1959 - 2021 - Warum nicht Meister?

#
Weil viel geschrieben wird, dass Leipzig der ärgste Verfolger des fcb sei, will ich mal ein Szenario teilen. Falls wir so konzentriert weiter spielen und unsere Spiele gewinnen, was gut möglich ist und Leipzig gegen Gladbach verliert auch möglich könnten wir durch einen Sieg gegen Leipzig an denen vorbei ziehen. Sollte der fcb sein Spiel gegen den BvB verlieren wären es nur noch vier Punkte auf die Bauern.  
Sollte die Mannschaft also so konzentriert und konsequent weiter Spielen traue ich ihnen auch Chancen in den direkten Duellen zu zu gewinnen oder wenigstens nicht zu verlieren, vorausgesetzt es fällt kein Leistungsträger längerfristig aus und schon ist die Möglichkeit da den ganz großen Coup zu landen. Träum  
#
Weil viel geschrieben wird, dass Leipzig der ärgste Verfolger des fcb sei, will ich mal ein Szenario teilen. Falls wir so konzentriert weiter spielen und unsere Spiele gewinnen, was gut möglich ist und Leipzig gegen Gladbach verliert auch möglich könnten wir durch einen Sieg gegen Leipzig an denen vorbei ziehen. Sollte der fcb sein Spiel gegen den BvB verlieren wären es nur noch vier Punkte auf die Bauern.  
Sollte die Mannschaft also so konzentriert und konsequent weiter Spielen traue ich ihnen auch Chancen in den direkten Duellen zu zu gewinnen oder wenigstens nicht zu verlieren, vorausgesetzt es fällt kein Leistungsträger längerfristig aus und schon ist die Möglichkeit da den ganz großen Coup zu landen. Träum  
#
wasgauadler schrieb:

Weil viel geschrieben wird, dass Leipzig der ärgste Verfolger des fcb sei, will ich mal ein Szenario teilen. Falls wir so konzentriert weiter spielen und unsere Spiele gewinnen, was gut möglich ist und Leipzig gegen Gladbach verliert auch möglich könnten wir durch einen Sieg gegen Leipzig an denen vorbei ziehen. Sollte der fcb sein Spiel gegen den BvB verlieren wären es nur noch vier Punkte auf die Bauern.  
Sollte die Mannschaft also so konzentriert und konsequent weiter Spielen traue ich ihnen auch Chancen in den direkten Duellen zu zu gewinnen oder wenigstens nicht zu verlieren, vorausgesetzt es fällt kein Leistungsträger längerfristig aus und schon ist die Möglichkeit da den ganz großen Coup zu landen. Träum  


Ich würd gern dasselbe rauchen was du rauchst
#
wasgauadler schrieb:

Weil viel geschrieben wird, dass Leipzig der ärgste Verfolger des fcb sei, will ich mal ein Szenario teilen. Falls wir so konzentriert weiter spielen und unsere Spiele gewinnen, was gut möglich ist und Leipzig gegen Gladbach verliert auch möglich könnten wir durch einen Sieg gegen Leipzig an denen vorbei ziehen. Sollte der fcb sein Spiel gegen den BvB verlieren wären es nur noch vier Punkte auf die Bauern.  
Sollte die Mannschaft also so konzentriert und konsequent weiter Spielen traue ich ihnen auch Chancen in den direkten Duellen zu zu gewinnen oder wenigstens nicht zu verlieren, vorausgesetzt es fällt kein Leistungsträger längerfristig aus und schon ist die Möglichkeit da den ganz großen Coup zu landen. Träum  


Ich würd gern dasselbe rauchen was du rauchst
#
munichadler  schrieb:

wasgauadler schrieb:

