am Mittwoch, 30. September 2020, 15:22 Uhr um 15:22 Uhr gesperrt weil:
#
Können sie bald umbenennen, wenn das so weitergeht
Ex SGE FC Schalke 06
#
AgentZer0 schrieb:

Können sie bald umbenennen, wenn das so weitergeht
Ex SGE FC Schalke 06


Fehlt noch Danny
#
Können sie bald umbenennen, wenn das so weitergeht
Ex SGE FC Schalke 06
#
Wenn sie schon aufgrund diverser Ex-Spieler quasi so etwas wie unsere Zweigstelle sind, können sie ja auch unsere sportliche Entwicklung kopieren.
Beginnend mit 1995/96.
#
AgentZer0 schrieb:

Können sie bald umbenennen, wenn das so weitergeht
Ex SGE FC Schalke 06


Fehlt noch Danny
#
Allerdings....leicht Schalke-lastig unsere Abgänge dieses Jahr....ich hoffe halt, dass uns Danny erhalten bleibt, auch wenn es sicher Argumente für einen Abgang gäbe.
#
Darf Rönnow eigentlich nicht nur nach Leverkusen wechseln, sollte Hrady Bayer irgendwann mal verlassen?
#
Darf Rönnow eigentlich nicht nur nach Leverkusen wechseln, sollte Hrady Bayer irgendwann mal verlassen?
#
Das Gesetz der Serie interessiert scheinbar auch niemanden mehr.
#
Also ehrlich gesagt nervt es mich schon etwas, dass wir hier jetzt anscheinend quasi den Aufbau West betreiben. Gegen Schubert als Nummer 2 hätte ich nix, der scheint ja schon sehr talentiert zu sein, und hätte bei uns sicher ein besseres Umfeld, sich zu entwickeln, als bei dem Chaosclub.
Da würde ich dann aber definitiv noch ein paar Millionen on top haben wollen, und zwar jetzt gleich, und nicht eventuell irgendwann, wenn Schalke drin bleibt und die Sterne günstig stehen. Wir sind doch nicht die Wohlfahrt für gestrauchelte Ligakonkurrenten.
#
Rönnow tut mir schon die ganze Zeit leid. Er ist ein klasse Keeper und kam zu uns mit der Vorstellung Stammkeeper zu werden und dann wird ihm kurz vorher Trapp vor die Nase gesetzt und seine Karriere im Prinzip erstmal auf Eis gelegt. Schalke wäre sicherlich auch nicht meine erste Wahl, aber wenn es nur da geht, dann ist es halt so. MMn kann man in diesem speziellen Fall ruhig mal auf die optimale Lösung für die Eintracht verzichten und sogar meine persönlichen Befindlichkeiten bzgl. Schalke würde ich hier ausnahmsweise mal hinten anstellen.
#
Also ehrlich gesagt nervt es mich schon etwas, dass wir hier jetzt anscheinend quasi den Aufbau West betreiben. Gegen Schubert als Nummer 2 hätte ich nix, der scheint ja schon sehr talentiert zu sein, und hätte bei uns sicher ein besseres Umfeld, sich zu entwickeln, als bei dem Chaosclub.
Da würde ich dann aber definitiv noch ein paar Millionen on top haben wollen, und zwar jetzt gleich, und nicht eventuell irgendwann, wenn Schalke drin bleibt und die Sterne günstig stehen. Wir sind doch nicht die Wohlfahrt für gestrauchelte Ligakonkurrenten.
#
Ist noch gar nicht so lange her, dass wir froh waren von den "Großen" ein paar Krümel abzubekommen.

Bobic wird nix machen, was für uns keinen Sinn ergibt.
Es könnte ja auch eine Einjahresleihe ohne KO geben. Mit der beiderseitigen Absicht nach einem Jahr wieder die Spieler zurückzubekommen.
Wir bekommen dann vermutlich einen Stammtorhüter mit BL-Erfahrung zurück und Schalke ein Talent das wieder nicht gespielt hat.
Wer ist in diesem Fall die Wohlfahrt?
#
Ist noch gar nicht so lange her, dass wir froh waren von den "Großen" ein paar Krümel abzubekommen.

