Eure Erlebnisse aus Cottbus

#
matze77 schrieb:
Maxfanatic schrieb:


Das hätte er mal bei meinen machen sollen, allerdings nach der Rückfahrt... Vermute das wäre das letzte mal, dass er sowas gemacht hat.




Wo waren die, die ihre Schuhe nicht ausziehen mussten, bzw nicht so stark "durchsucht" wurden?
Wart ihr auch im Steher oder im Sitzbereich?
Hab am Einlass fürn Block O keinen gesehen, der ohne Barfuß reinkam...



ich.
und bauchtasche war auch mit drinne!
#
was auf der rückfahrt im "partywagen" abbging, war unfassbar.
so eine derbe eskalation...abriss total....selten so was abgehen sehen, wie des...
absoluter wahnsinn!!!

#
Block "O". Schuhe blieben an.
Ordner freundlich. Smalltalk, 'mehr' nicht.
Hat nicht mal überzählige Feuerzeuge einkassiert.
#
Block S1, alles total entspannt, Schuhe blieben an. Keiner musste Hosentaschen leeren oder sonstiges.
Galt wohl mal wieder: "Wie es in den Wald hinruft..."
#
SachsenadlerDD schrieb:
Block S1, alles total entspannt, Schuhe blieben an. Keiner musste Hosentaschen leeren oder sonstiges.
Galt wohl mal wieder: "Wie es in den Wald hinruft..."


Ist ja auch nix gegen einzuwenden. Freundlichkeit ist ein Bumerang...
#

Bislang nur entspannte Auswärtsspiele!

Schön...
#
anreise ohne probleme...
schuhe mussten ausgezogen werden und auch alle taschen entleert werden...
hab ein paar von diesen "bären-ordnern" gesehen mich kontrollierte aber en ganz normal dieser war auch nett...
alles in allem ein schöner trip
#
mhm seltsam mit den schuhen, nunja sone kleine entlüftung nach der langen zugfahrt hat ja auch nicht geschadet  ,-)
#
Ich bin auch am hinteren Eingang (der weiter weg von den Treppen war) reingegangen zum Block O.
Schuhe mußte ich zwar nicht ausziehen, ansonsten wurde ich aber ziemlich abgetastet, mußte alle (Hosen-)Taschen entleeren, jedes Fach der Brieftasche kontrollieren lassen, Schlüsselbund (hab ich in einem kleinen Lederbeutel) komplett rausholen und die Funktionsfähigkeit meines Mobiltelefons demonstrieren.
Bin bisher noch niemals so intensiv kontrolliert worden.
Aber das Ganze lief nicht unfreundlich ab, allerdings war ich auch schon recht früh im Block (mit den Ersten aus dem UF-Sonderzug).
#
SGEuropa schrieb:
Ich bin auch am hinteren Eingang (der weiter weg von den Treppen war) reingegangen zum Block O.
Schuhe mußte ich zwar nicht ausziehen, ansonsten wurde ich aber ziemlich abgetastet, mußte alle (Hosen-)Taschen entleeren, jedes Fach der Brieftasche kontrollieren lassen, Schlüsselbund (hab ich in einem kleinen Lederbeutel) komplett rausholen und die Funktionsfähigkeit meines Mobiltelefons demonstrieren.

Genau dazu sind übrigens auch unsere eigenen Ordner im Waldstadion angewiesen, bloß hält sich aus Zeitgründen halt fast niemand dran.
#
meine ordnerin war so RICHTIG kleinlich:

- portemonnaie rausholen, musste sämtliche fächer plus reißverschluss aufmachen
- zigarettenpäckchen aufmachen
- handy rausholen und zeigen, ob's an ist
- hintere hosentasche ausleeren, worin sich nur ein kleiner zettel befand - aber hätte sich ja vielleicht um ne geheime botschaft handeln können ...  
- grobes abtasten von oben bis unten und vorne bis hinten
- und die schuhe durfte ich auch ausziehen

also volles programm und weniger entspannt, wobei ich das mit den schuhen noch vom letzten besuch in kotzbus kannte ...

ansonsten stecken mir sonderzugfahrt und 45 schlaflose stunden immer noch in den knochen, aber die tour ist definitiv jetzt schon nicht mehr zu toppen, glaube ich!  
#
Also ich wurde überhaupt nicht kontrolliert,nachdem ich 10min mit dem Ordner diskutiert habe, ob ich denn nun mit meinem Tape um den Arm rein darf oder nicht...
#
Warst du der mit dem roten Gips?
#
Sehr lustige Fahrt!
Dank der relativ frühen Ankunft noch in der Kneipe (irgendwas mit "Rot") in der Nähe vom Stadion was getrunken ( irgendwas "grünes" - Danke Griesheim   ).

Kurz vor Anpfiff ins Stadion. Schuhe ausziehen, jedes einzelne Fach im Geldbeutel durchsuchen lassen. Ein verbotener Gegenstand wurde sogar entdeckt und beschlagnahmt -  ein Kondom  
Hatte mit dem Ordner allerdings ausgemacht, dass er mir im Fall der Fälle die Alimente zahlt, wenn ich das Ding nach dem Spiel nicht wiederbekomme.  

Das Spiel hat ja jeder gesehen...

Irgendwann gegen 23:30 Uhr dann wieder in Frankfurt.
#
Tresener schrieb:
Sehr lustige Fahrt!
Dank der relativ frühen Ankunft noch in der Kneipe (irgendwas mit "Rot") in der Nähe vom Stadion was getrunken ( irgendwas "grünes" - Danke Griesheim   ).


Rote Karte

Pfeffi
#
Ihr dreckigen Assis, echt. Jetzt hör ich das scheiss Mike Krüger Lied ununterbrochen. das is so schlecht!
#
Hat  Maddin in Cottbus nicht den Anstimmer gemacht?
#
DerGeyer schrieb:
Warst du der mit dem roten Gips?


Ne den hab ich aber auch gesehen, hab ja extra nur Tape schrieben...
#
KirnerFFM schrieb:
Hat  Maddin in Cottbus nicht den Anstimmer gemacht?


Nein...
#
KirnerFFM schrieb:
Hat  Maddin in Cottbus nicht den Anstimmer gemacht?




Teilen