Weil viel geschrieben wird, dass Leipzig der ärgste Verfolger des fcb sei, will ich mal ein Szenario teilen. Falls wir so konzentriert weiter spielen und unsere Spiele gewinnen, was gut möglich ist und Leipzig gegen Gladbach verliert auch möglich könnten wir durch einen Sieg gegen Leipzig an denen vorbei ziehen. Sollte der fcb sein Spiel gegen den BvB verlieren wären es nur noch vier Punkte auf die Bauern.  
Sollte die Mannschaft also so konzentriert und konsequent weiter Spielen traue ich ihnen auch Chancen in den direkten Duellen zu zu gewinnen oder wenigstens nicht zu verlieren, vorausgesetzt es fällt kein Leistungsträger längerfristig aus und schon ist die Möglichkeit da den ganz großen Coup zu landen. Träum  


Ich würd gern dasselbe rauchen was du rauchst

Lästert ihr nur, ihr ungläubigen Thomasse!
Wer hätte 2019 gedacht, dass uns am Ende 1 Elfmeter vom EL-Finale trennt? Dass wir zu allem Überfluss gegen unmotivierte Londoner auch noch gewonnen hätten?
Da haben auch alle gesagt, oh Gott, diese Todesgruppe, oh nein Donezk, oh nein, Benfica, das wird nix.
Also.
#
munichadler  schrieb:

wasgauadler schrieb:

Weil viel geschrieben wird, dass Leipzig der ärgste Verfolger des fcb sei, will ich mal ein Szenario teilen. Falls wir so konzentriert weiter spielen und unsere Spiele gewinnen, was gut möglich ist und Leipzig gegen Gladbach verliert auch möglich könnten wir durch einen Sieg gegen Leipzig an denen vorbei ziehen. Sollte der fcb sein Spiel gegen den BvB verlieren wären es nur noch vier Punkte auf die Bauern.  
Sollte die Mannschaft also so konzentriert und konsequent weiter Spielen traue ich ihnen auch Chancen in den direkten Duellen zu zu gewinnen oder wenigstens nicht zu verlieren, vorausgesetzt es fällt kein Leistungsträger längerfristig aus und schon ist die Möglichkeit da den ganz großen Coup zu landen. Träum  


Ich würd gern dasselbe rauchen was du rauchst

Lästert ihr nur, ihr ungläubigen Thomasse!
Wer hätte 2019 gedacht, dass uns am Ende 1 Elfmeter vom EL-Finale trennt? Dass wir zu allem Überfluss gegen unmotivierte Londoner auch noch gewonnen hätten?
Da haben auch alle gesagt, oh Gott, diese Todesgruppe, oh nein Donezk, oh nein, Benfica, das wird nix.
Also.
#
Knueller schrieb:


Lästert ihr nur, ihr ungläubigen Thomasse!
Wer hätte 2019 gedacht, dass uns am Ende 1 Elfmeter vom EL-Finale trennt? Das wir zu allem Überfluss gegen unmotivierte Londoner auch noch gewonnen hätten?
Da haben auch alle gesagt, oh Gott, diese Todesgruppe, oh nein Donezk, oh nein, Benfica, das wird nix.
Also.

#
Deine ursprüngliche Lösung war absolut okay.
#
Rheinadler65 schrieb:

der Saison 2018/19 das Träumen, wenn man sich erinnert, wer damals Meister geworden ist.

Da will sich aber niemand dran erinnern wer 2009 Deutscher Meister geworden ist.
#
vonNachtmahr1982 schrieb:

Da will sich aber niemand dran erinnern wer 2009 Deutscher Meister geworden ist.


Hasebe ist Meister geworden [Punkt]
#
Ich hab einen scheiß Ohrwurm von diesem Herzschmerz-Song
#
Knueller schrieb:

Ich hab einen scheiß Ohrwurm von diesem Herzschmerz-Song

Zum Glück! Ich dachte schon, ich wäre der einzige Depp.
#
vonNachtmahr1982 schrieb:

Da will sich aber niemand dran erinnern wer 2009 Deutscher Meister geworden ist.