Bobic wird nix machen, was für uns keinen Sinn ergibt.
Es könnte ja auch eine Einjahresleihe ohne KO geben. Mit der beiderseitigen Absicht nach einem Jahr wieder die Spieler zurückzubekommen.
Wir bekommen dann vermutlich einen Stammtorhüter mit BL-Erfahrung zurück und Schalke ein Talent das wieder nicht gespielt hat.
Wer ist in diesem Fall die Wohlfahrt?
#
zu info, rönnows vertrag läuft nach der saison aus,
schuberts vertrag läuft noch bis 2023.
#
https://twitter.com/Eintracht/status/1310875747079389189

Frederik Rönnow trainiert heute nicht mit. Der Keeper ist für Verhandlungen mit einem anderen Verein freigestellt.
#
Laut SSNHD war Schubert heute auch nicht beim Schalke Training anwesend.

Spricht alles für einen 1:1 Tausch 🙃
#
zu info, rönnows vertrag läuft nach der saison aus,
schuberts vertrag läuft noch bis 2023.
#
Rönnows Vertrag geht bis 2022!
#
Also ehrlich gesagt nervt es mich schon etwas, dass wir hier jetzt anscheinend quasi den Aufbau West betreiben. Gegen Schubert als Nummer 2 hätte ich nix, der scheint ja schon sehr talentiert zu sein, und hätte bei uns sicher ein besseres Umfeld, sich zu entwickeln, als bei dem Chaosclub.
Da würde ich dann aber definitiv noch ein paar Millionen on top haben wollen, und zwar jetzt gleich, und nicht eventuell irgendwann, wenn Schalke drin bleibt und die Sterne günstig stehen. Wir sind doch nicht die Wohlfahrt für gestrauchelte Ligakonkurrenten.
#
Adlerdenis schrieb:

Also ehrlich gesagt nervt es mich schon etwas, dass wir hier jetzt anscheinend quasi den Aufbau West betreiben. Gegen Schubert als Nummer 2 hätte ich nix, der scheint ja schon sehr talentiert zu sein, und hätte bei uns sicher ein besseres Umfeld, sich zu entwickeln, als bei dem Chaosclub.
Da würde ich dann aber definitiv noch ein paar Millionen on top haben wollen, und zwar jetzt gleich, und nicht eventuell irgendwann, wenn Schalke drin bleibt und die Sterne günstig stehen. Wir sind doch nicht die Wohlfahrt für gestrauchelte Ligakonkurrenten.


Zumal wenn man bedenkt, dass die lieben Schalker uns in den vergangenen Jahren immer wieder Spieler, die bei uns über das Mittelmaß hinausragten, abgeworben haben, wie bspw. Streit, NadW, Oczipka, Mascarell und zuletzt unsere Nachwuchshoffnung Elias Kurt. Und ausgerechnet dieser Truppe sollen wir jetzt bei einer Sanierung preigünstig helfen?
#
zu info, rönnows vertrag läuft nach der saison aus,
schuberts vertrag läuft noch bis 2023.
#
strassenapotheker schrieb:

zu info, rönnows vertrag läuft nach der saison aus,
schuberts vertrag läuft noch bis 2023.

Es wären genau zwei Klicks gewesen, um die Vertragslaufzeit zuverlässig zu verifizieren.
#
strassenapotheker schrieb:

zu info, rönnows vertrag läuft nach der saison aus,
schuberts vertrag läuft noch bis 2023.

Es wären genau zwei Klicks gewesen, um die Vertragslaufzeit zuverlässig zu verifizieren.
#
oh krass, sorry! war die ganze zeit fest davon überzeugt das sein vertrag ausläuft.

so wie es aussieht scheinen wir doch eine gut ausgangslage in verhandlungen zu haben.
#
Adlerdenis schrieb:

Also ehrlich gesagt nervt es mich schon etwas, dass wir hier jetzt anscheinend quasi den Aufbau West betreiben. Gegen Schubert als Nummer 2 hätte ich nix, der scheint ja schon sehr talentiert zu sein, und hätte bei uns sicher ein besseres Umfeld, sich zu entwickeln, als bei dem Chaosclub.
Da würde ich dann aber definitiv noch ein paar Millionen on top haben wollen, und zwar jetzt gleich, und nicht eventuell irgendwann, wenn Schalke drin bleibt und die Sterne günstig stehen. Wir sind doch nicht die Wohlfahrt für gestrauchelte Ligakonkurrenten.


