Nachbesprechungsthread zur Pokalniederlage in Mannheim

#
Hier gehts weiter
#
Ist das eigentlich Vorschrift in Österreich, dass eine Mannschaft mit neuem Trainer das erste Pflichtspiel verlieren muss?
#
Mannheim war halt leider deutlich besser.
Trapp bester Mann bei uns, ohne ihn hätte es noch höher ausgehen können. Kommt noch viel arbeit auf glasner zu
#
Ist das eigentlich Vorschrift in Österreich, dass eine Mannschaft mit neuem Trainer das erste Pflichtspiel verlieren muss?
#
clakir schrieb:

Ist das eigentlich Vorschrift in Österreich, dass eine Mannschaft mit neuem Trainer das erste Pflichtspiel verlieren muss?

Das würde Lautern freuen.
#
Also kann man das Forum wieder ein paar Tage meiden bis alle Experten wieder in ihre Höhlen kriechen.
#
Mit Ausnahme von Trapp eine geschlossene Mannschaftsleistung!
#
Mannheim absolut verdient gewonnen. Das war gar nichts von uns. Da Costa und Lenz waren katastrophal. Auch im MF wenig Bindung. Younes sehr bemüht, aber der hätte heute durchspielen müssen, Kanada hatte ja offensichtlich keinen Bock.
#
Hoffentlich sind jetzt alle wach und legen ein paar Gänge zu.
#
Ich hoffe Krösche hat hingeschaut und sucht nach Verstärkungen in der Verteidigung.

Spielende Totalausfälle. Eine peinliche Darbietung.
Sehe schwarz gegen den BVB
#
Puh das ist erstmal ein harter Schlag in die Magengrube
#
Mannheim hat uns heute über 90 Minuten dominiert. Es ist Kevin Trapp zu verdanken, dass die Niederlage nicht höher ausgefallen ist. Waldhof war sehr stark aber bei aller Liebe - wir waren auf Regionalliga-Niveau. Wie das nach einer kompletten Vorbereitung sein kann, ist mir schleierhaft. Dass man im Pokal zwei Ligen Unterschied nicht merkt, kommt ja öfter mal vor. Aber wir waren über 90 Minuten zu jeder Zeit schlechter. Auch vor Hintereggers Platzverweis. Da hat von vorne bis hinten so gut wie nichts geklappt.
#
Jetzt kann's erstmal nur noch besser werden, ist doch auch ne Chance
#
Wenigstens muss ich mir die Kommentare auf der Arbeit nicht anhören. Bis ich wieder Arbeiten darf sind es noch paar Wochen.
#
Da sind bis auf Trapp alle weit unter ihren Möglichkeiten geblieben und sind Ihren Anspruch auf einen Stammplatz schuldig geblieben.
Bleibt die Hoffnung auf Heilsbringer Kostic und auf Ache, der bei den Olympischen Spielen gezeigt hat, dass er Tore schießen kann.
#
Warum muss fast die gesamte Defensive gegen einen Drittligisten bereits nach 10 Minuten (vollkommen berechtigt) gelb verwarnt sein???

Das war heute eine dermassen schlechte Leistung, dass man geneigt sein könnte, in Nachbars Garten zu kotzen.

Ich bin schockiert.

#
Extrem ernüchternd der Start. Hinten offen wie ein Scheunentor wie letztes Jahr. Da hat letztes Jahr Durm geholfen. Das schlimmste  war aber das absolute nicht vorhanden sein von einem Sturm. Es kann eigentlich nur besser werden.
#
Und wir sind leider heute die einzigen Trottel: Mainz, Wolfsburg gleich in der 90. Minute aus, auch die anderen schaffen es noch...

Bin im Moment etwas ratlos - so was hätte ich, ehrlich gesagt, nicht erwartet. Lenz macht mir Sorgen, von DDC hatte ich nicht viel erwartet: mir wäre es lieber gewesen, er wäre in Mainz geblieben. Klar, und vorne fehlt die Durchschlagskraft ohne echten MS.
#
Waldhof hat heute mehr als verdient gewonnen.
Wenn es etwas Positives gibt, dann dass heute hoffentlich final erkannt wurde, dass wir noch dringend einen DM, am besten einen rechten Innenverteidiger und einen Stürmer brauchen.
#
Aufstehen, Krönchen richten und besser machen!
#
Jetzt kann's erstmal nur noch besser werden, ist doch auch ne Chance
#
Optimist !


Teilen