Hasebe ist Meister geworden [Punkt]
#
SemperFi schrieb:

vonNachtmahr1982 schrieb:

Da will sich aber niemand dran erinnern wer 2009 Deutscher Meister geworden ist.


Hasebe ist Meister geworden [Punkt]

Und wer würde ihm, jetzt wo seine letzte Karriere Dekade anbricht, den zweiten Meistertitel nicht von Herzen gönnen?
#
munichadler  schrieb:

wasgauadler schrieb:

Weil viel geschrieben wird, dass Leipzig der ärgste Verfolger des fcb sei, will ich mal ein Szenario teilen. Falls wir so konzentriert weiter spielen und unsere Spiele gewinnen, was gut möglich ist und Leipzig gegen Gladbach verliert auch möglich könnten wir durch einen Sieg gegen Leipzig an denen vorbei ziehen. Sollte der fcb sein Spiel gegen den BvB verlieren wären es nur noch vier Punkte auf die Bauern.  
Sollte die Mannschaft also so konzentriert und konsequent weiter Spielen traue ich ihnen auch Chancen in den direkten Duellen zu zu gewinnen oder wenigstens nicht zu verlieren, vorausgesetzt es fällt kein Leistungsträger längerfristig aus und schon ist die Möglichkeit da den ganz großen Coup zu landen. Träum  


Ich würd gern dasselbe rauchen was du rauchst

Lästert ihr nur, ihr ungläubigen Thomasse!
Wer hätte 2019 gedacht, dass uns am Ende 1 Elfmeter vom EL-Finale trennt? Dass wir zu allem Überfluss gegen unmotivierte Londoner auch noch gewonnen hätten?
Da haben auch alle gesagt, oh Gott, diese Todesgruppe, oh nein Donezk, oh nein, Benfica, das wird nix.
Also.
#
Knueller schrieb:

Lästert ihr nur, ihr ungläubigen Thomasse!
Wer hätte 2019 gedacht, dass uns am Ende 1 Elfmeter vom EL-Finale trennt? Dass wir zu allem Überfluss gegen unmotivierte Londoner auch noch gewonnen hätten?
Da haben auch alle gesagt, oh Gott, diese Todesgruppe, oh nein Donezk, oh nein, Benfica, das wird nix.
Also.

"Wenn der jetzt trifft (Hinti), dann sind wir durch" habe ich zu meiner Familie gesagt. Hätte ich bloß die Fresse gehalten.
#
Ich hab natürlich auch schonmal hochgerechnet, wie wir noch Meister werden können, aber jetzt stellt euch mal vor wir lägen 3 Punkte vorne statt 7 Punkte hinten.

Auch dann würde man sich fragen, ob man diesen dünnen Vorsprung halten kann, sind ja noch sooo viele Spiele.
Jetzt gehen uns aber langsam die Spiele eher aus.

Ich schaue jetzt erstmal von Woche zu Woche wie hoch der Vorsprung auf 5 bzw 7/8 ist, wird, oder bleibt.
Mal im Ernst, wir müssten wirklich alle Spiele gewinnen, um dann am Ende Punktgleich mit Bayern durch die Tordifferenz den kürzeren zu ziehen. Ich werde ja auch schon langsam irre bei all den Möglichkeiten. Im Augenblick drücke ich ja sogar den Gegnern von Union, Freiburg und Gladbach noch die Daumen, damit unser Vorsprung größer wird.

Aber trotz allem Träumen darf man und da dies ja hier der Thread dafür ist: ICH WILL AUCH MAL DIE MEISTERSCHAFT FEIERN DÜRFEN , vor allem nach dem Trauma von 1992.




#
DonGuillermo schrieb:

.Und Wolfsburg ist damals auch nur Meister geworden, weil die nach einer soliden bis guten Hinrunde ganze 14 von 17 Spielen in der Rückrunde gewonnen haben.  Die hatten einen unglaublichen Lauf, gekrönt mit dem 5:1 gegen die Bayern. Das müssten wir schon auch leisten, um tatsächlich halbwegs realistische Titelchancen zu haben.

