Corona-Virus (Teil IV) - (Wichtige Infos in #1)


Thread wurde von SGE_Werner am Freitag, 05. November 2021, 18:40 Uhr um 18:40 Uhr gesperrt weil:
#
Bei uns war ich einer der ersten Erstgeimpften (AZ 12 Wochen bis zum 2. Termin). Jetzt ziehen gefühlt alle anderen mit dem Zweittermin (Biontech, Moderna) an mir vorbei. Ich komme mir vor, wie die Eintracht im Saisonendspurt.
#
Bleib cool. Dafür müssen die dann alle viel früher zur Drittimpfung. Heißt: Quali Conference League.
#
Ich hab die nächste Woche erst mal einen Termin zur Vorbesprechung der Impfung, von termin kann also keine Rede sein, bin ja eh erst die Nachhut, also bleibt geduldig, müssen wir in der letzten Gruppe ja gleicht doppelt sein
#
Ich hab die nächste Woche erst mal einen Termin zur Vorbesprechung der Impfung, von termin kann also keine Rede sein, bin ja eh erst die Nachhut, also bleibt geduldig, müssen wir in der letzten Gruppe ja gleicht doppelt sein
#
skyeagle schrieb:

Ich hab die nächste Woche erst mal einen Termin zur Vorbesprechung der Impfung, von termin kann also keine Rede sein, bin ja eh erst die Nachhut, also bleibt geduldig, müssen wir in der letzten Gruppe ja gleicht doppelt sein

Hast du dich online beim Impfportal registriert oder über den Hausarzt?
#
skyeagle schrieb:

Ich hab die nächste Woche erst mal einen Termin zur Vorbesprechung der Impfung, von termin kann also keine Rede sein, bin ja eh erst die Nachhut, also bleibt geduldig, müssen wir in der letzten Gruppe ja gleicht doppelt sein

Hast du dich online beim Impfportal registriert oder über den Hausarzt?
#
Beides. Und beim Hausarzt hab ich jetzt erst mal ein Gespräch.
#
Ich glaube dir das alles gerne, denke nur, dass das sicherlich regional unterschiedlich ist.
Auch ich habe viel mit staatlichen Stellen zu tun und habe es im ganzen vergangenen Jahr nie erlebt, dass es da irgendwelche digitalen Hürden gab. Landratsamt: Zoomen wir mal kurz? Kein Problem. Dito die digitalen Angebote und Möglichkeiten in den Rathäusern.

Braucht halt seine Zeit, vielleicht besonders in D. Hält dann dafür ewig.
#
WuerzburgerAdler schrieb:

Ich glaube dir das alles gerne, denke nur, dass das sicherlich regional unterschiedlich ist.
Auch ich habe viel mit staatlichen Stellen zu tun und habe es im ganzen vergangenen Jahr nie erlebt, dass es da irgendwelche digitalen Hürden gab. Landratsamt: Zoomen wir mal kurz? Kein Problem. Dito die digitalen Angebote und Möglichkeiten in den Rathäusern.

Braucht halt seine Zeit, vielleicht besonders in D. Hält dann dafür ewig.

Dann grüß mir bitte naheliegenderweise das technisch stramm voranschreitende Sozialgericht Würzburg.
Ich hoffe, Du bekommst während der Gruß-Korresponz keine PDF-Anlage. Ansonsten rate ich zur Verwendung von Lupe und einem Spiegel.

Und wenn es Dir gelungen ist, die PDF auszudrucken, dann faxen wir die an das Amtsgericht Alzenau bei Dir um die Ecke.
Sag nachher bitte nicht, ich hätte Dich nicht gewarnt.
Beispielhaft, weil es regional so schön passt.
#
WuerzburgerAdler schrieb:

Ich glaube dir das alles gerne, denke nur, dass das sicherlich regional unterschiedlich ist.
Auch ich habe viel mit staatlichen Stellen zu tun und habe es im ganzen vergangenen Jahr nie erlebt, dass es da irgendwelche digitalen Hürden gab. Landratsamt: Zoomen wir mal kurz? Kein Problem. Dito die digitalen Angebote und Möglichkeiten in den Rathäusern.

Braucht halt seine Zeit, vielleicht besonders in D. Hält dann dafür ewig.

