Was denn, keine Noten? Oder war

#
Oder war es zu offensichtlich, was heute geschehen ist?

Dann mach ich mal.

Der Mannschaft Einzelnoten zu geben wäre tatsächlich einfach nur unfair.
Also mal der Versuch einer Bestandsaufnahme bis zur 62. Minute.
Standarts: Bezirksliganiveau
Abstimmung zwischen den einzelnen Mannschaftsteilen: nicht vorhanden
Kombinationsspiel: nicht vorhanden
Taktische Ausrichtung: nicht zu erkennen
Was geschah ab der 62. Minute? Ein völlig übergewichtiger, nicht fitter, vom Bundesliganiveau noch weit entfernter Caio betrat den Platz (es gab nun mal keine Alternative auf der Bank) und plötzlich spielt die Eintrach Fussball.
So soll sich ein jeder für sich selbst definieren, wo die Schmerzgrenze in Sachen Funkel liegt. Für meinen Teil, hat Caio ihn heute vernichtet!
#
Caio hat deinen Teil vernichtet?
#
gibt es eigentlich einen "gähn" - smiley?
#
Stimmt, FF hat Caio aus Versehen eingewechselt.  
Er wollte uns nur zeigen, wie unfit er ist.  
#
hier leider nicht   - geht einigermaßen als Ersatz
#
peter schrieb:
gibt es eigentlich einen "gähn" - smiley?


#
@ e34: Und wo sind jetzt Deine Noten?  
#
peter schrieb:
gibt es eigentlich einen "gähn" - smiley?


#
Caio der Heilsbringer hat Funkel im Alleingang vernichtet.
Eine wunderbare Sicht der Dinge, seit wann spielt die Eintracht gegeneinander?
#
Ich weiss ja nicht welches Spiel e605 gesehen hat, aber ich habe auch in der letzten halben Stunde kein wirkliches Fussballspiel seitesn der Eintracht gesehen!

Wann wird dieser ******* Funkelhasser endlich mal zurück nach Offenbach geschickt?

Kümmer Dich um Deine Drittligisten und lass uns in Ruhe!
#
Humpelheinz schrieb:
Caio der Heilsbringer hat Funkel im Alleingang vernichtet.
Eine wunderbare Sicht der Dinge, seit wann spielt die Eintracht gegeneinander?  


Hier im Forum schon länger.....
#
Naja, Noten hat sich die Mannschaft heut-mal wieder- nicht verdient.
Einzig (halbwegs) positive Erscheinungen:
Caio wenigstens mit dem Willen Fußball zu spielen und einigen guten Ansätzen, Fenin trifft und Funkel wechselt goldrichtig.

Besonders negativ noch Ochs, der Glück hatte, dass der Schiri blind und taub war, so nachhaltig, wie er um Gelb-Rot gebettelt hat...
#
downwheel schrieb:
@ e34: Und wo sind jetzt Deine Noten?    

Lesen hilft. Sich Spiele in voller Länge anschauen übrigens auch.
Denn tatsächlich trat die Mannschaft unseres "Trainers" auf wie ein einziger Hühnerhaufen und wenn der Elfer gessesen hätte, wir wären aufs übelste abgeschossen worden.
Aber gut, für die meissten hier ist nun mal Funkel gleich Eintracht.
Aber zur Erinnerung, er war nur die zweite Wahl, als Ragnick abgewunken hat.....
#
so eine lachnummer dieses spiel
#
kicker schrieb:
Mit Caio, der in der 62. Minute für Steinhöfer kam, hoffte Coach Friedhelm Funkel diese Elemente einzuwechseln. Fortan ergab sich neben Amanatidis eine zweite Anspielstation, doch auch der Brasilianer schien überfordert, dem inspirationslosen Spiel seiner Elf Leben einzuhauchen, denn die Eintracht blieb zunächst weiter ohne zwingende Möglichkeiten.


Aha, Caio hat Funkel vernichtet! e34 gehört endlich gelöscht, ein unerträglicher Troll!  
#
pilzi schrieb:
Stimmt, FF hat Caio aus Versehen eingewechselt.  
Er wollte uns nur zeigen, wie unfit er ist.    

endlich ein Posting mit Durchblick  
Pech nur, dass Caio sich nicht in das Mannschaftsgefüge eingepasst hat, und im Verhältnis zu den anderen weit überdurchschnittlich war...ohne Caio hätte man vielleicht noch bis zum 10. Spieltag auf das erste Tor der Frankfurter gewartet...dummerweise hat er ja sogar vor dem 1:1 den Ball erkämpft und den maßgeblichen Pass nach außen geschlagen... oder ist er gar wegen seines Übergewichtes auf den Ball gefallen...(?)...
Und Caio ist vielleicht noch etwas zu antrittsschnell für die Gegenspieler (die ihn deshalb dauernd foulen müssen) und seine Mitspieler (die nicht schnell genug nachrücken können), vielleicht sollte man Caio daher erst noch einmal ein paar Sahnetorten schicken, damit er eine "Leistung" (viellecht ein gar übertriebenes Wort, für das, was einige in den ersten beiden Spielen "geleistet"haben...), wie seine Mitspieler, abrufen kann...