Das halte ich im Moment für garnicht unrealistisch.
#
Knueller schrieb:

DonGuillermo schrieb:

.Und Wolfsburg ist damals auch nur Meister geworden, weil die nach einer soliden bis guten Hinrunde ganze 14 von 17 Spielen in der Rückrunde gewonnen haben.  Die hatten einen unglaublichen Lauf, gekrönt mit dem 5:1 gegen die Bayern. Das müssten wir schon auch leisten, um tatsächlich halbwegs realistische Titelchancen zu haben.

Das halte ich im Moment für garnicht unrealistisch.



Da wirst Du am Saisonende ganz schön enttäuscht sein.
Das ist kein Pokalwettbewerb, sondern ein langer Ligawettbewerb.
Es würde mich nicht wundern, wenn wir am Saisonende nur 6-7 sind.
Ja aktuell sind es gut aus und wir spielen auch guten Fußball.
Trotzdem hätte das Spiel gegen Bayern auch anders ausgehen können oder auch andere knapp gewonnene Spiele. Dazu haben wir aktuelle wenige Verletzte usw. Vom Meistertitel sind wir noch sehr weit weg.
Klar haben wir aktuell eine tolle Bilanz. Aber ich kenne doch unsere Diva.
Zu einem hohen Prozentanteil verpassen wir oft den ganz großen Wurf, weil irgendwas dazwischen kommt.
Europapokal ist ein tolles Ziel, CL ist aktuell sogar möglich.
Nur Meister werden das wird fast unmöglich.
Da müsste unser Glück, Ehrgeiz und die Ruhe im Umfeld bis Saisonende anhalten.
Das packen wir keinesfalls.
#
Über den Meistertitel zu philosophieren ist fern ab der Realität. Ein Einzug in die CL wäre für unsere Verhältnisse wie eine Meisterschaft. Vor 5 Jahren war man fast am Abgrund. Man muss sich das immer wieder vor Augen führen
#
Knueller schrieb:

DonGuillermo schrieb:

.Und Wolfsburg ist damals auch nur Meister geworden, weil die nach einer soliden bis guten Hinrunde ganze 14 von 17 Spielen in der Rückrunde gewonnen haben.  Die hatten einen unglaublichen Lauf, gekrönt mit dem 5:1 gegen die Bayern. Das müssten wir schon auch leisten, um tatsächlich halbwegs realistische Titelchancen zu haben.

Das halte ich im Moment für garnicht unrealistisch.



Da wirst Du am Saisonende ganz schön enttäuscht sein.
Das ist kein Pokalwettbewerb, sondern ein langer Ligawettbewerb.
Es würde mich nicht wundern, wenn wir am Saisonende nur 6-7 sind.
Ja aktuell sind es gut aus und wir spielen auch guten Fußball.
Trotzdem hätte das Spiel gegen Bayern auch anders ausgehen können oder auch andere knapp gewonnene Spiele. Dazu haben wir aktuelle wenige Verletzte usw. Vom Meistertitel sind wir noch sehr weit weg.
Klar haben wir aktuell eine tolle Bilanz. Aber ich kenne doch unsere Diva.
Zu einem hohen Prozentanteil verpassen wir oft den ganz großen Wurf, weil irgendwas dazwischen kommt.
Europapokal ist ein tolles Ziel, CL ist aktuell sogar möglich.
Nur Meister werden das wird fast unmöglich.
Da müsste unser Glück, Ehrgeiz und die Ruhe im Umfeld bis Saisonende anhalten.
Das packen wir keinesfalls.
#
Selbst wenn wir bis Saisonende keinen Punkt mehr abgeben, würden wir die Bayern wahrscheinlich vorne stehen.
Stand jetzt wäre das Erreichend er CL ein unglaublicher Erfolg. Selbst Platz 5 wäre großartig. Ab Platz 6 kann man angesichts des derzeitigen Vorsprungs von einer verpassten Chance reden.
#
Natürlich muss man davon ausgehen, dass die Knödeldeppen Meister werden. Mir ist auch lieber, die feiern ihre 100. Meisterschaft in Serie, bevor RatBull einmal den Titel holt.

