Erlebnisse aus Aachen

#
propain schrieb:
MS58 schrieb:
Ach so ich vergaß du zahlst die Strafe und die Beschädigungen.

Natürlich zahlen wir das auch, über Eintrittspreise, Fanartikel, Mitgliedsbeitrag usw. usf..


Ich dachte damit würden wir dazubeitragen die Spieler zu bezahlen, so kann man sich täuschen. Ich bitte die großen Fans der Eintracht um Entschuldigung für meinen Fehler, ich werde euch nicht mehr beim selbst Feiern stören.
#
erlebnisse aus aachen?

Methode Frankfurt: Aufstieg!
#
Also ich muss zu dieser Diskussion jetzt auch mal was sagen:

1. waren die frankfurt auf dem Rasen ÜBERHAUPT NICHT AGGRESIV, ganz im gegenteil es wurde mit Bruno, der Polizei und den Ordnern Kooperiert "wenn Ihr zurük geht kommen die Spieler nochmal raus" also sind alle ohne zu meckern zurück ivor die Kurve.

2. Die 40 verletzten sind alles AAchener die rum randalieren wollten

3. 75.000€ Sachschaden ist total übertrieben, ich lese hier von 200m2 beschädigten Rasen!? total übertreiben, ausserdem wenn ich höre das hier gejammert wird, die Aachener sollen doch dankbar sein das 7.000 Leute von uns gekommen sind das waren Mehreinnahmen von ca. 150.000€ (bei den Ticketpreisen) und ausserdem wird der Schaden bezahlt (meiner Meinung nach unberechtigt da viel zu hohe Summe)

4. Sitze "bewusst" beschädigen und Tor zerstören finde ich auch klar übertrieben und fande ich auch nicht gut

5. Es ekelt mich an was die Presse wie z.B "sport1" da wieder für ein mist zusammenschreibt, hab selten so eine friedliche feier erlebt an der so viele Polizisten beteiligt waren.
#
Fan_ü40 schrieb:

Was daran Spaß sein soll, kann ich nicht verstehen. Bengalos sind das eine, aber dann auch noch auf den Platz werfen und einen Spielabbruch riskieren, ist nur hohl und zeigt, das dessen bisschen Hirn direkt mitgeflogen ist. Ich bin  wahrscheinlich zu alt um so ne Scheiße zu verstehen.


Musst Du ja auch nicht verstehen. Ü40? Süß, bin ich auch. Und jetzt? Zu alt für so ne Scheiße? Oder einfach anders eingestellt? Was ich spaßig finde, und was nicht, kann Dir doch scheiß egal sein.

Dann lass uns doch gegen 60 ne tolle Party nach DEINEN Regeln feiern, ich lasse mich gerne von Dir überzeugen, wie "Fans Ü40" feiern. Mal sehen wie schön das wird. Du findest mich im 40er. Nein, nicht im Ü40er sondern im Stehblock bei denen, die ihr Hirn mit auf den Platz werfen ...


PA
#
Großartig war's übrigens. Bei 1100 km zwar auch anstrengend, aber ich hätte mir in den Hintern gebissen, hätte ich mich davon abschrecken lassen. Einfach nur großartig, ich bin derzeit eine Insel der Glückseligkeit  

Nie mehr, nie mehr, nie mehr!!!!
#
PS: Eins der kleinen Highlights an diesem tollen Tag war übrigens, als in den 4:00-Nachrichten irgendwo im badischen Hinterland auf -Achtung- "Radio Ohr" ein O-Ton von Alex Meier zu hören war!  
#
Dass wir in diesen Punkten nicht einer Meinung sind, wissen wir doch schon seit vielen Jahren.

Von daher grüße ich Dich einfach nett zurück und freue mich auf ein oder zwei Bierchen mit Dir.

PA
#
PsychoAdler schrieb:
Fan_ü40 schrieb:

Was daran Spaß sein soll, kann ich nicht verstehen. Bengalos sind das eine, aber dann auch noch auf den Platz werfen und einen Spielabbruch riskieren, ist nur hohl und zeigt, das dessen bisschen Hirn direkt mitgeflogen ist. Ich bin  wahrscheinlich zu alt um so ne Scheiße zu verstehen.


Musst Du ja auch nicht verstehen. Ü40? Süß, bin ich auch. Und jetzt? Zu alt für so ne Scheiße? Oder einfach anders eingestellt? Was ich spaßig finde, und was nicht, kann Dir doch scheiß egal sein.

Dann lass uns doch gegen 60 ne tolle Party nach DEINEN Regeln feiern, ich lasse mich gerne von Dir überzeugen, wie "Fans Ü40" feiern. Mal sehen wie schön das wird. Du findest mich im 40er. Nein, nicht im Ü40er sondern im Stehblock bei denen, die ihr Hirn mit auf den Platz werfen ...


PA


Warum werfen die Ordner nicht einfach mal das brennende Bengalo unkontrolliert zurück in den Block. Ist ja alles ganz spaßig.
#
ich fand die stimmung allerdings teilweise arg aggressiv. die rangellei in n1 hätt nicht sein müssen, auch schwach dass da keins der bekannten gesichter ernsthaft was unternommen hat. weiß jemand was der auslöser war?
becher und sitzschalen auf aachener spieler zu werfen ist einfach dämlich... von den bengalos auf dem spielfeld ganz zu schweigen. im block kein ding, aber aufs spielfeld muss echt nicht sein.
zweite halbzeit wurde es dann ausgelassener und der platzsturm war sehr human, sowohl von uns als auch von der polizei und ordnern.
#
Um mal zum Thema zurück zu kommen:
Mein schönstes Erlebnis aus Aachen war "Im Herzen von Europa".