Zumal wenn man bedenkt, dass die lieben Schalker uns in den vergangenen Jahren immer wieder Spieler, die bei uns über das Mittelmaß hinausragten, abgeworben haben, wie bspw. Streit, NadW, Oczipka, Mascarell und zuletzt unsere Nachwuchshoffnung Elias Kurt. Und ausgerechnet dieser Truppe sollen wir jetzt bei einer Sanierung preigünstig helfen?
#
Wie kommst Du darauf, dass es preisgünstig für Schalke ist?
#
Wie kommst Du darauf, dass es preisgünstig für Schalke ist?
#
Luzbert schrieb:

Wie kommst Du darauf, dass es preisgünstig für Schalke ist?

Weil es anders für Schalke nicht möglich ist.
#
Adlerdenis schrieb:

Also ehrlich gesagt nervt es mich schon etwas, dass wir hier jetzt anscheinend quasi den Aufbau West betreiben. Gegen Schubert als Nummer 2 hätte ich nix, der scheint ja schon sehr talentiert zu sein, und hätte bei uns sicher ein besseres Umfeld, sich zu entwickeln, als bei dem Chaosclub.
Da würde ich dann aber definitiv noch ein paar Millionen on top haben wollen, und zwar jetzt gleich, und nicht eventuell irgendwann, wenn Schalke drin bleibt und die Sterne günstig stehen. Wir sind doch nicht die Wohlfahrt für gestrauchelte Ligakonkurrenten.


Zumal wenn man bedenkt, dass die lieben Schalker uns in den vergangenen Jahren immer wieder Spieler, die bei uns über das Mittelmaß hinausragten, abgeworben haben, wie bspw. Streit, NadW, Oczipka, Mascarell und zuletzt unsere Nachwuchshoffnung Elias Kurt. Und ausgerechnet dieser Truppe sollen wir jetzt bei einer Sanierung preigünstig helfen?
#
4evereagle schrieb:

Adlerdenis schrieb:

Also ehrlich gesagt nervt es mich schon etwas, dass wir hier jetzt anscheinend quasi den Aufbau West betreiben. Gegen Schubert als Nummer 2 hätte ich nix, der scheint ja schon sehr talentiert zu sein, und hätte bei uns sicher ein besseres Umfeld, sich zu entwickeln, als bei dem Chaosclub.
Da würde ich dann aber definitiv noch ein paar Millionen on top haben wollen, und zwar jetzt gleich, und nicht eventuell irgendwann, wenn Schalke drin bleibt und die Sterne günstig stehen. Wir sind doch nicht die Wohlfahrt für gestrauchelte Ligakonkurrenten.


Zumal wenn man bedenkt, dass die lieben Schalker uns in den vergangenen Jahren immer wieder Spieler, die bei uns über das Mittelmaß hinausragten, abgeworben haben, wie bspw. Streit, NadW, Oczipka, Mascarell und zuletzt unsere Nachwuchshoffnung Elias Kurt. Und ausgerechnet dieser Truppe sollen wir jetzt bei einer Sanierung preigünstig helfen?

Sehe ich zu 100 % genauso.
Erst werben sie wichtige Spieler ab und zur Belohnung helfen wir auch noch.
Zumal man die Chancen, dass Schalke mal absteigen könnte und wir damit dauerhaft an ihnen vorbei ziehen, nie so günstig wie jetzt sind. Das wir ihnen jetzt den Allerwertesten retten, verstehe ich absolut nicht.
#
Der Transfer dient nur dazu sicher zu stellen, dass die Kaufoption für Paciencia bei Klassenerhalt auch ja greift.
#
4evereagle schrieb:

Adlerdenis schrieb:

Also ehrlich gesagt nervt es mich schon etwas, dass wir hier jetzt anscheinend quasi den Aufbau West betreiben. Gegen Schubert als Nummer 2 hätte ich nix, der scheint ja schon sehr talentiert zu sein, und hätte bei uns sicher ein besseres Umfeld, sich zu entwickeln, als bei dem Chaosclub.
Da würde ich dann aber definitiv noch ein paar Millionen on top haben wollen, und zwar jetzt gleich, und nicht eventuell irgendwann, wenn Schalke drin bleibt und die Sterne günstig stehen. Wir sind doch nicht die Wohlfahrt für gestrauchelte Ligakonkurrenten.


