SaW Ostern 01. - 05.04.21 Gebabbel

#
Ich sehe wir haben ja noch gar kein Gebabbel dazu.

Dann mach ich mal einen auf und stimme Mirscho absolut zu. Die Mädels haben auch mal ein paar Worte verdient. Jetzt in einem sehr sehr schweren Finale, aber sie sind im Finale, trotz der etwas turbulenten unkonstanten Saison. Drücken wir ihnen die Daumen!
#
Die Mädels packen das schon, Pokal können wir!
#
Das hoffe ich, die Bayern als Gegner werden es wohl nicht mehr, aber die weiblichen Radkappen sind auch nicht viel besser, bockstark, die Creme de la Creme der Frauenbundesliga.... Da müssen wir nen Sahnentag haben.
#
Glückwunsch an die Mädels, zum Finaleinzug!
So oder so, das wird ne schwierige Aufgabe, da haben wir eigentlich nichts zu verlieren und können nur gewinnen.
Also einfach befreit aufspielen und zeigen, dass auch die Mädels Pokal können!
#
Glückwunsch Mädels, echt geil. Wäre so schön den ersten Titel unter Eintracht Frankfurt zu erringen.
#
Das hoffe ich, die Bayern als Gegner werden es wohl nicht mehr, aber die weiblichen Radkappen sind auch nicht viel besser, bockstark, die Creme de la Creme der Frauenbundesliga.... Da müssen wir nen Sahnentag haben.
#
Vael schrieb:

Das hoffe ich, die Bayern als Gegner werden es wohl nicht mehr, aber die weiblichen Radkappen sind auch nicht viel besser, bockstark, die Creme de la Creme der Frauenbundesliga.... Da müssen wir nen Sahnentag haben.



Nächste Woche wird schon mal demonstriert, wie man mit Radkappen umgeht. Das können die Mädels dann gerne nachmachen.
#
Vael schrieb:

Das hoffe ich, die Bayern als Gegner werden es wohl nicht mehr, aber die weiblichen Radkappen sind auch nicht viel besser, bockstark, die Creme de la Creme der Frauenbundesliga.... Da müssen wir nen Sahnentag haben.



Nächste Woche wird schon mal demonstriert, wie man mit Radkappen umgeht. Das können die Mädels dann gerne nachmachen.
#
Ob alte Angewohnheit oder weiterhin berechtigt, wenn ich so was lese, denke ich mir immer wieder... Jetzt geht das wieder schief...
#
Ich weiß nicht, aber irgendwie gefällt mir der 11 Freunde Artikel ausnahmsweise sogar mal sehr sehr gut.
#
Ich weiß nicht, aber irgendwie gefällt mir der 11 Freunde Artikel ausnahmsweise sogar mal sehr sehr gut.
#
Vael schrieb:

Ich weiß nicht, aber irgendwie gefällt mir der 11 Freunde Artikel ausnahmsweise sogar mal sehr sehr gut.


4 Spieltage zu früh... ansonsten gut.
#
Vael schrieb:

Ich weiß nicht, aber irgendwie gefällt mir der 11 Freunde Artikel ausnahmsweise sogar mal sehr sehr gut.


4 Spieltage zu früh... ansonsten gut.
#
SemperFi schrieb:

Vael schrieb:

Ich weiß nicht, aber irgendwie gefällt mir der 11 Freunde Artikel ausnahmsweise sogar mal sehr sehr gut.


4 Spieltage zu früh... ansonsten gut.


Ohne euch nahe treten und die Freude nehmen zu wollen - aber angesichts der Lage und der Entwicklung im Fußball, der kommenden CL-Reform etc., weshalb fühlt es sich trotzdem wie ein letzter befreinder Schluck Luft, bevor man endgültig untergeht, an?
#
SemperFi schrieb:

Vael schrieb:

Ich weiß nicht, aber irgendwie gefällt mir der 11 Freunde Artikel ausnahmsweise sogar mal sehr sehr gut.


