Nachbetrachtungsthread zum Auswärtsspiel gegen Freiburg

#
hier gehts weiter
#
Typisches Spiel bei Freiburg..
#
Schade, aber 2:2 entspricht dem Spiel.

Beeindruckend, dass Freiburg echt in jedem Spiel so gallig ist.
#
So einen Trainer und dann stehen bei Freiburg die größten Weicheier auf dem Platz. Das Schreien haben sie sich definitiv beim Damentennis abgeschaut.
#
Zwar "nur" 2-2 aber man wollte unbedingt den Sieg - das hat mir gefallen. Rückstand noch egalisiert. Ein Punkt in Freiburg ist nicht das Schlechteste.
#
Haben wir jemals ein Spiel gewonnen, wenn die Winkmann am winken war?
#
Unentschieden in Freiburg nehm ich. War vielleicht mehr drin aber am Ende geht's schon in Ordnung. Fürs erste Spiel ohne Abraham fand ich es hinten dann eigentlich gut wenn die nochwas öfters zusammenspielen wird das auch noch besser werden.
#
So einen Trainer und dann stehen bei Freiburg die größten Weicheier auf dem Platz. Das Schreien haben sie sich definitiv beim Damentennis abgeschaut.
#
JayJayFan schrieb:

So einen Trainer und dann stehen bei Freiburg die größten Weicheier auf dem Platz. Das Schreien haben sie sich definitiv beim Damentennis abgeschaut.


Heul doch
#
Nur noch 2 Punkte hinten.
#
Am Ende 1 Punkt mit dem man leben kann. Wir können ja nicht alles gewinnen 😂
#
Irgendwie typisches Ergebnis, mit dem wohl am Ende beide Leben können/müssen.
Für dieses peinlich rumgejammere und fallen lassen der Freiburger wünsche ich ihnen einfach nur noch eine schlechte Saison.
#
Verdientes Remis. Haben in der 1. HZ einfach den Ausbau der Führung verpasst, dann zwei dumme Gegentore, ein etwas glückliches 2:2 (von der Entstehung her) , ein bisschen auf und ab... War sicherlich mehr drin, aber geht schon in Ordnung so.

Schiri schlecht, weil keine Linie, egal in welche Richtung.
#
Kann man gut mit Leben. Starke Freiburger hinter uns gelassen, nen Punkt auf Union gut gemacht. 27 Punkte am Hinrundenende mit nur 2 Niederlagen ist durchaus beachtlich.
#
Die Freiburger haben uns etwas den Zahn gezogen. Hatten in HZ2 nicht mehr viele spielerische Mittel.
Am Ende schade,dass wir in den ersten 45 Minuten nicht höher in Führung gegangen sind.
Schwach heute Kamada und Touré. Tuta wackelt noch etwas - war aber zu erwarten. Der wird noch Lehrgeld zahlen.

Am Ende ein gerechtes Ergebnis. Auf der Alm muss dann aber mehr gehen.
#
Sind alle Freiburger okay? Hab mir Sorgen gemacht bei dem Geschrei.
#
Puh dass Adi und Armin sich so ruhig und flachsend mit dem Streich unterhalten können.

#
Kann Bobic den Petersen endlich mal kaufen? Es kann doch nicht sein, dass der immer gegen uns trifft.
#
Wir können über das Unterschieden nicht meckern. Über Kamada und auch über Kostic bin ich etwas enttäuscht.
#
Puh dass Adi und Armin sich so ruhig und flachsend mit dem Streich unterhalten können.

#
Anthrax schrieb:

Puh dass Adi und Armin sich so ruhig und flachsend mit dem Streich unterhalten können.


Warum auch nicht? Das Spiel ist vorbei, sowas muss man professionell sehen. Und Streich ist doch ein guter Typ.
#
Anthrax schrieb:

Puh dass Adi und Armin sich so ruhig und flachsend mit dem Streich unterhalten können.


Warum auch nicht? Das Spiel ist vorbei, sowas muss man professionell sehen. Und Streich ist doch ein guter Typ.
#
Flyer86 schrieb:

Anthrax schrieb:

Puh dass Adi und Armin sich so ruhig und flachsend mit dem Streich unterhalten können.


Warum auch nicht? Das Spiel ist vorbei, sowas muss man professionell sehen. Und Streich ist doch ein guter Typ.



Ohja. Ein sehr guter Typ.


Teilen