Zumal wenn man bedenkt, dass die lieben Schalker uns in den vergangenen Jahren immer wieder Spieler, die bei uns über das Mittelmaß hinausragten, abgeworben haben, wie bspw. Streit, NadW, Oczipka, Mascarell und zuletzt unsere Nachwuchshoffnung Elias Kurt. Und ausgerechnet dieser Truppe sollen wir jetzt bei einer Sanierung preigünstig helfen?

Sehe ich zu 100 % genauso.
Erst werben sie wichtige Spieler ab und zur Belohnung helfen wir auch noch.
Zumal man die Chancen, dass Schalke mal absteigen könnte und wir damit dauerhaft an ihnen vorbei ziehen, nie so günstig wie jetzt sind. Das wir ihnen jetzt den Allerwertesten retten, verstehe ich absolut nicht.
#
Ich glaube nicht, dass Bobic und Co. die barmherzigen Samariter sind. die ausgehandelten Deals (Paciencia und ggf. jetzt auch Rönnow) werden wohl kaum zu unserem Nachteil ausfallen.

Sollte man Rönnow für ein Jahr verleihen, möglicherweise ohne KO, dann bekäme man in der neuen Saison einen Buli-Stammtorhüter zurück, den man -je nachdem, was Kevin plant- dann entweder für gutes Geld verkaufen oder aber bei uns zum Stammtorhüter machen kann, sofern Trapp nochmal das Weite sucht (Gerüchte gibt es ja regelmäßig).

Bei Gonzo ist es ja auch ähnlich, selbst wenn die Kaufpflicht zum Ende der Saison greift, dann hätten wir ein gutes Geschäft gemacht, die kolportierten 10 Mio. EUR klingen nicht schlecht.

Es dürfte in der momentanen Situation (Corona) wohl darauf ankommen, dass man mit kreativen Lösungen den Kader so umbaut, dass wir unterm Strich den größten Nutzen haben. Dass der Abnehmer öfter mal Schalke heißt, ist mir da recht egal.

#
4evereagle schrieb:

Adlerdenis schrieb:

Also ehrlich gesagt nervt es mich schon etwas, dass wir hier jetzt anscheinend quasi den Aufbau West betreiben. Gegen Schubert als Nummer 2 hätte ich nix, der scheint ja schon sehr talentiert zu sein, und hätte bei uns sicher ein besseres Umfeld, sich zu entwickeln, als bei dem Chaosclub.
Da würde ich dann aber definitiv noch ein paar Millionen on top haben wollen, und zwar jetzt gleich, und nicht eventuell irgendwann, wenn Schalke drin bleibt und die Sterne günstig stehen. Wir sind doch nicht die Wohlfahrt für gestrauchelte Ligakonkurrenten.


Zumal wenn man bedenkt, dass die lieben Schalker uns in den vergangenen Jahren immer wieder Spieler, die bei uns über das Mittelmaß hinausragten, abgeworben haben, wie bspw. Streit, NadW, Oczipka, Mascarell und zuletzt unsere Nachwuchshoffnung Elias Kurt. Und ausgerechnet dieser Truppe sollen wir jetzt bei einer Sanierung preigünstig helfen?

Sehe ich zu 100 % genauso.
Erst werben sie wichtige Spieler ab und zur Belohnung helfen wir auch noch.
Zumal man die Chancen, dass Schalke mal absteigen könnte und wir damit dauerhaft an ihnen vorbei ziehen, nie so günstig wie jetzt sind. Das wir ihnen jetzt den Allerwertesten retten, verstehe ich absolut nicht.
#
Bruchibert schrieb:

Das wir ihnen jetzt den Allerwertesten retten, verstehe ich absolut nicht.

Wir verschaffen uns finanziellen Spielraum für mögliche Verstärkungen. Was ist denn daran nicht zu verstehen?


Teilen