#
Basaltkopp schrieb:
kicker schrieb:
Mit Caio, der in der 62. Minute für Steinhöfer kam, hoffte Coach Friedhelm Funkel diese Elemente einzuwechseln. Fortan ergab sich neben Amanatidis eine zweite Anspielstation, doch auch der Brasilianer schien überfordert, dem inspirationslosen Spiel seiner Elf Leben einzuhauchen, denn die Eintracht blieb zunächst weiter ohne zwingende Möglichkeiten.


Aha, Caio hat Funkel vernichtet! e34 gehört endlich gelöscht, ein unerträglicher Troll!    



Du richtest dich in der Spielbeurteilung nach dem Kicker?
Aha.
#
Wenn keiner mag, ich probier's:

Nikolov (3) - Ochs (5), Russ (5), Bellaid (4,5), Spycher (4) - Chris (5), Fink (4) - Steinhöfer (6), Toski (5,5), Fenin (4,5) - Amanatidis (5).

Mahdavikia (5)
Caio (3,5)

Nikolov fehlerfrei, Ochs eigentlich ok, zeigte sich als Heißsporn aber mal wieder von seiner schlechten Seite, hätte vom Platz gemusst. Fink und Spycher in meinen Augen (überraschenderweise) mit den geringsten Fehlern und ab und an gutem Einsatz.
Fenin und vor allem Amanatidis werden nur aufgewertet, weil sie am Tor beteiligt waren. Chris konnte erneut überhaupt keine Impulse setzen, von Toski und Steinhöfer braucht man gar nicht reden. Russ und Bellaid überhaupt nicht sicher.
Mahdavikia scheint nicht mal mehr ne Alternative für rechts hinten zu sein, ich hab nur die Luft angehalten, wenn er am Ball war.
Mit Caio gings zwar aufwärts, sehr ordentlich das 1:1 eingeleitet, aber mit seltsamen technischen Mängeln, behäbig, auch wenn er oft gefoult wurde.
#
Caio11 schrieb:
pilzi schrieb:
Stimmt, FF hat Caio aus Versehen eingewechselt.  
Er wollte uns nur zeigen, wie unfit er ist.    

endlich ein Posting mit Durchblick  
Pech nur, dass Caio sich nicht in das Mannschaftsgefüge eingepasst hat, und im Verhältnis zu den anderen weit überdurchschnittlich war...ohne Caio hätte man vielleicht noch bis zum 10. Spieltag auf das erste Tor der Frankfurter gewartet...dummerweise hat er ja sogar vor dem 1:1 den Ball erkämpft und den maßgeblichen Pass nach außen geschlagen... oder ist er gar wegen seines Übergewichtes auf den Ball gefallen...(?)...
Und Caio ist vielleicht noch etwas zu antrittsschnell für die Gegenspieler (die ihn deshalb dauernd foulen müssen) und seine Mitspieler (die nicht schnell genug nachrücken können), vielleicht sollte man Caio daher erst noch einmal ein paar Sahnetorten schicken, damit er eine "Leistung" (viellecht ein gar übertriebenes Wort, für das, was einige in den ersten beiden Spielen "geleistet"haben...), wie seine Mitspieler, abrufen kann...






So einen Fetisch hätte ich auch mal gern ...  
#
Stoppdenbus schrieb:
Basaltkopp schrieb:
kicker schrieb:
Mit Caio, der in der 62. Minute für Steinhöfer kam, hoffte Coach Friedhelm Funkel diese Elemente einzuwechseln. Fortan ergab sich neben Amanatidis eine zweite Anspielstation, doch auch der Brasilianer schien überfordert, dem inspirationslosen Spiel seiner Elf Leben einzuhauchen, denn die Eintracht blieb zunächst weiter ohne zwingende Möglichkeiten.


Aha, Caio hat Funkel vernichtet! e34 gehört endlich gelöscht, ein unerträglicher Troll!    



Du richtest dich in der Spielbeurteilung nach dem Kicker?
Aha.



Ein Oxxenbacher schaut sich ein Spiel der Eintracht doch nicht Live an. Jedenfalls passt seine Ausdrucksweise dorthin.


Teilen