Dann grüß mir bitte naheliegenderweise das technisch stramm voranschreitende Sozialgericht Würzburg.
Ich hoffe, Du bekommst während der Gruß-Korresponz keine PDF-Anlage. Ansonsten rate ich zur Verwendung von Lupe und einem Spiegel.

Und wenn es Dir gelungen ist, die PDF auszudrucken, dann faxen wir die an das Amtsgericht Alzenau bei Dir um die Ecke.
Sag nachher bitte nicht, ich hätte Dich nicht gewarnt.
Beispielhaft, weil es regional so schön passt.
#
Ach so, stimmt ja, du sprichst von der Justiz.
Ja, das ist natürlich was anderes. 😄
#
Ach so, stimmt ja, du sprichst von der Justiz.
Ja, das ist natürlich was anderes. 😄
#
WuerzburgerAdler schrieb:

Ach so, stimmt ja, du sprichst von der Justiz.
Ja, das ist natürlich was anderes. 😄


Ich könnte hier 5 Seiten mit den Ämtern in Berlin füllen.
Onlineanträge, wo die Software Anhänge gar nicht ausdrucken kann (die man aber anhängen muss) sind da die Spitze eines Facepalm Eisbergs.
#
WuerzburgerAdler schrieb:

Ach so, stimmt ja, du sprichst von der Justiz.
Ja, das ist natürlich was anderes. 😄


Ich könnte hier 5 Seiten mit den Ämtern in Berlin füllen.
Onlineanträge, wo die Software Anhänge gar nicht ausdrucken kann (die man aber anhängen muss) sind da die Spitze eines Facepalm Eisbergs.
#
SemperFi schrieb:

WuerzburgerAdler schrieb:

Ach so, stimmt ja, du sprichst von der Justiz.
Ja, das ist natürlich was anderes. 😄


Ich könnte hier 5 Seiten mit den Ämtern in Berlin füllen.
Onlineanträge, wo die Software Anhänge gar nicht ausdrucken kann (die man aber anhängen muss) sind da die Spitze eines Facepalm Eisbergs.

Berlin ist auch was anderes. 😊
#
SemperFi schrieb:

WuerzburgerAdler schrieb:

Ach so, stimmt ja, du sprichst von der Justiz.
Ja, das ist natürlich was anderes. 😄


Ich könnte hier 5 Seiten mit den Ämtern in Berlin füllen.
Onlineanträge, wo die Software Anhänge gar nicht ausdrucken kann (die man aber anhängen muss) sind da die Spitze eines Facepalm Eisbergs.

Berlin ist auch was anderes. 😊
#
WuerzburgerAdler schrieb:

Berlin ist auch was anderes. 😊


Hey, immerhin können wir täglich einen kostenlosen Schnelltest machen.

Jetzt brauch ich nur noch nen Platz in der Stammkneipe
#
So der Englisch-Schwedische Chip sitzt. Mal abwarten wann die ersten Signale rein kommen. 🤖💉🧬
#
So der Englisch-Schwedische Chip sitzt. Mal abwarten wann die ersten Signale rein kommen. 🤖💉🧬
#
Und in welcher Sprache. 😎
#
So der Englisch-Schwedische Chip sitzt. Mal abwarten wann die ersten Signale rein kommen. 🤖💉🧬
#
vonNachtmahr1982 schrieb:

So der Englisch-Schwedische Chip sitzt.

Sehr schön!
#
Mal so als Info, in Indien geht ihnen in bestimmten Regionen das Holz zum Verbrennen der Leichen aus.

Als kleiner Kontrastpunkt dazu, dass heute in Berlin die Kneipen wieder auf haben.
#
Ähnliches Bild wie gester, die Todeszahlen nur leicht im Minus, die Fallzahlen sinken kräftig (jetzt unter Inzidenz 70), die Intensivpatientenzahlen sinken immer stärker (jetzt unter 3.500)

Bei den Zweitimpfungen nun die angekündigten 2 Mio / Woche, dazu gleich noch mehr.

Bei den Erstimpfungen nähern wir uns bei den Ü60 der 75%-Marke, in der Gesamtbevölkerung dürften es morgen 40 % sein.