4 Spieltage zu früh... ansonsten gut.


Ohne euch nahe treten und die Freude nehmen zu wollen - aber angesichts der Lage und der Entwicklung im Fußball, der kommenden CL-Reform etc., weshalb fühlt es sich trotzdem wie ein letzter befreinder Schluck Luft, bevor man endgültig untergeht, an?
#
nuriel schrieb:

SemperFi schrieb:

Vael schrieb:

Ich weiß nicht, aber irgendwie gefällt mir der 11 Freunde Artikel ausnahmsweise sogar mal sehr sehr gut.


4 Spieltage zu früh... ansonsten gut.


Ohne euch nahe treten und die Freude nehmen zu wollen - aber angesichts der Lage und der Entwicklung im Fußball, der kommenden CL-Reform etc., weshalb fühlt es sich trotzdem wie ein letzter befreinder Schluck Luft, bevor man endgültig untergeht, an?


Wer weiß ob die Reform kommt, wenn selbst Lederbusen absolut dagegen ist, und das will was heißen.
#
SemperFi schrieb:

Vael schrieb:

Ich weiß nicht, aber irgendwie gefällt mir der 11 Freunde Artikel ausnahmsweise sogar mal sehr sehr gut.


4 Spieltage zu früh... ansonsten gut.


Ohne euch nahe treten und die Freude nehmen zu wollen - aber angesichts der Lage und der Entwicklung im Fußball, der kommenden CL-Reform etc., weshalb fühlt es sich trotzdem wie ein letzter befreinder Schluck Luft, bevor man endgültig untergeht, an?
#
nuriel schrieb:

weshalb fühlt es sich trotzdem wie ein letzter befreinder Schluck Luft, bevor man endgültig untergeht, an?


Für die generelle Entwicklung kann der Artikel ja nix.

Was FIFA und UEFA angeht, sind wir doch eh schon unaufhaltsam Richtung Mariannengraben unterwegs, da mach ich mir keine Illusionen, wir sind eher so die Überraschung, dass es bei 6000 Metern Tiefe noch Leben gibt, nicht viel, aber ursprünglich und irgendwie die Basis von allem.
#
nuriel schrieb:

SemperFi schrieb:

Vael schrieb:

Ich weiß nicht, aber irgendwie gefällt mir der 11 Freunde Artikel ausnahmsweise sogar mal sehr sehr gut.


4 Spieltage zu früh... ansonsten gut.


Ohne euch nahe treten und die Freude nehmen zu wollen - aber angesichts der Lage und der Entwicklung im Fußball, der kommenden CL-Reform etc., weshalb fühlt es sich trotzdem wie ein letzter befreinder Schluck Luft, bevor man endgültig untergeht, an?


Wer weiß ob die Reform kommt, wenn selbst Lederbusen absolut dagegen ist, und das will was heißen.
#
Vael schrieb:

nuriel schrieb:

SemperFi schrieb:

Vael schrieb:

Ich weiß nicht, aber irgendwie gefällt mir der 11 Freunde Artikel ausnahmsweise sogar mal sehr sehr gut.


4 Spieltage zu früh... ansonsten gut.


Ohne euch nahe treten und die Freude nehmen zu wollen - aber angesichts der Lage und der Entwicklung im Fußball, der kommenden CL-Reform etc., weshalb fühlt es sich trotzdem wie ein letzter befreinder Schluck Luft, bevor man endgültig untergeht, an?


Wer weiß ob die Reform kommt, wenn selbst Lederbusen absolut dagegen ist, und das will was heißen.


Die kommt wie der Amen in der Kirche, in der einen oder anderen Form. Mit absoluter Sicherheit aber mit einer schlimmeren als jetzt schon.

Aber egal, dafür gibt es eh einen eigenen Thread schon.

Und wir haben es uns verdient, die aktuelle Phase genießen zu können.
#
Vael schrieb:

nuriel schrieb:

SemperFi schrieb:

Vael schrieb:

Ich weiß nicht, aber irgendwie gefällt mir der 11 Freunde Artikel ausnahmsweise sogar mal sehr sehr gut.


4 Spieltage zu früh... ansonsten gut.


Ohne euch nahe treten und die Freude nehmen zu wollen - aber angesichts der Lage und der Entwicklung im Fußball, der kommenden CL-Reform etc., weshalb fühlt es sich trotzdem wie ein letzter befreinder Schluck Luft, bevor man endgültig untergeht, an?