Es ist aber nun auch nicht so, dass die Jodeldeutschen wie 12/13 und 13/14 auf dem Weg sind 90 oder 91 Punkte zu holen (selbst rechnerisch sind ja eh nur noch 85 Punkte drin). Allerdings haben seit 2011 weniger als 78 Punkte auch nie zur Meisterschaft gelangt. Sprich wir müssten in der Tat alle Rückrundenspiele gewinnen.

Was man auch nicht vergessen sollte - wir können uns ganz auf die Bundesliga konzentrieren. Und der Rückstand auf den Tabellenführer betrug nach dem 20. Spieltag noch 12 Punkte. Wer in zwei Spielen 5 Punkte aufholen kann, könnte ja nun theoretisch in 12 Spielen auch noch 7 Punkte aufholen. Wenn, ja wenn wir nicht auch noch Federn lassen.
#
Selbst wenn wir bis Saisonende keinen Punkt mehr abgeben, würden wir die Bayern wahrscheinlich vorne stehen.
Stand jetzt wäre das Erreichend er CL ein unglaublicher Erfolg. Selbst Platz 5 wäre großartig. Ab Platz 6 kann man angesichts des derzeitigen Vorsprungs von einer verpassten Chance reden.
#
Luzbert schrieb:

Selbst wenn wir bis Saisonende keinen Punkt mehr abgeben, würden wir die Bayern wahrscheinlich vorne stehen.

18/19 hatten die Knödeldeppen nach 22 Spielen 49 Punkte und am Ende 78. Jetzt haben sie nach 22 Spielen nur 48 Punkte... 😎🤓
#
Luzbert schrieb:

Selbst wenn wir bis Saisonende keinen Punkt mehr abgeben, würden wir die Bayern wahrscheinlich vorne stehen.

18/19 hatten die Knödeldeppen nach 22 Spielen 49 Punkte und am Ende 78. Jetzt haben sie nach 22 Spielen nur 48 Punkte... 😎🤓
#
Basaltkopp schrieb:

Luzbert schrieb:

Selbst wenn wir bis Saisonende keinen Punkt mehr abgeben, würden wir die Bayern wahrscheinlich vorne stehen.

18/19 hatten die Knödeldeppen nach 22 Spielen 49 Punkte und am Ende 78. Jetzt haben sie nach 22 Spielen nur 48 Punkte... 😎🤓


nicht lieber noch mal auf die Tabelle schauen?

#
Natürlich muss man davon ausgehen, dass die Knödeldeppen Meister werden. Mir ist auch lieber, die feiern ihre 100. Meisterschaft in Serie, bevor RatBull einmal den Titel holt.

Es ist aber nun auch nicht so, dass die Jodeldeutschen wie 12/13 und 13/14 auf dem Weg sind 90 oder 91 Punkte zu holen (selbst rechnerisch sind ja eh nur noch 85 Punkte drin). Allerdings haben seit 2011 weniger als 78 Punkte auch nie zur Meisterschaft gelangt. Sprich wir müssten in der Tat alle Rückrundenspiele gewinnen.

Was man auch nicht vergessen sollte - wir können uns ganz auf die Bundesliga konzentrieren. Und der Rückstand auf den Tabellenführer betrug nach dem 20. Spieltag noch 12 Punkte. Wer in zwei Spielen 5 Punkte aufholen kann, könnte ja nun theoretisch in 12 Spielen auch noch 7 Punkte aufholen. Wenn, ja wenn wir nicht auch noch Federn lassen.
#
Basaltkopp schrieb:

Natürlich muss man davon ausgehen, dass die Knödeldeppen Meister werden. Mir ist auch lieber, die feiern ihre 100. Meisterschaft in Serie, bevor RatBull einmal den Titel holt.