Zu den Zweitimpfungen nur kurz ne "Circa-Auflistung"

Biontech und Moderna (Zweitimpfungen) , Abstand 6 Wochen plus AstraZeneca (12 Wochen geschätzt)

KW 17.05.2021 (Erstimpfung KW 05.04.2021) > 2.250.000 (plus ca. 300.000 AZ-Zweitimpfungen)
KW 24.05.2021 (Erstimpfung KW 12.04.2021) > 2.470.000 (plus ca. 550.000 AZ-Zweitimpfungen)
KW 31.05.2021 (Erstimpfung KW 19.04.2021) > 2.135.000 (plus ca. 700.000 AZ-Zweitimpfungen)
KW 07.06.2021 (Erstimpfung KW 26.04.2021) > 3.655.000 (plus ca. 250.000 AZ-Zweitimpfungen)
KW 14.06.2021 (Erstimpfung KW 03.05.2021) > 2.945.000 (plus ca. 700.000 AZ-Zweitimpfungen)
KW 21.06.2021 (Erstimpfung KW 10.05.2021) > 2.825.000 (plus ca. 400.000 AZ-Zweitimpfungen)

Das sind natürlich nur Schätzungen aufgrund der Impfzahlen 6 bzw. 12 Wochen zuvor. Wenn man sich die Zahlen so anschaut, scheint die Zweitimpfung ca. 5,5 Wochen im Schnitt danach zu erfolgen bei Biontech/Moderna. Das heißt, zu erwartende Anstiege etc. treten etwas früher als in meiner Kalkulation ein... So hatten wir in den letzten 2 Wochen schon ca. 300.000 - 400.000 Impfungen mehr als einkalkuliert, das fehlt dann entsprechend in den Zahlen dieser oder nächster Woche.

Bis Anfang Juni bewegen wir uns bei 2,5 - 3,0 Mio Zweitimpfungen pro Woche, danach bei 3,0 - 4,0 Mio.
Bedeutet 18 Mio Vollgeimpfte bis 7. Juni, ca. 29 Mio (35 %) bis Ende Juni. Plus halt Johnson&Johnson...
#
Ähnliches Bild wie gester, die Todeszahlen nur leicht im Minus, die Fallzahlen sinken kräftig (jetzt unter Inzidenz 70), die Intensivpatientenzahlen sinken immer stärker (jetzt unter 3.500)

Bei den Zweitimpfungen nun die angekündigten 2 Mio / Woche, dazu gleich noch mehr.

Bei den Erstimpfungen nähern wir uns bei den Ü60 der 75%-Marke, in der Gesamtbevölkerung dürften es morgen 40 % sein.



Zu den Zweitimpfungen nur kurz ne "Circa-Auflistung"

Biontech und Moderna (Zweitimpfungen) , Abstand 6 Wochen plus AstraZeneca (12 Wochen geschätzt)

KW 17.05.2021 (Erstimpfung KW 05.04.2021) > 2.250.000 (plus ca. 300.000 AZ-Zweitimpfungen)
KW 24.05.2021 (Erstimpfung KW 12.04.2021) > 2.470.000 (plus ca. 550.000 AZ-Zweitimpfungen)
KW 31.05.2021 (Erstimpfung KW 19.04.2021) > 2.135.000 (plus ca. 700.000 AZ-Zweitimpfungen)
KW 07.06.2021 (Erstimpfung KW 26.04.2021) > 3.655.000 (plus ca. 250.000 AZ-Zweitimpfungen)
KW 14.06.2021 (Erstimpfung KW 03.05.2021) > 2.945.000 (plus ca. 700.000 AZ-Zweitimpfungen)
KW 21.06.2021 (Erstimpfung KW 10.05.2021) > 2.825.000 (plus ca. 400.000 AZ-Zweitimpfungen)

Das sind natürlich nur Schätzungen aufgrund der Impfzahlen 6 bzw. 12 Wochen zuvor. Wenn man sich die Zahlen so anschaut, scheint die Zweitimpfung ca. 5,5 Wochen im Schnitt danach zu erfolgen bei Biontech/Moderna. Das heißt, zu erwartende Anstiege etc. treten etwas früher als in meiner Kalkulation ein... So hatten wir in den letzten 2 Wochen schon ca. 300.000 - 400.000 Impfungen mehr als einkalkuliert, das fehlt dann entsprechend in den Zahlen dieser oder nächster Woche.