Bei Heimspielen von der Stadionregie eingespielt find ich das blöd und sing auch nie mit. Gestern dagegen - von den Fans angestimmt und ohne Lautsprecherunterstützung - kam das richtig gut rüber. So laut hab ich das noch nirgends erlebt.
#
So-Wie-Einst-Real-Madrid schrieb:
ich fand die stimmung allerdings teilweise arg aggressiv. die rangellei in n1 hätt nicht sein müssen, auch schwach dass da keins der bekannten gesichter ernsthaft was unternommen hat. weiß jemand was der auslöser war?
becher und sitzschalen auf aachener spieler zu werfen ist einfach dämlich... von den bengalos auf dem spielfeld ganz zu schweigen. im block kein ding, aber aufs spielfeld muss echt nicht sein.
zweite halbzeit wurde es dann ausgelassener und der platzsturm war sehr human, sowohl von uns als auch von der polizei und ordnern.


Die Rangelei, bzw das rausschicken aus dem Block der kleinen Gruppe von Leuten war mehr als richtig!
Solch ein asoziales Verhalten im eigenen Block braucht niemand!
#
emjott schrieb:
Um mal zum Thema zurück zu kommen:
Mein schönstes Erlebnis aus Aachen war "Im Herzen von Europa".

Bei Heimspielen von der Stadionregie eingespielt find ich das blöd und sing auch nie mit. Gestern dagegen - von den Fans angestimmt und ohne Lautsprecherunterstützung - kam das richtig gut rüber. So laut hab ich das noch nirgends erlebt.  


+1 !
#
Man könnte fast meinen, wir wären gestern abgestiegen, hätten das Stadion plündernd, brandschatzend und vergewaltigend betreten und verlassen und es hätte infolge einer neuen Dimension der Gewalt eine Massenpanik mit 100 Toten gegeben. Zumindest, wenn man einige Kommentare so liest. Von daher...:

crasher1985 schrieb:
Was ne Diskussion. Verdammt wir sind aufgesteigen pisst euch doch nicht wegen ein paar Sitzschalen und Pyro an.. Feiert und haltet euer Maul    


+1!
#
adlerDA schrieb:
PsychoAdler schrieb:
Fan_ü40 schrieb:

Was daran Spaß sein soll, kann ich nicht verstehen. Bengalos sind das eine, aber dann auch noch auf den Platz werfen und einen Spielabbruch riskieren, ist nur hohl und zeigt, das dessen bisschen Hirn direkt mitgeflogen ist. Ich bin  wahrscheinlich zu alt um so ne Scheiße zu verstehen.


Musst Du ja auch nicht verstehen. Ü40? Süß, bin ich auch. Und jetzt? Zu alt für so ne Scheiße? Oder einfach anders eingestellt? Was ich spaßig finde, und was nicht, kann Dir doch scheiß egal sein.

Dann lass uns doch gegen 60 ne tolle Party nach DEINEN Regeln feiern, ich lasse mich gerne von Dir überzeugen, wie "Fans Ü40" feiern. Mal sehen wie schön das wird. Du findest mich im 40er. Nein, nicht im Ü40er sondern im Stehblock bei denen, die ihr Hirn mit auf den Platz werfen ...


PA


Warum werfen die Ordner nicht einfach mal das brennende Bengalo unkontrolliert zurück in den Block. Ist ja alles ganz spaßig.


Aja soll ers halt machen - solange er niemanden trifft!  
#
adlerDA schrieb:
Warum werfen die Ordner nicht einfach mal das brennende Bengalo unkontrolliert zurück in den Block. Ist ja alles ganz spaßig.


Das kann ja mal ein Ordner versuchen ....

Habe ich irgendwo geschrieben dass ich den geworfenen Bengalo spaßig gefunden habe? NEIN!

Es nervt so langsam mit Eurer Klugscheißerei. Wenn es Euch stört, unternehmt was dagegen. Hinterher kann man immer die große Fresse haben. Was sollen diese dämlichen Diskussionen eigentlich? Freut Euch dass wir aufgestiegen sind, und gut ist.

PA
#
Was hatte eigentlich der Ümit für ein Problem in der Halbzeitpause,hatte sich da dauernd mit irgendwelchen Leuten hinter der Auswechselbank angelegt?
Und zu den Sitzschalen ,ich glaube die bekommt man im 0,99 Centladen im Zehnerpack nachgescmissen.
#
Also An- und Abreise sehr sehr entspannt,man war sehr schnell auf der Autobahn und mit den Parkplätzen auch gut gelöst.

Das Spiel war anfangs relativ zäh,wie schon am Anfang beschrieben.Die Stimmmung in der 1.Halbzeit war meiner Meinung nach gut, in der 2.Hlabzeit Weltklasse,nicht mehr zu übertreffen.Lag vielleicht auch dann am Ergebnis =).

Nach den Spiel war einfach nur Party und Ehrleichterung.Von Randale habe ich nix mibekommen....

Und jetzt lasst uns einfach nur noch feiern...

NIE MEHR 2.LIGA

Gruß Chris
#
Ärger gabs auf der anderen Seite!

http://s14.directupload.net/images/120424/qh6cgv6i.jpg

Quelle:Eintrachts Jimdo Page
#
Cocoon78 schrieb:
Ärger gabs auf der anderen Seite!



Quelle:Eintrachts Jimdo Page



da stimmt ja wieder mal die verhältnismässigkeit

1312
#
Motterplötz schrieb:
Cocoon78 schrieb:
Ärger gabs auf der anderen Seite!

http://s14.directupload.net/images/120424/qh6cgv6i.jpg

Quelle:Eintrachts Jimdo Page



da stimmt ja wieder mal die verhältnismässigkeit

1312


Mitten in die Fresse, ich glaubs nicht  


Teilen