Also da ist meine historische Abneigung gegen Bayern dann doch größer als gegen Leipzig, klar find ich diese ganzen künstlichen Vereine auch nicht so toll, aber mir ist zehnmal lieber Leipzig wird Meister als Bayern, Dortmund ist ja mittlerweile eher auf dem Leverkusener Vize Weg. Wenn das so weiter geht stehen die nie mehr am Ende vor Bayern. Somit ist es mir willkommen wenn irgendeiner mal wieder vor Bayern steht als keiner.
#
Basaltkopp schrieb:

Luzbert schrieb:

Selbst wenn wir bis Saisonende keinen Punkt mehr abgeben, würden wir die Bayern wahrscheinlich vorne stehen.

18/19 hatten die Knödeldeppen nach 22 Spielen 49 Punkte und am Ende 78. Jetzt haben sie nach 22 Spielen nur 48 Punkte... 😎🤓


nicht lieber noch mal auf die Tabelle schauen?

#
Keine Ahnung was ich da gesehen habe
#
Basaltkopp schrieb:

Natürlich muss man davon ausgehen, dass die Knödeldeppen Meister werden. Mir ist auch lieber, die feiern ihre 100. Meisterschaft in Serie, bevor RatBull einmal den Titel holt.


Also da ist meine historische Abneigung gegen Bayern dann doch größer als gegen Leipzig, klar find ich diese ganzen künstlichen Vereine auch nicht so toll, aber mir ist zehnmal lieber Leipzig wird Meister als Bayern, Dortmund ist ja mittlerweile eher auf dem Leverkusener Vize Weg. Wenn das so weiter geht stehen die nie mehr am Ende vor Bayern. Somit ist es mir willkommen wenn irgendeiner mal wieder vor Bayern steht als keiner.
#
Adler1002 schrieb:

Basaltkopp schrieb:

Natürlich muss man davon ausgehen, dass die Knödeldeppen Meister werden. Mir ist auch lieber, die feiern ihre 100. Meisterschaft in Serie, bevor RatBull einmal den Titel holt.


Also da ist meine historische Abneigung gegen Bayern dann doch größer als gegen Leipzig, klar find ich diese ganzen künstlichen Vereine auch nicht so toll, aber mir ist zehnmal lieber Leipzig wird Meister als Bayern, Dortmund ist ja mittlerweile eher auf dem Leverkusener Vize Weg. Wenn das so weiter geht stehen die nie mehr am Ende vor Bayern. Somit ist es mir willkommen wenn irgendeiner mal wieder vor Bayern steht als keiner.


Manche Leut ham halt n Dubbe. 🙄
#
Adler1002 schrieb:

Basaltkopp schrieb:

Natürlich muss man davon ausgehen, dass die Knödeldeppen Meister werden. Mir ist auch lieber, die feiern ihre 100. Meisterschaft in Serie, bevor RatBull einmal den Titel holt.


Also da ist meine historische Abneigung gegen Bayern dann doch größer als gegen Leipzig, klar find ich diese ganzen künstlichen Vereine auch nicht so toll, aber mir ist zehnmal lieber Leipzig wird Meister als Bayern, Dortmund ist ja mittlerweile eher auf dem Leverkusener Vize Weg. Wenn das so weiter geht stehen die nie mehr am Ende vor Bayern. Somit ist es mir willkommen wenn irgendeiner mal wieder vor Bayern steht als keiner.


Manche Leut ham halt n Dubbe. 🙄
#
Nur einer darf gerne vor den Bazis stehen: Wir!


Teilen