Eure Erlebnisse aus Cottbus

#
tani1977 schrieb:
PascalGI schrieb:
Larruso schrieb:
PascalGI schrieb:
Larruso schrieb:
Hinfahrt gut, Spiel und Stimmung eher mau, dafür das Ende aber mit Feuer. Ordner vor Stadion freundlich und entspannt.

Rückfahrt war der Bus weg.  

Nach ner gefühlten Ewigkeit und nachdem sämtliche Busse bereits weg waren, kammen dann die Herren mit dem Bus. Man munckelt über eine Abstecher über die polnische Grenze.

Gegen 12 wieder am HBF angekommen.

P.S.

Die erste Hälfte war unterirdisch schlecht.


Aber die Busfahrer hams mit nen pa schönen Überholmanövern und Elefantenrennen wieder gut gemacht, wie ich finde.    


Stimmt, da war ja u.a. die Aktion mit dem Eintracht Bus. Ganz vergessen.    


Hätt die Mannschaft mal so energisch den Zweikampf geführt wie Ihr Busfahrer hätten wir nen 0:6 bewundern dürfen....    


der eintrachtbus..da hab ich mal schön gewunken und huhu gerufen*gg



Während wir anderen unsere Meinung versucht haben zu vermitteln  
#
MarcoB schrieb:
tani1977 schrieb:
PascalGI schrieb:
Larruso schrieb:
PascalGI schrieb:
Larruso schrieb:
Hinfahrt gut, Spiel und Stimmung eher mau, dafür das Ende aber mit Feuer. Ordner vor Stadion freundlich und entspannt.

Rückfahrt war der Bus weg.  

Nach ner gefühlten Ewigkeit und nachdem sämtliche Busse bereits weg waren, kammen dann die Herren mit dem Bus. Man munckelt über eine Abstecher über die polnische Grenze.

Gegen 12 wieder am HBF angekommen.

P.S.

Die erste Hälfte war unterirdisch schlecht.


Aber die Busfahrer hams mit nen pa schönen Überholmanövern und Elefantenrennen wieder gut gemacht, wie ich finde.    


Stimmt, da war ja u.a. die Aktion mit dem Eintracht Bus. Ganz vergessen.    


Hätt die Mannschaft mal so energisch den Zweikampf geführt wie Ihr Busfahrer hätten wir nen 0:6 bewundern dürfen....    


der eintrachtbus..da hab ich mal schön gewunken und huhu gerufen*gg



Während wir anderen unsere Meinung versucht haben zu vermitteln    


falsche Autobahn oder Zug genommen....  
#
Meyersss schrieb:
Saschka0_5 schrieb:
Scheiss egal was für Tattoos. Typiosch linkes gebabbel. Die machen ihren Job. egal was für ne gesinnung.


Sorry, wenn ich das jetzt schreiben muss, aber dieser Beitrag fordert mich heraus.

Dann haben die SS-Männer in den KZ in Polen auch nur Ihren Job gemacht???



wie kommt man von cottbuser ordnern auf ss-männer im KZ? und wenn sie rechts denken solls so sein, solange sie ihren job dort ohne gewalt etc. erledigen geht mich das nichts an.
#
Saschka0_5 schrieb:
Scheiss egal was für Tattoos. Typiosch linkes gebabbel. Die machen ihren Job. egal was für ne gesinnung.


wow...bei der Einstellung ist man fast sprachlos
#
s-saibot schrieb:
Meyersss schrieb:
Saschka0_5 schrieb:
Scheiss egal was für Tattoos. Typiosch linkes gebabbel. Die machen ihren Job. egal was für ne gesinnung.


Sorry, wenn ich das jetzt schreiben muss, aber dieser Beitrag fordert mich heraus.

Dann haben die SS-Männer in den KZ in Polen auch nur Ihren Job gemacht???



wie kommt man von cottbuser ordnern auf ss-männer im KZ? und wenn sie rechts denken solls so sein, solange sie ihren job dort ohne gewalt etc. erledigen geht mich das nichts an.


genau:Augen zu und durch oder was?!...  

Nur durch so Leute die sich so verhalten kann so ein rechtes Pack weiter bestehen - es ist echt das Allerletzte!!
#
Meyersss schrieb:

Sorry, wenn ich das jetzt schreiben muss, aber dieser Beitrag fordert mich heraus.

Dann haben die SS-Männer in den KZ in Polen auch nur Ihren Job gemacht???

Sonst gehts Dir noch gut?
Unser Bus kam an, wir waren freundlich zu den Ordnern, die waren freundlich zu uns.
Assiis haben die mit Sicherheit scchlechter behandelt und Verdächtigen haben die eben in die Schuhe geschaut. Was solls.
Auch gegenüber Grün-Weiß: jederzeit von beiden Seiten freundlich und entspannt.
#
Hallo!!  Was willste denn machen gegen Ordner mit Tattoos welche dir und bestimmt auch mir nicht passen ?? 1. evtl. waren es ja wirklich andere Vereinstattoos, 2. besser als wenn se ihre rechten tattoos NICHT hätten abkleben müssen.    Sollen die Arbeitslos sein, oder dürfen diese Personen auch einem Job nachgehen ?? Was soll das ?? Ändere Deine kleine Welt um DICH herum, im GROSSEN wirst DU nichts verändern.
#
Wehrheimer_Adler schrieb:
Meyersss schrieb:

Sorry, wenn ich das jetzt schreiben muss, aber dieser Beitrag fordert mich heraus.

