Eure Erlebnisse aus Bremen...

#
MetalcoreAdler schrieb:
Ich hoffe mal das sich das hier nciht im sand verläuft! hat jemand ne ahnung wie weit es in den prozessen steht gibt es schon einen gerichtstermin! oder wie ist der stand der dinge!


Nur keine Eile, so ein Ermittlungsverfahren wird in die Länge gestreckt und kann schonmal ein Jahr und länger dauern. Man versucht das Problem sozusagen auszusitzen und hofft das es vergessen geht.
#
propain schrieb:
MetalcoreAdler schrieb:
Ich hoffe mal das sich das hier nciht im sand verläuft! hat jemand ne ahnung wie weit es in den prozessen steht gibt es schon einen gerichtstermin! oder wie ist der stand der dinge!


Nur keine Eile, so ein Ermittlungsverfahren wird in die Länge gestreckt und kann schonmal ein Jahr und länger dauern. Man versucht das Problem sozusagen auszusitzen und hofft das es vergessen geht.



Das ist die Befürchtung die ich habe. In 1-2 Jahren kommt dann eine Verurteilung (wenn überhaupt) und niemand von der Presse wird es interessieren und somit wird keiner Notiz davon nehmne (vor allem nicht unsere Freunde in grün) und somit wird alles beim alten bleiben. Man schaue sich nur den Artikel der Polizistin vor kurzem an (in der Faz war er glaube ich) über das Geschehene nach der Aufstiegsfeier in Sachsenhausen, wie immer sind wir die Übeltäter und UNSERE FREUNDE UND HELFER haben nur den Frieden gewahrt.

Und daher wird beim Vorfall in Bremen bei fast allen Leuten nur die Schlagzeilen im Kopf bleiben. 230 HOOLIGANS in Bremen festgenommen.

Traurig aber wird wohl wahr werden.
#
und hoch. Never forget....
#
Habe eine schöne neue Info erhalten. Man sieht den Einsatz wohl intern doch schonmal als gerechtfertig an. Ich habe erfahren, dass ich einen Eintrag in die Datei Gewalttäter Sport erhalten habe. Dieser stammt aus Bremen und wurde erst im Juli diesen Jahres getätigt. Das bedeutet satte 8 Monate nach dieser Massengewahrsamnahme und noch vor dem Spiel in Bremen in dieser Saison! Für alle weiteren Auskünfte muss ich eine Anfrage an die ZIS stellen um Gründe und co. zu finden. Wie leicht sowas geschehen kann und dass vor Ablauf der Prüfungen zu dem Vorfall trotzdem Fans kriminalisiert werden ist der nächste Skandal in der Sache!
Ich wüßte nicht was an dem Tag einen Eintrag gerechtfertigt haben sollte. Wahrscheinlich einfach mal wieder mehr als 200 Datensätze gesammelt und in ihrem weiteren Leben eingeschränkt (Ausreiseverbote und co.)!
#
NX01K schrieb:
... Ich habe erfahren, dass ich einen Eintrag in die Datei Gewalttäter Sport erhalten habe. Dieser stammt aus Bremen und wurde erst im Juli diesen Jahres getätigt. Das bedeutet satte 8 Monate nach dieser Massengewahrsamnahme und noch vor dem Spiel in Bremen in dieser Saison! ...


Na wunderbar.  :neutral-face

Formular zur Anfrage findet man hier.
#
NX01K schrieb:
Habe eine schöne neue Info erhalten. Man sieht den Einsatz wohl intern doch schonmal als gerechtfertig an. Ich habe erfahren, dass ich einen Eintrag in die Datei Gewalttäter Sport erhalten habe. Dieser stammt aus Bremen und wurde erst im Juli diesen Jahres getätigt. Das bedeutet satte 8 Monate nach dieser Massengewahrsamnahme und noch vor dem Spiel in Bremen in dieser Saison! Für alle weiteren Auskünfte muss ich eine Anfrage an die ZIS stellen um Gründe und co. zu finden. Wie leicht sowas geschehen kann und dass vor Ablauf der Prüfungen zu dem Vorfall trotzdem Fans kriminalisiert werden ist der nächste Skandal in der Sache!
Ich wüßte nicht was an dem Tag einen Eintrag gerechtfertigt haben sollte. Wahrscheinlich einfach mal wieder mehr als 200 Datensätze gesammelt und in ihrem weiteren Leben eingeschränkt (Ausreiseverbote und co.)!