Wer weiß ob die Reform kommt, wenn selbst Lederbusen absolut dagegen ist, und das will was heißen.


Die kommt wie der Amen in der Kirche, in der einen oder anderen Form. Mit absoluter Sicherheit aber mit einer schlimmeren als jetzt schon.

Aber egal, dafür gibt es eh einen eigenen Thread schon.

Und wir haben es uns verdient, die aktuelle Phase genießen zu können.
#
Abseits von FIFA, UEFA, Hopp, Mateschitz, Qatari Staatsfonds und russischen Öligarchen und all diesen mit dieser Pest am Fußball verbundenen Greuel schlägt halt tief in uns Fans, und meiner Überzeugung nach auch in vielen Spielern und Trainern, ein Herz für den Fußball: als das was er sein soll. Ein sportlicher Wettkampf, den man gewinnen will. Ein Spiel, das einem einiges an Kondition, Geschick, Teamgeist und Siegeswillen abverlangt. Ein Rausch von Emotionen vom Ärger über den Schiedsrichter bis hin zur tief empfundenen Vereinstreue.

Wie also auch immer irgendwelche Bumsköppe unter den Funktionären oder irgendwelche Geldgeier die Regeln irgendwelcher Wettbewerbe verändern und weiter verschlimmbösern, ich sehne den Tag herbei, an dem unsere Eintracht völlig Underdogstyle in die Champions League einzieht. Mir sind auch Dreifachbelastungen in der nächsten Saison egal oder was einem sonst noch so dagegen in den Sinn kommen könnte ...

ich finde Hütter und die Spieler machen es großartig diese Saison und sie sollten sich mit dem „Aufstieg“ in die CL belohnen - und uns gleich mit 🥳

#
nuriel schrieb:

SemperFi schrieb:

Vael schrieb:

Ich weiß nicht, aber irgendwie gefällt mir der 11 Freunde Artikel ausnahmsweise sogar mal sehr sehr gut.


4 Spieltage zu früh... ansonsten gut.


Ohne euch nahe treten und die Freude nehmen zu wollen - aber angesichts der Lage und der Entwicklung im Fußball, der kommenden CL-Reform etc., weshalb fühlt es sich trotzdem wie ein letzter befreinder Schluck Luft, bevor man endgültig untergeht, an?


Wer weiß ob die Reform kommt, wenn selbst Lederbusen absolut dagegen ist, und das will was heißen.
#
Vael schrieb:

nuriel schrieb:

SemperFi schrieb:

Vael schrieb:

Ich weiß nicht, aber irgendwie gefällt mir der 11 Freunde Artikel ausnahmsweise sogar mal sehr sehr gut.


4 Spieltage zu früh... ansonsten gut.


Ohne euch nahe treten und die Freude nehmen zu wollen - aber angesichts der Lage und der Entwicklung im Fußball, der kommenden CL-Reform etc., weshalb fühlt es sich trotzdem wie ein letzter befreinder Schluck Luft, bevor man endgültig untergeht, an?


Wer weiß ob die Reform kommt, wenn selbst Lederbusen absolut dagegen ist, und das will was heißen.

Die sind doch auch nur dagegen, weil sie mit abgehängt werden von den ganz Großen. Ansonsten wären die auch happy.
Das ausgerechnet Völler als Angestellter eines Vereins, der 50+1 brechen darf im Fernsehen über mangelnde Fairness beklagt, war schon extrem lächerlich.
#
Vael schrieb:

nuriel schrieb:

SemperFi schrieb:

Vael schrieb:

Ich weiß nicht, aber irgendwie gefällt mir der 11 Freunde Artikel ausnahmsweise sogar mal sehr sehr gut.


4 Spieltage zu früh... ansonsten gut.


Ohne euch nahe treten und die Freude nehmen zu wollen - aber angesichts der Lage und der Entwicklung im Fußball, der kommenden CL-Reform etc., weshalb fühlt es sich trotzdem wie ein letzter befreinder Schluck Luft, bevor man endgültig untergeht, an?


Wer weiß ob die Reform kommt, wenn selbst Lederbusen absolut dagegen ist, und das will was heißen.