Dann haben die SS-Männer in den KZ in Polen auch nur Ihren Job gemacht???

Sonst gehts Dir noch gut?
Unser Bus kam an, wir waren freundlich zu den Ordnern, die waren freundlich zu uns.
Assiis haben die mit Sicherheit scchlechter behandelt und Verdächtigen haben die eben in die Schuhe geschaut. Was solls.
Auch gegenüber Grün-Weiß: jederzeit von beiden Seiten freundlich und entspannt.


Naja, ich bin an Eingang S1 rein, da haben die mindestens jedem zweitem in die Schuhe gesehen.
#
Gibts denn ne playlist von der musik die auf der heimfahrt im sonderzug gespielt wurde? da waren paar richtig gute lieder dabei wo ich aber nich weiß wie sie heißen
#
die Kontrollen denken sich ja die Ordner nicht aus.
Zudem waren die ja auch angekündigt
#
Biertier schrieb:
Gibts denn ne playlist von der musik die auf der heimfahrt im sonderzug gespielt wurde? da waren paar richtig gute lieder dabei wo ich aber nich weiß wie sie heißen  


Nö. Müsstest du schon vorsingen.  
#
Meyersss schrieb:
Saschka0_5 schrieb:
Scheiss egal was für Tattoos. Typiosch linkes gebabbel. Die machen ihren Job. egal was für ne gesinnung.


Sorry, wenn ich das jetzt schreiben muss, aber dieser Beitrag fordert mich heraus.

Dann haben die SS-Männer in den KZ in Polen auch nur Ihren Job gemacht???


So so, abgeklebte Tatoos und Rechtsgesinnte, Unfreundliche Ordner.

An Deiner Stelle würde ich mir eher mal Gedanken über den eigenen Nick machen.
Der stinkt nämlich auch bis zum Himmel.
#
Chevallaz schrieb:
die Kontrollen denken sich ja die Ordner nicht aus.
Zudem waren die ja auch angekündigt


in cottbus war ich jetzt nicht dabei, aber da ich solche kontrollen kenne kann ich sagen: nur weil etwas angekündigt ist heißt das noch lange nicht, dass man es so hinnehmen muss.
#
Cino schrieb:


heißt das noch lange nicht, dass man es so hinnehmen muss.


das war ja nicht meine Aussage, dass man es hinnehmen muss. Aber ich war dadurch nicht verwundert, dass es solche Kontrollen gab. Ich wurde auch mMn noch nie so lange durchsucht, aber die Ordner, die ich vor der Nase hatte waren freundlich und lustig.
Das letzte Mal wo ich meine Schuhe ausziehen, war in Wilhelmshaven. Und DAS hat mich schon arg verwundert.
#
Chevallaz schrieb:
Cino schrieb:


heißt das noch lange nicht, dass man es so hinnehmen muss.


das war ja nicht meine Aussage, dass man es hinnehmen muss. Aber ich war dadurch nicht verwundert, dass es solche Kontrollen gab. Ich wurde auch mMn noch nie so lange durchsucht, aber die Ordner, die ich vor der Nase hatte waren freundlich und lustig.
Das letzte Mal wo ich meine Schuhe ausziehen, war in Wilhelmshaven. Und DAS hat mich schon arg verwundert.


ok, dann sind wir uns ja einig.
lustig fand ichs in freiburg. schuhkontrollen waren angekündigt und auch durchgeführt. dann kam ich dran und die wollten meine schuhe net sehen...
da war ich schon etwas enttäuscht, immerhin wars ein heißer tag. also hab ich so lange drauf bestanden bis die mir endlich in meine schuhe geguckt haben^^
#
kam ziemlich am anfang irgendwas mit boom shakalaka
und eins irgendwie mit geld drucken glaub ich

bei mir haben die ordner ganz normal kontrolliert, nicht viel mehr wie irgendwo anders auswärts, es hat mich nur etwas irritiert dass der ordner an meinen schuhen gerochen hat  
#
Biertier schrieb:
kam ziemlich am anfang irgendwas mit boom shakalaka
und eins irgendwie mit geld drucken glaub ich

Das erste dürfte Shaggy sein, das zweite ist von Mike Krüger.
#
Biertier schrieb:
kam ziemlich am anfang irgendwas mit boom shakalaka
und eins irgendwie mit geld drucken glaub ich

bei mir haben die ordner ganz normal kontrolliert, nicht viel mehr wie irgendwo anders auswärts, es hat mich nur etwas irritiert dass der ordner an meinen schuhen gerochen hat    


dieses sollte es sein:
http://www.youtube.com/watch?v=pE8asq5UCK4
#
Wehrheimer_Adler schrieb:

Sonst gehts Dir noch gut?
Unser Bus kam an, wir waren freundlich zu den Ordnern, die waren freundlich zu uns.
Assiis haben die mit Sicherheit scchlechter behandelt und Verdächtigen haben die eben in die Schuhe geschaut. Was solls.
Auch gegenüber Grün-Weiß: jederzeit von beiden Seiten freundlich und entspannt.


Die haben jedem in die Schuhe geschaut...
#
sge-robin schrieb:


dieses sollte es sein:
http://www.youtube.com/watch?v=pE8asq5UCK4
 


nicht schon wieder


Teilen