Krass, aber eigentlich typisch für unseren Unrechtsstaat. Da wird noch nicht mal die Schuld gerichtlich festgestellt, da wird willkürlich gehandelt und Leute für nix abgestraft.
#
NX01K:

Wende dich doch bitte an die Sendung ZAPP mit deiner Story, vielleicht sind ja noch mehr betroffen, die dich dabei unterstützen. Das ist nämlich echt der absolute Hammer....

http://www.youtube.com/watch?v=5Z7eoWaNtEM
#
das wäre echt der HAMMER wenn alle Leute in der Datei GS landen.
Habe eigentlich gedacht das nach irgendwelchen Gerichturteilen in letzter Zeit ein bischen sorgsamer damit umgegangen wird.

ich hoffe ich stehe seit 2007 nicht mehr in der Datei, wobei dieses Jahr in Bremen wurden meine Personalien kontrolliert. Wird mal wieder Zeit "anzufragen" bevor mir wieder folgendes passiert.

http://www.eintracht.de/meine_eintracht/forum/2/11112981,11696769/goto/
#
wenn hier die Anfrage stellt aufpassen, kann sein das mann dann in diese Datei eingespeichert wird, solche Fälle gabs mal. Ansonsten ist zu krass wie das zu stande kommt und ich würde mich mal mit FuFA, Fanbetreuung und sowas damit kontaktieren.
#
Die Leute die in Bremen waren, sollten kontrollieren ob sie wegen Bremen in die ZIS-Datei eingetragen wurden. Ist das der Fall, dann sollte man ermitteln wer den Eintrag veranlasst hat und diesen Typen anzeigen, die entsprechenden Paragraphen kann bestimmt irgendein Anwalt rausfinden, macht eine Sammelanzeige wegen der Einträge.
#
is ja wie in der DDR hier... und in 30 jahren, wenn wir diesen staat überwunden haben, gibts dann die birthler-behörde 2.0  
#
bin ich da falsch informiert, dass diese datei schon seit Mai 08 als rechtswiedrig gilt?

hab ich hier gelesen...
#
werts schrieb:
bin ich da falsch informiert, dass diese datei schon seit Mai 08 als rechtswiedrig gilt?

hab ich hier gelesen...


Ja, aber es juckt niemanden...  
#
das ganze ist wirklich skandalös... man sollte es an die große Glocke hängen, Fernsehen, Zeitung usw...

da kann man nur noch mit dem Kopf schütteln
#
Nicht zu fassen...
Wehrt euch!
#
Erst alles einschlafen lassen und dann hintenrum. Soso.

Wir vergessen nichts. Dann halt eben noch mal von vorn.

Könnte man ja auch wieder mal bei der AG nachfragen, was aus der Intervention wurde.
#
Für die Anfrage gibt es übrigens ein Formular das man nutzen kann.

http://www.pro1530.de/gs-anfrage.pdf

Oder beim CC97

http://www.cc97.de/med_downloads.php#
#
werts schrieb:
bin ich da falsch informiert, dass diese datei schon seit Mai 08 als rechtswiedrig gilt?

hab ich hier gelesen...

Das ist doch in unserem Staat mittlerweile normal das die Grundrechte mit Füssen getreten werden.
#
Nochmals die Bitte das nicht zu einer allgemeinen Diskussion ausufern zu lassen, sondern alleine beim Thema "Bremen" zu bleiben.
#
Arbeiten noch die Mühlen, schlafen sie noch oder sind sie schon tot?
Was dort vorgefallen ist, darf einfach nicht unter den Teppich gekehrt werden.

Aber so wirkt es gerade    


Teilen