Bis Anfang Juni bewegen wir uns bei 2,5 - 3,0 Mio Zweitimpfungen pro Woche, danach bei 3,0 - 4,0 Mio.
Bedeutet 18 Mio Vollgeimpfte bis 7. Juni, ca. 29 Mio (35 %) bis Ende Juni. Plus halt Johnson&Johnson...
#
Ach, viel leichteren Herzens liest man jetzt die Statistiken.

Der Winter war manchmal schon etwas bedrückend.

Und jetzt kommt Sommer, hey!
#
Live aus dem Impfzentrum:
Termin um 10:30.
Außer mir noch 3 andere Personen da im Wartezimmer. Alle maximal 30 Jahre alt.
Wirkt im Vergleich zum letzten Mal richtig gespenstisch.
Beim letzten Mal waren es hauptsächlich U70er. Wahrscheinlich warten die noch auf den 2. Astra Shot.
#
Live aus dem Impfzentrum:
Termin um 10:30.
Außer mir noch 3 andere Personen da im Wartezimmer. Alle maximal 30 Jahre alt.
Wirkt im Vergleich zum letzten Mal richtig gespenstisch.
Beim letzten Mal waren es hauptsächlich U70er. Wahrscheinlich warten die noch auf den 2. Astra Shot.
#
Die anderen sind mit ihren Sofanebenwirkumgsgeschichten aufgeflogen, die durften nicht mehr
#
Live aus dem Impfzentrum:
Termin um 10:30.
Außer mir noch 3 andere Personen da im Wartezimmer. Alle maximal 30 Jahre alt.
Wirkt im Vergleich zum letzten Mal richtig gespenstisch.
Beim letzten Mal waren es hauptsächlich U70er. Wahrscheinlich warten die noch auf den 2. Astra Shot.
#
10:36 Uhr. Der Ruheraum ist voll. Sechs Minuten nach meinem Termin bin ich bereits vollständig gechipt.
Keine Sauna, kein Sport, keine ausufernde Wanderungen, schlicht ab auf's Sofa, so die überaus freundliche Ärztin (ohne Sch.ei.ß, das hat sie so gesagt).
Das hat natürlich die Nebenwirkung, dass ich in Versuchung bin, das Eintracht Spiel zu gucken, was wiederrum zu schweren emotionalen Ausfällen (incl. möglichen Sperren im STT) führen könnte.
Da wird einem wieder bewusst, WIE gefährlich so eine Impfung sein kann!
#
10:36 Uhr. Der Ruheraum ist voll. Sechs Minuten nach meinem Termin bin ich bereits vollständig gechipt.
Keine Sauna, kein Sport, keine ausufernde Wanderungen, schlicht ab auf's Sofa, so die überaus freundliche Ärztin (ohne Sch.ei.ß, das hat sie so gesagt).
Das hat natürlich die Nebenwirkung, dass ich in Versuchung bin, das Eintracht Spiel zu gucken, was wiederrum zu schweren emotionalen Ausfällen (incl. möglichen Sperren im STT) führen könnte.
Da wird einem wieder bewusst, WIE gefährlich so eine Impfung sein kann!
#
wenn du möchtest, kann ich dich präventiv sperren, das ist ja quasi eine empfehlung deiner ärztin.

kurze pn und es wird erledigt.
#
Passend zu unserem geimpften Franken mal eine kleine Statistik

Erstimpfungen - Anteil der Unter-60-Jährigen an den Erstimpfungen
Vorne Impfzentren , hinten Ärzte

Woche bis 01.05.2021 ...45,4% / 38,6%
Woche bis 08.05.2021 ...61,6% / 45,6%
Woche bis 15.05.2021 ...73,7% / 61,5%
Woche bis 22.05.2021 ...79,5% / 69,3%

Wie man sieht, wurden in den Impfzentren eher mehr Jüngere geimpft als bei den Ärzten, dort sind immer noch 30 % der Erstimpfungen für Menschen über 60, in den Impfzentren ist nur noch jeder Fünfte, der zur Erstimpfung kommt, über 60.

Grundsätzlich zeigt die Statistik auch, wie stark der Anteil der Unter-60 an den Erstimpfungen in den letzten Wochen gestiegen ist.


Teilen