Die sind doch auch nur dagegen, weil sie mit abgehängt werden von den ganz Großen. Ansonsten wären die auch happy.
Das ausgerechnet Völler als Angestellter eines Vereins, der 50+1 brechen darf im Fernsehen über mangelnde Fairness beklagt, war schon extrem lächerlich.
#
Schmidti1982 schrieb:

Vael schrieb:

nuriel schrieb:

SemperFi schrieb:

Vael schrieb:

Ich weiß nicht, aber irgendwie gefällt mir der 11 Freunde Artikel ausnahmsweise sogar mal sehr sehr gut.


4 Spieltage zu früh... ansonsten gut.


Ohne euch nahe treten und die Freude nehmen zu wollen - aber angesichts der Lage und der Entwicklung im Fußball, der kommenden CL-Reform etc., weshalb fühlt es sich trotzdem wie ein letzter befreinder Schluck Luft, bevor man endgültig untergeht, an?


Wer weiß ob die Reform kommt, wenn selbst Lederbusen absolut dagegen ist, und das will was heißen.

Die sind doch auch nur dagegen, weil sie mit abgehängt werden von den ganz Großen. Ansonsten wären die auch happy.
Das ausgerechnet Völler als Angestellter eines Vereins, der 50+1 brechen darf im Fernsehen über mangelnde Fairness beklagt, war schon extrem lächerlich.


eben
#
Der ganze Fußball ist lächerlich, daher freue ich mich einerseits über unseren großen Erfolg aktuell, das wird aber ziemlich schnell zuende sein. Aktuell sind wir der coole Underdog. Das Brett vor den Kopf bekommen wir aber von alleine wenn das System uns schluckt und wir entweder den nächsten Schlag mitschwimmen oder untergehen.

Gruß
tobago
#
Der ganze Fußball ist lächerlich, daher freue ich mich einerseits über unseren großen Erfolg aktuell, das wird aber ziemlich schnell zuende sein. Aktuell sind wir der coole Underdog. Das Brett vor den Kopf bekommen wir aber von alleine wenn das System uns schluckt und wir entweder den nächsten Schlag mitschwimmen oder untergehen.

Gruß
tobago
#
tobago schrieb:

Das Brett vor den Kopf bekommen wir aber von alleine wenn das System uns schluckt und wir entweder den nächsten Schlag mitschwimmen oder untergehen.

Das stimmt wohl.
Aber hier und heute feiern wir die Wiederauferstehung des Traditionsfußballs 😇
#
tobago schrieb:

Das Brett vor den Kopf bekommen wir aber von alleine wenn das System uns schluckt und wir entweder den nächsten Schlag mitschwimmen oder untergehen.

Das stimmt wohl.
Aber hier und heute feiern wir die Wiederauferstehung des Traditionsfußballs 😇
#
Luzbert schrieb:

tobago schrieb:

Das Brett vor den Kopf bekommen wir aber von alleine wenn das System uns schluckt und wir entweder den nächsten Schlag mitschwimmen oder untergehen.

Das stimmt wohl.
Aber hier und heute feiern wir die Wiederauferstehung des Traditionsfußballs 😇

Und der wird auch bleiben, weil er überdauern wird....die ganze Geldblase wird mal platzen, auch wenn das jetzt noch keiner glaubt...wir aber werden dann immer noch da sein.....
#
tobago schrieb:

Das Brett vor den Kopf bekommen wir aber von alleine wenn das System uns schluckt und wir entweder den nächsten Schlag mitschwimmen oder untergehen.

Das stimmt wohl.
Aber hier und heute feiern wir die Wiederauferstehung des Traditionsfußballs 😇
#
Sollte Bayern in einer Europa Liga spielen, macht für die Bundesliga keinen Unterschied. Denn es ist genau so schlimm wenn die Dosen innerhalb  Zehen Jahren die Liga dominieren.
Eine starke ausgeglichener Bundesliga, wie in England ist gut.
Aber wenn die Liga sich gegenseitig schwächt, wie zurzeit die Berliner und Gladbach versuchen uns zu schwächen, dann werden die Bayern jedes Jahr Meister.


Teilen